Wer hat schon mal den Rheinsberger Rhin befahren und kann mir Infos bzgl. Übernachtungsmöglichkeiten geben (Biwakplätze, Camps, etc.)?

Befahrungsregeln sind mir bekannt (aktuelle Infos der DKV-HP und Umweltamt, Jübermann-Karte).

In der Jübermann-WW-Karte sind keine Plätze eingezeichnet, die Gesamtstrecke dürfte für einen Tag (zumal nur zwischen 9-19 Uhr befahrbar) ziemlich stramm zu paddeln sein (Teil einer mehrtätgigen Kajaktour).

Also, ich bin dankbar für jede Info.

Gruß Sawyer