Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 521 bis 538 von 538
  1. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: Lundhags

    Mach mal ein Bild, was knickt da ein?

  2. Anfänger im Forum
    Avatar von skanbike
    Dabei seit
    02.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    AW: Lundhags

    Da der Bereich über der Ferse wie auch immer man den nennt.
    Tut nicht umbedingt weh, ist aber unangenehm und auf dauer reizt es doch sehr merke ich.
    Würde es was bringen die Ferse zu erhöhen bzw. ne Einlage ?
    Zu dicke Waden durchs Radfahren ?



  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    23.12.2008
    Ort
    Im Werdenfelser Land
    Beiträge
    83

    AW: Lundhags

    Machen meine auch. Sogar schlimmer. Fällt mir beim laufen aber absolut nicht auf. Bei mir ist das Leder mittlerweile so weich, das das echt nicht drückt. Am Anfang war es spürbar, jetzt nicht mehr. Merk ich nur noch, wenn ich in den Mauken länger am Schreibtisch sitzen muss.
    Heute früh bin ich 6km mit 15kg Rucksack in rund 45min gelaufen. Absolut problemlos, trotz Knickstellen. :-)

  4. Anfänger im Forum
    Avatar von skanbike
    Dabei seit
    02.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    AW: Lundhags

    Danke für die Ermunterung. Werde ich dann mal in Angriff nehmen

  5. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.624

    AW: Lundhags

    Zitat Zitat von skanbike Beitrag anzeigen
    Danke für die Ermunterung. Werde ich dann mal in Angriff nehmen
    Sind das Lundhags Bielne High?

  6. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: Lundhags

    Sieht nach Vandra high aus.

  7. Anfänger im Forum
    Avatar von skanbike
    Dabei seit
    02.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    AW: Lundhags

    sind die bielne ja. wieso, was spezielles zu beachten ?

  8. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.624

    AW: Lundhags

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Sieht nach Vandra high aus.


    Zitat Zitat von skanbike Beitrag anzeigen
    sind die bielne ja. wieso, was spezielles zu beachten ?
    Mir ist nur gerade eingefallen, dass ich auch noch ein paar neuwertige Bielne besitze und sie bisher nicht mal einlaufen konnte.
    Hoffentlich machen die keine Probleme. Die Idee hinter dem Bielne hat mir damals gut gefallen. Noch ein Lundhags vom alten Schlag ohne Futter und sonstige unnötige Features.

  9. Anfänger im Forum
    Avatar von skanbike
    Dabei seit
    02.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    AW: Lundhags

    So um das Thema und eventuelle Neugierige zu befriedigen, so habe ich die Schuhe leider zurückgeben müssen.
    Hab es mehrmals versucht und es wurde nicht besser eher schlimmer und aus unangenehm wurde Schmerz durch Reizung so dass ich paar Tage echt Probleme hatte überhaupt laufen zu wollen und auch jetzt ziept es noch ein wenig :/
    Mit meinen BW-Stiefeln hatte ich nie diese Probleme.

  10. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    21.01.2017
    Beiträge
    31

    AW: Lundhags

    Zitat Zitat von skanbike Beitrag anzeigen
    (...) habe ich die Schuhe leider zurückgeben müssen.
    Hab es mehrmals versucht und es wurde nicht besser eher schlimmer und aus unangenehm wurde Schmerz durch Reizung so dass ich paar Tage echt Probleme hatte überhaupt laufen zu wollen und auch jetzt ziept es noch ein wenig :/
    (...)
    Oh, erstaunlich! Kann man denn so gebrauchte Stiefel einfach "zurückgeben"? Im Grunde hattest Du doch einfach Pech im Zusammenspiel von genau diesen Schuhen mit Deiner Anatomie. Wahrscheinlich war es ein sehr kulanter Verkäufer. Oder?
    Hast Du schon Alternativen zu Deinem Lundhags?

    Gute Besserung auch.

  11. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: Lundhags

    Lundhags Original Lädersmörning und richtig einlaufen.

  12. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.803

    AW: Lundhags

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Lundhags Original Lädersmörning und richtig einlaufen.
    Das hilft im Certech Bereich auch nicht.
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  13. Gesperrt Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: Lundhags

    Da wo es ihn zwickt ist nur Leder, ziemlich hoch am Schaft.

    Und wer nur "Sneaker" gewöhnt ist muß den Fuß auch an einen festen Stiefel gewöhnen.. und auch das ledergefütterte Fußteil wird eingelaufen.
    Mit Wasser ausschwenken und trockenlaufen, war mal die Lundhagempfehlung, oder reinpinkeln.

  14. Gerne im Forum
    Avatar von Hoellenfuerst
    Dabei seit
    12.08.2014
    Beiträge
    71

    AW: Pflege für Perwanger Spaltleder (Lundhags Skare).

    Zitat Zitat von Turningpoint Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich habe mir soeben Lundhags Skare bestellt und stehe nun vor der Frage wie ich sie pflegen soll.Hab schon einiges hier in Foren gelesen, doch weiß immer noch nicht ob Wachs oder Fett.Hinzukommt das der Skare Perwanger Spaltleder besitzt.Was könnt ihr mir empfehlen?
    Bin euch für jeden Rat dankbar.
    Mit feuchtem Lappen groben Dreck abwischen, fertig.

  15. Anfänger im Forum
    Avatar von skanbike
    Dabei seit
    02.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    AW: Lundhags

    Ja gebe ja zu bzw habe schon geschrieben, dass ich da wohl zu empfindlich bzw. so hohe Schuhe nicht gewöhnt war/bin.
    Vielleicht zu früh gewesen die zurück zu schicken, aber gemessen daran das die Schuhe schon diverse Gebrauchsspuren hatten war ich wohl nicht der Einzige der die zurückgehen ließ. Daher war der Verkäufer wohl sehr kulant und vielleicht froh das ich nicht reingepieselt habe.
    Tat mir ja Leid, ich fand die Schuhe ja schön und waren gut verarbeitet und alles, aber wenn ich jedesmal ein ungutes Gefühl habe damit zu laufen in der Hoffnung das es besser wird bleiben die früher oder später im Schrank und dafür sind die zu Schade. Hab genug Narben und Schürfwunden und bin trotzdem weiter mit dem Rad unterwegs, aber Zähne und Füße da bin ich Mimose und extrem kitzelig
    Ich hoffe er findet jemand zu dem die besser passen.
    Auf die Frage ob ich schon eine Alternative habe so muß ich bisher verneinen, hab aber jetzt am Wochenende meine Renegade II Lo (Ja böses GTX ich weiß) wieder liebgewonnen. Sind aber leider nicht immer hoch genug wenn der Wadi oder Waldboden wieder tiefer war als gedacht~
    Naja in 2 Wochen habe ich eine Woche Urlaub dann werde ich mal die üblichen verdächtigen entern und jeden Schuh probieren den das Regal hergibt. Bin daher für alle Ideen offen auch wenn das hier nicht umbdeingt der Richtige Fred ist um das zu erörtern.

  16. Erfahren

    Dabei seit
    31.08.2009
    Ort
    Värmland Schweden
    Beiträge
    122

    AW: Lundhags

    hallo,
    kann mir jemand sagen wie dieses Model genau heißt ?

    " border="0" />" border="0" />

    Sie sind relativ leicht,um die 900 g, und den Schnabel vorne hatte ich mal abgeschnitten.
    Auf der Sohle unten steht "Skywalk" und "Lundhags".
    Sie haben keine richtige Stiefelschlaufe und der seitliche Halt ist auch nicht so besonders.

    aber irgendwie sind die richtig gut, ich hab die mal für um die 20 € gekauft (da waren die noch wie neu) und ich überlege mir Noch 1-2 paar anzuschaffen da diese mir doch immer wieder für so einen schmalen kurs "über den Weg laufen".

  17. AW: Lundhags

    So wie der Schuh jetzt aussieht würde ich auf einen Luffar tippen - natürlich nicht das aktuelle Modell dieses Namens das es bei XXL gibt, das ist ein verkappter Park, sondern den den es bis zu Beginn des Jahrtausends gab.
    Da du aber etwas von einem abgeschnittenen Schnabel schreibst, tippe ich auf einen Lundhags Miltär - den habe ich im Naturkompaniet-Katalog von 1996, leider ohne Bild, gefunden - und der Unterschied zum Luffar war wohl einzig dass man den Militär auch zum skilaufen nutzen konnte (Siehe auch hier).

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  18. Erfahren

    Dabei seit
    31.08.2009
    Ort
    Värmland Schweden
    Beiträge
    122

    AW: Lundhags

    hallo,
    da haste Recht.
    Es ist die Militärversion, die ganzen Stiefel die jetzt auftauchen sind wahrscheinlich ungetragene Stiefel von Reservisten und Hemvärnet Leuten.
    " border="0" />
    Ich werde mir auf jeden Fall noch 1-2 Paar besorgen.

    Falls Lundhags generell günstig gesucht werden hier ein Link:
    https://www.tradera.com/search?q=lun...r&categoryId=0
    Geändert von Jag (12.03.2019 um 20:23 Uhr)

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)