Vielen Dank an euch!

Zitat Zitat von SansSerif Beitrag anzeigen
Je mehr du dich bei den erwarteten Aufbauvarianten im Vorhinein einschränkst, desdo einfacher ist es, ein passendes Tarp zu finden. Wenn ein bisschen Flexibilität und neue Aufbauvarianten mit der Zeit erwartet sind, dann hat ein Quadrattarp gegenüber echten Rechteckformen sicherlich den Vorteil der Symmetrie. Wenn man da z.B. im A-Frame noch gut drunter passen soll, dann wird alles unter 2,7m Länge zu klein sein. Und schon ist man bei 2,7x2,7m.

Als ich mir eines gekauft habe, habe ich in den Dimensionen nichts Passendes gefunden. Ich denke das 3x3 ist passend. Ich habe mir damals das Superlight S mit 2.8x1.5m gekauft, das ist ein Notnagel und ich hätte lieber das 3x3 nehmen sollen, denke ich.

MFG
Den Punkt dass spezielle Formen für spezielle aufbauvarianten gemacht sind und sich das mit Flexibilität beißt hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, danke dir!