Seite 112 von 112 ErsteErste ... 1262102110111112
Ergebnis 2.221 bis 2.238 von 2238

  1. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.018

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Leo Huldig schrieb ja auch in seinem Instagram Post, dass er die Route Big Wall mässig abgesichert hatte und der Rest der Familie es mit Mini Traxion geklettert ist.

    This proud Dad celebrated his 40th birthday in the summit Bivi hut of the Piz Badile, (3308m) following a family ascent of the 1000m North ridge, the finest route of its grade I've yet to climb.

    My beautiful Freya, who just turned 7 a week ago, carried herself up and down the whole mountain up on her skinny little legs without any assistance! What a star. Little Jackson, 3 had a bit of help from his Uber-Mum Jess who climbed with him harnessed up inside his carrier for most of the route although he broke free for a few pitches.

    We paced it out over 4 days, a gruelling 6 hour hike up the new trail to the immaculate and welcoming Sasc Fura Hut, a shorter day with a bit of scrambling to an awesome bivi spot on the shoulder beneath the start of the climb, the massive and continously brilliant rock climb to the wildly exposed summit bivi hut and finally half a dozen abseils and long descent into the beautiful Val Masino valley where Jess and I spent our honeymoon 14 years ago.

    Employing tactics usually resevered for more extreme ascents I first led with a heavy bag then rapped down and we all climbed the fixed rope on micro-traxions enabling us to climb together and allowing me to show Freya the hidden fairy staircase.

    Huge kisses to @jesscorrie for being the most amazing wife and mother, to Freya and Jackson for being such brave, strong children and to the weather gods for granting us the stable forecast we needed for our family outing.

    Quelle: Instagram

    prinzipiell sicher eine coole Erfahrung für die Kids auch wenn ich hoffe, dass nicht irgendwelche Normalsterblichen zu Nachahmung angeregt werden. Leo Houlding kann das Ding wahrscheinlich mit beiden Kindern auf dem Rücken ohne Seil abklettern wenn irgend etwas nicht nach Plan läuft....

  2. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.519

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    OT: hey, Sudo auch mal wieder hier. Schön, von dir zu hören!


  3. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.018

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    OT: hey, Sudo auch mal wieder hier. Schön, von dir zu hören!
    OT: Die Tochter wird diesen Monat ein Jahr alt, die verletzte Schulter ist nach fast 9 Monaten auch wieder ok, ich bin wieder mehr in den Bergen, da beginne ich mir auch wieder etwas Zeit für das Forum zu nehmen

  4. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.960

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Latschst auf den Wegen!

    Oder ausführlicher hier - Im Alpstein ist die gemsblindheit ausgebrochen und die Tiere müssen geschont werden. Also auf den Pfaden bleiben, Gröhlen unterlassen und die Drohnen bleiben im Auto.

    - - - Aktualisiert - - -

    Latschst auf den Wegen!

    Oder ausführlicher hier - Im Alpstein ist die gemsblindheit ausgebrochen und die Tiere müssen geschont werden. Also auf den Pfaden bleiben, Gröhlen unterlassen und die Drohnen bleiben im Auto.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  5. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.960

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Für die Skitourensaison wird es interessant. Das erste Skigebiet (Fideris Heuberge) hat beschlossen, coronabedingt die Saison abzusagen.

    Finde ich eigentlich schade, denn das Gebiet und die Schlittelpiste hatte schon was, und mit dem Startpunkt in den Fiderisern konnte man super frischen Pulver erhaschen, indem man mit dem ersten Bus ins Gebiet und dann auf das Mattjisch Horn rauf ist, wo man schneller ankam als die Leute, die von Langwies aus starteten.

    Zum Ausgleich wird dann wohl die Abfahrt nach Küblis eventuell etwas ruhiger und weniger befahren, denn nicht jeder kommt per ÖV, wenn er/sie in Langwies startet, und kann so ins Nebental runter.

    Bin gespannt, ob andere Skigebiete auch dicht bleiben.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  6. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, ob andere Skigebiete auch dicht bleiben.
    Das würde ja jede Menge völlig neuer Skitourenziele eröffnen
    Meine Reisen (Karte)

  7. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Megos hat "Underground" (8c+/9a) in Arco geflasht -- Insta-Video von den letzten Zügen

    "Also I think that 9a seems a bit over the top. 8c+/9a is more appropriate but it could as well only be 8c+. It's always hard to say if you only tried once."
    Meine Reisen (Karte)

  8. AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    "It's always hard to say if you only tried once."[/I]

    Tja, mir fällt das auch immer schwer, wenn ich so eine 8c+ nur einmal probiere...

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    697

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen

    Tja, mir fällt das auch immer schwer, wenn ich so eine 8c+ nur einmal probiere...

    ...och, ich find das recht gängig und gar nicht so schwer, und mich wundert's, daß das eine Pressemeldung hergibt...

    (wir reden schon von sächsisch VIIIc, gell?! )

  10. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.519

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von tuan Beitrag anzeigen
    (wir reden schon von sächsisch VIIIc, gell?! )
    natürlich, was sonst. die sächsische skala ist mittlerweile auch in arco weit verbreitet. habe übrigens gehört, dass in arco geplant ist, auch die die absicherung auf "sächsisches niveau abzurüsten", und zur zusätzlicher absicherung dann nur noch knotenschllingen erlauben sind.

    bin übrigens gespannt, ob das chalkverbot in masone und nago dann wirklich konsequent eingehalten wird - schmier, glibber....


  11. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.018

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    bin übrigens gespannt, ob das chalkverbot in masone und nago dann wirklich konsequent eingehalten wird - schmier, glibber....
    Da hilft auch kein Chalk Verbot mehr, sondern nur schwerer Klettern. Auf Glas ist es dann auch schon egal... Ab 7a/7b wird es wieder etwas besser.

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    697

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Die neuen Sektoren in Nago sind auch in den unteren Graden noch in einem guten Zustand, das paßt schon...

    Und Kalkverbot und Knotenschlinge klingt genau nach meiner Kragenweite, dann ist auch wieder mal Ruhe im gelobten Land!

  13. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.519

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Ab 7a/7b wird es wieder etwas besser.
    gut zu wissen, danke für die info. dann werde ich bei meinem nächsten arco aufenthalt halt nur noch touren ab 7a/7b afuwärts klettern...

  14. Anfänger im Forum
    Avatar von Vindalf
    Dabei seit
    17.02.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    30

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Einfach auf den Magnesiakram verzichten, damit pudert man meist doch eher sein Gewissen.
    Würde mich wundern, wenn Ottonormalo damit besser klettert.
    Ich habe das klettern von Sachsen gelernt, noch nie im Leben Chalk genutzt und nie vermisst.
    Kein Berg zu tief!

  15. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.155

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Dann probier doch mal Sloper im Kalk und auch du wirst schnell einen Unterschied feststellen

  16. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.583

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    OT: Ich komme das liebe Jahr lang ohne Chalk aus. Aber hey, ich kann nicht schwer klettern und folglich rede ich auch nicht als Blinder vom Sehen. Und ich klettere nicht gerne bei Hitze in der prallen Sonne. Sommer --> Schatten oder Berg
    Ich supporte also, dass der Ottonormalverbraucher das Zeug nicht braucht.

    Sagt aber nichts über die Hardmover.
    Meine Reisen (Karte)

  17. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.155

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    OT: Hier gibt's um die Ecke einen hübsch nördlich ausgerichteten, von Bäumen umgebenen Felsen mit einer teilweise schön abgerundeten Bänderstruktur. Den kann ich jedem, der von den Nutzen von Chalk noch nicht kennengelernt hat, wärmstens empfehlen. Da kann man in sehr moderaten Schwierigkeitsgraden überhängendes Zeug klettern und wer bei gut 20°C in der Aufwärmroute seinen Chalkbeutel nicht dabei hat und auch an den Fingern funktionierende Schweißdrüsen besitzt, lernt den Unterschied zwischen trockenen und langsam aber sicher abrutschenden Pfoten schnell kennen

  18. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.519

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    [OT]Ich komme das liebe Jahr lang ohne Chalk aus. Aber hey, ich kann nicht schwer klettern
    ich kann auch nicht schwer klettern, aber ohne chalk könnte ich es noch weniger. ist IMHO im zweifelsfall nicht nur von der kletterschwierigkeit abhängig, sondern auch davon, wieviel man individuell an den händen schwitzt. davon abgesehen ist mein kenntnisstand, dass chalk den sauren handschweiß neutralisiert und damit im kalk das abspecken zumindest verlangsamt. im sandstein dagegen scheint er tatsächlich schlecht für das gestein zu sein, gneis und granit "ist IMHO der chalk egal".

    ps: und nciht zu vergessen, dass es ja anscheinend auch gegen corona wirkt...
    Geändert von opa (18.09.2020 um 08:43 Uhr)

Seite 112 von 112 ErsteErste ... 1262102110111112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)