Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 281 bis 284 von 284
  1. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    487

    AW: Rohloff 14-Gang

    Hallo zusammen,

    so ich habe vor eine Weile den neuen Ritzelträger (Splined carrier) mit Steckritzel anbauen lassen. Alles nix besonderes, kosten waren insgesamt 50€ für Träger, Ritzel und Arbeit. Letzteres hält sich in Grenzen, ist ja nicht mehr als altes Ritzel abschrauben, neue Träger draufschrauben, Ritzel draufstecken und Federring reinklicken. Das sind vllt 10 minuten?

    Mir ist inzwischen aufgefallen: Jetzt ist zwischen Ritzel und Nabengehäuse ein schmalen Spalt und gefühlt ist da jetzt weniger Reibung zwischen Ritzel und Gehäuse. Das merkt man beim Fahren eh kaum, aber wenn man aufhört zu treten und zB ein Hügel runterrollt, habe ich so das Gefühl, dass das Rad doch etwas mehr Fahrt aufnimmt.

    Also kann nach ca 1tkm nur Gutes berichten. Falls mich nochmal was auffält, poste ich das hier.

    Grüße

    J

  2. AW: Rohloff 14-Gang

    Hallo,
    Das merkt man beim Fahren eh kaum, aber wenn man aufhört zu treten und zB ein Hügel runterrollt, habe ich so das Gefühl, dass das Rad doch etwas mehr Fahrt aufnimmt.
    das ist natürlich nicht schön, dass das Rad jetzt leichter rollt. Dagegen kannst aber mit einfachen Mitteln was tun. Der Traction King ist zwar eigentlich für was anderes gedacht, ist aber auch hilfreich, bei deinem Problem! Gibt es auch desöfteren im Sonderangebot.
    Nen schönen Gruß
    Markus
    Mit dem Rad am liebsten in Nord- & Osteuropa onTour

  3. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    487

    AW: Rohloff 14-Gang

    *ROFL*

  4. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    487

    AW: Rohloff 14-Gang

    Hat inzwischen jemand den Traction King im Einsatz? ;)

    Also meine Rohloffnabe hatte leider mit Ölverlust zu kämpfen, nach 2 paar versiffte Bremsbeläge hinten wollte ich am 03. Okt. mal sehen wieviel Öl noch drin war und siehe da: Nur noch einige Tropfen. Der Ölwechsel war Ende Januar, Anfang Oktober war die Nabe leer. Wie lange schon, weiss ich nicht...

    Der Reparatur dauerte insgesamt 4 Wochen, das war langer als erhofft. Ich vermute, dass lag an 1) an den Bikeshop die nicht wussten wie man eine Rohloff einschickt und 2) vermutlich an der Urlaubszeit, die Nabe ist genau vor den Herbstferien verschickt worden. Ich habe die Nabe im Bikeshop gebracht am 04. Okt, zurück am 1. Nov, abgeholt am 2. Nov.

    Kostenpunkt: 137,50€. 30€ für den Bikeshop ("versand") und also 107,50€ für Rohloff. Auf der Rechnung steht seitens Rohloff "Abdichtung der Speedhub" also nicht, welche Dichtung(en) genau ersetzt wurde(n).

    Ich hatte zwischendurch bei Rohloff angerufen und die hatten gesagt, das wäre maximal ca 150€ (Stand 2019) geworden für alle Dichtungen + Testlauf auf Prüfstand. Der Posten Versand wäre noch dazu gekommen, das handhabt aber jeder Bikeshop anders. Ich war bei einem ZEG Händler, evtl ist das bei der ZEG ein standardisierte Zahl, aber das ist nur vermutung und gilt sowieso nur begrenzt, könnte nächstes Jahr schon wieder anders sein.

    Der Kostenpunkt Versand hat mich doch etwas gestört, hätte ich die Nabe selber verschickt wäre ich mit 7-15€ (7€ Versand und evtl extra hohe Versicherung) fertig gewesen, dabei auch noch schneller. Aber gut, Rohloff möchte das nur über Händler abwickeln.

    Soweit mein Erfahrungsbericht.

    Wer hat eigenlich mal Reparaturen am Speedhub gehabt? Ölverlust und Flanschbruch sind Themen, die hin und wieder mal auftauchen können. Hatte jemand mal ein anders gelagertes Problem?

    Grüße

    Jan

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)