Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 177
  1. AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #21
    Zitat Zitat von kleinhirsch Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter hat es jetzt geschafft, eine Kofferraum-Blitze in der 30er-Zone auszulösen. Er zögert aber noch, das Foto einzufordern, weil er neben zu schnell auch auf einem Rennrad unterwegs war.
    Was ist so schlimm an nem Rennrad?
    Keine Pedal- und Speichenreflektoren?

    OT:
    Zitat Zitat von kleinhirsch Beitrag anzeigen
    Darf man Schw***vergleich öffentlich sagen?!? Es lesen doch Kinder mit!
    Von Schwanzvergleichen sind hier sogar Fotos erlaubt
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  2. Fuchs
    Avatar von kleinhirsch
    Dabei seit
    07.09.2006
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.255

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #22
    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Was ist so schlimm an nem Rennrad?
    Keine Pedal- und Speichenreflektoren?
    Schlimm ist nix, aber: eine Reflektoren, keine Lichtanlage - ist halt ein Sportgerät und kein Fahrrad für den Straßenverkehr. Ich würd's trotzdem machen. Außerdem interessiert es die Polizei oft nicht. Als ich gestern mit dem Rennrad über ein für Fahrräder gesperrte Straße gefahren bin (hab das Schild schicht übersehen), haben mich die Polizisten auch nur nett zum Umkehren aufgefordert und mich zum Anfang "eskortiert"

    OT: Von Schwanzvergleichen sind hier sogar Fotos erlaubt
    OK - 1:0 für dich!

    Uli

    PS: Was nicht schon alles geblitzt worden ist...

  3. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.191

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #23


    seit ihr eigentlich Männer oder Memmem ???


    ich hab mein 9,5KG ultegrarenner (mit serienfelgen) über die jahre so "gepimt"
    (nebenbei hab ich natürlich auch oberschenkel und wadeln wie aus marmor gehauen) dass ich inzwischen DURCHSCHNITTLICH 60Km/h fahre!!
    (vorher lt. Radcomputer 30Km/h)



    dass mit den schenkel ist das ergebnis von knallhartem trainig und purer askese


    dass mit dem "pimpen" (tunen, optimieren wie immer man dass nennen mag ) eine investition von 6,95€ und ca. 7 Gr.








  4. Fuchs
    Avatar von lupold
    Dabei seit
    30.12.2004
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    1.226

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #24
    Zitat Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
    ne, dann lieber die 50er zone um auch garantiert 55 gefahren zu sein (inkl.10%toleranz).Schließlich bekommt man als radfahrer keine post vom amt.
    Ein Helfer hält ein Schild mit gut lesbarer Anschrift in die Kamera, damit die auch wissen wohin sie das Foto schicken.

    Alterative (das Argument mit der Kontaktschleife ist wirklich eins) könnte man ja den Herren mit der LASERPISTOLE mal freundlich ansprechen (passiert ihm bestimmt selten genug) ob er mal mit nem Wert rauskommt.
    Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

  5. AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #25
    Zitat Zitat von kleinhirsch Beitrag anzeigen
    Schlimm ist nix, aber: eine Reflektoren, keine Lichtanlage - ist halt ein Sportgerät und kein Fahrrad für den Straßenverkehr.
    Er hatte doch bestimmt Akkubeleuchtung für vorne und hinten in der Trikottasche

    Zitat Zitat von derSammy Beitrag anzeigen
    ich hab meinen Renner "gepimt" dass ich inzwischen DURCHSCHNITTLICH 60Km/h fahre!! (vorher lt. Radcomputer 30Km/h)
    das mit dem "pimpen" (tunen, optimieren wie immer man dass nennen mag) war eine investition von 6,95€ und ca. 7 Gr.
    Hättest auch einfach den doppelten Radumfang in den Tacho eingeben können. Aber so hast du Geld für 3 Powerbars aus dem Fenster geworfen und dein Rad wiegt nun 9,507kg
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  6. Fuchs
    Avatar von kleinhirsch
    Dabei seit
    07.09.2006
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.255

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #26
    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Er hatte doch bestimmt Akkubeleuchtung für vorne und hinten in der Trikottasche
    Und die Halterung hatte er auch aus aerodynamischen Gründen abgebaut

  7. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #27
    Zitat Zitat von kleinhirsch Beitrag anzeigen
    OT: Darf man Schw***vergleich öffentlich sagen?!? Es lesen doch Kinder mit!


    Uli
    bin dieses WE leider zu nix gekommen - ABER: Ich hab mir ne Helmkamera gebastelt

    Grüße

    btw: Mit Schwanzvergleich hat das hier alles nichts zu tun. Ich persönlich hab lediglich gefragt ob ich mit ner Rohloff 14 Gang mindestens genauso schnell fahren kann wie mit meinem Standard 8-Fach System, bei dem hab ich erstaunlicherweiße auf bis zu 54,9 km/h (Vmax) geschafft.
    Gemessen hab ich mit meinem neuen Sigma Bikepc. Überprüft hab ich bei 30 km/h nach GPS. Das stimmte mit dem Bike fast überein. Bei 46 Bike-km/h warens exakt 44,6km/h auf dem GPS. Also eine abweichung. Als ich die 54,9 gefahren bin hatte ich kein GPS dabei. Das war spontan am abend als ich etwas zeit zu vertrödeln hatte.
    Geändert von Michael' (16.08.2009 um 21:08 Uhr)

  8. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #28
    Zitat Zitat von Moltebär
    Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v-max
    Feiner Titel! Der Thread hat Potential!

    OT:
    Zitat Zitat von Rainer Duesmann
    Ich bin nächste Woche übrigens wieder im Schwabenländle.
    Schon wieder? Was machst Du denn dauernd hier unten? Ein Westfale im Schwobaländle - am Ende wird noch ne Liebesbeziehung draus. Verstehst Du unser Gebrabbel überhaupt?

    Bitte übersetzen:

    I han amôl oin kennd khedd,
    der hôdd oine kennd.
    Dui hôdd a Kend khedd,
    dees hôdd se abbr edd vo sällam khedd.
    Där hot nemmlich nemme kennd khedd,
    se hôdd abbr nô an andara kennd khedd.
    Där hôdd nô kennd khedd.
    Ond wenns se deen nedd khennd hedd,
    nô hedd se koi Kend khedd.


    Zitat Zitat von Michael
    Corton:

    Ich bin wegen dir gerade 2 Runden gefahren, ohne Frühstück aber mit Cam.

    [...]

    Ich hab mir ne Helmkamera gebastelt
    Wo Du gerade dabei bist, könnte Du mir bitte auch gleich eine basteln?

    Du wirst dir noch ion den Arsch beißen für deinen Post. Leider nicht heute.
    Wieso sollte ich das? Was ist so falsch daran, Dich zu motivieren und zu neuen Höchstleistungen zu pushen? Siehs doch mal positiv, immerhin hast Du jetzt ne Helmkamera! Außerdem bin ich jetzt selbst neugierig, wie schnell ich fahren kann. 55 km/h kann ich für mich wohl ausschließen.

    Zitat Zitat von Moltebär
    Wie am besten messen? Vertrauen wir auf Tacho/Radcomputer/GPS und korrekte Einstellung des Radumfangs?
    Ich würd nach dem Maxwert-Speicher des Tachos (bei mir HAC 4) gehen. Der Radumfang wird bei mir immer mit Hilfe eines 60 CSx auf einer knapp 2km lachen Flachstrecke peinlichst genau justiert - solange bis Tacho und GPS (was die angezeigte Streckenlänge angeht) absolut Hand in Hand gehen.

    Zitat Zitat von pfad-finder
    Aber grundsätzlich halte ich die 55 km/h für möglich. Wenn ich überlege, wie häufig ich hier im Stadtverkehr mit 45 km/h versuche, der Grünen Welle hinterherzufahren...
    Da wirst Du aber vermutlich oft vom Windschatten vorausfahrender Fahrzeuge profitieren. Hiner nem Linienbus oder LKW tut man sich erfahrungsgemäß deutlich leichter.

    Zitat Zitat von Michael
    Das stimmte mit dem Bike fast überein. Bei 46 Bike-km/h warens exakt 44,6km/h auf dem GPS. Also eine abweichung. Als ich die 54,9 gefahren bin hatte ich kein GPS dabei.
    Wenn Dein Tacho 3,14% zu viel anzeigt, sind angezeigte 54,9 km/h ja "nur" noch echte 53,1 km/h. Du musst uns schon echte 55 km/h demonstrieren, also 56,7 km/h auf Deinem Tacho.

    Verrat uns jetzt doch bitte mal, wo sich Deine Teststrecke genau befindet. Um Deine Fahrten besser einschätzen zu können, muss man Topographie und Richtung (Wind!) kennen. Bitte genaue Uhrzeit der Testfahrten festhalten!

    Werd mich dann in den nächsten Tagen vielleicht auch mal ans Ausloten meiner Maxgeschwindigkeit auf div. Rädern machen. Kandidat 1 wäre wohl das bleischwere Uralt-Trekking-Rad von Gudereit. Wenn man bei der Kiste nach dem Fahrgefühl geht, müssen an dem Rad wohl die schlechtesten, je erfundenen Radkomponenten verbaut worden sein. Man kann treten wie ein Ochse - tut sich nix - ein wahrhaft faszinierendes Stück Technik.
    Geändert von Corton (17.08.2009 um 11:16 Uhr)

  9. Fuchs
    Avatar von Rainer Duesmann
    Dabei seit
    31.12.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.556

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #29
    [QUOTE=Corton;531119]
    OT:
    Schon wieder? Was machst Du denn dauernd hier unten? Ein Westfale im Schwobaländle - am Ende wird noch ne Liebesbeziehung draus. Verstehst Du unser Gebrabbel überhaupt?

    Bitte übersetzen:



    Oh wie simpel:

    "Ich kannte einmal einen, der kannte eine.
    Die hatte ein Kind,
    das hatte sie aber nicht von jenem.
    Der konnte nämlich nicht mehr.
    Sie kannte aber noch einen Anderen,
    der konnte noch!
    Und wenn Sie den nicht gekannt hätte,
    dann hätte Sie auch kein Kind bekommen."

    Meine mehrjährige Tätigkeit als Entwicklungshelfer im Schwabenland (viel Arbeit!! ) schulte mich ganz gut...

    OT-Ende.



    Um mal dem ganzen einen besonderen Reitz zu geben, biete ich mein Zandar X7 für die Wettbewerbsfahrten an. Damit sind nur ganze Kerle schnell. Mit euren High-End Geschossen kann das ja (fast) jeder...

    Beste Grüße,
    Rainer

  10. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.618

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #30
    Zitat Zitat von Corton Beitrag anzeigen
    Feiner Titel! Der Thread hat Potential!



    Werd mich dann in den nächsten Tagen vielleicht auch mal ans Ausloten meiner Maxgeschwindigkeit auf div. Rädern machen. Kandidat 1 wäre wohl das bleischwere Uralt-Trekking-Rad von Gudereit. Wenn man bei der Kiste nach dem Fahrgefühl geht, müssen an dem Rad wohl die schlechtesten, je erfundenen Radkomponenten verbaut worden sein. Man kann treten wie ein Ochse - tut sich nix - ein wahrhaft faszinierendes Stück Technik.

    Bist Du sicher, dass Du nicht auf einem Heimtrainer gesessen hast.
    Gruß

    Thomas

  11. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #31
    Zitat Zitat von Rainer Duesmann
    Um mal dem ganzen einen besonderen Reitz zu geben, biete ich mein Zandar X7 für die Wettbewerbsfahrten an.
    Zandar X7 gegen unser Gudereit - das dürfte ne enge Kiste werden.

    Damit sind nur ganze Kerle schnell. Mit euren High-End Geschossen kann das ja (fast) jeder...
    Das Zandar X7 soll neuesten Gerüchten zufolge bei der Tour der France 2010 für alle Teams verbindlich vorgeschrieben werden, es wird das offizielle Tour-Rad - spätestens dann wird dem Typen hier das Lachen vergehen.

  12. AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #32
    Zitat Zitat von Corton Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Moltebaer
    Wie am besten messen? Vertrauen wir auf Tacho/Radcomputer/GPS und korrekte Einstellung des Radumfangs?
    Ich würd nach dem Maxwert-Speicher des Tachos (bei mir HAC 4) gehen. Der Radumfang wird bei mir immer mit Hilfe eines 60 CSx auf einer knapp 2km lachen Flachstrecke peinlichst genau justiert - solange bis Tacho und GPS (was die angezeigte Streckenlänge angeht) absolut Hand in Hand gehen.
    Ich habe verschiedene Sigma-Tachos (BC800, BC906, BC1106) bei denen die Ungenauigkeit ca. 1% (also etwa 0,5km/h) betragen sollte. Reicht uns das für vernünftige Angaben?
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  13. Fuchs
    Avatar von lupold
    Dabei seit
    30.12.2004
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    1.226

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #33
    Ein 50-599 MTB Reifen soll 2069mm Umfang haben. Mit einem 46er Blatt und einem 13 Ritzel soll mit einer Kurbelumdrehung 7321,07mm zurück gelegt werden.
    55km/h entsprechen 13,5m/s.

    Grob müsste ich also etwas weniger als 2 mal pro Sekunde die Kurbel durchtreten.

    Das wiederum entsprcht einer ca.110er Trittfrequenz.

    Klingt gar nicht so schlimm.

    Oder lieg ich irgendwo falsch?
    Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

  14. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.191

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #34
    Zitat Zitat von lupold Beitrag anzeigen
    Ein 50-599 MTB Reifen soll 2069mm Umfang haben. Mit einem 46er Blatt und einem 13 Ritzel soll mit einer Kurbelumdrehung 7321,07mm zurück gelegt werden.
    55km/h entsprechen 13,5m/s.

    Grob müsste ich also etwas weniger als 2 mal pro Sekunde die Kurbel durchtreten.

    Das wiederum entsprcht einer ca.110er Trittfrequenz.

    Klingt gar nicht so schlimm.

    Oder lieg ich irgendwo falsch?





    ich glaub dass mit dem falsch liegen .. bezieht sich aufs "klingt gar nicht so schlimm"

    110 bei 20 km/h zu treten in nem (un)passenden kleinen gang ist nochmal ganz was anderes als 110 bei 55 km/h

    http://web.archive.org/web/200710121...ch/cadence.htm

    hab mal gebastelt:

    Vorne: 46
    Hinten: 13
    Laufraddurchmesser 664mm
    Geschw. 55km/h
    Ferqu. 124/min

    Entfaltung : 7,381Meter

    http://web.archive.org/web/200709192...tsch/speed.htm

    MTB
    Frequenz: 124
    Gesch: 55 km/h

    Watt: 1216!!!!


    Frequenz: 124
    Gesch: 25 km/h

    Watt: 147
    Geändert von derSammy (17.08.2009 um 14:06 Uhr)

  15. Dauerbesucher

    Dabei seit
    09.02.2005
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    581

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #35
    Salve!

    Ich verlinke hier nochmals den berühmten "Kreuzotter-Rechner".

    Das dahinter liegende Berechnungsmodell scheint relativ gefestigt zu sein. Für 50 km/h mit dem Bike wären bei 110 RPM 914 Watt aufzubringen. Viel Vergnügen...

    Grüsse aus dem Süden

    Marc


    Uuups, ein paar Sekunden zu spät...

  16. Fuchs
    Avatar von lupold
    Dabei seit
    30.12.2004
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    1.226

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #36
    Ich glaube ich hab mal beim Arzt 650 Watt getreten. OHNE Fahrwind!

    Ich schaue mal heute Nachmittag was noch geht. Tolles Thema.
    Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

  17. Dauerbesucher

    Dabei seit
    09.02.2005
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    581

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #37
    Salve!

    Im Netz kursieren einige Wattzahlen der besten Radfahrer. Ob die Leistung am Berg (Alpe d'Huez) oder in der Fläche erbracht wird, ist nahezu egal: 470 Watt sind 470 Watt Leistung!

    Lance brachte 2001 auf der Alpe d'Huez während über 38 Minuten eine Leistung von 470 Watt auf's Pedal. Jan am gleichen Tag 445 Watt. Pantani drückte dort '97 "bloss" 403 Watt auf's Pedal, aber durch sein Gewicht flog er in 37:35 die 21 Kehren hoch!

    Mehr als 2000 Watt sind auf dem Rad möglich (Manfred Nüscheler), das aber bloss einige wenige Sekunden.

    Grüsse aus dem Süden

    Marc

  18. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.191

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #38
    Zitat Zitat von lupold Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich hab mal beim Arzt 650 Watt getreten. OHNE Fahrwind!

    Ich schaue mal heute Nachmittag was noch geht. Tolles Thema.



    650Watt sind auch mit Rückenwind "nur" 650 Watt

  19. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.191

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #39
    Zitat Zitat von chrysostomos Beitrag anzeigen
    Mehr als 2000 Watt sind auf dem Rad möglich (Manfred Nüscheler), das aber bloss einige wenige Sekunden.

    Grüsse aus dem Süden

    Marc



    ja wahnsinn !!!

    der nürschler


  20. Fuchs
    Avatar von lupold
    Dabei seit
    30.12.2004
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    1.226

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #40
    Zitat Zitat von lupold Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich hab mal beim Arzt 650 Watt getreten. OHNE Fahrwind!

    Ich schaue mal heute Nachmittag was noch geht. Tolles Thema.
    Oder war das mal auf einem Ergometer?

    Oder doch 65 Watt?

    Eben warn es sage und schreibe 35,2 km/h in der Ebene und dann gut (für Norddeutsche Verhältnisse) bergab 51,3 km/h. Da war ich aber von der Trttfrequenz her absolut am Ende. Mit unrundem Tritt und Kinn auf dem Vorbau.
    Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)