Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 177
  1. AW: Rohloff 14-Gang

    #1

    Post als Moderator
    Dieser Thread wurde aus der Diskussion um die Rohloff-Speedhub ausgegliedert.
    Den Geschwindigkeits-Schwanzvergleich bitte hier weiterführen, Rohloff-Fragen dürfen drüben gestellt werden.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:23 Uhr)
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  2. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rohloff 14-Gang

    #2
    Hi.

    [...]

    Mit meiner bisherigen standard Deore 8-fach Kettenschaltung fahr ich bis zu 55km/h auf der ebene. Geht das mit ner Rohloff auch?

    Grüße
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:26 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  3. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.113

    AW: Rohloff 14-Gang

    #3
    [...]

    Ich fahre ziemlich viele Berge (da bergige Gegend), möchte aber auch auf der geraden schnell fahren (da wenige km weiter Flachland). Mit meiner bisherigen standard Deore 8-fach Kettenschaltung fahr ich bis zu 55km/h auf der ebene. Geht das mit ner Rohloff auch?
    Das Stichwort dazu ist die Entfaltung. Sie gibt an, wie viele m du bei einer Kurbelumdrehung in der jeweiligen Übersetzung zurücklegst. Multipliziert mit der Drehzahl bekommst du die Geschwindigkeit.

    Mac
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:25 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  4. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Rohloff 14-Gang

    #4
    Zitat Zitat von Michael
    Mit meiner bisherigen standard Deore 8-fach Kettenschaltung fahr ich bis zu 55km/h auf der ebene.
    Dass Du diesen Wert bei Rückenwind mit Orkanstärke ermittelt hast, solltest Du aber vielleicht noch erwähnen.
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:27 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  5. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rohloff 14-Gang

    #5
    [...]

    Nein, ehrlich nicht. Ich war selbst erstaut als ich meinen Fahrradcomputer per GPS überprüft hab. Es war eben und windstil. Allerdings nachts - bei angenehmer Temperatur. Am heißen Mittag is das nix.
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:25 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  6. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.113

    AW: Rohloff 14-Gang

    #6
    [...]

    Nein, ehrlich nicht. Ich war selbst erstaut als ich meinen Fahrradcomputer per GPS überprüft hab. Es war eben und windstil. Allerdings nachts - bei angenehmer Temperatur. Am heißen Mittag is das nix.
    Aber nur für sehr kurze Zeit und selbst da wäre das auf dem MTB schon sehr gut.

    [...]
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:26 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  7. AW: Rohloff 14-Gang

    #7
    [...]

    Mit 48/17 komme ich im Sprint ja schon auf 52km/h, mit 52/15 ist Michaels Angabe gar nicht so abwegig.
    edit: ok... MTB nicht RR...
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:27 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  8. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rohloff 14-Gang

    #8
    [...]

    Aber nur für sehr kurze Zeit und selbst da wäre das auf dem MTB schon sehr gut.
    ja eh klar dass ich keine lange Strecke mit der Geschwindigkeit fahr. Ein kurzer Sprint mit dem MTB/Crossbike durch die Ortschaft oder so halt.

    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    OT: Mit 48/17 komme ich im Sprint ja schon auf 52km/h, mit 52/15 ist Michaels Angabe gar nicht so abwegig.
    edit: ok... MTB nicht RR...
    Hab ich´s so verstanden dass du deine meinung revidiert hast? Dann:

    üben, üben, üben
    54,9km/h waren´s um genau zu sein - beim 2. Versuch. Und das mit nem günstigen MTB
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:28 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  9. AW: Rohloff 14-Gang

    #9
    Zitat Zitat von Michael' Beitrag anzeigen
    üben, üben, üben
    *hüstel*
    Für Sprints nutze ich andere Räder und aufs MTB lassen sich die Werte schlecht übertragen, daher mal keine Wertung von mir
    Fährst du das Tempo mit Stollen oder Slicks?
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:29 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  10. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rohloff 14-Gang

    #10
    @ Molte

    das ist so ein zwischending.

  11. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Rohloff 14-Gang

    #11
    @ Moltebaer
    Wenn ich nix falsch verstanden hab, verdienst Du mit Rädern ja Deinen Lebensunterhalt (oder zumindest nen Teil davon), bist also in gewisser Art und Weise so ne Art "Rad-Profi". Da unterstelle ich mal einen deutlich besseren Trainingszustand als bei einem normalen Hobby-Radler.

    @ Michael
    Gibt´s bei Dir irgendeine (wie auch immer geartete) professionelle Beziehungen zum Radsport? Wo genau (auf welcher Strecke) hast Du die 55 km/h (sorry: 54,9 km/h) denn eigentlich erreicht? Diese Rekordfahrt ist ja sicher reproduzierbar, nimm doch beim nächten Mal bitte ne Digicam mit (die Du bspw. am Helm befestigst) und dreh ein kleines Filmchen. Hast Du schon mal ein ganz kurzes Zeitfahren, über 1 oder 2km gemacht? Wie lange benötigst Du für 1.000m?

    BTW: Die Endgeschwindigkeit der weltbesten Straßen-Sprinter (wie Cavendish), die das denkbar beste Material verwenden, liegt gerade mal gut 10 km/h über der Geschwindigkeit, die Du in der Ebene bei Windstille mit ner nicht-Slick bereiften ollen MTB-Möhre erzielt haben willst. Und das Hercules Zandar Racing Team kommt selbst im freien Fall nur auf 35 km/h.

    Wer der hier Mitlesenden traut sich zu, 55km/h in der Ebene bei Windstille zu erreichen? Indis Geschichte macht neugierig - Zeit für einen ODS Selbstversuch!
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:34 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  12. Fuchs
    Avatar von Rainer Duesmann
    Dabei seit
    31.12.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.556

    AW: Rohloff 14-Gang

    #12
    Kein Problem.
    Hab gerade das Zandar geputzt.
    Gut der Lappen war mit Ballistol getränkt, aber er flog sicherlich mit 55km/h übers Oberrohr...

    Hab ich jetzt was gewonnen?

    Ich bin nächste Woche übrigens wieder im Schwabenländle.
    Welche Ausrede hast Du diesmal Corton??

    [...]

    Beste Grüße,
    Rainer
    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:30 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  13. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rohloff 14-Gang

    #13
    Corton:

    Ich bin wegen dir gerade 2 Runden gefahren, ohne Frühstück aber mit Cam. Da ich es vorhin nicht über 46 schaffte, was wohl an den Temperaturen liegt (ich bin da sehr empfindlich drauf), werde ich den Versuch selbstverständlich am kühlen abend wiederholen. Vielleicht nicht heute, aber auf absehbare Zeit - dieses WE.

    Du wirst dir noch ion den Arsch beißen für deinen Post. Leider nicht heute.

    Geändert von Moltebaer (15.08.2009 um 12:33 Uhr) Grund: V_max-Frage aus Rohloff-Thread ausgegliedert

  14. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2008
    Beiträge
    427

    AW: Rohloff 14-Gang

    #14
    Zitat Zitat von Corton Beitrag anzeigen
    OT: @ Moltebaer
    Wenn ich nix falsch verstanden hab, verdienst Du mit Rädern ja Deinen Lebensunterhalt (oder zumindest nen Teil davon), bist also in gewisser Art und Weise so ne Art "Rad-Profi". Da unterstelle ich mal einen deutlich besseren Trainingszustand als bei einem normalen Hobby-Radler.

    @ Michael
    Gibt´s bei Dir irgendeine (wie auch immer geartete) professionelle Beziehungen zum Radsport? Wo genau (auf welcher Strecke) hast Du die 55 km/h (sorry: 54,9 km/h) denn eigentlich erreicht? Diese Rekordfahrt ist ja sicher reproduzierbar, nimm doch beim nächten Mal bitte ne Digicam mit (die Du bspw. am Helm befestigst) und dreh ein kleines Filmchen. Hast Du schon mal ein ganz kurzes Zeitfahren, über 1 oder 2km gemacht? Wie lange benötigst Du für 1.000m?

    BTW: Die Endgeschwindigkeit der weltbesten Straßen-Sprinter (wie Cavendish), die das denkbar beste Material verwenden, liegt gerade mal gut 10 km/h über der Geschwindigkeit, die Du in der Ebene bei Windstille mit ner nicht-Slick bereiften ollen MTB-Möhre erzielt haben willst. Und das Hercules Zandar Racing Team kommt selbst im freien Fall nur auf 35 km/h.


    Wer der hier Mitlesenden traut sich zu, 55km/h in der Ebene bei Windstille zu erreichen? Indis Geschichte macht neugierig - Zeit für einen ODS Selbstversuch!
    nur damit er nicht "verloren" geht oder versehentlich editiert wird

  15. AW: Rohloff 14-Gang

    #15
    OT:
    Zitat Zitat von Corton Beitrag anzeigen
    @ Moltebaer
    Wenn ich nix falsch verstanden hab, verdienst Du mit Rädern ja Deinen Lebensunterhalt (oder zumindest nen Teil davon), bist also in gewisser Art und Weise so ne Art "Rad-Profi". Da unterstelle ich mal einen deutlich besseren Trainingszustand als bei einem normalen Hobby-Radler.
    Joah, für den deutschen Vizemeistertitel hat's letztes WE gereicht


    Zitat Zitat von Corton Beitrag anzeigen
    Wer der hier Mitlesenden traut sich zu, 55km/h in der Ebene bei Windstille zu erreichen? Indis Geschichte macht neugierig - Zeit für einen ODS Selbstversuch!
    Da melde ich mich doch mal
    Wie am besten messen? Vertrauen wir auf Tacho/Radcomputer/GPS und korrekte Einstellung des Radumfangs? Oder wollen wir die Geschwindigkeit auf den letzten 10m messen?
    55km/h wären ~15,3m/s, ein 10m langes Meßintervall würde also in 0,655s durchfahren. Reicht uns die zeitliche Auflösung einer Videoaufnahme aus oder basteln wir uns Start-/Stopauslöser an eine Stopuhr dran?
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.269

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #16
    Jetzt muss ich mich doch mal einhaken, Michael': Wie hast Du die Geschwindigkeit gemessen? Mit GPS? Und wie mit GPS? Hast Du Dich auf die Anzeige der maximal erreichten Geschwindigkeit verlassen (bei Garmin: "Max. speed"), oder hast Du die Geschwindigkeit auch anhand von zwei-drei Trackpunkten zu Hause am PC überprüft?

    Auf "Max. speed" würde ich nicht allzuviel geben, manchmal macht so ein GPS-Gerät selbst im Stand abenteuerliche Sprünge, wenn es plötzlich merkt, dass die bisher mit X Satelliten errechnete Position bei X+1 Satellit nun ganz anders ist. Ich hatte dank eines solchen Effekts mal beim Wandern (!) als "Max. Speed" irgendwas um die 800 km/h.

    Aber grundsätzlich halte ich die 55 km/h für möglich. Wenn ich überlege, wie häufig ich hier im Stadtverkehr mit 45 km/h versuche, der Grünen Welle hinterherzufahren... Signifikant höhere Geschwindigkeiten scheitern im Moment eher daran, dass ich ein relativ lahmes Ritzel drauf habe.

    Pfad-Finder

  17. Fuchs
    Avatar von lupold
    Dabei seit
    30.12.2004
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    1.226

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #17
    Bei 45 ist bei mir und meinem MTB mit normaler Blatt/Ritzelpaarung in der Ebene Schluss und ich finde ich kurbel da schon recht schnell. Um irgendwelche 60+ Blätter durchzutreten fehlen mir die Oberschenkel.

    Sucht euch doch ne fest verbaute Blitzanlage in einer Tempo 30 Zone, dann habt ihrs amtlich.
    Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

  18. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.023

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #18
    ne, dann lieber die 50er zone um auch garantiert 55 gefahren zu sein (inkl.10%toleranz).Schließlich bekommt man als radfahrer keine post vom amt.
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  19. Fuchs
    Avatar von kleinhirsch
    Dabei seit
    07.09.2006
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.255

    AW: Rivalen der Rennbahn - ODS sucht v_max

    #19
    Zitat Zitat von lupold Beitrag anzeigen
    Sucht euch doch ne fest verbaute Blitzanlage in einer Tempo 30 Zone, dann habt ihrs amtlich.
    So einfach ist das leider nicht. Da muss man sich schon ne mobile Blitze mit Radarmessung suchen. Die Kontaktschleifen springen bei dem Gewicht nicht an . Ein Bekannter hat es jetzt geschafft, eine Kofferraum-Blitze in der 30er-Zone auszulösen. Er zögert aber noch, das Foto einzufordern, weil er neben zu schnell auch auf einem Rennrad unterwegs war.
    Bei uns in Aachen gibts aber ein Lokalradio, das die mobilen Blitzer in den Verkehrsnachrichten durchgibt. So könnt ihr es versuchen.

    Uli

  20. Fuchs
    Avatar von kleinhirsch
    Dabei seit
    07.09.2006
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.255

    AW: Rohloff 14-Gang

    #20
    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen

    Post als Moderator
    Dieser Thread wurde aus der Diskussion um die Rohloff-Speedhub ausgegliedert.
    Den Geschwindigkeits-Schw***vergleich bitte hier weiterführen, Rohloff-Fragen dürfen drüben gestellt werden.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
    OT: Darf man Schw***vergleich öffentlich sagen?!? Es lesen doch Kinder mit!


    Uli

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)