Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 70
  1. Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #1
    Hi,
    es gibt ja viele leidgeplagte Petzl-Besitzer hier. Ich hab auch noch ne Tikka XP Funzel zuhause rumliegen.

    Bei Ebay gibt es momentan für 7 EUR (inkl. Versand) ne passige SEOUL SSC P4 Z-LED mit Platine, die in 15 min eingebaut ist.

    Eine Anleitung gibts hier im CPF (momentan down).

    Meine LED ist leider noch nicht angekommen, wenn sie da ist, wird gelötet. Ausgebaut hab ich die alte LED schon, ist echt nicht viel drin in der Tikka XP, warum kostet die nen Fuchs?

    Damit ist die Lampe zwar immer noch nicht geregelt, aber doch etwas brauchbarer. Und Spaß macht die Bastelei auch, mal was anderes als "Nur-Konsum".
    Geändert von blitz-schlag-mann (19.11.2009 um 09:09 Uhr)
    Viele Grüße
    Ingmar

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    10.07.2005
    Beiträge
    95

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #2
    Hi Ingmar,
    ich will de Threat nicht verwässern aber was ist denn das Problem mit der Tikka XP??
    Martin der mit dem Gedanken spielt sich eine zu kaufen

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Mecoptera
    Dabei seit
    24.03.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    941

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #3
    Dass sie kein Licht macht?
    Im Ernst, die Leuchtstärke ist ein Witz...

  4. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #4
    Zitat Zitat von Moppy Beitrag anzeigen
    Hi Ingmar,
    ich will de Threat nicht verwässern aber was ist denn das Problem mit der Tikka XP??
    Martin der mit dem Gedanken spielt sich eine zu kaufen
    Hm, naja, die "alte" Tikka XP bietet relativ wenig Leistung fürs Geld, ist also nicht sehr helle...

    Die Tikka XP2 soll ja heller sein.
    Viele Grüße
    Ingmar

  5. Neu im Forum

    Dabei seit
    09.11.2007
    Beiträge
    2

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #5
    Ich habe mir die Tikka XP auch erst kürzlich gekauft, bin bis jetzt eigentlich ganz zufrieden. Jedenfalls zum Vergleich was die die Myo XP kostet.. 50€ waren mein Maximum was ich bereit war für ne Stirnlampe auszugeben.. außerdem wollte ich kein Batteriefach hinten.

    Danke für den Tip, die LED ist bestellt. Ich werde mal berichten und wenn es klappt Vergleichsbilder posten!

  6. Gerne im Forum
    Avatar von mrred
    Dabei seit
    18.08.2009
    Ort
    Deggendorf
    Beiträge
    52

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #6
    Hallo zusammen,
    Also ich hatte eingenlich immer Noname Lampen. Meine Mitwanderer hatten eigentlich immer Petzl lampen und ich hab mich damals schon über diese kleinen Funzeln aufgeregt.

    Vor 5 Monaten flatterte dann ein Geschenk bei mir zuhause ein.

    Eine Mammut TR1 von mir für mich

    Ich muss sagen HAMMER. Die Lichtstärke ist einfach Super! 2 Stufen. Eigentlich reicht IMMER die erste außer man rennt im durch einen dunklen Wald.
    Batterielaufzeit sind unbeschreiblich. Ich beutze die viel. Nightcaches usw. Vor allem hab ich die auch immer beim Nähen auf.MYOG versteht sich!
    Ich hab immernoch die ersten Batterien drin. Gewicht ist meiner Meinung nach das Optimum was mit AAA Batterien erreicht werden kann.

    Das einzige Manko die manchmal zu helle Lampe. Szenario: Man geht die ganze zeit durch den Wald und leuchtet nach vorn. Das Licht streut und beleuchtet schön den Wald. Dann nimmst du deine Karte zur Hand und guckst drauf . Blendet dich dann schon. Aber nicht weiter schlimm.

    Was noch zu sagen ist: Die Lampe macht trotz der 4 LEDs einen Kreisrunden leuchtkegel. Also wirklich rund.Ich find den super meine mit Wanderer fandens nicht so toll weil ich die leute neben mir nicht mehr so gut sehe weil sie eben nicht angestrahlt werden.

    Trotzdem lann ich die Lampe nur allem wärmsten empfelen. Kostet zwar auch nicht weniger als die Petzl. Hat dafür Power ne gute Laufzeit und schöne durchdachte Details.

    Vll finde ich ja mal die Zeit für einen Testbericht!

    lg Lucas
    "Yeah! We're alive!" - Nickd
    Vielleicht mal ein Blick wert: www.2000km-by-foot.de

  7. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    27.07.2008
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    467

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #7
    Mein Tipp ! Auf der Seite gibts auch noch andere Kopflampen und Taschenlampen. Insgesamt sehr zu empfehlen und Preis/Leistung ist nicht zu übertreffen.

  8. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #8
    Meine LED ist gestern angekommen, wenn die Kinder heute Abend im Bett sind, heize ich den Lötkolben an.

    @Max: Das ist ja ein Grottending, da pimpe ich lieber die Petzl

    Nachtrag: CPF funzt wieder.
    Viele Grüße
    Ingmar

  9. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    27.07.2008
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    467

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #9
    Warum Grottending ? Ich hab mehrere Lampen von dealextreme und die sind alle ziemlich gut. Also ich habe hier zB einige Taschenlampen, die jeder Fenix&Co das Fürchten lehren könnten und dabei ein Drittel gekostet haben.

  10. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #10
    Das Bezog sich nur auf die von Dir verlinkte Lampe Die haben da schon feine Lampen.
    Viele Grüße
    Ingmar

  11. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #11
    So,
    Mod ist vollbracht, Arbeitszeit inkl. herkramen und aufräumen 15 min.

    vorher:


    nachher:


    Kurzanleitung von AndreasB aus dem CPF:

    1. Buy one Tikka XP and one star-mounted Seoul P4 led (AW will probably be selling these in a couple of days/weeks - check out his thread in the Sellers-section, otherwise you can buy a bare emitter and solder it onto a star yourself. I wouldn't recommend reusing the stock star).

    2. Tools: You'll need a small torx-screwdriver (size=6) and a soldering iron

    3. Turn the head of the light all the way up

    4. Remove the backside (using your nails will do the trick)

    5. Remove batteries

    6. Unscrew the three small torx-screws on the backside of the light

    7. Gently retract the light-electronics from the frontcover of the light (using a flat screewdriver if neccessary)

    8. Remove the black plastic-cap from the LED-star (no tool required - this is where the optics-plate sits)

    9. Unsolder the stock star (you'll have to use quite a lot of heat but eventually you'll get it)

    10. Presolder the P4-star and the two wires

    11. Solder the P4-star (remember to check for polarity first)

    11b. You might have to put some thermal-grease on the backside where the heatdiode sits. I didn't since there was more than enough left on mine.

    12. Place the black plasticcap on the P4-star

    13. Gently replace the light-electronics back into the front-cover (remember to place the optics-plate into the black plastic cap first)

    14. Screw the 3 torx-screws back in

    15. Put batteries back in light

    16. Replace backside of the light

    17. Your good to go

    Anmerkung von mir:
    Beim Ausbau auf den kleinen schwarzen Plastikzylinder achten, der in der runden Aussparung unten links auf dem grauen Board- und LEDhalter steckt. Der muss da wieder hinein (liegt auf dem oberen Foto oben links in der scharzen Plastikschachtel). Siehe auch hier im CPF.

    Die 7 EUR für die neue LED sind imho gut angelegt, die Lampe ist spürbar heller.
    Geändert von blitz-schlag-mann (20.11.2009 um 09:09 Uhr)
    Viele Grüße
    Ingmar

  12. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.631

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #12
    klingt interessant...

    bin mit meiner XP eigentlich ganz zufrieden, aber mehr licht bei gleicher laufzeit klingt schon verlockend....

    braucht man dafür nur nen lötkolben und etwas lötzinn?
    oder auch die feinmotorik eines hirnchirurgen?
    und wtf is ,,some thermal-grease"?

    und kannst du bitte mal einen dauerbrennversuch machen?
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  13. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #13
    Kleiner Lötkolben und Lötsinn sind notwendig, optional noch ne dritte Hand (Platinenhalter) und ne Lotabsaugpumpe oder Entlötlitze.

    Die Lötpunkte sind sehr gut zu erreichen, zur Not trinkst Du eben ein paar Schierker vorher, wenn die Finger zittern.

    "thermal-grease" ist Wärmeleitpaste, davon klebt genug an der eingebauten LED, das kannst Du einfach mit nem Schrobendreher abmachen und auf die neue LED pappen.

    30 min hatte ich die Funzel gestern schon in Betrieb. Die technischen Daten der LEDs sollen sich nicht unterscheiden, ist im CPF zu lesen.
    Viele Grüße
    Ingmar

  14. Erfahren
    Avatar von MikeTango
    Dabei seit
    13.11.2007
    Ort
    Irgendwo da draussen
    Beiträge
    445

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #14
    Blitz-Schlag-Mann: Was ist denn die Nennleistung von deinem neuen Sternchen? Hab hier noch 3 Luxeon 3W LED rumfliegen - die müssen ordentlich gekühlt werden, der Stern will auf nen schönen Alusockel Wie hast du das gelöst? Und: Die LED will eine Konstantstromquelle haben - damit lutscht man die 3 AAAs im Fach ganz schnell ganz warm ganz leer %)
    expect us.

  15. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #15
    Hi,

    das Datenblatt gibts hier http://daroots.da.funpic.de/doc/X42182.pdf oder hier http://www.seoulsemicon.com/en/produ...powerLEDp4.asp .

    Ich hab vorgestern die Tikka XP beim Wohnungsentrümpeln benutzt, die Akkus halten genausolange vorher, nur dass die Funzel heller ist. Nennleistung? Keine Ahnung, hab ich mich nicht drum gekümmert (Monkey see, Monkey do).

    In der Tikka XP gibt es keinen Alusockel, der Stern ist durch die Plastikhalterung fixiert.

    Was meinst Du damit: "Die LED will eine Konstantstromquelle haben - damit lutscht man die 3 AAAs im Fach ganz schnell ganz warm ganz leer %)"?
    Viele Grüße
    Ingmar

  16. Dauerbesucher
    Avatar von j.c.locomote
    Dabei seit
    24.10.2008
    Ort
    Südlich der Elbe
    Beiträge
    690

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #16
    Zitat Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
    Eine Anleitung gibts hier im CPF (momentan down).
    Danke für den Link, ich wusste gar nicht dass es Leute gibt die etwas machen. Und da ich für den Umgang mit DMM's zu faul bin, ist es immer praktisch wenn jemand das schon mal vor einem gemacht hat ("Monkey see, Monkey do" ist echt gut, den muss ich mir merken) Dadurch bin ich jetzt auf den Tikka Plus Mod gestoßen und hab mir gleich mal die Nichia LEDs bestellt.
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

  17. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #17
    Kinder betet, Vater lötet
    Viele Grüße
    Ingmar

  18. Erfahren
    Avatar von MikeTango
    Dabei seit
    13.11.2007
    Ort
    Irgendwo da draussen
    Beiträge
    445

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #18
    Ich meine, das eine LED, die 1200 mA ziehen kann, diese aufgrund ihrer Schaltspannung auch gerne haben will - wenn die Batterie dann 800 mAh hat, ist sie in ner Stunde leer und dementsprechend auch warm ;)


    Ich seh grad 350mA Nennleistung bei 3,25V - die haben nicht annähernd soviel Dampf wie die Luxeons .
    expect us.

  19. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.631

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #19
    so, ich hab mir das tuningkit jetzt auch bestellt...
    bitte postet weiter erfahrungsberichte, habe echt sorge, mir meine einzige led-funzel kaputtzupimpen...
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  20. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #20
    Zitat Zitat von Homer Beitrag anzeigen
    so, ich hab mir das tuningkit jetzt auch bestellt...
    bitte postet weiter erfahrungsberichte, habe echt sorge, mir meine einzige led-funzel kaputtzupimpen...
    Keine Bange. Meine Kinder hatten die gepimpte Lampe auch einen Tag "in Gebrauch", die läft genau wie vorher, nur eben heller. Musst nur sorgfältig arbeiten...
    Viele Grüße
    Ingmar

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)