Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    19.09.2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    673

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #21
    Meine 10cnt zum altai:

    *)aufstellen geht auch alleine
    *)steht stabil

    *)windgeräusche nervten meine frau, deswegen .....
    *)unbedingt innenzelt, boden sonst wirst bei morgenbrise durch kondenswasser geduscht

    *)extrem viel platz

    Ich mag grundsätzlich die yurtenform. Das altai verwendete ich bei canoetouren.


    Wenn es,eas altai aus guter baumwolle geben wurde würde ich es kaufen
    ******************
    ich finde es besser, dass das ziel am ende des weges ist, als dass der weg zum ziel führt.
    ******************

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    19.09.2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    673

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #22
    Meine 10cnt zum altai:

    *)aufstellen geht auch alleine
    *)steht stabil

    *)windgeräusche nervten meine frau, deswegen .....
    *)unbedingt innenzelt, boden sonst wirst bei morgenbrise durch kondenswasser geduscht

    *)extrem viel platz

    Ich mag grundsätzlich die yurtenform. Das altai verwendete ich bei canoetouren.


    Wenn es,eas altai aus guter baumwolle geben wurde würde ich es kaufen
    ******************
    ich finde es besser, dass das ziel am ende des weges ist, als dass der weg zum ziel führt.
    ******************

  3. Erfahren
    Avatar von Kajakte
    Dabei seit
    30.07.2011
    Ort
    Schweden
    Beiträge
    317

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #23
    Zitat Zitat von sjusovaren Beitrag anzeigen
    Oder hat Hilleberg das nur deshalb seit 10 Jahren im Programm, weil es noch keiner gekauft hat.
    OT: Zeltmodelle von denen zu geringe Stückzahlen verkauft werden nimmt Hilleberg aus dem Sortiment. Das ist der Grund dafür weshalb bspw. das Helags und die erste Variante vom Niak nicht mehr erhältlich sind. (Diese Info stammt aus persönlichen Gesprächen mit einem Mitglied der HB-Familie.)
    Wenn ein Zeltmodell weiterhin im Sortiment bleibt obwohl sich im Netz nur relativ wenige Infos/Erfahrungsberichte/etc. von privaten Nutzern zu diesem Zeltmodell finden was zur Schlussfolgerung führt dass von diesem Zeltmodell offenbar keine hohen Stückzahlen verkauft werden ist eine mögliche Erklärung dass es Käufer im militärischen Bereich gibt. Einen nicht unerheblichen Teil seines Geschäftes macht Hilleberg mit militärischen Kunden, z.B. dem schwedischen Militär.

  4. Alter Hase
    Avatar von sjusovaren
    Dabei seit
    06.07.2006
    Beiträge
    3.165

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #24
    Zitat Zitat von hannesv Beitrag anzeigen
    *)aufstellen geht auch alleine
    *)steht stabil

    *)windgeräusche nervten meine frau, deswegen .....
    *)unbedingt innenzelt, boden sonst wirst bei morgenbrise durch kondenswasser geduscht

    *)extrem viel platz
    Danke für Deine kurze Einordnung.
    Du bist der erste hier im Thread, der eines hat.
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

  5. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.194

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #25
    Es gibt zwar auch einen China clone, aber beim Anwendungsgebiet jenseits der Baumgrenze würde ich eher auf Hilleberg Material setzen. https://de.aliexpress.com/item/3F-7-...858012319.html

    Einen nicht unerheblichen Teil seines Geschäftes macht Hilleberg mit militärischen Kunden, z.B. dem schwedischen Militär.
    Sonst würde sich sowas wie das Savotta Havu nicht lange halten. http://savotta.de/hawu-4-zelt.html
    Wenn es,eas altai aus guter baumwolle geben wurde würde ich es kaufen


    VG. -Wilbert-
    Geändert von wilbert (29.05.2019 um 15:23 Uhr)

  6. Alter Hase
    Avatar von sjusovaren
    Dabei seit
    06.07.2006
    Beiträge
    3.165

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #26
    Zitat Zitat von wilbert Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar auch einen China clone, aber beim Anwendungsgebiet jenseits der Baumgrenze würde ich eher auf Hilleberg Material setzen. https://de.aliexpress.com/item/3F-7-...858012319.html
    Vom Preis mal ganz abgesehen...
    Die Chinaversion hat sogar zwei Eingänge, also optional wirklich „Durchzug“.
    Und, siehe da, eine Regenabdeckung über dem Dachlüfter.
    Genau so eine hätte ich auch beim Hilleberg erwartet. Mir erschließt sich nicht, warum die darauf verzichten.
    Insofern tatsächlich mehr als nur eine interessante Kopie.
    Nur die Qualität des Materials ist natürlich ein großes Fragezeichen. Ich sehe das wie Du. Hilleberg hat sich da einen Ruf erarbeitet und zu verteidigen. Da wäre mein Vertrauen größer.

    Vielleicht melden sich ja noch andere Besitzer, sei es nun vom Original oder Nachbau.
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

  7. Erfahren

    Dabei seit
    05.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    302

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #27
    Ich werfe als Idee auch mal ein Bergans Wiglo in den Raum. Weder Jurte noch Tipi, dafür auch viel Platz und recht sturmstabil.
    Cheers
    Rollo
    ***********************************
    Oh, es regnet, da bleib ich heute im Büro!

  8. Alter Hase
    Avatar von sjusovaren
    Dabei seit
    06.07.2006
    Beiträge
    3.165

    AW: Hilleberg Jurte 2010

    #28
    Zitat Zitat von Rollo Beitrag anzeigen
    Ich werfe als Idee auch mal ein Bergans Wiglo in den Raum. Weder Jurte noch Tipi, dafür auch viel Platz und recht sturmstabil.
    Ja, durchaus eine sehr interessante Konstruktion. Die zusätzlichen Gestängebögen schaffen Volumen und hoffentlich auch ein Plus an Windstabilität.
    Das Konzept erinnert an das Helsport Varanger Dome 4-6, das wir schon auf unserer Liste haben.
    Das Problem, das wir beim Wiglo sehen, ist, daß die "kleine" Version mit 225x230cm Innenzeltfläche für uns und drei Kinder schon sehr kuschelig wäre... Von der nur mittelmäßigen Höhe mal abgesehen, die hat das Helsport auch.
    Die größere Version des Wiglo ist natürlich toll, hoch und weit, aber bringt dann eben auch über 9 kg auf die Waage.
    Das besagte Helsport liegt quasi dazwischen.


    Wirklich interessant ist aber das Hilleberg Altai.
    Sonst keine Nutzer da draußen?
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)