Seite 30 von 32 ErsteErste ... 202829303132 LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 629
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    976

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  2. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Rege Bautätigkeit an der Hochsteinbaude über Schreiberhau, nur was wird es werden?

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.08.2008
    Beiträge
    84

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Zitat Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen
    Ab Sonntag ist Krásná Lípa (Schönlinde) im Schluckenauer Zipfel zumindest am WE besser an die U28 angebunden: es verkehren dann 5 statt bisher 2 Zugpaare.

    Mit der Einschränkung "von Ende März bis Oktober", womit im Winter gar keiner mehr fährt:
    Wobei man aber auch sagen muß, daß die Strecke von Herrnwalde nach Schönlinde schon seit ca. 15 Jahren nur sehr spärlich bedient wurde. Da gab es Jahre, an denen nicht mal 7 Tage in der Woche wenigstens drei Züge fuhren. Da war dann immer der Umweg über Rumburk angesagt, was dann den Vorteil hatte, daß man entweder die nördliche (über Schluckenau) oder die südliche Variante (über Herrnwalde) nehmen konnte.
    Deswegen wäre von Interesse wie die Strecke Nixdorf-Herrnwalde-Rumburk in Zukunft bedient wird. Die "Abkürzung" Herrnwalde-Schönlinde kann man dann umgehen, dauert länger, aber geht eben überhaupt. Bin aus dem Artikel nicht ganz schlau geworden, ob nur Herrnwalde-Schönlinde in Zukunft als "touristische Bahn" betrieben wird oder ob das sogar für die Strecke Nixdorf unt. Bf.-Herrnwalde-Alt Ehrenberg-Rumburk gelten soll.

    Hauptsache ist, daß die Strecke als solche erhalten bleibt und die Trasse befahrbar ist und keine Stillegung droht.

    Rajiv
    Иш бин Куммер гевоьнт.

  4. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Zitat Zitat von Alpenschotter Beitrag anzeigen
    Hauptsache ist, daß die Strecke als solche erhalten bleibt und die Trasse befahrbar ist und keine Stillegung droht.
    Danach sieht es zwar aktuell nicht aus, aber ab November fährt (planmässig) erstmal für 5 Monate kein Personenzug auf der Strecke.

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    05.01.2014
    Ort
    Spremberg NL
    Beiträge
    52

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Der direkte Weg vom Schlesierhaus zur Wiesenbaude im Riesengebirge (Blau) ist zur Zeit gesperrt. Der Holzbohlenweg über das Aupamoor wird erneuert.
    MfG

  6. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Eine Fotofallen-Aktion in der böhmischen Schweiz bringt spektakuläre Ergebnisse:

    Zitat Zitat von www.saechsische.de
    [...] Das war auch für die Fachleute, die regelmäßig die Fotofallen auswerten, ein spektakuläres Ereignis. Bei einem systematischen Fotofallenmonitoring im Nationalpark Böhmische Schweiz konnte erstmals ein Wolfsangriff auf ein Reh dokumentiert werden. Ein Foto der ausgewerteten Serie zeigt einen Wolf, der das Reh mit dem wolfstypischen Kehlbiss erlegt. Aufgenommen wurde das Foto bereits im April dieses Jahres in einem Waldstück des Nationalparks zwischen Jetrichovice und Doubice. [...]
    Und mindestens genauso interessant, wenn auch nicht unerwartet :
    Zitat Zitat von www.saechsische.de
    [...]Der Rothirsch wurde am häufigsten angetroffen. Für Fachleute sehr überraschend war jedoch, dass am zweithäufigsten Menschen fotografiert wurden. Zwar waren nicht nur abgelegene Orte in den Kernzonen der Nationalparke gewählt worden, wo es ohnehin verboten ist, ausgeschilderte Wanderwege zu verlassen. Alle Standorte waren aber abseits von Wegen gewählt worden.[...]
    Geändert von Pfad-Finder (12.12.2018 um 21:32 Uhr)

  7. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    9.142

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge


    Post als Moderator
    Diskussion über Wildkamera-Recht verschoben.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  8. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    @Pfadi: Sehr gut.

    Eigentlich ging es nur darum zu zeigen dass a) der Wolf im Nationalpark angekommen ist und b) das Wegegebot konsequent ignoriert wird.

  9. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    9.142

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Scheiss-Schnee im Osterzgebirge. Unter Bäumen überwiegend vereist, und wie da 40 oder 50cm in Altenberg gemessen worden sein sollen, ist mir ein Rätsel.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  10. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von November
    Dabei seit
    17.11.2006
    Ort
    Mickten
    Beiträge
    7.332

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Na ja, offiziellwaren eher 20cm angegeben und das kam auch hin. Dass es teilweise vereist war, war nach dem gestrigen Regen auch nicht anders zu erwarten.
    Richtung Holzhau lag dann immer weniger Schnee und es hat es auch heute eher geschnieselt, dazu dauernebel im gesamten Erzgebirge - schön ist was anderes.
    Klar ist überhaupt nichts - aber das dafür umso deutlicher.

  11. AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Zitat Zitat von November Beitrag anzeigen
    ... immer weniger Schnee und es hat es auch heute eher geschnieselt, dazu dauernebel im gesamten Erzgebirge - schön ist was anderes.
    Ist das nicht perfekt Novembrig?

  12. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Zitat Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
    Scheiss-Schnee im Osterzgebirge. Unter Bäumen überwiegend vereist, und wie da 40 oder 50cm in Altenberg gemessen worden sein sollen, ist mir ein Rätsel.
    Jedes jahr dasselbe mit dem Winter im Erzgebirge Im Riesengebirge soll dagegen angeblich genug liegen - bis zu einem Meter. Bei erhöhter Lawinengefahr.

  13. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.574

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge


  14. Gesperrt Anfänger im Forum

    Dabei seit
    11.02.2015
    Beiträge
    30

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Zitat Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen
    Jedes jahr dasselbe mit dem Winter im Erzgebirge Im Riesengebirge soll dagegen angeblich genug liegen - bis zu einem Meter. Bei erhöhter Lawinengefahr.
    Auf dem Kamm beträgt die Schneehöhe min. 1,20m. Ach ja, Bier ist wieder teurer geworden.

  15. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Im Glatzer Schneegebirge lag vor einer Woche zumindest in den Höhenlagen ausreichend, inzwischen dürfte es noch mehr sein:




  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    9.142

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Die aktuellen Warnungen vor Schneebruch und plötzlich umfallenden Bäumen ist ernstzunehmen. Wir haben heute am Fuße des Keulenbergs erlebt, wie es 100m waldeinwärts vom Weg erst einmal mächtig geknackt hat, und 20 Sekunden später ist eine ausgewachsene Kiefer ohne erkennbaren Anlass (Windböe o.ä.) einfach abgebrochen.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  17. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Ja, der Wintersportbericht von Altenberg war da recht deutlich heute früh: (bei bestimmt besten Schneebedingungen) aktuell alle Loipen gesperrt wegen Schneebruch(-gefahr).

  18. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Hohe Lawinengefahr im Riesengebirge, Schneebruchgefahr im Isergebirge und der Jeschken-Region: Sächsische Zeitung

    Riesengebirge:
    [...]In Polen herrscht Lawinenwarnstufe 3, für den tschechischen Teil des Riesengebirges wurde die Warnstufe 4 ausgerufen. Allein in der letzten Woche seien 100 Zentimeter Neuschnee gefallen. Da auf Bergkämmen nun über 170 Zentimeter Schnee liegen [...] Die über drei Meter hohen Stangen, welche die Wege im Riesengebirge kenntlich machen, seien unter Schneemassen verschwunden; die fehlende Markierung muss nun von den Bergrettern erneuert werden. Grund für diese Einschätzung sei neben den ergiebigen Schneefällen auch der starke Wind. Zudem sei das Wandern und Langlaufen jetzt sehr anstrengend...
    Isergebirge-/Jeschken:
    Vor großer Gefahr wegen umstürzender Bäume und herabfallender Äste warnt der Bergrettungsdienst zudem konkret auf dem Tanvaldský Špičáku (Tannwalder Spitzberg), in Bedřichov (Friedrichswald), auf dem Severák, in Jizerka (Klein Iser), in der Jeschkenregion, in Rejdice und Vysokém nad Jizerou (Hochstadt an der Iser)...

  19. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Auch im Isergebirge kann man sich verirren: Wintercamper von der Tafelfichte gerettet

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    912

    AW: Aktuelle Lage: Vom Erzgebirge bis zum Riesengebirge

    Wie schauts aktuell im Osterzgebirge aus? Wollte am Wochenende eine Schneeschuhtour machen, liegt halbwegs brauchbarer Schnee um Holzhau?
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

Seite 30 von 32 ErsteErste ... 202829303132 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)