Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Fuchs
    Avatar von KuchenKabel
    Dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.113

    [DE] Kurztrip durch Hessen

    #1
    Mitreisende: KuchenKabel
    Land: Deutschland
    Reisezeit: Mai
    Region: Hessen


    Eins vorweg, wir waren nur eine Nacht draußen. Wieso, weshalb und das warum wird hier erläutert.

    Schon Donnerstags habe ich keine Lust mehr auf Hochschulprogramm und würde am liebsten direkt ins Wochenende starten. Nach einem kurzen Telefonat verwerfe ich diesen Gedanken jedoch wieder. Freitag nach der Vorlesung soll es los gehen.
    Letztlich schaffe ich es nur den ersten Teil still zu sitzen und verdrücke mich heimlich in der Pause. Kurz noch zum Rewe gestolpert und ein paar Kleinigkeiten eingepackt. Zuhause wird noch schnell die Kluft gewechselt und der Rucksack geschultert, der wohl deutlich zu schwer für 2 geplante Nächte ausfällt. Was solls, denk ich mir. Ein wenig Luxus muss auch sein.
    Am Hauptbahnhof treffe ich meinen Begleiter und wir entern den mit Pendlern voll gepackten Zug und rattern so einem ruhigen Wochenende entgegen. Uns wird beiden recht schnell klar, dass unsere Rucksäcke monströse Ausmaße haben und die Mitfahrer beäugen uns auch, als wir die Vorräte checken und Ausrüstung aufteilen. Uns gefällts. Ein Hauch von Abenteuer liegt in der Luft.
    Wohlbehalten und mit 30 Minuten Verspätung trudeln wir in Niederscheld ein. Auf dem Weg in den Ort finden wir tatsächlich einen noch geöffneten Edeka. Ein winziger Laden mit einem noch viel kleineren Büro bietet hier das, was unser Herz an diesem warmen Tag am meisten begehrt: Bier. Neben den zwei Krombachern findet noch eine weitere Packung Cabanossi ihren Weg in unsere Rucksäcke, da wir schon im Zug die erste Packung öffnen mussten und vom Geschmack überwältigt waren. Die Dame an der Kasse kann uns natürlich auch direkt weiterhelfen und lotst uns den Weg zum nächsten Wegweiser. Verdammt steil geht es den Hügel hoch. Wir kommen nicht umhin unterwegs eine Pause einzulegen.





    Oben angekommen Führt der Weg, leicht auf- und absteigend, durch den hessischen Wald. Uns gefällts. Das Bembel-Herz schlägt höher.





    Der erste Spielplatz lässt uns dann auch wieder in noch ältere Zeiten zurückfallen. Argwöhnisch von der Dorfjugend beobachtet (,,Von den Städtern und ihren Flugmaschinen kommt nix gutes!") rasen wir wie die Bekloppten auf die Spielgeräte zu.





    Deutlich verjüngt geht es weiter über Waldwege. Hin und wieder zweigt der Weg mitten ins Dickicht ab und führt über einen Trampelpfad. Gemächlich trotten wir so in den Abend hinein und sind froh darüber, dass keiner unsere Gespräche mitbekommt. Es tut hin und wieder einfach gut, wenn man den kompletten Geist entrümpeln kann und dabei nicht sofort auf die Finger bekommt, wenn mal ein böses Wort fällt.





    Gegen 20.30 Uhr erreichen wir die angepeilte Schutzhütte und müssen feststellen, dass diese belegt ist. Schon von weitem hört man es. Eine große Partygesellschaft belagert das Areal. Davor parken etliche Autos und die Musik schallt auch recht laut durchs Gehölz. Ein paar Meter weiter entdecke ich eine Lichtung hinter ein paar Bäumen. Da wir der Karte entnehmen, dass auf den nächsten Metern wohl kein geeigneter Zeltplatz auftauchen wird, beschließen wir die Lichtung zu inspizieren. Mitten auf der Wiese finden wir eine verlassen Gartenhütte vor. Schenkt man den Spinnenweben Glauben, war wohl schon lange keiner mehr da. Umso besser, denn wir bauen unsere Hütte direkt davor auf und nutzen die kleine Terrasse zum kochen und niederlassen.





    Während der Abend in die Nacht wechselt genießen wir Nudeln mit selbstgedörrter Bolognese, Kakao mit Schuss und....Atzenmusik. Zu anfangs stört es uns überhaupt nicht. Im Gegenteil, als sich die Blasmusik aus dem nächsten Dorf noch dazu mischt wirds richtig lustig. Gegen 00.30h verkrümeln wir uns auch ins Bett. Der Schuss im Kakao tut den Rest und ich verwechsle beim Zähneputzen/Waschen den Deckel meines Seifenbehälters mit dem meiner Platypus... Und so langsam wird die Musik auch etwas nervig. Irgendwann zwischen 3 und 4 Uhr ist dann plötzlich Ruhe und ich kann endlich schlafen.





    Der nächste Morgen kommt langsam. Wir liegen noch eine Zeit lang im Zelt und sortieren die wirren Träume der Nacht.


    Als wir uns dann endlich aufraffen bereiten wir das Frühstück vor und legen die Schlafsäcke zum trocknen aus.





    Gesättigt geht es dann gegen 10.30 Uhr auf den Weg. Im nächsten Ort wollen wir noch schnell Wasser und Spiritus besorgen, da Nico keinen eingepackt hat. Dort verlieren wir auch das erste uns einzige Mal den Weg. Dank der freundlichen Anwohner, die in jedem Wort das R so schön rollen, finden wir aber nach einem kleinen Abstecher die blaue Welle auf weißem Grund wieder.
    Wir laufen immer wieder auf Wald- und Feldwegen und genehmigen uns immer wieder ausgedehnte Pausen an den schönen Orten.





    Trotzdem sind wir um 16.30 Uhr nur wenige Kilometer vor Bad Endbach. Deutlich zu früh um ein Lager aufzuschlagen. Also erst einmal kochen.

    Auch das ist um 17.30 Uhr beendet. Wir überlegen wie es weiter gehen kann. Die nächste Etappe wäre zu lang, da wir beide Sonntags spätestens um 12 Uhr wieder in Frankfurt sein müssen. Deshalb beschließen wir die Heimfahrt um 18.30 Uhr und entspannen nochmal kurz am örtlichen Barfußpfad.








    Mir ist klar, dass dieser Bericht nicht in Länge und Umfang mit den restlichen Touren konkurrieren kann. Da ich aber in letzter Zeit viel lieber in heimatlichen Gefilden unterwegs bin, wollte ich diesen tollen Weg niemandem vorenthalten. Und es ist ein kleines Danke für die Tipps bei der Suche nach dem richtigen Weg und den vielen tollen Reiseberichten.
    Geändert von November (06.11.2011 um 21:40 Uhr)
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski

  2. AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #2
    Leckerer Bericht auch wenn da jemand in die Müslitasse geschissen hat!

    Und mal ehrlich, grade die kleinen Fluchten sind doch das wichtigste im "Outdoorerleben", auf große Tour schaffen es doch die Wenigsten mehr als einmal im Jahr, wenn überhaupt.
    Geändert von blitz-schlag-mann (01.06.2010 um 09:46 Uhr)
    Viele Grüße
    Ingmar

  3. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.104

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #3
    Zitat Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
    auch wenn da jemand in die Müslitasse geschissen hat
    genau das habe ich auch gedacht.
    Aber egal....hauptsache es hat geschmeckt.

    Gruß Peter
    Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Zwiebelforscher
    Dabei seit
    15.03.2005
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    590

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #4
    Schien ein nettes Wochenende gewesen zu sein. Aber das Müsli ist der Hit
    Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

  5. Erfahren
    Avatar von sejoko
    Dabei seit
    23.12.2009
    Ort
    Offenbach/Main
    Beiträge
    481

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #5
    Hallo

    Schöner und kurzweiliger Bericht.

    So was in der Art steht bei mir am kommenden Wochenende auch an, allerdings mit dem Fahrrad.

    Gruß
    Sebastian

  6. Fuchs
    Avatar von KuchenKabel
    Dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.113

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #6
    Das Müsli waren Pfannkuchen .
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Zwiebelforscher
    Dabei seit
    15.03.2005
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    590

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #7
    Das sollte dir jetzt wirklich zu denken geben!
    Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

  8. Fuchs
    Avatar von KuchenKabel
    Dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.113

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #8
    Warum? Am Stück haben die Pfannkuchen nicht ins Haferl gepasst .
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski

  9. Alter Hase
    Avatar von casper
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.876

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #9
    Also die beiden Stühle hättet ihr nun wirklich nicht noch mit euch herumschleppen müssen , die da auf dem einen Bild von euch am Wegrand hindrapert wurden .

    Netter Bericht!!
    Ich glaub, ich werd morgen mal wieder ne kleine Tagestour um die Ecke rum unternehmen.

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Hexe
    Dabei seit
    01.08.2006
    Ort
    im Westerwald
    Beiträge
    550

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #10
    Schöner Bericht und wunderschöne Bilder ... kurze Touren sind auch was feines.

    ich will auch noch mal weg........
    Nach Fletchers Flugkrankheits-Index steht die Papageienkrankheit an fünfter Stelle des - am liebsten wäre ich tot - Indexes. Der höchste Grad der Krankheit wird vom Großen Seitenscheiteladler erlitten, der über drei Länder auf einmal reihern kann.
    - Terry Pratchett -

  11. Fuchs
    Avatar von KuchenKabel
    Dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.113

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #11
    Danke.
    Und mach mal deinen alten Herrn klar. Dann gehts auch los .
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski

  12. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.01.2010
    Beiträge
    4

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #12
    Schöner lustiger Reisebericht

  13. Anfänger im Forum
    Avatar von bender
    Dabei seit
    01.01.2009
    Ort
    Lahn Dill Kreis
    Beiträge
    27

    AW: [DE] Kurztrip durch Hessen

    #13
    Ja, wir können das "Rrrr" echt gut Rollen

    Gruß
    Bender
    Bier macht glücklich! Ich trinke nicht mehr!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)