Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 721
  1. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #61
    Habe grade mal das Teil etwas genauer unter die Lupe genommen..... oben am Brennerkopf - also eher da wo der Kopf aufliegt ist die "Wanne" etwas eingedellt.... sollte aber nicht weiters schlimm sein... bei mir war im Tank ebenfalls noch etwas Petroleum drin.... hab dann einfach ROZ 95 Tankstellenbenzin reingefüllt und das Ding mal gestartet...... Junger Vatter geht der ab..... aber jetzt weis ich auch woher der Begriff "Leisebrenner" kommt..... ist ja kein vergleich zu mmeinem Primus MFS.... heute Mittag werde ich mal alles auseinandernehmen und ordentlich reinigen.... (kann mann den einfach in zitronensäure einlegen oder eher nicht??) Der komplette kocher ist so schmierig-ölig vom Petrol.

    Habe auch an meiner Pumpe festgestellt dass nicht jeder Hub Druck aufbaut.... jeder zweite geht "daneben" und es geht ziemlich leicht.... auch meine Pumpe hat einen Gummiring.... würde tendenziell auch auf ein Leder umrüsten... woher bekommt man das (ist das normales rund zugeschnittenes Leder oder ein Spezielles....??

    Vielen Dank
    Liebe Grüße
    Daniel

  2. Erfahren
    Avatar von J.page
    Dabei seit
    09.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    387

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #62
    Hej
    würde mich auch interessieren wie ich den Optimus wieder schön sauber und glänzend bekomme?? Habe da mal was von in CokaCola Light einlegen gehört stimmt das ?? aber wie bekomme ich das Messing und die anderen Teile schön glänzend....ich wies ist nur Optik aber trotzdem...


    Falls jemand den Primusadapter und die Metalscheibe in Finnland bei 66latitude bestellt dann würde ich mir gern die Versandkosten teilen.

    gruss Jonas
    ...NICHTS GEHT IM LEBEN DER STERBLICHEN AUCH NUR EIN STÜCK WEIT OHNE UNHEIL...

  3. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #63
    Also ich hab das Teil jetzt in chemische Zitronensäure (keine ausgepressten Zitronen) und spritziges Mineralwasser eingelegt... dann ein paar Minuten im Kochtopf kochen lassen und die restlichen Ruß-Reste mit ner alten Zahnbürste abbürsten.... jetzt hab ich nen schön sauberen glänzenden Kocher.... Allerdings: Jeder Krieg fordert Opfer.... in diesem Fall ist der Dichtungsring am Regulierschlüsselansatz zerbröselt und die Reinigungsnadel der Düse ist abgebrochen.... ich brauch wohl ein Ersatzteilset vom Hiker.... Die Düse abzuschrauben ist allerdings ziemlich schxxxx mit dem mitgelieferten "Werkzeug" bei dem der Gabelschlüssel nicht zu einer Mutter am Kocher passt... irgendwie ist das der Falsche Schlüssel.... Ich denke ich werde wohl mal so ein Ersatzteilset bestellen .... da ist dann auch gleich ein Pumpenleder dabei... das mit dem Gummiring ist bei mir auch nicht 100%ig....

    Grüße
    Daniel

    Wozu war nochmal dieser Primus-adapter... um ne Primus-Spritflasche anzuschliessen??

  4. Erfahren
    Avatar von J.page
    Dabei seit
    09.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    387

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #64
    Hier siehst du es will meine Pumpe für den Omnifuel plus das Trangiaset benutzen...
    http://kotisivu.dnainternet.net/luon.../index_eng.htm

    wo hast du die Zironensäure her Rossmann und co. ??

    gruss Jonas
    ...NICHTS GEHT IM LEBEN DER STERBLICHEN AUCH NUR EIN STÜCK WEIT OHNE UNHEIL...

  5. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #65
    Ja die Zitronensäure in so nem runden (1L?) Becher..... sind so körnchen.... gibts in jeder Drogerie.... ist damit wirklich super geworden... mal sehen ob ich noch ne Kamera hier habe dann mach ich schnell ein Bild....

    Danke für den Link.... habs auch schonmal gesehen.... jetzt weiss ich wieder um was es geht...

  6. AW: Der Optimus 111 Thread

    #66
    Hier das Ersatzteilset für den 111er bei hytta.de, da ist ein Leder dabei.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  7. Erfahren
    Avatar von J.page
    Dabei seit
    09.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    387

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #67
    Das wäre toll zeig mal her wie schön der jetzt glänzt. werde dann mal zu Rossmann gehen und etwas Säure kaufen gehen.

    gruss Jonas
    ...NICHTS GEHT IM LEBEN DER STERBLICHEN AUCH NUR EIN STÜCK WEIT OHNE UNHEIL...

  8. Jaerven
    Gast

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #68
    Es gibt momentan ungebrauchte Hiker 111 vom britischen Militär- mal auf Ebay suchen.... für 70 Euro ein günstiger Kocher.

  9. Erfahren
    Avatar von J.page
    Dabei seit
    09.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    387

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #69
    @Järven : haben doch schon alle einen,
    ...NICHTS GEHT IM LEBEN DER STERBLICHEN AUCH NUR EIN STÜCK WEIT OHNE UNHEIL...

  10. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #70


    Hab so irgendwie das Gefühl das Ding ist so krum - oder ist das normal ?

    Hier nochmal ein Bild mit Tank,...... zuhause in Würzburg hätte ich noch Polierpaste... damit geht dann richtig was.... aber ein Kocher muss ja nicht unbedingt schön sein wenn er benutzt werden soll...!



    Ja das Ersatzteil-Set bei Hytta.de hab ich schon gesehen.... Danke

  11. Jaerven
    Gast

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #71
    Nein, das Ding ist krum- sieht nach einem sehr gebrauchten aus.
    Schau nach ob irgendwo Risse sind- wenn nicht, ist das egal mit dem "Krumm",
    meine 111er haben auch Beulen und Macken.

  12. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #72
    Risse hab ich nicht gefunden.... und brennen tut er auch ordentlich.... dann lass ich ihn mal lieber Krum... trau mich nicht recht den im schraubstock wieder gerade zu biegen......

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.714

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #73
    Zitat Zitat von Macintechno Beitrag anzeigen
    Die Düse abzuschrauben ist allerdings ziemlich schxxxx mit dem mitgelieferten "Werkzeug" bei dem der Gabelschlüssel nicht zu einer Mutter am Kocher passt... irgendwie ist das der Falsche Schlüssel....
    Armer Daniel,

    Du hast scheinbar das Montagsmodell erwischt...

    Ich würde bei den üblichen verdächtigen - base camp etc. mal recherchieren, ob Du den Regulierschlüssel für den 111C einzeln bekommen kannst. Der hat innen eine kleine viereckige Öffnung, die auch auf den Vierkant des 111T zum Regulieren passt, hat aber zusätzlich außen die ovale Öffnung, mit der man die Düse löst. Damit kann man dann von oben die Düse abschrauben.

    Krumm
    Meiner ist auch etwas krumm, aber nicht so krumm. Ich denke auch lass den mal so, wenn du dran rumbiegst, gibt es nur irgendwo einen Riss.

    Wenn Du langfristig einen Einbau in den Trangia planst, hängt der Brenner eh frei im Trangiaadapter, dann ist alles gerade.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  14. Dauerbesucher
    Avatar von tille
    Dabei seit
    19.07.2006
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    668

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #74
    Wegen Ersatzteilen:
    Irgendwo hab ich mal gelesen, dass der S825-Brenner nahezu identisch ist.
    Passen auch die Ersatzteile für den? ZB Düsen und Nadeln?
    Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Albert Camus [Der Mythos des Sisyphos]

  15. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #75
    Zitat Zitat von sarekmaniac
    Du hast scheinbar das Montagsmodell erwischt...
    Ja scheint soo... sogar der Metallkoffer ist fertig wie sonst nur was....

    Naja es geht ja nicht um den Koffer sondern um den Kocher.... und der funktionierte heute noch Tadellos.... ohne Ersatzteilset allerdings starte ich den nicht mehr....

    Ja Langfristig ist ein Trangiaeinbau geplant.... aber den Trangia brauch ich auch noch.... Wobei... was ist denn der größte Topf des Trangia ? brauch ja ordentlcih Volumen zum Schneeschmelzen....

    und so nen ordentlcihen Schlüssel hol ich mir auch noch...

  16. Erfahren
    Avatar von J.page
    Dabei seit
    09.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    387

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #76
    was ist denn der größte Topf des Trangia ? brauch ja ordentlcih Volumen zum Schneeschmelzen....

    2 Töpfen 1,5/1,75 Liter laut GlobiHP das reicht doch zum Schneeschmelzen...würde dann aber auf jedenfall Edelstahltöpfe nehmen

    Gruss Jonas
    ...NICHTS GEHT IM LEBEN DER STERBLICHEN AUCH NUR EIN STÜCK WEIT OHNE UNHEIL...

  17. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.714

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #77
    Zitat Zitat von Macintechno Beitrag anzeigen
    Ja scheint soo... sogar der Metallkoffer ist fertig wie sonst nur was....

    Naja es geht ja nicht um den Koffer sondern um den Kocher.... und der funktionierte heute noch Tadellos.... ohne Ersatzteilset allerdings starte ich den nicht mehr....

    Ja Langfristig ist ein Trangiaeinbau geplant.... aber den Trangia brauch ich auch noch.... Wobei... was ist denn der größte Topf des Trangia ? brauch ja ordentlcih Volumen zum Schneeschmelzen....

    und so nen ordentlcihen Schlüssel hol ich mir auch noch...
    Ich habe jetzt eine funktionierende Mailadresse von dem Finnen von Ultimo Naltio, der das Umbauset vertreibt. Könnte ja mal anfragen was er noch so auf Lager hat (vielleicht eine Sammelbestellung?)

    Ich selbst könnte mir vorstellen, einen Umbau mit dem Brennstoffleitungsadapter zu machen, d.h. den fest angebauten Tank durch flexible Leitung, Explorer-Pumpe und Brennstoffflasche zu ersetzen. In einen Trangia einsetzen möchte ich den Brenner nicht - da ist man so unflexibel mit den Töpfen. Ih habe immer ein Sammelsurium aus dem ich tourbezogen zusammenstelle, Trangia großes und kleines Set, primustöpfe, ebschichtet, unbeschichtet. Würde also eher einen Umbau machen, bei dem der Brenner fest auf einer Platte mit Topfständern montiert ist, außen drumherum dann eine Alufolie ala MSR & Co.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  18. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.714

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #78
    Zitat Zitat von J.page Beitrag anzeigen
    würde dann aber auf jedenfall Edelstahltöpfe nehmen

    Gruss Jonas
    Warum?
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  19. Jaerven
    Gast

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #79
    Ich hab in den UL-H Töpfen und in Edelstahl Schnee geschmolzen (Trangia mit Optimus Explorer), das geht alles sehr gut.
    Das muss nicht Edelstahl sein.
    Die Töpfe des grossen Trangia reichen da.

  20. Erfahren
    Avatar von J.page
    Dabei seit
    09.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    387

    AW: Der Optimus 111 Thread

    #80
    @Sarekmaniac also ich wäre dabei wenn du was bestellst .... bräuchte den Adapter für Primus und den Trangiaeinsatz

    gruss Jonas
    ...NICHTS GEHT IM LEBEN DER STERBLICHEN AUCH NUR EIN STÜCK WEIT OHNE UNHEIL...

Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)