Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Neu im Forum
    Avatar von Mauersegler
    Dabei seit
    29.12.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5

    Terra Nova Laser Space 2

    #1
    Hallo zusammen,
    nach einigen Fehlkäufen will ich es nun doch noch einmal mit einem neuen Zelt versuchen.
    Wie Ihr dem Namen meines Themas entnehmen könnt interessiere ich mich sehr für das Laser Space 2 von Terra Nova.
    Leider konnte ich bisher nur einen Kommentar zu diesem Zelt finden und der hilft mir nicht wirklich weiter.
    Hier ein paar info´s warum ich mich für dieses Zelt interessiere:
    Stehhöhe von ca. 175
    Geringes Gewicht
    Große Apsis
    Das mit der Stehhöhe hat damit zu tun das ich, obwohl Weiblich, ein wenig zu groß geraten bin und ich in einem ein Personen Zelt, a la Hilleberg usw., ein wenig zu Klaustrophobie neige.
    Benutzen möchte ich das Zelt auf Trekking Touren, Motorrad Touren und auch mal zum stationären Campen.
    Natürlich wäre ich auch für andere Vorschläge von Euch Dankbar…!

  2. AW: Terra Nova Laser Space 2

    #2
    Ich wollte auch gerade ein Thema zum Laser Space aufmachen. Das Teil interessiert mich auch brennend. Insbesondere auch, ob sich das Innenzelt für große Personen eignet.
    Im Prinzip wäre im Vorraum, oder eher in der "Eingangshalle", sogar noch Platz für ein Kinderinnenzelt, Gibts da was in die Richtung?

    Hier noch der Grundriss von dem Teil. Es ist nicht ersichtlich wie lang das Innenzelt ist. Wo könnte man das gute Stück bestaunen?
    Angehängte Grafiken  

  3. AW: Terra Nova Laser Space 2

    #3
    hier noch der Grundriss von der Globetrotter Seite:
    210cm für die Innenzeltlänge. Ob das reicht, wenn man 1,96cm groß ist? Anscheinend grenzt das Innenzelt ja nicht an die Außenwand und sollte daher auch nicht an den äußeren Seiten weniger Höhe haben, wie es in den meisten Tunnelzelten der Fall ist, oder?
    Angehängte Grafiken  
    Geändert von Skysurfer (13.05.2009 um 15:14 Uhr)

  4. Neu im Forum
    Avatar von Mauersegler
    Dabei seit
    29.12.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #4
    Hallo Skysurfer,

    ich war gestern bei Globetrotter und die haben das Zelt da, leider aber nicht aufgebaut.

    Auch auf der Globeboot in Brühl wird das Laser Space nicht aufgebaut.

    Aber, nächste Woche werden die das Zelt extra für mich aufbauen

    Wird wohl so Montag werden. Versuche auch Foto´s zu machen.

    Werde diese dann einstellen.

    Vielleicht hat ja noch jemand anders das Zelt schon mal in Natura gesehen.

    Grüße

    Mauersegler

  5. AW: Terra Nova Laser Space 2

    #5
    Zitat Zitat von Mauersegler Beitrag anzeigen
    Hallo Skysurfer,

    ich war gestern bei Globetrotter und die haben das Zelt da, leider aber nicht aufgebaut.

    Auch auf der Globeboot in Brühl wird das Laser Space nicht aufgebaut.

    Aber, nächste Woche werden die das Zelt extra für mich aufbauen

    Wird wohl so Montag werden. Versuche auch Foto´s zu machen.

    Werde diese dann einstellen.

    Vielleicht hat ja noch jemand anders das Zelt schon mal in Natura gesehen.

    Grüße

    Mauersegler
    Das wäre super! Mach das unbedingt!
    Ich war vorletztes WE beim großen Globetrotter in Köln und habe eine intensive Zeltberatung über mich ergehen lassen. Das Fazit war, dass das Wechsel Outpost Zero-G das einzige Zelt ist, was für mich in Frage kommt. Vom Laser Space hatten die da noch nichts gehört.

  6. AW: Terra Nova Laser Space 2

    #6
    Hat jemand inzwischen das Laser Space 2?

  7. Neu im Forum

    Dabei seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #7
    Ja, ich habe es mir vor wenigen Tagen gekauft - nach langer Recherche im Internet kam nur noch das Laser Space 2 in Frage. Gekauft habe ich es günstig hier. Billiger geht evtl noch über England, aber egal... Das Gewicht & Raumangebot & Packmap einfach unschlagbar.

    Mein bisheriges Zelt ist ein Tatonka Alaska III, für eine MTB-Rucksack Tour einfach zu schwer&unhandlich, das LaserSpace passt sogar in das kleine "Kleidersackabteil" im Deuter Transalpine Rucksack! Gewicht Zelt&Packsack 2,1kg + komplettes Zeltgestänge&Heringe 0,9kg (2 rote Stützen könnte man davon auch daheim lassen).
    Gewöhnen muss ich mich erst mal an das dünne Zeltmaterial - und auch der erste Aufbau sollte einmal geprobt werden dann ist aber auch alles klar!


    Bisher konnte ich es erst einmal draussen bei schönen Wetter testen. Raumangebot im Innenzelt - perfekt für 2 Personen - Stehen ist auch im Innenzelt für Leute bis 1,80 eigentlich gut möglich. Massig Platz ist im Innenzelt aber dann doch nicht, für 180-1,90 aber kein Problem. Das "Vorzelt ist riesig...passen problemlos 2 Mountainbikes & jede Menge Gepäck rein! Habe mir nun noch das Groundsheet aus England bestellt (glaube nur dort bisher zu beziehen), so wird das "Vorzelt" vielleicht noch wohnlicher und ich hoffe dann auch weniger Insekten dort anzutreffen

    Anbei noch ein kleines Bildchen von meinem Palast! Werde hoffentlich nächste Woche zum ausführlichen Testen kommen können.

    Gruss
    Angehängte Grafiken  
    Geändert von MTBler (08.07.2009 um 23:02 Uhr)

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    19.07.2009
    Beiträge
    3

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #8
    Hallo zusammen,

    ich hab Eure Diskussion mit Interesse verfolgt und wollte Euch fragen ob es mittlerweise Erfahrungen mit der Windstabilität und der "Sauwetter-" Tauglichkeit bezüglich des Terra Nova Laser Space 2 gibt.

  9. Neu im Forum

    Dabei seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #9
    Ja Erfahrungen konnte ich nun in 5 Nächten sammeln... es hat nämlich fast jeden Tag geregnet :-( heftiger Sturm mit Gewitter war dann auch noch letzten Dienstag (im Ostschwarzwald) dabei

    Windstabilität ist super, das Zelt bleibt in Form, trotz der Höhe. Denke da ist nichts zu bemängeln. Auch über die Leinen stolpernde Kinder schluckt es weg. Achja, die Stehhöhe beträgt doch nur so 1,80cm. Ist schon was tolles sich auch im Zelt leicht umziehen zu können.

    Zwei Mountainbikes ins Vorzelt und Gepäck passt alles locker rein. Wenn man die Vorderreifen abmacht, ist im Zelt noch Platz genug zum Kochen und breit machen.

    Das Innnenzelt selbst ist von der Liegefläche nicht gross, aber für 2 Personen ausreichen.

    Was mir allerdings aufgefallen ist, ist die starke Kondenswasserbildung an der inneren Zeltfolie über Nacht (Im Innenzelt bleibt man natürlich komplett verschont & trocken) Habe aber auch keine Ahnung wie sich andere Zelte insbesondere bei dem Wetter verhalten bezüglich Kondenswasserbildung, von daher seh ich drüber hinweg... aber die Belüftungsmöglichkeiten bei Regen sind halt eingeschränkt. Man kann z.B. den Haupteingang etwas nach vorne spannen, und macht sich somit ein kleines zusatz-Apsis. Kochen war generell kein Problem dank des grossen Vorzelts.

    Ach ja, Insekten sammeln sich am höchsten Punkt im Aussenzelt, und dort kann man nicht "lüften" bzw. sie nur schwer dazu bringen wieder rauszufliegen - d.h. Insekten summen lassen oder tot machen.

    Der Nebeneingang auf der Rückseite ist ganz geschickt, insbesondere zum Lüften bei Hitze am Tag, nachts haben wir halt immer alles zugemacht, da es immer wieder regnete.

    Ach ja das Groundsheet deckt übringens nur den Innenzeltboden ab, hab ich nicht gewusst, naja man kann es ja da hinziehen wo man es haben will. Mittlerweile will ich im "Vorzelt" aber nun doch keine Folie am Boden.

    Alles in allem bin ich immer noch begeistert, daher von mir weiterhin ein klarer Kauftipp - denn bei Gewicht und Platzangebot ist das LaserSpace 2 unvergleichbar - zumindest kenne ich kein Zelt das auch nur annähernd diese Wünsche erfüllt- wo bekommt man problemlos 2 Fahrräder unter?

    Interessant wäre dennoch mal zu sehen wie sich andere hochpreisige Zelte bezüglich dem nächtlichen Kondenswasser verhalten.


    Wenn das Zelt noch nass ist, man aber aufbrechen muss, einfach überall dran rütteln, Wassser fällt ab, und man bekommt es erstaunlich gut "trocken".
    Geändert von MTBler (20.07.2009 um 19:33 Uhr)

  10. Neu im Forum

    Dabei seit
    19.07.2009
    Beiträge
    3

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #10
    Hallo MTBler,

    vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht über den sicher etwas unfreiwilligen Härtetest. Ich glaub werde mir den "Dom" auch einmal genauer anschauen.

    Viele Grüsse
    Biber

  11. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.022

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #11
    Das viele kondenswasser am aussenzelt sollte bei einer so durchwachsenen tour wie deiner normal sein.
    Speziell auch das große vorzelt des Laser Space in dem kein boden liegt drüfte für einige tropfen sorgen: Der feuchte boden dünstet eine menge wasser aus... ein groundsheet sollte da abhilfe schaffen können - wenn du willst kannst du dir auch recht einfach einen vorzeltteppich zurechtschneiden der dann auch schon viel hilft und wenig wiegt.
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  12. Gerne im Forum
    Avatar von Peter2
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    72

    AW: Terra Nova Laser Space 2

    #12
    Hallo,
    wollte mal nachfragen ob ihr mittlerweile mehr Erfahrungen mit dem Zelt gesammelt habt und es immer noch empfehlenswert ist? Wie verhält sich das Kondenswasser unter besseren Bedingungen und bleibt es trotz der Höhe auch bei starkem Wind stehen?
    Schönen Gruss,

    Peter
    Mein Name ist Hase und ich weiss von nichts:-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)