Seite 67 von 67 ErsteErste ... 1757656667
Ergebnis 1.321 bis 1.333 von 1333
  1. AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    @schoenwettersportler: der elementare unterschied ist das es in der frühzeit des Alpinismus keiner besser wusste, weder routenbeschriebungen, noch wege,... und die relevanten Besteigungen wurden eben nicht bereits vorher einfach mal so gemacht (nicht umsonst musste die lords bei diversen touren vorher schriftlich erklären was sie zu bezahlen hätten wenn man die tour versuchen würde und der führer verunglückt). heute dagegen gibt es alle möglichkeiten, die risiken der einzelnen touren (für die hier relevante spezies) sind bekannt, aber man entscheidet sich gezielt dagegen.

  2. AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Bluebalu Beitrag anzeigen
    Droben fehlt jetzt die entscheidende Stufe:

    Hillarystep abgebrochen
    oder auch nicht?:

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...a-1149068.html

    wer von den zngs schaut mal hin und guckt nach?

  3. formely know as "Schallbruch" Erfahren
    Avatar von Bergbursche
    Dabei seit
    18.08.2013
    Ort
    Glarner Alpen
    Beiträge
    118

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    oder auch nicht?:

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...a-1149068.html

    wer von den zngs schaut mal hin und guckt nach?
    OT: Ich bin morgen dort, auf Durchreise. Habe den Vormittag frei, da schau ich kurz nach. Sicherheitshalber packe ich 'n Kilo SIKA ein. Wenn da was abgebrochen ist, klebe ichs wieder dran. Muss nur zusehen, dass ich zeitig wieder aufbreche, sonst verpasse ich das beste Gleitschirmwetter für den ersten Streckenflug über alle 8000er hinweg...der geht am Nachmittag los


    Bin gespannt was stimmen wird. Und wie die 2017er Rushhour am MTE verlaufen wird. Es wird immer schlimmer, habe ich das Gefühl und auch wenn wegen Ueli Steck und dem eventuell verschwundenen Hillary Step jetzt der mediale Fokus dort liegt...wird es wohl ein sehr unrühmliches Rekordjahr werden
    The world was fair, the mountains tall, in Elder Days before the fall
    https://bergbursche.ch

  4. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    6.918

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Um auch mal was positives zu berichten, Horia Colibasanu, ein Rumäne, hat den Everest erfolgreich bestiegen ohne Sauerstoff und Träger, also rein im Alpinstil. Wir haben nicht viele Bergsteiger, die überhaupt 8000er gemacht haben und das ist eine bis jetzt einzigartige Leistung für uns .

    Laut seinem Blog hatte er vor, die Besteigung mit Ralf Dujmovits zu machen, der seit einigen Jahren erfolglos versucht, den Everest ohne Sauerstoff zu schaffen. Über Ralf habe ich aber in der Presse bis jetzt nichts gefunden.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  5. formely know as "Schallbruch" Erfahren
    Avatar von Bergbursche
    Dabei seit
    18.08.2013
    Ort
    Glarner Alpen
    Beiträge
    118

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Um auch mal was positives zu berichten, Horia Colibasanu, ein Rumäne, hat den Everest erfolgreich bestiegen ohne Sauerstoff und Träger, also rein im Alpinstil. Wir haben nicht viele Bergsteiger, die überhaupt 8000er gemacht haben und das ist eine bis jetzt einzigartige Leistung für uns .

    Laut seinem Blog hatte er vor, die Besteigung mit Ralf Dujmovits zu machen, der seit einigen Jahren erfolglos versucht, den Everest ohne Sauerstoff zu schaffen. Über Ralf habe ich aber in der Presse bis jetzt nichts gefunden.
    Also am 10.05. war er bei der Akklimatisation laut Instagram. Manchmal sendet er schöne Bilder. Da ich noch nie dort war, lassen mich die Bilder immer ein wenig träumen, wenn ich Panoramen aus 7000er und 8000er Bergen sehe.

    Und die Badischen Nachrichten sagen...oben war er dieses Jahr ohne Sauerstoff noch nicht (Artikel von gestern, 23.05.) auf dem Mount Everest, geplant isr wohl 27.05.17
    klick

    Und was Horia Colibasanu betrifft (von dem ich noch nie etwas gehört habe )....ein Hoch auf die Rumänen!
    Aber wir? Wieso wir? Du bist doch hier bei uns?
    The world was fair, the mountains tall, in Elder Days before the fall
    https://bergbursche.ch

  6. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    6.918

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Von rumänischen Bergsteigern hört man in der Regel nichts, es gibt sie ja kaum. Horia war übrigens der Bergpartner von Inaki Ochoa in der tragischen 2008 Expedition, wo der Spanier, trotz der ziemlich heroischen Hilfe von Ueli Steck, am Berg gestorben ist.

    OT: p.s. und ja, mein Herz schlägt immer für mein Heimatland .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  7. formely know as "Schallbruch" Erfahren
    Avatar von Bergbursche
    Dabei seit
    18.08.2013
    Ort
    Glarner Alpen
    Beiträge
    118

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Von rumänischen Bergsteigern hört man in der Regel nichts, es gibt sie ja kaum. Horia war übrigens der Bergpartner von Inaki Ochoa in der tragischen 2008 Expedition, wo der Spanier, trotz der ziemlich heroischen Hilfe von Ueli Steck, am Berg gestorben ist.

    OT: p.s. und ja, mein Herz schlägt immer für mein Heimatland .
    OT: Du bist von dort? soso. Interessant!
    The world was fair, the mountains tall, in Elder Days before the fall
    https://bergbursche.ch

  8. AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Um auch mal was positives zu berichten, Horia Colibasanu, ein Rumäne, hat den Everest erfolgreich bestiegen ohne Sauerstoff und Träger, also rein im Alpinstil. Wir haben nicht viele Bergsteiger, die überhaupt 8000er gemacht haben und das ist eine bis jetzt einzigartige Leistung für uns .
    Tatsächlich im Alpinstil, das umfasst ja etwas mehr als "nur" den Verzicht auf Sauerstoff und Träger?

  9. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    6.918

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Keine Ahnung. Was gehört denn noch dazu, Verzicht auf Fixseile? Das wäre auf solchen Autobahnen ziemlich schwierig.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Benzodiazepin
    Dabei seit
    12.03.2012
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    812

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    im alpinstil wird "in einem zug" vom basecamp aus gestartet. man kann dazwischen im zelt übernachten, logisch, aber man geht nicht hoch, deponiert material, geht wieder runter, schläft unten, geht wieder hoch, schläft oben etc.
    der alpinstil ist am everest sehr selten, da muss man schon äusserst gut akklimatisiert sein.
    aber die grenzen sind natürlich unscharf.
    experience is simply the name we give to our mistakes

    meine reiseberichte

  11. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    6.918

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Aha. Das war mir nicht so bekannt, ich dachte, wenn man sich selber die Sachen hochschleppt und deponiert wäre das schon alpin. Stelle es mir an solchen hohen Bergen auch sehr ungewöhnlich und, vor allem, sehr ungesund vor. OT: Ich bin immer wieder erstaunt darüber, dass auch super erfahrene Alpinisten an Hirnödem an 8000er sterben. Also Leute, die wissen wie man sich akklimatisiert, wieviel man trinken muss, wie schnell laufen, super fit sind etc.

    Ich habe die Meldung so von seiner Webseite übernommen, warscheinlich meinte Colibasanu mit Alpinstil auch nur ohne Sauerstoff und Träger. Er wohnt sonst in RO, da kann man sich kaum akklimatisieren .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  12. Dauerbesucher
    Avatar von Benzodiazepin
    Dabei seit
    12.03.2012
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    812

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    auch ein 8000er muss im alpinstil nicht ungesünder sein als im expeditionsstil. man kann zum beispiel die akklimatisation im expeditionsstil an einem neben/anderen gipfel machen und dann den berg im alpinstil besteigen. niemand steigt aus dem flieger, geht mal eben rüber zum everest-basecamp, schultert den rucksack und macht sich im alpinstil auf den weg zum gipfel. es sei denn, er kommt direkt von einem anderen hohen gipfel.
    experience is simply the name we give to our mistakes

    meine reiseberichte

  13. Alter Hase
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    4.557

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    ääääh..

    eigentlich gar nicht so schwer....

    Auf seiner FB Seite ist sehr schön nachzuverfolgen dass er ganz klassisch aufgestiegen ist

    Rauf Runter Rauf Runter gaaanz Rauf gaaanz Runter..halt ohne Pulle & Sherpa

Seite 67 von 67 ErsteErste ... 1757656667

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)