Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Erfahren
    Avatar von Bergfreund333
    Dabei seit
    13.03.2007
    Ort
    Oben im Norden, leider weit weg von den Bergen
    Beiträge
    415

    Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #1
    Für Kletterer ist ja eine kräftige Fußmuskulatur nicht verkehr. Angeblich sollen die Nike Free Schuhe ja zur Kräftigung der Fußmuskulatur beitragen.

    Mich würden mal einschlägige Erfahrungen interessieren.

    Da ich selbst beim Laufen proniere, würden mich besonders Erfahrungen von Läufern mit ähnlichem Laufstil interessieren...

  2. AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #2
    Hi,
    *Schnipp*
    Ich trage den Free 3.0 ca. 9 Stunden/Tag im Büro und laufe gemäßigte Strecken bis. ca. 11 km mit Free 3.0/5.0.
    Sicherlich sollte man bei heftigen Problemen und Fehlstellungen nicht sofort einen Marathon mit Flachlatschen laufen, aber der gezielte Einsatz als Trainingsgerät oder Einsatz als Alltagsschuh scheint mir sinnvoll.

    Ich habe mir nach einer umfangreichen Laufanalyse im Fachgeschäft mal einen Brooks XYZ mit Hightech-Stütze und stuntmansprungkissentauglicher Dämpfung gekauft. Von den Tretern bekomme ich nach ca. 10 km heftige Knieschmerzen.
    *Schnipp*
    Viele Grüße
    Ingmar

  3. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.840

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #3
    Die Nike Free machen nichts anderes als das Barfuß laufen "vor zu täuschen".
    Ohne dem richtigen Gang bringt das leider nur ca. 30%. (aber die können ja schon Knieschmerzen vor beugen! )

    Du kannst auch einfach Schuhe nehmen, die eine sehr dünne Sohle haben, wie z.B. Mokassins oder KampfsportSchuhe.
    Beides wäre deutlich billiger als die 100,-€ für die Nike, aber nicht so trendy...
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  4. AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #4
    In Mokassins o.ä. würde ich aber nicht laufen. 100 EUR für die Free sind viel, die Dinger gibts hin und wieder im Angebot.
    Viele Grüße
    Ingmar

  5. Fuchs
    Avatar von cd
    Dabei seit
    18.01.2005
    Ort
    Leonberg-Warmbronn
    Beiträge
    2.190

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #5
    Ich hab mal ein Paar Nike Free (k.A. welche genau...) um rund 50€ gefunden.

    Ich trage sie eher im Alltag, hab aber auch schon mal längere Spaziergänge (bis hin zur 25km Bergwanderung auf einfachen Bergwegen) gemacht. Ist gerade bei langen Strecken etwas ungewohnt, aber eigentlich ziemlich genial.

    Beim Laufen hatte ich sie aber noch nicht an.

    chris

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2008
    Beiträge
    939

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #6
    Ich hab auch ein paar nike free 3.0 Trag sie eigentlich auch nur im Alltag. Ich war von der Flexibilität der Sohle eher entäuscht. Außerdem hat der Schuh für meinen Geschmack eine zu große Sprengung und man hat zuwenig Halt im Schuh. Ich finde man "schwimmt" sehr stark im Schuh. Barfußgefühl kam da nicht auf. Achja, und Steine verklemmen sich wunderbar in den Ritzen der Sohle. Viel besser finde ich da die Fivefingers. Damit kann man halt anfangs nur auf weichen Untergrund kurze Strecken laufen.

    Ansonsten würd ich mich bei den leichten Wettkampftretern umsehen, die sind fast genauso flexibel wie der Free, sitzen aber besser am Fuß und sind teilweise noch flacher.

    Z.B.
    Adidas Adizero Adios
    Asics Piranha SP
    Inov8 Xtalon 212
    zoot
    etc.

  7. Anfänger im Forum
    Avatar von Manichean
    Dabei seit
    28.07.2009
    Ort
    Nördlicher Rand der norddeutschen Tiefebene
    Beiträge
    43

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #7
    Ich hab Free 3.0 als Alltagsschuh. Sehr bequem, sehr luftig. Zum Laufen hab ich sie bisher nur auf kürzeren Strecken (5-7 km) getragen, hab aber nichts Besonderes feststellen können. (Ich klettere, von daher ist die Fußmuskulatur vielleicht sowieso schon vorhanden...) Die Dämpfung ist meiner Meinung nach sehr weich, man kann auf allen Untergründen bequem gehen und laufen.

    EDIT: Grad beim Einkaufen gesehen, dass das keine 3.0er, sondern 5.0er sind.
    Geändert von Manichean (26.03.2010 um 12:54 Uhr)
    Fail spectacularly, and don't forget to take notes.

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    15.04.2004
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    833

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #8
    Habe seit paar Wochen die 5.0. Vom Tragegefühl fand ich den Unterschied zum 3.0 nicht so riesig. Nutze aber auch als Alltagsschuhe Raichle-Schuhe, die ne recht steife Sohle haben, insofern war der Sprung daher so riesig, dass die Nuance zwischen 5.0 und 3.0 nicht mehr soviel ausmachen dürfte.
    Bisher hatte ich die Dinger nur sporadisch an, weil die doch recht gut belüftet sind und bei der Kälte ziehts da wie Hechtsuppe durch. Außerdem hält sich die Wasserdichtigkeit auch in Grenzen. Sind im Sommer alles tolle Sachen, aber bei Schnee und Siff-Wetter eher unschön
    Die 5.0 hab ich deswegen gewählt, weil die Zehen nochmal von ner Lederzunge überzogen sind, bei meinen Hammerzehen wohl kein Nachteil. Was die Robustheit betrifft, bin ich mal gespannt.
    Laufen war ich bisher noch nicht mit den Teilen, weil sich die Gelegenheit schlicht noch nicht ergab. Tendiere selbst etwas zum Überpronieren und habe gehofft, dass sich da etwas mit meiner Muskulatur tut. Sonst benutze ich NB 769, mit denen ich zufrieden bin, die aber schon recht stark gedämpft sind. Ein paar leichte Modelle, die Richtung Wettkampf tendieren, wären sicher noch nett, dürften aber für den Alltag nicht robust genug sein, denke ich. Hoffe die Nike halten sich etwas...

  9. Erfahren
    Avatar von Bergfreund333
    Dabei seit
    13.03.2007
    Ort
    Oben im Norden, leider weit weg von den Bergen
    Beiträge
    415

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #9
    Gibts nicht noch den einen oder anderen, der von Lauferfahrungen berichten kann? Im Alltag kann ich die Schuhe leider nicht anziehen...

  10. Gerne im Forum
    Avatar von shiro
    Dabei seit
    02.08.2009
    Ort
    Kölner Raum
    Beiträge
    78

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #10
    Hi

    Ja, ich laufe die Free, mehrmals die Woche. Aber nicht lange 25-60min jeweils. Eine Gewöhnung übers gehen habe ich nicht gemacht. Frag mich nicht welche das sind, habe ich letztes Jahr in den USA gekauft. Die erste Generation hatte ich auch. waren mehr "free" als die heutigen, dafür ist hinten die Fersenkappe eingerissen - bei so gut wie allen Schuhen aus der Serie.

    Beim Laufen im Wald habe ich mit den keine Probleme, auf Asphalt dann schon mal wenn ich da laufen muss. Ansonsten bin ich ganz zufrieden. Du brauchst eine gewisse Gewöhnungsphase. Ich denke nicht dass Geh-Gehwöhnung da gleich dem Laufen ist.
    Mein nächster Schritt werden Surfschuhe und/oder Fivefingers -die sollen die Free ablösen für die kurzen Strecken anfangs.
    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst.

  11. Gerne im Forum

    Dabei seit
    26.08.2009
    Ort
    Zu weit im Norden und zu weit im Süden...
    Beiträge
    52

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #11
    Ich laufe 3.0, 5.0 und 7.0 (heißen heute "everyday") je nach Streckenlänge seit über 4 Jahren und tue mich seither mit normalen Laufschuhen eher schwer. Gewichtsmäßig falle ich definitiv unter die Kategorie "Mastgazelle" (185/85 Kilo) komme aber mit den Schuhen super klar.
    Ich habe mich langsam herangetastet (damals noch mit 5.0) weil ich Probleme mit der Achillessehnen befürchtet habe.
    Die Schuhe haben definitiv die gewollte Veränderung meines Laufstils vom reinen Fersenläufer zum Ballenläufer unterstützt.
    Die 3.0 sind super "Ballettschläppchen" für den Sommeralltag oder wenns richtig zügig zur Sache gehen soll. Allgemein animieren die Treter zur flotteren Gangart, ich habe das Gefühl mehr Druck auf den Boden zu bekommen und nicht zur Verformung des Schuhwerks verwenden zu müssen.
    Strecken- und Geschwindigkeitsmässig decke ich mit den Schuhvarianten alles von 5-42km sowie von locker bis Wettkampftempo ab.
    Ich würde auf jeden Fall zu einem langsamen Beginn raten. Neben der Mehr-/Andersbelastung der Muskulatur ist auch der gesamte passive Stützapparat (Sehen / Bänder) anders und mehr beansprucht, zieht aber in der Anpassung langsamer nach. Gerade was Fußgewölbe und Unterschenkelmuskulatur angeht ist der Effekt IMHO nicht zu unterschätzen. Also lieber einmal mehr noch die alten Schuhe anziehen und Umfänge und Intensität langsam steigern.

    Das "Schwimmen" ,wie oben beschrieben, kenne ich auch - allerdings gab sich das nach einer gewissen Anpassungszeit, wenn der Bewegungsapparat die Stabilisierungsfunktion übernimmt, die vorher der Schuh geleistet hat.

  12. Neu im Forum
    Avatar von Shelo
    Dabei seit
    28.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #12
    Grundsätzlich kann man sagen, dass ein FREE schon die Fußmuskulatur stärkt und überhaupt das ganze "Fußsystem" stärkt. Aber wenn es wirklich ums Laufen (joggen) geht, dann sollte man schon drauf achten, wieviel man wiegt z.B. und auch natürlich ob man Supinierer oder Pronierer ist.
    Abenteuer = Eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze

  13. AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #13
    Zitat Zitat von Shelo Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich kann man sagen, dass ein FREE schon die Fußmuskulatur stärkt und überhaupt das ganze "Fußsystem" stärkt. Aber wenn es wirklich ums Laufen (joggen) geht, dann sollte man schon drauf achten, wieviel man wiegt z.B. und auch natürlich ob man Supinierer oder Pronierer ist.
    Naja, auf mein Gewicht hab ich zum Glück nicht geachtet
    Viele Grüße
    Ingmar

  14. Anfänger im Forum
    Avatar von Kayzaks
    Dabei seit
    22.03.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    35

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #14
    Hey,

    Ich bin auch eine Zeit lang nur mit den Nike Free rumgelaufen, sowohl im Sport als auch Freizeit. Ging ganz gut, ob es was gebracht hat weiß ich nicht genau.

    Dazu sei gesagt dass ich sonst immer nach dem Training 1-2 Kilometer Barfuß gelaufen bin um den Fußballplatz.

    Barfuß hab ich nie Probleme bekommen, aber seit den Nike Free hab ich jetzt ziemliche Knieschmerzen. Dazu sei gesagt dass ich Plattfüße habe, was wohl in Kombination mit den Nike-Free die Ursache war.

    -> Meine Nike Free sind jetzt im Ruhestand und ich lauf wieder Barfuß
    www.stets-bereit.de

    "Man kann ein Auto nicht wie einen Menschen behandeln, ein Auto braucht Liebe!"
    -Walter Röhrl

  15. Dauerbesucher

    Dabei seit
    15.04.2004
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    833

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #15
    Hat jemand ne Lösung für die Schnürsenkel? Die halten ihre Knoten absolut nicht bei mir, und eigentlich hab ich das Schuhe binden schon vor paar Tagen gelernt
    Will da auch nicht immer so nen riesen Knoten basteln...

  16. Neu im Forum
    Avatar von Shelo
    Dabei seit
    28.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #16
    Komisch ich hab ja einige und das Problem hatte ich noch nie (und glaub mir, ich kenne das Problem mit anderen Schuhe ). Entweder Doppelknoten (geht ja auch fix) oder Tankas, also diese Kordelstopper oder Schnürsenkelclips (wie auch immer man die nennen will).
    Abenteuer = Eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze

  17. Anfänger im Forum
    Avatar von Kayzaks
    Dabei seit
    22.03.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    35

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #17
    Zitat Zitat von Kermit_t_f Beitrag anzeigen
    Hat jemand ne Lösung für die Schnürsenkel? Die halten ihre Knoten absolut nicht bei mir, und eigentlich hab ich das Schuhe binden schon vor paar Tagen gelernt
    Will da auch nicht immer so nen riesen Knoten basteln...
    Bei mir haben die auch nicht gehalten, aber gute Schnürsenkel kosten nicht viel
    www.stets-bereit.de

    "Man kann ein Auto nicht wie einen Menschen behandeln, ein Auto braucht Liebe!"
    -Walter Röhrl

  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    15.04.2004
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    833

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #18
    Super sind die von New Balance, aber ich bezweifle, dass solche in den Free funktionieren, weil sie eben so gar nicht flach sind.
    Was ich noch so gefunden hab:
    http://www.racelite.de/shop:showarticle:XTENEX
    http://www.wiggle.co.uk/p/run/8/Lock...ce/5360009692/
    http://www.lauf-bar.de/blessing-ELAS...tail_4199.html
    Und mein persönlicher Favorit: http://www.lauf-bar.de/Binde-Fix_detail_2842.html
    Mal sehen, was ich davon ausprobiere

  19. Anfänger im Forum
    Avatar von Manichean
    Dabei seit
    28.07.2009
    Ort
    Nördlicher Rand der norddeutschen Tiefebene
    Beiträge
    43

    AW: Erfahrungen mit Nike Free Laufschuhen?

    #19
    Das hier hat bei mir geholfen.
    Fail spectacularly, and don't forget to take notes.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)