Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    Wie Bandschlingen mitführen?

    #1
    Hallo,

    seit einiger Zeit mache ich mir Gedanken, wie ich meine Bandschlingen am besten dabei haben kann.
    Zur Zeit schleppe ich - zusätzlich zur Standplatzschlinge, 2x 120er und 3x 60er rum. Kann man ja immer gut gebrauchen, sei es für Sanduhren, basteln einer längeren Behelfsexe mittels 2 Karabinern und und und.

    Aber jedes Mal mach ich mir Gedanken, wie ich die guten Stücke am besten mitschleppe.

    Im Forum hab ich gelesen, dass sich viele die Schlingen um den Oberkörper hängen. Ist aber doof, weil:
    - da meine Standplatzschlinge schon hängt
    - das bei 60ern noch geht, aber sobald ich da noch die 2 doppelt gelegten 120er dazu hänge, es ein Gewühle gibt wenn nicht die Schlinge "oben" ist, die ich grad brauche.

    Nun hab ich die Schlingen doppelt gelegt, einen Slipstek (glaub so heisst der Knoten) rein gemacht und hänge die an den entstandenen Knotenösen "sortenrein" an je einen Karabiner.
    Vorteil: kompakt, kein Geheddere, und der Knoten ist durch kurzes Aufziehen wieder raus und ich hab die Schlinge in der Hand
    Nachteil: trotzdem etwas Gefummel weil manchmal hängts ja doch, ausserdem jedes Mal Karabiner aufmachen, und auch da verhängt sich manchmal was.

    Hatte noch die Idee, die Schlingen in die Materialschlaufen einzuhängen mittels Ankerstich, aber so viele Schlaufen (sind ja nur 4) habich nich frei, weil irgendwo müssen ja noch die Exen, die Reserve-HMS und die Reepschlingen hin.

    Wie macht ihr das? Gibts da Tricks, bin ich zu dumm?


    Grüße
    Micha
    Geändert von Shuya (30.06.2011 um 13:31 Uhr) Grund: Typo
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  2. Erfahren

    Dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    402

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #2
    Ich habe eigentlich ständig zusätzliche Materialkarabiner (die von Black diamond finde ich besser) am Gurt um das Ganze übersichtlicher zu machen.
    Bandschlingen die ich nicht mehr über die schulter nehmen will knote ich per Sackstich in diese Materialkarabiner oder stecke sie in meine Jacken/Hosentaschen.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    21.02.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    85

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #3
    du bist nicht zu dumm ;) die 120er kann man sehr einfach mit einem karabiner in der länge halbieren und dann wie eine 60er über der schulter tragen.

  4. shorst
    Gast

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #4
    Wie lang ist denn deine Standplatzschlinge? Meine hängt vorne in der Einbindeöse und mit dem Karabiner in einer der hinteren Materialschlaufen, funktioniert super.
    Dann hast du auch den Oberkörper freifür Bandschlingen.
    Wo bei mir falls nötig die längeren zb. gedoppelt hängen, 60er kommen eher auch gedoppelt in nen Karabiner an den Gurt.

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #5
    Meine Standpaltzschlinge ist ne 150er, is extra länger weil ich da schon ne doppelt gelegte Schlaufe als Zentralpunkt abgeknotet habe. Die paar cm mehr als bei ner 120er sind manchmal ganz nett.

    Das mit den Materialkarabinern werd ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.

    Grüße
    Micha
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  6. AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #6
    5 Schlingen plus Standschlinge sind schon viel..
    Außer reinschlüpfen kannst du ja die langen auch (einzeln) ein paar mal falten und dann nen Knoten reinmachen. Geht selbst mit ner 2m - Schlinge sehr gut, die ist dann etwas kleiner als ne Expresse und geht einfach an den Gurt.

  7. Fuchs
    Avatar von jeskodan
    Dabei seit
    03.04.2007
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.817

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #7
    ich schleppe auch immer 3 schlingen(und 1-2 reepschnüre) noch mit mir rum. ich verwende die dauernd( vorallem zum exen verlängern). Falls du häufig echsenverlängern musst ist es auch sinnvoll sich 60 er echsen zu bauen( mit den ganzen dünnen schlingen und dann per Tape schlinge im Karabiner fixieren). Falls du viel selbstabsicherst echt sinnvoll.


    zu den langen Bandschlingen.
    Du hängst dir die 120er um die Schulter, so dassbeide Ende an deiner Hüfte liegen, dort machst du beide enden per karabiner zusammen und zwar für jede schlinge einzeln. du brauchst ja sowieso einen zum klicken. vorteil ist, dass du so auch problemlos einhändig an ne schlinge kommst. das geht bei normal übergehängten 60er net. ich nutze daher nur 120er oder auch reepschnüre ind er länge, durch das knoten können sind die öfter mal handlicher.

  8. Erfahren

    Dabei seit
    20.09.2007
    Ort
    Zwischen Kiel und Flensburg
    Beiträge
    281

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #8
    Die 60er Schlingen habe ich normalerweise überkreuz über die Schultern hängen (3 links, 3 rechts), damit man sie mit beiden Händen abnehmen kann. Auch wenn es manchmal echt fummelig ist, wenn man von den unten liegenden eine runternehmen muss. Aber man hat ja beim Sanduhren legen nicht unbedingt immer beide Hände frei oder die Möglichkeit für einen Handwechsel am Fels.

    120er habe ich meist zu Zöpfen geflochten am Materialkarabiner. Die brauche ich allerdings auch eher selten. Allenfalls für eine Zackenschlinge, aber dann habe ich meist auch genug Platz zum Basteln.
    Zöpfchen haben einfach den Vorteil das sie kompakt sind, wenig Platz wegnehmen und sich nicht verheddern können. Gleichzeitig lassen sie sich schnell öffnen. Einfach unten auschlaufen, ziehen, dann kann man die lange Schlinge aus dem Karabiner nehmen. Allerdings wäre es lästig, sie nach jeder Seillänge wieder zu knüpfen, kostet halt Zeit. Für Mehrseillängen wohl eher ungeeignet.
    Man kann die Zöpfe allerdings auch direkt an die Materialschlaufe knüpfen. Nur noch am ende lösen, ziehen, und man hat gleich die lange Schlinge in der Hand. Nimmt dann aber wieder mehr Platz am Gurt weg.

    Meine 240er Schlinge habe ich einfach ein paar mal um sich selbst gewickelt (wie auch immer man das beschreiben soll) am Karabiner hängen. Aber die brauche ich eigentlich auch nie.
    In my world everyone's a pony and they all eat rainbows and poop butterflies.
    (Katie)

  9. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.450

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #9
    Zitat Zitat von jeskodan Beitrag anzeigen
    . Falls du häufig echsenverlängern musst ist es auch sinnvoll sich 60 er echsen zu bauen( mit den ganzen dünnen schlingen und dann per Tape schlinge im Karabiner fixieren). Falls du viel selbstabsicherst echt sinnvoll.

    nutzt du deine banschlingen auch als lasso zur krokodiljagd? respekt!

  10. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.023

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #10
    OT: Aber Krokodile sind doch gar keine echsen...

    Ich hänge mir 120er immer über die schulter, mit karabiner unten verbunden.
    60er brauche ich selten, eine standschlinge in 60cm hängt vorn im gurt und in der materialschlaufe, eine zweite 60er als zopf (vor jahren geknotet ) in der materialschlaufe.
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #11
    Wie sieht denn so ein Zopf aus? Anleitung?

    Grüße
    Micha
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  12. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.023

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #12
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  13. Erfahren

    Dabei seit
    20.09.2007
    Ort
    Zwischen Kiel und Flensburg
    Beiträge
    281

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #13
    OT: Ach, so nennt man das also. Danke, jetzt weiss ich endlich auch mal den offiziösen Namen.
    In my world everyone's a pony and they all eat rainbows and poop butterflies.
    (Katie)

  14. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.023

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #14
    OT: ich hatte irgendwie "hexentreppe" im kopf, aber das ist was mit papier. Hab das ding dann auch nur am foto erkannt
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  15. Anfänger im Forum
    Avatar von Jani
    Dabei seit
    08.06.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    47

    AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #15
    ich falte die 120er einfach zusammen und hänge sie mit nem Ankerstich an den Rucksack. Mit Karabiener ist natürlich praktischer, aber wenn man den nicht benötigt, nur zusätzliches Gewicht.
    Geändert von Jani (30.06.2011 um 23:02 Uhr)

  16. AW: Wie Bandschlingen mitführen?

    #16
    Hallo,

    wie die meisten hier hab ich meine 120er Schlingen mit Karabiner verbunden diagonal über der Schulter. So kann man sie auch unterm Rucksack rausziehen. Die 60er hab ich per Anckerstich am Trageriemen vom Rucksack.

    Gruß, Christian
    Meine Videos

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)