Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.09.2004
    Ort
    Seefeld
    Beiträge
    78

    [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #1
    Hallo alle miteinander.
    Ich suche für mich - weiblich, 171cm, zierlich – leichte aber funktionelle Stöcke.
    Sie sollten:
    - aus Alu sein
    - 3 oder mehrteilig sein
    - einen verlängerten Griff für Wintertouren haben
    - ein nicht zu fummeliges Verschlusssystem haben (egal ob Dreh- oder Klappverschluss)
    - und für mich stabil genug sein.

    Tja bis jetzt ist mein Favorit der Exped Alpine Lite mit realistischen 410g bei 125cm Maximallänge. Was mir dabei gut gefällt ist die fixe Verstellung beim unteren Segment.

    Hat wer noch Alternativen für mich?
    Denn irgendwann sollt der Schnee ja jetzt wirklich kommen.

    Schöne Grüße aus Tirol,
    Heike

  2. Fuchs
    Avatar von hrXXL
    Dabei seit
    29.08.2007
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    1.303

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #2
    der fizan compact is ein sehr leichter trekkingstock oder schau dich mal hier um.
    die machen auch sehr feine sachen und ich denke ich werde da demnächst auch zuschlagen.

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2008
    Beiträge
    939

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #3
    Für was muß er verstellbar sein? Ein einteiliger Stock ist leichter, steifer und stabiler. Einzig im Klettergelände wo man ihn am Rucksack trägt, stört ein langer Stock.
    Wieso Alu und kein Carbon? Ich hab nen leichten Alusstock von Komperdell (Schraubverstellung) den hab ich mir erfolgreich verbogen außerdem flext der extrem. Außerdem hab ich nen Carbonstecken von Komperdell (Klemmverschluß) der ist schon besser, ist zusammengeschoben aber auch nicht wirklich kurz.

    Seit letztem Jahr hab ich nen einteiligen Carbonstecken (aus dem Wettkampfskibergsteigen). Der ist leichter und stabiler als alles andere was ich bis jetzt hatte.

  4. AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #4
    Der Fizan Compact ist alleine schon Preis-Leistungs-technisch
    ein Kracher.

    CU

    Carsten

  5. AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #5
    Zitat Zitat von Carsten010 Beitrag anzeigen
    Der Fizan Compact ist alleine schon Preis-Leistungs-technisch
    ein Kracher.

    CU

    Carsten
    BINGO!

    Die sind absolut klasse!

    P.S.: Danke nochmal an Dich, Carsten
    Ich brauche nicht viel Gepäck, nur ein paar Träume!

  6. AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #6
    Kein Problem, wobei HRXXL, den zuerst erwähnt hatte :-)

  7. AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #7
    Zitat Zitat von Carsten010 Beitrag anzeigen
    Kein Problem, wobei HRXXL, den zuerst erwähnt hatte :-)
    Ich hatte mir den aber vor ca. 2 Monaten auf Deinen Hinweis hin gekauft, daher geht mein Dank an Dich
    Ich brauche nicht viel Gepäck, nur ein paar Träume!

  8. AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #8
    Die Wahrscheinlichkeit ist zwar gering, aber hat jmd. zufällig schon die hier genannten Fizan Compact versucht mit dem Walking Pole Extender zu kombinieren für die Verwendung als Zeltstange im Shangri-La3?

  9. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    132

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #9
    Krame nen alten Thread hoch, da mich die selbe Frage beschäftigt:

    "...hat jmd. zufällig schon die hier genannten Fizan Compact versucht mit dem Walking Pole Extender zu kombinieren für die Verwendung als Zeltstange im Shangri-La3?"

    Spiele mit dem Gedanken mir die Fizan Compact und den 14mm Extender für mein WickiUp SUL3 zuzulegen. Hat hier jemand Erfahrungen gemacht?

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.11.2006
    Beiträge
    684

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #10
    Schaue mich auch gerade nach neuen Stöcken um. Gibt es für den "fizan compact" auch Schneeteller? Das einzige was mich an dem Stock stört, ich hätte gerne längere Griffe um bei Hängen den Stock auch mal tiefer greifen zu können.
    Suche Freiwillige für gefährliche Reise. Niedriger Lohn, bittere Kälte, lange Stunden in vollständiger Finsternis garantiert. Rückkehr ungewiss. Ehre und Anerkennung im Fall des Erfolges.

  11. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.117

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #11
    Teller kannste zb die normalen Leki nehmen. Die passen auch bei den Fizan

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  12. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    706

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #12
    Der FIZAN ist in der Tat ein Kracher... Und das nicht mal bei extremer Beanspruchung.


  13. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.117

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #13
    Ich hab auch schon zwei Stück durchgebrochen. Auf Wintertour würde ich damit nicht gehen

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  14. Erfahren

    Dabei seit
    26.08.2012
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    313

    AW: [SL] sehr leichte Stöcke für Sommer und Winter

    #14
    Kommentar zu den Fizan-Stöcken:

    Bin Frühjahr bis Herbst seit einigen Jahren ausschließlich mit den Fizan Compact unterwegs. Allerdings hab ich auch schon einen geschrottet, beim Zusammendrehen ist er geborsten (Ersatzteil kostenlos bekommen - allerdings mit dem Hinweis, dass man die nur mit den Fingerspitzen zusammendrehen soll...). Habe momentan zwei funktionsfähige Paare, damit ich immer Ersatz habe (zumindest zuhause ). Sie werden sehr beansprucht, müssen recht viel aushalten bergauf und bergab.
    Dreiteilig muss sein, da die Dinger hin und wieder an den Rucksack kommen. Bei langen Bergabstrecken stelle ich sie länger ein, dafür würde ein Stock mit fixer Länge nicht taugen. Längeres Griff-Element wäre schön, aber es soll ja ganz leicht sein .

    Im Winter benutze ich Stöcke mit großen Schneetellern. Und die Stöcke sind leider auch schwerer. (Sicher auch stabiler.)
    Grüße aus dem Allgäu!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)