Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #1
    Hallo!

    Ich habe mir vor einem Jahr eine Klättermusen Einride für meine E5-Wanderung gekauft. Das Teil ist so genial, dass ich es seitdem fast jeden Tag an habe . Im August möchte ich wieder in die Berge. Die Jacke ist immer noch ganz gut dicht, aber der Abperleffekt ist nicht mehr so gut wie am Anfang. In der Waschanleitung der Jacke steht

    After several washes your garment may require re-proofing. Please consult your local specialist retail store for further advice.
    Da ich die Jacke im Internet bestellt habe, entfällt bei mir der lokale Ansprechpartner. Hat jemand Erfahrung mit einem professionellen "re-proofing"? Bei mir kämen konkret Bamberg (wohne ich), Erlangen oder München (arbeite ich) in Frage.

    Ich überlege mir auch die Jacke selbst nach zu wachsen, aber ich habe so etwas noch nie gemacht und da ich die Jacke auch im Alltag trage (gut bei der Hitze jetzt nicht ) wäre es nicht so toll, wenn sie lauter Flecken hätte.

    Bin für jede Anregung dankbar.

    Viele Grüße,

    Andreas
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  2. AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #2
    denke mal mit Nikwax Cotton Proof nach dem Waschen imprägnieren. Waschmittel würde ich auch mal auf der Nikwaxseite schauen. Vielleicht zwei Spülgänge.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    26.09.2008
    Beiträge
    41

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #3
    Hallo!

    Bitte die Einride mit Nikwax Cottonproof imprägnieren. Keinesfalls wachsen! Die Jacke ist vom Material her "dicht" weil bei Feuchtigkeit die Fasern quellen. Zudem zeichnet sich die Baumwolle durch eine Oberflächenstruktur mit vielen kleinen Hährchen aus - so wird erreicht, dass die Oberfläche schon "zu macht" ohne dass das Material durchnässt wird. Daher fühlt sie sich nach einer Weile im Regen leicht "klamm" und kühl an. Trotzdem bleibt man meiner Erfahrung nach auch nach Stunden im Regen noch trocken. Diese Funktion unterbindest Du wenn Du sie wachst! Zudem würde die Atmungsaktivität leiden.
    Habe die Jacke auch - und bin hell auf begeistert!

    Viele Grüße, Bodo

  4. AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #4
    Zitat Zitat von Fliegfix Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Bitte die Einride mit Nikwax Cottonproof imprägnieren. Keinesfalls wachsen! Die Jacke ist vom Material her "dicht" weil bei Feuchtigkeit die Fasern quellen. Zudem zeichnet sich die Baumwolle durch eine Oberflächenstruktur mit vielen kleinen Hährchen aus - so wird erreicht, dass die Oberfläche schon "zu macht" ohne dass das Material durchnässt wird. Daher fühlt sie sich nach einer Weile im Regen leicht "klamm" und kühl an. Trotzdem bleibt man meiner Erfahrung nach auch nach Stunden im Regen noch trocken. Diese Funktion unterbindest Du wenn Du sie wachst! Zudem würde die Atmungsaktivität leiden.
    Habe die Jacke auch - und bin hell auf begeistert!

    Viele Grüße, Bodo
    Vielen Dank für den Hinweis, damit spare ich mir schon einmal jede Menge Stress. Hast Du Deine Einride schon einmal mit Cottonproof imprägniert?
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  5. Fuchs
    Avatar von Bodenanker
    Dabei seit
    22.07.2008
    Ort
    Münch'ner Umland
    Beiträge
    1.298

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #5
    Nachdem du in München Arbeitest.. Lauche und Maas hat auch Klättermusen im Programm, und entsprechende, verwendbare Imprägniermittel...

    Die Einride ist übrigens ziemlich Geil!
    Muss mich jedesmal Zusammenreissen, sie Nicht anzuziehen.. Den Fehler hab ich schon zweimal begangen!
    Verrückt zu werden geht schneller, als man denkt

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    26.09.2008
    Beiträge
    41

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #6
    Hallo Andreas,

    meine eigene Einride musste ich noch nicht imprägnieren - wie bei dir auch, perlt das Wasser noch prima ab. Ich weiß aber aus unserem Umfeld von Nutzern die Ihre Jacke schon sehr lange intensiv verwenden, dass das Nachimprägnieren mit Cottonproof gut funktioniert. Man braucht es nur viel seltener als bei Mischgeweben.

    Viele Grüße, Bodo

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    13.08.2010
    Beiträge
    11

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #7
    hallo!

    habe mir letztes jahr, eigentlich auf der suche nach einer regenjacke, dann in die enride investiert. auch wenn ich beim preis echt schlucken musste, aber die saß perfekt, fühlt sich super an und ich habe sie seither so oft getragen, dass ich es nicht bereue.

    im laden sagten sie mir ausdrücklich, dass es KEINE regenjacke ist, aber trotzdem für eine stunde oder so trocken hält.
    bisher habe ich ausser ein paar kleinen wochenendtouren noch keine grössere tour mit der jacke gemacht.
    jetzt soll es aber im september in die berge gehen für eine hüttentour. da kann es bekanntermassen ja auch mal richtig schütten.

    sollte ich mir jetzt doch noch eine richtige gore tex jacke zu legen? oder eine kleine regenzusatzgeschichte für meine enride?

    oder riehct die womöglich für so maximal 8 stunden treks von hütte zu hütte?

    wie ist eure erfahrung?

    grüsse, moni

  8. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    26.09.2008
    Beiträge
    41

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #8
    Hallo Moni,

    meine Erfahrung mit der Jacke ist, dass sie sich nach einer Weile klamm anfühlt und eher kühl ist. Die Bekleidung darunter bleibt aber sehr lange trocken - viel länger als bei einer "klassischen" Softshell. Aber wenn es lange schüttet kann Sie mit einer Hardshell nicht mit. Solltest Du also auch in einem Dauerregen wandern wollen ist eine Jacke aus event-Material definitv im Vorteil. Hier gibt es z.B. den RAB demand Pull-on mit knapp 300g als Ergänzung zu Deiner Einride.

    Viele Grüße, Bodo

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    13.08.2010
    Beiträge
    11

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #9
    die ist ja toll.

    aber auch für "mädchen"?
    160cm, 50kg, ne s is zu groß oder?


    grüsse, moni

  10. AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #10
    sind gerade in Österreich den Tauern Höhenweg gelaufen. Mein Freund hatte sich eine neue Einride zugelegt. Die war auch noch nach 3 Stunden Dauerregen absolut trocken, da alles Wasser abgeperlt ist.

    Meine Einride, schon ein Jahr alt, hat nicht mehr alles abgeperlt, und sich etwas vollgesaugt, aber auch hier gingen die drei Stunden gut zu laufen, ohne das sich etwas feucht angefühlt hätte. Als dann der Regen aufhörte, war die Jacke in weniger als einer Stunde wieder trocken.

    Grüße aus dem jetzt sonnigen Österreich,

    Andreas
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  11. Gerne im Forum

    Dabei seit
    06.06.2010
    Beiträge
    91

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #11
    wenn wir gerade bei dem Thema nassem Etaproof sind:
    Ich habe mir aus dem 170g Etaproof einen faltbaren Regenhut genäht. Wenn der nach ein paar Stunden Regen durchgezogen ist wird das Material sehr steif.
    Habe das auch schon von anderen Etaproofjacken aufgeschnappt (nicht in der Preisklasse). Vor allem weil diese Jacken dann an den viel bewegten Stellen schnell Materialermüdung zeigen.

    Bleiben eure Jacken bei Nässe geschmeidig?

  12. Fuchs

    Dabei seit
    30.06.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.233

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #12
    Nö, ist so bei Etaproof und vergleichbaren Geweben.
    "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

  13. Neu im Forum

    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    1

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #13
    Hallo,

    ich war von der Jacke sehr enttäuscht, zumindest was die Eignung als Regenjacke angeht. Bei mir ist die nicht dichter als jede billige Regenjacke, wohl auch kaum mehr als ne andere Baumwolljacke. Nach kurzer Zeit habe ich nasse Schultern. Wie kann das denn sein, wo doch andere hier so schwärmen von dem Material...?
    Gewaschen hab ich sie erst einmal. Dann gebügelt, das soll man ja machen, damit sie dichter ist.

    Die Verarbeitung ist leider auch nicht so toll, am Kapuzenrand löste sich schon etwas Saum aus der schwarzen Umfassung - da wurde sehr am Material gespart. Finde ich äußerst ärgerlich bei so einem Preis. Leider habe ich sie von privat gekauft (aber neu) und konnte daher keine Garantieansprüche geltend machen.

    Ansonsten mag ich sie sehr und trage sie oft, nur eben nicht im Regen...

    Werd wohl mal das hier empfohlene Imprägnieren versuchen.

    Grüße, C.

  14. AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #14
    Hat jemand Erfahrung mit der Einride 2.0 in Bezug auf Haltbarkeit und Regentauglichkeit? Überlege mir die Jacke für eine Watzmann-Überschreitung zu kaufen …

    Edit: Packmaß wäre auch interessant - denke nicht so toll bei der Jacke oder?

  15. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #15
    Extra für die Watzmannüberschreitung würde ich sie nicht kaufen.Da reicht eine einfache Softshelljacke und eine Regenjacke zur Sicherheit.Packmaß kannst du natürlich vergessen.Da gibt es kleinere verpackbare Modelle (Nicht von Klättermusen).

  16. AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #16
    Wo siehst Du den Schwerpunkt der Einride? Eher beim Trekking?

  17. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #17
    Einen Schwerpunkt sehe ich nicht bei der Einride.Ein Freund zieht sie oft beim bergsteigen und beim trekking an.Ich finde sie dagegen auch im Alltag super angenehm.Du hast ja ausschliesslich für die Watzmannüberschreitung gefragt.Dafür würde ich sie nicht extra kaufen.

  18. Erfahren

    Dabei seit
    20.09.2011
    Beiträge
    105

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #18
    Moin,

    ich dachte ich versuchs mal hier, bevor ich einen neuen Thread aufmache:

    Ich habe auch eine Einride (die alter Version) und ich bin auch nicht so begeistert wie die meisten hier von der Wasserresistenz. Meine war eigentlich nur ganz am Anfang einigermaßen brauchbar im Regen. Inzwischen kommt das Wasser sofort durch. Man sieht richtig, wie sich das Material sofort vollsaugt - da perlt nichts mehr ab - und drinnen wird es auch unmittelbar feucht.
    Ich habe sie das erste mal mit Cotton proof (zum einwaschen) imprägniert. Da waren dann danach total die Schlieren drauf, die erst nach ein par mal waschen wieder raus gegangen sind. Danach hat das Wasser dann super abgeperlt, was aber auch nicht lange gehalten hat (gefühlte 3 Monate).
    Das zweite mal habe ich es dann mit Toko Eco Textile Proof (zum draufsprühen) probiert. Hat auch gut abgeperlt aber noch kürzer gehalten (gefühlte 2 Monate).

    Liegt es in der Natur der Sache, dass diese Imprägniergeschichten nicht so lange halten oder habt ihr da mit anderen Mitteln/Anwendungen bessere Erfahrungen gemacht???

  19. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.654

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #19
    wenn du eta proof wäschst ist es bald vorbei mit der Herrlichkeit.

    Dann wird daraus eine normale Baumwolljacke, Imprägnierungen sind meist nicht besonders befriedigend.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  20. Fuchs

    Dabei seit
    16.08.2009
    Beiträge
    1.038

    AW: Klättermusen Einride waschen/wachsen

    #20
    Bei Regen Baumwolle? Ich lach mich tot.
    bear shit - sounds like bells & smells like pepper

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)