Seite 2 von 41 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 813
  1. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.500

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #21


    Du kommunizierst mit jemandem, der im adoleszenten Alter noch den Rechenschieber als sinnvolle Eränzung zum abacus erlernen dürfte!!!!!!

    Ich werd´aber morgen mal versuchen, es besser zu verlinken!

    Liebe Grüße

    Uli

  2. chrischian
    Gast

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #22
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    Du kommunizierst mit jemandem, der im adoleszenten Alter noch den Rechenschieber als sinnvolle Eränzung zum abacus erlernen dürfte!!!!!!
    Das gilt nicht. In der 10. Klasse musste ich meine Matheprüfung noch mit dem Rechenschieber machen.

    Ich habe Deine erste Strecke mal mit dem angegebenen Link konvertiert. Leider fehlten die Höhen. Die habe ich nachträglich ergänzt.




    Schöne Grüße,
    Christian
    Geändert von chrischian (28.08.2011 um 10:58 Uhr)

  3. Anfänger im Forum
    Avatar von BlackSheepBoy
    Dabei seit
    12.07.2011
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    18

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #23
    Wow, jetzt wirds hier ja hochtechnisch ;)

    Aber eine sehr tolle Runde, muss ich demnächst mal austesten. Bisher hab ich den Schönberg immer schändlich vernachlässigt, das muss sich ändern. Zumindest am Anfang der Strecke ist aber am Wochenende bestimmt ne Menge los, oder?

    Und ein großes Lob an dich, Uli, dafür dass du diesen Thread so hochhälst

  4. Dauerbesucher
    Avatar von heinz-fritz
    Dabei seit
    27.06.2007
    Beiträge
    707

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #24
    Ich möchte nicht in Frage stellen, dass ein eigenes Forum angebracht wäre, aber: Was ist denn der Unterschied zwischen Laufen / Berglauf und Trailrunning? Kann es sein, dass ich so was mache, ohne es zu wissen

  5. chrischian
    Gast

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #25
    Zitat Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    Was ist denn der Unterschied zwischen Laufen / Berglauf und Trailrunning?
    Beim Trailrunning ist man nicht auf Asphalt unterwegs. In der Realität lässt sich das nicht immer vermeiden. Da man eher auf Waldwegen oder querfeldein unterwegs ist, haben Trailrunning-Schuhe ein griffiges Profil und sind weniger gedämpft als Joggingschuhe.

  6. Dauerbesucher
    Avatar von heinz-fritz
    Dabei seit
    27.06.2007
    Beiträge
    707

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #26
    Naja, das kann's ja nicht sein: Beim (Berg-)Laufen bin ich auch nicht auf Asphalt unterwegs, genauso wie beim alten Querfeldeinrennen oder Ähnliches.

  7. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2008
    Beiträge
    939

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #27
    Leicht möglich! In erster Linie definiert sich trailrunning dadurch, daß man versucht Asphalt grundsätzlich, Forstwege soweit es geht zu vermeiden und sich in erster Linie auf Trampelpfaden zu bewegen. Wir haben dazu vor 20 Jahren "Waldlauf" gesagt, jetzt schimpft es sich halt trailrunning. Wobei ich zugeben muß, dass ich den englischen Begriff einfach aussagekräftiger finde. Ein "Trail" kann ein Bergpfad, ein scmaler weg durch den Wald, ein trampelweg am flußufer, eine staubige Spur durch ein schotterfeld etc. Sein.

    Für mich sind beim trailrunning auch höhenmeter sowie längere strecken wichtig und das entdecken neuer Wege. Das allerwichtigste ist mir aber in möglichst schöner Landschaft unterwegs zu sein. Womit ich das Thema trailrunning auch mehr im outdoorforum denn in einem läuferforum beheimatet sehe. Natur, Navigation, biwakieren, Ul-Ausrüstung spielen hier die wesentlich größere Rolle als detailierte trainingspläne.

  8. chrischian
    Gast

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #28
    Zitat Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    Naja, das kann's ja nicht sein: Beim (Berg-)Laufen bin ich auch nicht auf Asphalt unterwegs, genauso wie beim alten Querfeldeinrennen oder Ähnliches.
    Wieso nicht? Auf einen Berg können auch Asphaltstraßen führen. Wenn Du die meiden kannst, um so besser.

  9. Dauerbesucher
    Avatar von heinz-fritz
    Dabei seit
    27.06.2007
    Beiträge
    707

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #29
    Ok, verstehe. Gut zu wissen, was man so treibt.

  10. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.500

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #30
    Hab im Herbst noch ein paar freie Tage eingeplant.... Das: http://www.badische-zeitung.de/todtm...-32895958.html sollte doch doch zu knacken sein

    Schönen Tag euch!

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Pico
    Dabei seit
    03.09.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    997

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #31
    Das klingt doch sehr interessant...! :-)

  12. Erfahren

    Dabei seit
    08.11.2010
    Ort
    Zagreb, Kroatien
    Beiträge
    116

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #32
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    sollte doch doch zu knacken sein
    Schönen Tag euch!

    dann haettest Du hier dabei sein koennen (der Erste hat es geschaft knapp unter 17h):
    http://www.adventurerace.hr/download/Presjek_hr.jpg

    http://www.adventurerace.hr/eng/

    danach gehst Du gleich in Meer baden (Ziel lag an der Kueste)
    "We will either find a way, or make one"
    Meine Fotos

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Pico
    Dabei seit
    03.09.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    997

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #33
    Dafür bräuchte man nicht mal so weit, der Zugspitz Ultratrail hat ähnliche Werte....

  14. Anfänger im Forum
    Avatar von liathach
    Dabei seit
    01.05.2011
    Ort
    Südzipfel des Schwarzwalds - mit Alpenblick!
    Beiträge
    29

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #34
    Zitat Zitat von Jocki Beitrag anzeigen
    Leicht möglich! In erster Linie definiert sich trailrunning dadurch, daß man versucht Asphalt grundsätzlich, Forstwege soweit es geht zu vermeiden und sich in erster Linie auf Trampelpfaden zu bewegen. Wir haben dazu vor 20 Jahren "Waldlauf" gesagt, jetzt schimpft es sich halt trailrunning. Wobei ich zugeben muß, dass ich den englischen Begriff einfach aussagekräftiger finde. Ein "Trail" kann ein Bergpfad, ein scmaler weg durch den Wald, ein trampelweg am flußufer, eine staubige Spur durch ein schotterfeld etc. Sein.

    Für mich sind beim trailrunning auch höhenmeter sowie längere strecken wichtig und das entdecken neuer Wege. Das allerwichtigste ist mir aber in möglichst schöner Landschaft unterwegs zu sein. Womit ich das Thema trailrunning auch mehr im outdoorforum denn in einem läuferforum beheimatet sehe. Natur, Navigation, biwakieren, Ul-Ausrüstung spielen hier die wesentlich größere Rolle als detailierte trainingspläne.
    Trittsicherheit, Körpergefühl, Gleichgewichtssinn gehören denke ich auch dazu. Pfade, auf denen man nicht nur so dahin dappen kann, sondern auf denen man sich konzentrieren und die Füße sorgfältig setzen muss.

  15. Erfahren
    Avatar von SteveA
    Dabei seit
    07.03.2008
    Ort
    Bad Reichenhall
    Beiträge
    451

    #35
    Für die, die sich etwas näher mit der Materie befassen wollen oder noch auf der Suche nach Tipps sind, empfehle ich das Trailrunning-Buch von Stephan (Gripmaster) und Denis (Trail Magazin).

    Auf meinem Blog gibt es eine kurze Rezension dazu:
    http://www.uptothetop.de/2011/06/11/...art-zu-laufen/
    http://www.uptothetop.de
    Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

  16. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.500

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #36
    Zitat Zitat von SteveA Beitrag anzeigen
    Für die, die sich etwas näher mit der Materie befassen wollen oder noch auf der Suche nach Tipps sind, empfehle ich das Trailrunning-Buch von Stephan (Gripmaster) und Denis (Trail Magazin).
    ...........
    Wobei v.a. die Bilder ein erhebliches Suchtpotential entwickeln (und auch unschwer den Hauptaustatter und vermutlichen -finanzier des Buches erahnen lassen !); die vorgestellten trails sind der Hammer!; die Texte könnten an der einen oder anderen Stelle imho noch eine kritische Schlussredaktion vertragen!

  17. AW: Der Trailrunning-Thread

    #37
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    Wobei v.a. die Bilder ein erhebliches Suchtpotential entwickeln (und auch unschwer den Hauptaustatter und vermutlichen -finanzier des Buches erahnen lassen !); die vorgestellten trails sind der Hammer!; die Texte könnten an der einen oder anderen Stelle imho noch eine kritische Schlussredaktion vertragen!
    OT: Wenn ich so herumhüpfen würde wie die Protagonisten würde ich keine 10 km weit kommen
    Viele Grüße
    Ingmar

  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    15.04.2004
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    833

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #38
    Naja, auf den Fotos muss das ja sehr dynamisch wirken
    Aber das Buch ist ne super Motivationshilfe, wenn man sich mal etwas schwer tut. Und wer es noch nicht weiß, im September soll das Trail-Mag beim Kiosk zu haben sein!

  19. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.500

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #39
    Zitat Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
    OT: .......... würde ich keine 10 km weit kommen
    vermutlich, weil Du noch nicht von Kopf bis Fuß von der Fa. S eingekleidet bist?

    À propos: hat mir noch jemand nen Tip, wie ich meine Trinkrucksackblase wieder von ihren Isopulvergetränkemixverfärbungen sauber kriege, nachdem Kukident kläglich versagt hat?

    Heute noch 40km Trainingslauf vor mir und so was von keine Lust

  20. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.214

    AW: Der Trailrunning-Thread

    #40
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    À propos: hat mir noch jemand nen Tip, wie ich meine Trinkrucksackblase wieder von ihren Isopulvergetränkemixverfärbungen sauber kriege, nachdem Kukident kläglich versagt hat?
    Wird in lebensmittelecht schwierig.
    Zitronen- bzw. Essigsäure-Lösung könnte noch helfen, ansonsten einfach Geduld ...

Seite 2 von 41 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)