Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 62
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    01.11.2008
    Beiträge
    99

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #21
    Hallo,

    seid Freitag nun habe ich den Edelrid Hexon Multifuel .



    Der erste Eindruck ist sehr gut, Interessierte können mal den Super Testbereicht von Traeuma (Klick!) durchlesen oder auf meinem Blog vorbeischauen (s. Signatur), wo ich meinen bisherigen ersten Eindruck auch nach und nach zu einem Praxisbericht ergänzen werde.

    Gruß
    DonJuan
    Geändert von DonJuan (01.07.2010 um 12:17 Uhr)

  2. Erfahren

    Dabei seit
    18.10.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    101

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #22
    Hallo

    super Thread, bei mir ergibt sich momentan genau die gleiche Fragestellung.
    Wenn mich nciht alles täuscht, scheint der Edelrid Hexon Multifuel die günstigste und funktionalste Lösung für das Problem zusein.
    Zumindest habe ich ncoh keine beshcwerden über den Brenner gelesen/gehört, ode rliegt das einfach daran das er ncoh ned solang auf dem markt ist?

    Gruß
    marcel

  3. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #23
    Hallo, ich habe diesen Thread nun ebenfalls mit großem Interesse gelesen.
    Ich hatte mich zunächst auf den Primus Omnifuel eingeschossen, finde nach Lesen des Testberichts von Traeuma den Edelrid Hexon Multifuel jedoch auch sehr interessant (auch aufgrund der Tatsache dass er nochmal ne ganze Ecke leichter ist).

    Können noch mehr Leute die unterm Strich guten Erfahrungen mit dem Edelrid Hexon bestätigen? @ IronFist: hast Du Dich schon für einen Kocher entschieden?

    Nochmal eine weitere Frage zu dem Primus Omnifuel bei Verwendung im Trangia Sturmkocher:
    - wie werden die Beine vom Omnifuel demontiert? Ich habe was gelesen von Nieten aufbohren? Können die Beine dann wieder vernünftig am Kocher fixiert werden, ohne das irgendwas klappert oder wackelt?
    - um den Omnifuel im Trangia zu fixieren, war hier die Rede vom "Optimus Trangia-Adapter" der angeblich passt sowie vom "Original Nova Halter von Trangia" (habe bisher keine Bezugsquelle gefunden). Welchen würdet Ihr empfehlen?

    Gruß, stylerix
    Geändert von stylerix (02.08.2010 um 11:17 Uhr)

  4. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #24
    alle im urlaub?

  5. Erfahren

    Dabei seit
    03.08.2005
    Ort
    Ganz im Süden Baden Württembergs nahe der Grenze zu Bayern
    Beiträge
    105

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #25
    Hallo,

    ich hab mir die Original Brennerschale von Trangia als Sonderbestellung bei Globi geholt. Kostet zwar einige Euros, aber das passt dann auch perfekt. Nutze die Brennerschale mit dem alten Primus MFS (nicht EX). Die Trangia Bestellnummer war damals 788205.
    Globi wollte da damals (September 2007) knapp 22€ dafür ...
    Ob der Omnifuel da allerdings auch reinpasst, weiss ich nicht. Die Brennerschale ist ja eigentlich für den Optimus Nova ...

    Gruß

    A.P.
    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur nicht angepasste Bekleidung!

  6. Erfahren
    Avatar von Stompy
    Dabei seit
    19.10.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    465

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #26
    @stylerix

    Ja das passt...
    Es muß nur ein zweites Loch in den unteren Windschutz gebohrt werden für den Schlauch.

    Und nix mit Nieten ausbohren...
    Zentralschraube lösen - Brenner herausnehmen - in Trangia Halter (siehe A.P. die Trangia Nova Schale ist super) stecken - Zentralschraube anziehen - fertig.

    Kannst jederzeit Wechsel zwischen Trangia und original Fuß - dauert keine 2 min...
    mfg Stompy

    "Der Weg ist das Ziel!"
    Hauptsache man ist Unterwegs... egal wie...

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Mr.Sunrise
    Dabei seit
    01.02.2007
    Ort
    zentral, zwischen Bleau und der Fränkischen
    Beiträge
    836

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #27
    @Stompy:

    Also man muss nur eine Bohrung ein klein wenig mit der Feile bearbeiten damit der Schlauch passt!

    Gruß,
    Daniel
    Mr.Sunrise`s Outdoor Blog
    Gründungsmitglied der ABF - Autonome Buff Fraktion

    Da ist Purpur drin - Purpur ist auch ein Obst!

  8. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #28
    Heute ist mein Edelrid Hexon Multifuel angekommen. Werde nun mal testen wie der passt und wie ich mit dem Kocher klarkomme. Hoffe die Entscheidung war richtig...

  9. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2008
    Beiträge
    233

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #29
    So, habe gestern den Kocher auf dem Balkon in Betrieb genommen. Ist zwar mein erster Benzinkocher (insofern fehlt mir der Vergleich), aber ich bin ziemlich begeistert von dem Teil. Extrem leicht, lässt sich gut in den Trangia einbauen, lässt sich gut regulieren. Hatte mal eine Espresso-Kanne zum Testen draufgestellt, als das Wasser kochte ist etwas auf den Brenner getropft und dieser sofort ausgegangen. Aber das liegt vermutlich daran, dass dann der ganze Brennraum sofort runtergekühlt wird ...
    Freitag gehts für 3 Wochen nach Marokko und ich werde den Kocher mal unter realen Bedingungen testen ...

  10. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    24.01.2005
    Ort
    Berlin/Freiburg
    Beiträge
    246

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #30
    Es gibt von Trangia jetzt auch einen Primus-Multifuel-Einsatz, nicht zu verwechseln mit dem Optimus-Nova-Einsatz (der noch kein Gas konnte). Vielleicht auch interessant.

    Wobei der Edelrid halt auch solo benutzt werden kann und wohl billiger ist.

    Gruß

  11. Dauerbesucher
    Avatar von latscher
    Dabei seit
    15.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    782

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #31
    Hallo,

    ich finde das ganz spannend, was ihr hier bastelt.

    Verstehe ich es richtig, dass der Brenner aber nach dem Gebrauch zum Verpacken aus dem Trangiaset wieder rausgenommen werden muss?

    Danke.

  12. Erfahren
    Avatar von Stompy
    Dabei seit
    19.10.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    465

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #32
    @latscher
    Bin mir jetzt nicht ganz sicher was Du mit rausnehmen meinst.
    Wenn Du den Teekessel weg lässt, passt der Brenner mit in den Topf beim Verpacken.

    Hier mal Bilder vom Omnifuel mit org. Trangiaschale:

    " border="0" />

    " border="0" />
    mfg Stompy

    "Der Weg ist das Ziel!"
    Hauptsache man ist Unterwegs... egal wie...

  13. Dauerbesucher
    Avatar von latscher
    Dabei seit
    15.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    782

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #33
    @Stompy

    Ich meine, ob der Brennerkopf (so wie auf den Fotos) im Trangiaunterteil verbleiben kann oder ob er rausgenommen werden muss (und wie fummelig das ist) wenn ich die Trangiateile zusammenschachteln und verpacken möchte.

    Danke

  14. AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #34
    Zitat Zitat von latscher Beitrag anzeigen
    @Stompy

    Ich meine, ob der Brennerkopf (so wie auf den Fotos) im Trangiaunterteil verbleiben kann oder ob er rausgenommen werden muss (und wie fummelig das ist) wenn ich die Trangiateile zusammenschachteln und verpacken möchte.

    Danke
    Der Brenner muss immer raus!

  15. Erfahren
    Avatar von Stompy
    Dabei seit
    19.10.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    465

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #35
    (und wie fummelig das ist)
    5 Sekunden...
    mfg Stompy

    "Der Weg ist das Ziel!"
    Hauptsache man ist Unterwegs... egal wie...

  16. Dauerbesucher
    Avatar von latscher
    Dabei seit
    15.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    782

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #36
    Zitat Zitat von Stompy Beitrag anzeigen
    5 Sekunden...
    Mist . Ich brauche über kurz oder lang neue Töpfe. Das Trangia-Set hat schon was

  17. Dauerbesucher
    Avatar von latscher
    Dabei seit
    15.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    782

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #37
    Zitat Zitat von Stompy Beitrag anzeigen
    Hier mal Bilder vom Omnifuel mit org. Trangiaschale:

    " border="0" />
    Hallo,

    wenn ich das richtig sehe, sind da zwei Teile für notwendig:

    Die Brennerschale Trangia Art.Nr.788205 und die Feder Art. Nr.788206. Beide Teile sind vorgesehen, um den Nova von Optimus in den Trangia einzubauen, passen aber auch mit dem Omnifuel perfekt. Zu bekommen angeblich z.b. über eine Sonderbestellung bei Globetrotter.

    Frage: Warum brauche ich beide Teile? Die Brennerschale ist mir klar, aber welchen Sinn hat die Feder?

    Danke!

  18. Erfahren

    Dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    402

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #38
    Die feder fixiert die brennerschale damit sie nicht wackelt oder verrutscht.

  19. Fuchs

    Dabei seit
    30.06.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.233

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #39
    Ist die Feder nicht bei der Schale dabei? Ich meine, als ich die gekauft hab war das so.
    "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

  20. Dauerbesucher
    Avatar von latscher
    Dabei seit
    15.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    782

    AW: Welcher Benzinkocher - Verwendung mit Trangia Set

    #40
    Hallo zusammen,

    das oben beschriebene Teil habe ich heute als Sonderbestellung von Globetrotter erhalten. Inkl. Versand ca 23 EUR. Sieht gut verarbeitet und passend aus.

    Mitte April hoffe ich etwas Zeit zu finden, den Umbau zu testen. Hat jemand Fotos, von der Position des zweiten grossen Lochs (notwendig für den Benzinschlauch) und Tipps zum Bearbeiten des Windschutzes?

    Danke.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)