Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 595

  1. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: Laberthread Alpin

    Ich bin ja dafür und legen zusammen um ihn eine dieser hübschen Eisbärmützen zu kaufen.

  2. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.994

    AW: Laberthread Alpin

    So was habe ich zuhause schon rumliegen, aber da heute kein Skifahren ohne Helm mehr möglich ist (anscheinend), kann man mit seiner schicken Kopfbedeckung nicht mehr prahlen .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  3. Vorstand
    Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.885

    AW: Laberthread Alpin

    Ich bin mit dem "Windstopper" von Outdoor Research recht zufrieden. Mittlerweile heißt das Ding wohl "Wind Warrior" und nächste Saison wahrscheinlich wieder anders. Das einzige, was mir spontan auffällt, was sie nicht hat, ist so ein stylisches Bändchen. Wenn das obligatorisch ist, müsste Mann selbst nochmal Hand anlegen.

    Edit: Der "Peruvian Hat" von OR hat ein Bändchen und geht mehr in Richtung des Verlustes.

    Edit2: Bin ich doof, mein Hut hieß auch schon "Wind Warrior", der "Winstopper"-Schniepel darin bezieht sich auf das Material (von Gore)
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  4. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.492

    AW: Laberthread Alpin

    Tjo, ich habe mir jetzt verlustbedingt eine OR Windkämpfer und eine Salewa Ortles 2 geordert. Ich hoffe dass wenigstens eine davon passt.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  5. AW: Laberthread Alpin

    Alf kennt sich mit Kopfbedeckungen aus, frage ihn doch mal.

  6. Dauerbesucher
    Avatar von macroshooter
    Dabei seit
    17.07.2012
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    745

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Tjo, ich habe mir jetzt verlustbedingt eine OR Windkämpfer und eine Salewa Ortles 2 geordert. Ich hoffe dass wenigstens eine davon passt.
    Cool.
    Aber warum nicht gleich dieses Teil?

  7. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.994

    AW: Laberthread Alpin

    Haha, hat gleich die passenden Elchhörnern . Leider wenig helmtauglich.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    12.02.2015
    Ort
    Ostallgäu 865 m.ü.d.M
    Beiträge
    61

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    So was habe ich zuhause schon rumliegen, aber da heute kein Skifahren ohne Helm mehr möglich ist (anscheinend), kann man mit seiner schicken Kopfbedeckung nicht mehr prahlen .
    ÖSV Österreichsicher Skiverband
    Die Ösis haben doch vor einigen Jahren einen großen und sehr komplizierten Test durchgeführt .
    Eine Bomelmütze , eine Eisbärmütze und ein Skihelm hat man über felsiges Gelände den Berg runter rollen lassen .
    Ja und die Bomelmütze und die Eisbärmütze haben den Sturz unbeschadet überstanden.
    Folglich fahren die Ösis mit Bomelmütze oder Eisbärmütze Ski und Motorrad.

    VG

  9. Erfahren
    Avatar von Sydoni
    Dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    179

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Rauma Beitrag anzeigen
    ÖSV Österreichsicher Skiverband
    Die Ösis haben doch vor einigen Jahren einen großen und sehr komplizierten Test durchgeführt .
    Eine Bomelmütze , eine Eisbärmütze und ein Skihelm hat man über felsiges Gelände den Berg runter rollen lassen .
    Ja und die Bomelmütze und die Eisbärmütze haben den Sturz unbeschadet überstanden.
    Folglich fahren die Ösis mit Bomelmütze oder Eisbärmütze Ski und Motorrad.

    VG
    Hm, mag sein, dass meine persönliche Stichproben keine verwertbaren Schlüsse auf die Grundgesamtheit zulassen.

    In gut zwei Jahrzehnten Skifahren in Österreich, waren Eisbärmützenträger i.d.R. immer Rheinländer oder Holländer.

    Was aber mit Sicherheit belegt ist: Die Fähigkeit auf zwei Skiern zu stehen und die Wahrscheinlichkeit ein solcher Mützenträger zu sein, korrelieren reziprok. Wichtig, wenn die Liftfahrt mal wieder langsam von statten geht, und etwas Erheiterung recht kommt: Nach Eisbären Ausschau halten.
    "Was nützen mir tausend erstiegene Gipfel, wenn ich innerlich nichts von ihnen habe!." (Theodor Wundt)

  10. Erfahren

    Dabei seit
    12.01.2013
    Beiträge
    145

    AW: Laberthread Alpin

    Hallo Zusammen,

    kurze Frage: Ich habe eine Dynafit tlt von anno dazumal (die erste nach der Bunten). Hat Dynafit irgendwas an den Harscheisen in den letzten 15 Jahren verändert? Weil ich wollte mir mal welche anschaffen. Sprich passen die, die es aktuell zu kaufen gibt?

    Grüße
    Tim
    Gemeinsam blöd
    www.raus-hier.de

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Simon
    Dabei seit
    21.10.2003
    Ort
    Inzing
    Beiträge
    934

    AW: Laberthread Alpin

    Großartige Änderungen hat es meines Wissens nie gegeben. Habe aber gerade getestet, komischerweise passen die ganz alten Harscheisen (die noch aus glattem Alu waren) nicht in die neueren Bindungen, umgekehrt sollte es gehen.

    Gruaß Simon

  12. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.083

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    so, skitourensaison beendet und die letzen beiden wochenenden das erste mal in der fränkischen dieses komische graue zeugs in der hand gehabt, bei dem dummerweise vergessen wurde, die griffe und tritte farbig anzumalen. geht es nur mir so, dass ich mich da richtig grauenvoll anstelle? aber spass macht es - von daher kann ein sonntag kaum schöner sein!


    Editiert vom Moderator
    Ohne Fotos und genaue Route ist es "nur" alpin Gelaber .

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Geändert von Vegareve (16.04.2018 um 12:10 Uhr)

  13. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    643

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Jepp, war auch am grauen Handschmeichler unterwegs, Freitag und Samstag Tannheimer, Sonntag Ammergauer.
    Zum ersten mal dieses Jahr quasi "heimischen" Fels in der Hand. Aber wirklich abstinent vom Fels war ich eh nicht, derweil ich dieses Jahr schon 12 Klettertage am Gardasee in den Fingern hab... :-)
    Aber schee war's am Wochenende.

    Und ich find's nicht ungewöhnlich, nach längerer Zeit off vom Fels wieder sich anzustellen wie der erste Mensch. Auch die hallenuntypische Absicherung macht da immer wieder Freude... :-)

  14. AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    dieses komische graue zeugs in der hand gehabt,
    Bei mir war es rot und voll mit Kieseln. Und wie der Kollege so schön sagte: Von nix kommt nix.
    Geändert von Vegareve (16.04.2018 um 12:10 Uhr)

  15. AW: Laberthread Alpin

    Dieser Thread kann ja nie OT sein...
    Fühle mich gerade wie jemand ohne jede alpine Erfahrung. Würde gerne über das Himmelfahrt Wochenende klettern gehen. Anforderungen leicht (max. 5c), aussichtsreich und möglichst alpin, was die Umgebung angeht (gute Absicherung stört mich nicht). Wir mögen Gratkletterei (sofern nicht zu anspruchsvoll) auch sehr gern. Hab überlegt, an den Alpstein zu fahren, bin aber nicht sicher, wie es da schneemäßig aussieht. Halbwegs gut zu erreichen aus Südwestdeutschland wäre auch nicht verkehrt (also nicht Gardasee o.ä.). Hat jemand noch ne gute Idee bzw, kann was zur Schneelage sagen? Letztes Jahr war ich halt um diese Jahreszeit noch auf Skitour (und dieser Winter war ja doch (geringfügig) schneereicher als der letzte).

  16. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.066

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Der Trick ist, die Pausen nicht so groß werden zu lassen
    Ich registriere im vergangenen Winter je einen Monat Abstinenz im November und im Februar, einen Klettertag im Dezember und drei im Januar.
    Ansonsten gilt: Kein Schnee+Plusgrade+Sonnenschein=Kletterwetter. Seit März ist das Pensum auf Normalmaß

  17. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.083

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von tuan Beitrag anzeigen

    Und ich find's nicht ungewöhnlich, nach längerer Zeit off vom Fels wieder sich anzustellen wie der erste Mensch. Auch die hallenuntypische Absicherung macht da immer wieder Freude... :-)
    schön zu hören, dass es einem crack wie dir auch so geht! waren ganz gemülich mit kindern unterwegs und sogar für einen kdg in sehr gemütlichen graden. wenn du aber dann aber in so einem leichten klassiker am röthel ein paar zentimeter mehr von haken wegklettern musst und der letzte langsam unter dir verschwindet, kommst du in einem gleände ins grübeln, in dem du sonst eifnach hochschlappst....

    OT: @vegareve: ihr immer mit euren bildern. bin halt ein alter mann und keine jungdynamiker, der der meinung ist, die online welt permantent mit bildern vom frühstück über den toilettengang bis zum sonttagsausflug beglücken zu müssen.

  18. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.066

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Schoenwettersportler Beitrag anzeigen
    Hab überlegt, an den Alpstein zu fahren, bin aber nicht sicher, wie es da schneemäßig aussieht. ... Hat jemand noch ne gute Idee bzw, kann was zur Schneelage sagen?
    Gestern lag da noch gut Schnee, heute ist die Sicht zu beschränkt, um was sagen zu können. In der Gegend dürfte derzeit ab spätestens 1500 m noch fast überall Schnee herumliegen. Der ist in den letzten Wochen aber auch gut zusammengeschrumpft. Himmelfahrt ist aber noch fast einen Monat hin. Wenn das Wetter so bleibt, wie in den letzten Wochen, könnte sich die Situation noch deutlich ändern.

  19. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.492

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Schoenwettersportler Beitrag anzeigen
    Hab überlegt, an den Alpstein zu fahren, bin aber nicht sicher, wie es da schneemäßig aussieht.
    Alles Föhnexponierte und Südseiten sowie alles unter 1400m auch in eher schattigen Lagen sollten gehen, aber der Rest plus Rinnen würde ich dieses Jahr später angehen. Wir haben sagenhaft viel Schnee in den höheren Lagen. Bei Realp fährt man derzeitig stellenweise 3m unter der Schneedecke herum, und zwar überall wo die Lawinen drüber sind. Ansonsten liegt da auch noch sicher 1m rum, was auch der Schneedecke am Julier entsprechen dürfte.

    Tessin, Brolla, Maggiatal?
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    643

    AW: Laberthread Alpin

    Zitat Zitat von Schoenwettersportler Beitrag anzeigen
    Halbwegs gut zu erreichen aus Südwestdeutschland wäre auch nicht verkehrt (also nicht Gardasee o.ä.). Hat jemand noch ne gute Idee bzw, kann was zur Schneelage sagen?
    Alpstein hab ich keine Ahnung...
    Im Osten gäbe es die Tannheimer Südseite, da hast Du alles von Sport bis Alpin, Wände, Grate, etc...
    War ich jetzt dieses WE und die Zustiege gehen, bis auf ein paar kleine Altschneefelder im Wald, prima.

Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)