Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 188
  1. AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Deine Hauptoutdoorberufung besteht doch eh darin, zu Maulen daß Du gar nicht raus kommst. Wozu da noch Abwechslung, außer sich im Sommer über Kletterer/Wanderer ohne Sozialleben zu beschweren und im Winter die Skifahrer zu beneiden?

    Wir gehen das WE wieder auf Tour. Wird auch Zeit, ich war seit langer Zeit nicht auf Skiern unterwegs.
    wohl wahr, wohl wahr! aber so als reiner outdoor-theoretiker darf man doch mal was zu einem thema schreiben, über das man daheim im indoor-kämmerchen mal zufälligerweise etwas gelesen hat, oder?

    davon abgesehen komme ich zwar nicht mehr raus, aber gelegentliche lauf- und mountainbike-runden und hie und da ein besuch ( des bistros ) in der kletterhalle wird mir von der familie schon noch zugestanden. von daher komme ich zwar nicht mehr raus., ein kleines bisschen trainieren für das "nicht mehr rauskommen" kann ich schon noch.

    ps: am wochende raus zum tourengehen? igitt, das ist ja furchtbar anstrengend, lawinen hat es, entweder man schwitzt oder man friert, und nachher hat es noch den blöden pulver, der so ekelig staubt. wer tut sich sowas schon an, wenn man das wochenende entspannt im kreise der familie, bei lecker essen und trinkne verbringen kann?
    euch trotzdem viel spass!
    Geändert von opa (21.04.2017 um 14:49 Uhr)

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    12.842

    AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen

    ps: am wochende raus zum tourengehen? igitt, das ist ja furchtbar anstrengend, lawinen hat es, entweder man schwitzt....
    Völlig falsche Antwort. Hier ist die Anleitung, um glücklich zu werden.

    1) Dem ganzen Verwandtschaftskram absagen. Sollen sie alleine Kuchen essen und Kaffee trinken, das Leben auf dem Hocker am Herd der Oma ist nicht unseres und Kaffee trinken kann man auch an einem anderen Wochenende.

    2) Wir besteigen das Auto und fahren nach St. Gallen

    3) Dort angekommen werfen wir einen Blick auf den Wetterbericht und fangen in Anbetracht der Schneelage das Klagen dann.

    4) Anschließend betrachten wir gemeinsam die Beläge der Ski des Mieters der Bude:


    ... und bejammern den Zustand der Felle:


    5) Nachdem das Jammertal erreicht ist, werfen wir dann einen Blick auf das Trostpflaster:

    (750g T-Bone Steak)

    und beseinnen uns, daß man auch trotz Hektik und im Gedränge in den Bergen noch so seine Freuden finden kann:




    6) Der ganze Frust wird anschließend mit ordentlich Rotwein herunter gespült und Sa-So geht es dann auf Tour.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  3. Vorstand
    Lebt im Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    18.871

    AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Das heißt die gute Gusseiserne kommt zwegens des T-Bones mit auf Skitour?

  4. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.021

    AW: Laberthread [war: Mont Blanc erklimmen...]

    Nein, war für zuhause, als geistliche Vorbereitung gedacht. Wird jetzt aber aufgrund Unpässlichkeit meinerseits auf "nach der Tour" verschoben .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  5. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    15.146

    AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Wenn wir den Werbespot für ods-Schweiz nochmal kurz vertiefen
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Völlig falsche Antwort. Hier ist die Anleitung, um glücklich zu werden.
    [...] Anschließend betrachten wir gemeinsam die Beläge der Ski des Mieters der Bude [...]
    ... und bejammern den Zustand der Felle
    Wie hoch ist denn der "Score" diese Tourensaison, sprich viele Tourentage kamen bislang bei euch zusammen?
    Wie geht's dem Eigenwein?
    Was kommt dieses WE unter die Bretter?
    Meine Reisen (Karte)

  6. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.021

    AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen

    Wie hoch ist denn der "Score" diese Tourensaison, sprich viele Tourentage kamen bislang bei euch zusammen?
    "Euch zusammen" ist der falsche Ausdruck . Ich habe viel weniger Zeit an den Wochenenden. Jan-Febr lief so gut wie nichts, ausserdem war der Winter eher mies. Muss Bex noch antworten, bei mir kommt nicht so viel zusammen, leider.

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Was kommt dieses WE unter die Bretter?
    Piz Buin. Zu meiner Überraschung, liegt Österreich viel näher als wir denken , wir vergessen nur meistens, auf eine andere Karte als die der CH zu schauen .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  7. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    15.146

    AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Piz Buin. Zu meiner Überraschung, liegt Österreich viel näher als wir denken , wir vergessen nur meistens, auf eine andere Karte als die der CH zu schauen .
    Startet doch von eidgenössischem Boden
    Meine Reisen (Karte)

  8. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.021

    AW: Laberthread [war: Mont Blanc erklimmen...]

    Ach nö, wir gehen schön zur Hütte und lassen uns österreichisch bekochen. Ausserdem kommt kms von weiter weg auch .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  9. AW: Laberthread [war: Mont Blanc erklimmen...]

    Falls es jemand interessant findet, auf Youtube gibt es eine Sendung zur PGHM Mont Blanc.
    https://www.youtube.com/watch?v=28Wa0XHuRnU
    https://www.youtube.com/watch?v=Pyvb9G19Q5E
    Missions d'urgence
    Ich habe mind. zwei Folgen gefunden.

  10. Gesperrt Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    599

    AW: Laberthread [war: Mont Blanc erklimmen...]

    Zitat Zitat von Fjellfras Beitrag anzeigen
    In der Regel
    hatten die alten Germanen rote Bärte

    SCNR

  11. AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    "Euch zusammen" ist der falsche Ausdruck . Ich habe viel weniger Zeit an den Wochenenden. Jan-Febr lief so gut wie nichts, ausserdem war der Winter eher mies. Muss Bex noch antworten, bei mir kommt nicht so viel zusammen, leider.



    Piz Buin. Zu meiner Überraschung, liegt Österreich viel näher als wir denken , wir vergessen nur meistens, auf eine andere Karte als die der CH zu schauen .
    grmpf? und, wie war es am buin? alles schon pistenmäßig eingefahren? oder hat es da tatsächlich ekelig gestaubt?

  12. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.021

    AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    grmpf? und, wie war es am buin? alles schon pistenmäßig eingefahren? oder hat es da tatsächlich ekelig gestaubt?
    Es war spannend! Extrem wenig Leute unterwegs (genau genommen, 3 Seilschaften mit uns), wir waren die ersten am Gipfel, es gab eine frische Pulverauflage auf den vielen Spuren, dank der Kaltfront, die in der Nacht davor durchgegangen ist. Diese Kaltfront war aber auch dafür verantwortlich, dass wir bis zur Buinlücke absolut NULL Sicht hatten (und keine Spur "dank" Wind und Schnee), Becks hat irgendwann nur noch mit den Augen auf dem GPS den Weg auf den Gletscher ertastet. Leider haben wir damit viel Zeit verloren und so die nächsten Wunschziele (Silvrettahorn und co.) aufgegeben, da wir sonst den letzten Tunnelbus von der Bieler Höhe verpasst hätten.

    Ich stelle mal paar Fotos im Sonntagsthread rein.
    Geändert von Vegareve (24.04.2017 um 13:17 Uhr)
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  13. AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Es war spannend! Extrem wenig Leute unterwegs (genau genommen, 3 Seilschaften mit uns), wir waren die ersten am Gipfel, es gab eine frische Pulverauflage auf den vielen Spuren, dank der Kaltfront, die in der Nacht davor durchgegangen ist. Diese Kaltfront war aber auch dafür verantwortlich, dass wir bis zur Buinlücke absolut NULL Sicht hatten (und keine Spur "dank" Wind und Schnee), Becks hat irgendwann nur noch mit den Augen auf dem GPS den Weg auf den Gletscher ertastet. Leider haben wir damit viel Zeit verloren und so die nächsten Wunschziele (Silvrettahorn und co.) aufgegeben, da wir sonst den letzten Tunnelbus von der Bieler Höhe verpasst hätten.

    Ich stelle mal paar Fotos im Sonntagsthread rein.
    ach ja, hört sich in der summe nach einer tollen tour an - wenn auch nicht so schön wie ein familienfest, es lebe das sozialleben. dass ich neidisch bin, brauche ich nicht zu erwähnen.
    die bilder vom gipfelaufbau schauen ganz schön spannend aus. habe den als gemütliches kdg-gelände in erinnerung, aber je nach verhältnissen kann der anscheinend auch anders.

  14. AW: Körperliche und geistige Vorbereitung vor Trekkingtour

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Wenn wir den Werbespot für ods-Schweiz nochmal kurz vertiefen

    Wie hoch ist denn der "Score" diese Tourensaison, sprich viele Tourentage kamen bislang bei euch zusammen?
    würde mich schon auch mal interessieren, um richtig neidisch zu werden!

  15. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.021

    AW: Laberthread [war: Mont Blanc erklimmen...]

    Grr, ich hab gerade tatsächlich durch meinen Kalender geblättert. Kann mich zwar nicht an jedem Wochenende genau erinnern, aber, wenn Hütenzustiege auch zählen , dann komme ich auf 20 Wintertourentage bis jetzt. Das ist nicht so viel. Der Grossteil waren halt Feiertage (Ostern, Silvester etc), plus das Wintertreffen, denn den Rest der Zeit habe ich gefühlt fast jedes Wochenende arbeiten müssen.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  16. AW: Laberthread [war: Mont Blanc erklimmen...]

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Grr, ich hab gerade tatsächlich durch meinen Kalender geblättert. Kann mich zwar nicht an jedem Wochenende genau erinnern, aber, wenn Hütenzustiege auch zählen , dann komme ich auf 20 Wintertourentage bis jetzt.
    na, für den winter gar nicht schlecht. wobei - zu anderen zeiten hatte da sogar ich mehr...

  17. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.021

    AW: Laberthread Alpin

    Ich hatte die letzten Jahre auch mehr. Es hat wenig geschneit und wenn es geschneit hat, musste ich arbeiten . Aber noch ist der Winter nicht vorbei, wir haben mal wieder satte 4° hier.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  18. AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Aber noch ist der Winter nicht vorbei, wir haben mal wieder satte 4° hier.
    ja, soll ja auch noch was an schnee kommen. bin auch gerade am übelrlegen, ob ich die tourenbilanz noch ein bisschen nachbesseren kann (von hundsmiserabel auf miserabel)

  19. AW: Laberthread Alpin

    Hier darf ich ja labern, auch ohne wirklich was zu sagen
    Hatte eine herrliche Woche an langen mediterranen Kalktouren und sehne mir den Sommer auch hier her!
    Toller Saisonbeginn

  20. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    15.146

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von dierike Beitrag anzeigen
    an langen mediterranen Kalktouren
    Wo warst Du denn noch gleich, Ex-Jugoslawien?
    Meine Reisen (Karte)

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)