Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 70
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    850

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #21
    Zitat Zitat von MikeTango Beitrag anzeigen
    Ich seh grad 350mA Nennleistung bei 3,25V - die haben nicht annähernd soviel Dampf wie die Luxeons .
    Klugscheissmodus an:
    Es heisst Nennstrom, wenn du von mA sprichst. Leistung ist was anderes.

    Hätte da aber trotzdem Angst, die LED abzufackeln, ohne hinreichende Kühlmasse. Gibts da Erfahrungen mit dieser LED (fast) ohne Kühlung?

    Grüße
    Micha
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von j.c.locomote
    Dabei seit
    24.10.2008
    Ort
    Südlich der Elbe
    Beiträge
    690

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #22
    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Hätte da aber trotzdem Angst, die LED abzufackeln, ohne hinreichende Kühlmasse. Gibts da Erfahrungen mit dieser LED (fast) ohne Kühlung?
    Die Modifikation scheint es schon länger zu geben, und ich habe noch keine negative Ergebnisse gelesen.
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

  3. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    27.07.2008
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    467

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #23
    Naja, die Batterien sind schneller platt.

  4. Dauerbesucher
    Avatar von j.c.locomote
    Dabei seit
    24.10.2008
    Ort
    Südlich der Elbe
    Beiträge
    690

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #24
    Zitat Zitat von Max Rockatansky Beitrag anzeigen
    Naja, die Batterien sind schneller platt.
    Den Thread im Candlepower Forum gelesen?

    Zitat Zitat von AndreasB from Candlepowerforums
    I haven't tested the runtime yet but since the current hasn't changed I'm quite sure the mod won't change the run-times.
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

  5. Erfahren
    Avatar von MikeTango
    Dabei seit
    13.11.2007
    Ort
    Irgendwo da draussen
    Beiträge
    445

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #25
    Im PDF steht, das man die Lampe bei NennSTROM nicht mehr als 3 Sekunden ohne Kühlung betreiben sollte oO.
    expect us.

  6. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    27.07.2008
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    467

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #26
    Zitat Zitat von j.c.locomote Beitrag anzeigen
    Den Thread im Candlepower Forum gelesen?
    Also LEDs sind für mich immernoch Borg-Technologie, von daher will ich nicht behaupten, dass eine LED bei größerer (Licht-)Leistung geringere runtime hat.
    Klingt aber unlogisch.

  7. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #27
    Hä? Mal so für mich selbst als laienhafte Erklärung:

    Wärmeableitung etc.: Also, die LED sitzt auf dem Alustern, der wiederum ist mit Wärmeleitpaste mit einer Diode o.ä. verbunden (Hitzeabschaltschutz). Da die neue LED nicht heisser werden sollte als die alte LED, sehe ich hier keine Probleme.

    Stromverbrauch: Die LEDs entwickeln sich hauptsächlich in Richtung Wirkungsgrad weiter, d. h. ich bekomme für den gleichen Energieeinsatz bei gleicher Laufzeit mehr Licht. Insofern ist doch klar, dass die neue, hellere LED nicht mehr Strom ziehen muss und dadurch die Laufzeit verkürzt.
    Beispiel: Meine erste Fenix hatte bei 60 Lumen ca. 2 Stunden Laufzeit, meine neuste Fenix läuft bei 180 Lumen auch 2 Stunden. Akkus sind identisch.

    Wie schon geshrieben hat mich der ganze theoretische Kam nicht gepellt, weil ich einige positive Erfahrungsberichte gelesen habe, und diese durch meine praktische Erfahrung nun bestätigt wurden.
    Viele Grüße
    Ingmar

  8. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    27.07.2008
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    467

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #28
    Zitat Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen

    Stromverbrauch: Die LEDs entwickeln sich hauptsächlich in Richtung Wirkungsgrad weiter, d. h. ich bekomme für den gleichen Energieeinsatz bei gleicher Laufzeit mehr Licht.
    Das wußte ich nicht. Danke.

  9. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #29
    Das ist ja das ärgerliche, alle Nase lang gibt es bessere, hellere LEDs.

    Natürlich können die LEDs in den Lampen nicht ausgetauscht werden (es sei denn man hat so eine seltene Lampe, bei der die ganze Drop-In Einheit ausgetauscht werden kann).

    Da kauft man dann wieder eine komplette neue Lampe. Bei der Petzl kann man die LED zum Glück einfach rauslöten, aber die meisten Lampen haben ja versiegelte Köppe usw.

    Naja, meine Lampen sind jetzt alle hell genug. Noch...

    Nachtrag: Aber nun gibt es Lampen mit neuer XP-G R5 LED. Die leuchten viel schöner und haben einen viel größeren Hotspot...
    Viele Grüße
    Ingmar

  10. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    27.07.2008
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    467

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #30
    Mein Problem ist, dass ich mich in dem Djungel der LED-Typen überhauptnicht zurcht finde. Gibt es irgendwo eine schöne Übersichts-Auflistung ??

    Daran hapert es bei mir immer sehr, wenn ich zB auf dealextreme bestelle.

  11. Dauerbesucher
    Avatar von tille
    Dabei seit
    19.07.2006
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    668

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #31
    Gute, verständliche Informationen in deutscher Sprache gibts zB bei MTB-News im Elektronik-Forum.
    Ist allerdings mit etwas Lesearbeit verbunden...
    Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Albert Camus [Der Mythos des Sisyphos]

  12. Dauerbesucher
    Avatar von j.c.locomote
    Dabei seit
    24.10.2008
    Ort
    Südlich der Elbe
    Beiträge
    690

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #32
    So, meine Tikka+ ist jetzt auch mit Nichia 44000mcd LEDs gepimpt, das schwierigste war das Öffnen des Gehäuses, wenn man den Dreh beim Löten mal raus hat, ist es eine Sache von 5min, die 4 LEDs zu tauschen. Und bei Materialkosten von 4€ kann man auch nicht meckern
    Leider fehlt mir eine Vergleichstikka, würde schon gerne mal den Unterschied sehen
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

  13. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #33
    Zitat Zitat von j.c.locomote Beitrag anzeigen
    So, meine Tikka+ ist jetzt auch mit Nichia 44000mcd LEDs gepimpt, das schwierigste war das Öffnen des Gehäuses, wenn man den Dreh beim Löten mal raus hat, ist es eine Sache von 5min, die 4 LEDs zu tauschen. Und bei Materialkosten von 4€ kann man auch nicht meckern
    Leider fehlt mir eine Vergleichstikka, würde schon gerne mal den Unterschied sehen
    Zeig ma
    Viele Grüße
    Ingmar

  14. Dauerbesucher
    Avatar von j.c.locomote
    Dabei seit
    24.10.2008
    Ort
    Südlich der Elbe
    Beiträge
    690

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #34
    Ahh, Bilder machen, vergessen, Schande!
    Da die ja nur im 10er Pack kommen, und ich somit noch 6 übrig habe, werde ich wohl noch die Stirnlampe von einem Freund modden. Dann werde ich Bilder nachreichen, sollte in den nächsten 3 Wochen passieren. Das Löten an sich war schon ne Fummelei, bei mir ist nur ein bisschen Lötzinn in der Bohrung geblieben, das ich dann nicht mehr flüssig bekommen habe (meine Lötausrüstung ist recht spartanisch) -> noch einen kleinen Tropfen Lötzinn drauf, und schon konnte man die neue LED relativ einfach positionieren. Die Krümmung der Füßchen habe ich mir von den alten abgeschaut. Alles in allem keine große Sache, und ich habe wirklich keine große Löterfahrung. Ach ja, ohne die Platine von den Batteriekontakten zu lösen ist es viel zu schwer, da man dann nicht wirklich gut sieht, wo die LEDs hinkommen.
    Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    26.06.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    22

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #35
    Hallo Bastelfreunde

    Neugierig geworden habe ich mir eine Seoul-LED besorgt und in meine Xp eingebaut. Um es abzukürzen: Das Ergebnis hat mich dann nicht wirklich überzeugt.
    Frage: heller oder nicht? Eine Messung muß her.
    Für die indirekte Messung der Lichtstärke in Strahlmitte habe ich eine Solarzelle (1V/500mA, monokristalin) genommen und den Kurzschlußstrom gemessen. Der Kurzschlußstrom ist proportional zur Beleuchtungsstärke. Beleuchtet wurde die Zelle immer aus 70cm Entfernung. Für die Speisung kam die Lampe an ein Labornetzteil, wo ich abwechselnd 3,6V (Akkunennspannung) und 4.5V einstellen konnte. Hier die Meßwerte (Spalten sind leider verrutscht):

    Leuchtmittel Stufe Versorgungsspannung[V] Stomaufnahme[mA] Solarzelle[mA]
    Seoul boost 4.5 1040 4.7
    Seoul 1 4.5 116 0.75
    Seoul 2 4.5 76 0.48
    Seoul 3 4.5 37 0.23
    Seoul boost 3.6 420 2.58
    Seoul 1 3.6 58 0.36
    Seoul 2 3.6 39 0.23
    Seoul 3 3.6 19 0.1
    orginal boost 4.5 1210 5.9
    orginal 1 4.5 113 1
    orginal 2 4.5 73 0.66
    orginal 3 4.5 36 0.35
    orginal boost 3.6 440 3
    orginal 1 3.6 53 0.51
    orginal 2 3.6 35 0.36
    orginal 3 3.6 18 0.18

    Bei der Stromaufnahme legt die Seoul in den Stufen 1 bis 3 im Mittel um +5% zum Orginal zu, ist also nicht kritisch.
    Bei der Lichtstärke im Stahlmittelpunkt ist die Seoul in den Stufen 1 bis 3 im Mittel um 30% zum Orginal lichtschwächer !!!!

    Anmerkungen:
    Bei der Orginal-LED (Luxeon 1W) mit Petzel-Optik ist mir aufgefallen, daß der Lichtstrahl ein rechteckförmiges und stark gebündeltes Profil hat, während die Seoul einen kreisförmigen und breitwinkligeren Strahl aussendet. Das kann bedeuten, daß der Seoul-Mod im Nahbereich durchaus ein hellere Licht produzieren kann, aber den Fernbereich nur breit und diffus ausleuchtet. Vermutlich ist die Petzeloptik doch nicht so optimal auf die Seoul abgestimmt.

    Für micht ist der Fernbereich beim Wandern ausschlaggebend, darum heißt es bei mir zurückmodden.

    lg
    Edo
    Geändert von Edoran (01.12.2009 um 18:13 Uhr) Grund: Tippteufel

  16. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #36
    Zitat Zitat von Edoran Beitrag anzeigen
    Bei der Lichtstärke im Stahlmittelpunkt ist die Cree in den Stufen 1 bis 3 im Mittel um 30% zum Orginal lichtschwächer !!!!
    Hmpf, deswegen habe ich vorhin das Karnikel überfahren

    Schöne Messung. Jetzt brauchen wir Beamshots
    Viele Grüße
    Ingmar

  17. Dauerbesucher
    Avatar von tille
    Dabei seit
    19.07.2006
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    668

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #37
    Für den Mod sollte man afaik auch keine Cree verwenden,
    weil die eine andere Bauform und Abstrahlcharakteristik besitzt,
    sondern eine Seoul P4
    Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Albert Camus [Der Mythos des Sisyphos]

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    26.06.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    22

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #38
    Hallo,

    danke Tille, die Messung war mit der Seoul P4 (W42182-05LE).

    Irgendwie ist mir beim Suchen im Netz die Cree in den Hirnwindungen
    stecken geblieben.
    Geändert von Edoran (29.11.2009 um 23:10 Uhr) Grund: Tippfehler

  19. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.678

    AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #39
    So hab mich auch mal getraut das "gute" Stück umzubauen.

    War ne Sachen von einer viertel Stunde. Viel verkehrt machen kann man ja nicht.

    Die Leuchtfläche der neuen LED ist schon wesentlich größer als die alte.

    Unten noch ein paar Beamshots. Allerdings nur mit einer DSC-W5. Die Tikka ist dabei im High Modus (nicht Turbo).
    Belichtungszeit 1/2,5
    Blende 2,8

    Bei der neuen LED wurde mir noch eine Überbelichtung von +0,7 angezeigt.

    Ich denke die ist schon heller. Die Batterien sind nicht voll geladen, haben schon 2 Harznächte hinter sich.






  20. AW: Pimp your Petzl (Tikka XP)

    #40
    Sieht gut aus Denke auch, dass sie heller ist, obwohl Edo's Messungen ja was anderes andeuten. Da muss irgendwas mit der Solarzelle nicht hingehauen haben.

    Ich schnall mir die Tikka XP an den Rucksack, bis die ZL H51 rauskommt, oder mir eine HL20 in den Warenkorb springt .
    Viele Grüße
    Ingmar

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)