Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #1
    Hallo,
    ich suche ältere und damit auch billigere gebrauchte Eisschrauben.
    Ich brauche sie nicht zum Klettern, sie müssen also nicht sicher sein.
    Ich benötige sie, um mein Zelt auf Eis zu fixieren.
    Hat jemand noch irgendwo alte, nicht mehr zum Klettern zu verwendende Eisschrauben rumzuliegen und möchte sie kostengünstig abgeben?
    Dann bitte her damit!

    Risin

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    15.02.2006
    Beiträge
    55

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #2
    was magstn ausgeben für eine bzw 10 Stück?

  3. Fuchs

    Dabei seit
    07.08.2009
    Ort
    Am Feld
    Beiträge
    1.933

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #3
    Was willst du eigentlich machen? Erst lese ich von Heizsohlen, jetzt möchtest du die Zelte Festschrauben, ich werd langsam neugierig

  4. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #4
    Zitat Zitat von Alpini Beitrag anzeigen
    was magstn ausgeben für eine bzw 10 Stück?
    Kommt auf das Alter usw. an. Ich will sie nicht geschenkt haben und du solltest dir davon keine Reise leisten können :-)
    Keine Ahnung. Sag einen Preis und ich sag ja oder nein. Ein Foto wäre nicht schlecht.
    Letztens hat einer 6 Schrauben bei ebay angeboten. Ich habe leider verpennt mitzubieten. Die Auktion ist ohne Gebot ausgelaufen. Ich habe ihn angeschrieben und er wollte 50 EUR. Das war mir aber zu viel. Da gehe ich dann lieber das Risiko ein weggeblasen zu werden. Ich weiß das gute Eisschrauben teuer sind, deshalb will ich ja ausrangierte haben
    Risin
    Geändert von Risin (27.10.2010 um 23:38 Uhr)

  5. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #5
    Zitat Zitat von HUIHUI Beitrag anzeigen
    Was willst du eigentlich machen? Erst lese ich von Heizsohlen, jetzt möchtest du die Zelte Festschrauben, ich werd langsam neugierig
    Du verfolgst mich, oder?

  6. AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #6
    also ehrlich gesagt bin ich auch neugrierig, weil: ein zelt mit eisschrauben befestigen klingt schon recht eigentümlich. nicht nur das die dinger wohl ein wenig schwerer als heringe sind, nein, auch weil es mir scheint, als ob du dein zelt gegen einen eisbäreneinfall bei gleichzeitiger windstärke 10 schützen magst...
    "Wenn man sich an die Regeln hält, dann ist der Berg euer Freund" Wildbach-Toni

    www.trekkingfanatics.com

  7. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #7
    Lassen sich Eisbaären mit Eisschrauben verjagen

    Ich möchte über den Baikalsee mit Rad und da könnte es vorkommen, dass ich ab und zu auf dem Eis mein Lager aufbauen muss.

  8. Alter Hase
    Avatar von volx-wolf
    Dabei seit
    14.07.2008
    Beiträge
    4.474

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #8
    Schöööne Idee!!!!

    In "Transit - Illegal durch die Weiten der Sowjetunion" gibt es auch einen Bericht über eine Wanderung über den Baikalsee. Sehr spannend.

    Kennst Du vielleicht schon: http://www.lonelytraveller.de/index.html ?

    Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
    daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

  9. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #9
    Zitat Zitat von volx-wolf Beitrag anzeigen
    Schöööne Idee!!!!

    In "Transit - Illegal durch die Weiten der Sowjetunion" gibt es auch einen Bericht über eine Wanderung über den Baikalsee. Sehr spannend.

    Kennst Du vielleicht schon: http://www.lonelytraveller.de/index.html ?
    Ja mit dem Typen war ich am WE auf kleiner Radtour

  10. Alter Hase
    Avatar von volx-wolf
    Dabei seit
    14.07.2008
    Beiträge
    4.474

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #10
    Na, dann brauchst Du hier aus dem Forum ja wohl kaum mehr Ratschläge, wenn Du so dicht an der Quelle sitzt.

    Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
    daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

  11. Dauerbesucher
    Avatar von tille
    Dabei seit
    19.07.2006
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    668

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #11
    Ein ziemlicher Overkill, für diesen Zweck mehrere Eisschrauben mitzuschleppen, finde ich.
    Zumal du sagst, dass sie nur eventuell zum Einsatz kommen sollen. Evtl könntest du dir ein paar Haken im Stile vom BD Ice Piton selbst basteln. Oder aber du nimmst nur eine Eisschraube mit und bohrst dir ein paar Abalakovs. Für deinen Zweck reichts ja, wenn die relativ flach sind, dann gehts etwas schneller.
    Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Albert Camus [Der Mythos des Sisyphos]

  12. Alter Hase
    Avatar von Stephan Kiste
    Dabei seit
    17.01.2006
    Beiträge
    4.108

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #12
    Hi,

    Warum keine dickeren (8 er?)Holzschrauben mit 6 Kant (Luxusversion VA)?
    Breite Unterlegscheiben und dazwischen eine Schlaufe Reepschnur,
    das dann auf der Schraube am Kopf mit zB Kabelbinder gegen runterrutschen gesichert?
    Zum setzen und lösen dann ne Stecknus mit Kurbelarm?!
    Eine Eisschraube hällt mal einige Tönnchen, das ist beim Zelt sicher oversize
    und da du eh merere brauchst wird das wohl ein schöner Packen.
    da sind Schrauben günstiger und die halten auch schon so manche Hütte zusammen?!

  13. shorst
    Gast

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #13
    Ich habs noch nie probiert ein paar dickere normale Schrauben in Eis zu schrauben, aber ich stell mir das ziemlich mühsam vor, warum sind Eisschrauben nochmal hohl?

    Zu der Idee mit den Abalakows, da ist ja doch ne gänzlich andere Belastung drauf als bei ner Abseilstelle, was passiert denn wenn der ungewöhnlich heftige Wind der auf so ner weiten offen Fläche vielleicht gar nicht so selten ist dich zwingt länger als 10Stunden zu bleiben, dann alle 4 h raus und im Sturm neu Abalakows setzen?

    Beim Fahrrad ist das Gewicht doch auch nicht so relevant, was spricht denn dagegen für die Grundfixierung 4 alte Eisschrauben mitzunehmen, der Komfort und Sicherheitsgewinn ist das Gewicht glaub ich locker wert. Neue würde ich mir dafür auch nicht kaufen, aber das mit den alten ist ne clevere Idee.
    Geile Tour, kein Bock nen Eissegler zu bauen?

  14. Fuchs

    Dabei seit
    07.08.2009
    Ort
    Am Feld
    Beiträge
    1.933

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #14
    Zitat Zitat von shorst Beitrag anzeigen
    Ich habs noch nie probiert ein paar dickere normale Schrauben in Eis zu schrauben, aber ich stell mir das ziemlich mühsam vor, warum sind Eisschrauben nochmal hohl?
    Eisschrauben sind hohl weil es stabiler ist durch den größeren Durchmesser der Verankerung. Früher waren Eisschrauben nicht hohl.

    Zitat Zitat von shorst Beitrag anzeigen
    Zu der Idee mit den Abalakows, da ist ja doch ne gänzlich andere Belastung drauf als bei ner Abseilstelle, was passiert denn wenn der ungewöhnlich heftige Wind der auf so ner weiten offen Fläche vielleicht gar nicht so selten ist dich zwingt länger als 10Stunden zu bleiben, dann alle 4 h raus und im Sturm neu Abalakows setzen?
    Abalakovs sollten ein Zelt locker halten. Bei starkem Wind hast du üblicherweise 6-12 Abspannungen je Zelt, das würde mich schon sehr wundern wenn es nicht hält.

  15. Erfahren
    Avatar von Patrik
    Dabei seit
    23.02.2009
    Ort
    CH
    Beiträge
    122

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #15
    Zitat Zitat von shorst Beitrag anzeigen
    Zu der Idee mit den Abalakows, da ist ja doch ne gänzlich andere Belastung drauf als bei ner Abseilstelle, was passiert denn wenn der ungewöhnlich heftige Wind der auf so ner weiten offen Fläche vielleicht gar nicht so selten ist dich zwingt länger als 10Stunden zu bleiben, dann alle 4 h raus und im Sturm neu Abalakows setzen?
    Hast du schon mal an Eissanduhren abgeseilt? Wenn ich mein Leben dran hängen kann, wirds wohl noch zur Befestigung eines Zeltes auf ebener Fläche taugen...?! Bevor auch nur eine einzelne, korrekt gesetzte Eisschraube ausreissen würde, hätte der Sturm das Zelt längst in Fetzen gerissen...

    Übrigens, Fixpunkte aus Metall unterliegen der Problematik des Ausschmelzens unter Dauerbelastung, z.B. Hängestände mit langer Aufenthaltsdauer beim eisklettern. --> Reihenschaltung. Bei Reepschnüren in gebohrten Eissanduhren ist mir nichts dergleichen bekannt. Ich würde meinen, mit Textil hat man ebendieses Problem nicht.
    Der Gewichtsaspekt spricht auch für Abalakov. Lieber eine Eisschraube zum bohren, ein Hook plus paar Schlingen als ne ganze Reihe Schrauben mitführen.

    Gruss Patrik

  16. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #16
    Zitat Zitat von tille Beitrag anzeigen
    Ein ziemlicher Overkill, für diesen Zweck mehrere Eisschrauben mitzuschleppen,
    ...
    Oder aber du nimmst nur eine Eisschraube mit und bohrst dir ein paar Abalakovs. Für deinen Zweck reichts ja, wenn die relativ flach sind, dann gehts etwas schneller.
    So schwer sind die Teile ja nicht!

    Die Eissanduhr ist mir zu aufwändig. Mit steif gefrorenen Fingern kriege ich das niemals hin.

  17. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #17
    Zitat Zitat von Stephan Kiste Beitrag anzeigen
    Hi,

    Warum keine dickeren (8 er?)Holzschrauben mit 6 Kant (Luxusversion VA)?
    Breite Unterlegscheiben und dazwischen eine Schlaufe Reepschnur,
    das dann auf der Schraube am Kopf mit zB Kabelbinder gegen runterrutschen gesichert?
    Zum setzen und lösen dann ne Stecknus mit Kurbelarm?!
    Eine Eisschraube hällt mal einige Tönnchen, das ist beim Zelt sicher oversize
    und da du eh merere brauchst wird das wohl ein schöner Packen.
    da sind Schrauben günstiger und die halten auch schon so manche Hütte zusammen?!
    Geht das problemlos ohne vorzubohren. Dann wäre das eine Variante.

  18. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #18
    Zitat Zitat von shorst Beitrag anzeigen
    Ich habs noch nie probiert ein paar dickere normale Schrauben in Eis zu schrauben, aber ich stell mir das ziemlich mühsam vor, warum sind Eisschrauben nochmal hohl?

    Zu der Idee mit den Abalakows, da ist ja doch ne gänzlich andere Belastung drauf als bei ner Abseilstelle, was passiert denn wenn der ungewöhnlich heftige Wind der auf so ner weiten offen Fläche vielleicht gar nicht so selten ist dich zwingt länger als 10Stunden zu bleiben, dann alle 4 h raus und im Sturm neu Abalakows setzen?

    Beim Fahrrad ist das Gewicht doch auch nicht so relevant, was spricht denn dagegen für die Grundfixierung 4 alte Eisschrauben mitzunehmen, der Komfort und Sicherheitsgewinn ist das Gewicht glaub ich locker wert. Neue würde ich mir dafür auch nicht kaufen, aber das mit den alten ist ne clevere Idee.
    Geile Tour, kein Bock nen Eissegler zu bauen?
    Das waren auch meine Gedanken bei dieser Überlegung. Gewicht ist auf dem Rad wirklich kein Argument.

    Eissegler kenn ich nicht, was ist das?

  19. Erfahren
    Avatar von Risin
    Dabei seit
    04.03.2009
    Beiträge
    195

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #19
    Zitat Zitat von Patrik Beitrag anzeigen
    ...
    Der Gewichtsaspekt spricht auch für Abalakov. Lieber eine Eisschraube zum bohren, ein Hook plus paar Schlingen als ne ganze Reihe Schrauben mitführen.

    Gruss Patrik
    Wie gesagt, Gewicht spielt keine Rolle.
    Ich würde das direkt vor Ort das erste mal ausprobieren, das mit der Eissanduhr. Hast du das schon mal bei Sturm gemacht, mit tauben Fingern, im Dunkeln? Ich glaube gerne, dass das alles stabil ist, aber es muss auch praktikabel für mich sein.

  20. Fuchs

    Dabei seit
    07.08.2009
    Ort
    Am Feld
    Beiträge
    1.933

    AW: Alte Eisschrauben gesucht!!!

    #20
    Zitat Zitat von Risin Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, Gewicht spielt keine Rolle.
    Ich würde das direkt vor Ort das erste mal ausprobieren, das mit der Eissanduhr. Hast du das schon mal bei Sturm gemacht, mit tauben Fingern, im Dunkeln? Ich glaube gerne, dass das alles stabil ist, aber es muss auch praktikabel für mich sein.
    http://www.thamer.at/material-test%C...-diamond-tool/

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)