Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Gerne im Forum
    Avatar von hambe
    Dabei seit
    18.04.2008
    Beiträge
    77

    8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #1
    Hallo,
    ich plane im August meine erste Solo-Tour durch den Rondane NP.
    Ich war schon 2x in der Hardangervidda und 2x im Jotunheimen, ich kenn also die Ecke ein bisschen.

    Was ich aber trotzdem noch nicht rausgefunden habe ist eine gute Seite im www mit ner Karte auf der man auch die "Tagesetappen" gut lesen kann.

    Und was mich noch mehr beschäftigt: Wer kann mir Tourenvorschläge für eine 6-8 Tages-Tour inkl. einer Gipfelbesteigung geben. Ideal wäre mit ungefähren Gehzeiten.
    Ich möchte im Zelt schlafen und versorge mich mit Essen selbst, bin also nicht auf Hütte angewiesen!

    Ich wäre Euch für Tipps wirklich dankbar.
    Auch für Literaturhinweise!

    Grüsse
    Martin

  2. AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #2
    Zumindest mit der Karte kann ich dir helfen:

    http://www.geodataonline.no/Inatur/w..._no/Kart.aspx?

    War aber noch nie im Rondane unterwegs, daher kann ich nichts weiteres sagen.
    So möchtig ist die krankhafte Neigung des Menschen, unbekümmert um das widersprechende Zeugnis wohlbegründeter Thatsachen oder allgemein anerkannter Naturgesetze, ungesehene Räume mit Wundergestalten zu füllen.
    A. v. Humboldt.

  3. Erfahren
    Avatar von guido66de
    Dabei seit
    08.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    228

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #3
    In Rondane war ich leider auch noch nicht aber du bekommst die turkart beim Globi (zumindest in Köln vorrätig).
    Det finnes ikke dårlig vær, bare dårlig klær

    www.steinhart-welt.de

  4. Gerne im Forum
    Avatar von hambe
    Dabei seit
    18.04.2008
    Beiträge
    77

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #4
    Zitat Zitat von Mika Hautamaeki Beitrag anzeigen
    Zumindest mit der Karte kann ich dir helfen:

    http://www.geodataonline.no/Inatur/w..._no/Kart.aspx?

    War aber noch nie im Rondane unterwegs, daher kann ich nichts weiteres sagen.
    Genial, DANKE!


  5. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Sandmanfive
    Dabei seit
    11.04.2008
    Ort
    südwestliches Hamburger Grenzgebiet
    Beiträge
    7.823

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #5
    Hier findest Du noch ein paar.

  6. Fuchs
    Avatar von OttoStover
    Dabei seit
    18.10.2008
    Ort
    Bodø Norwegen
    Beiträge
    1.042

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #6
    For a good map in Norway, I often use this. The map is better than Inatur, and you may make measurements of distance using "verktøy" button. I also like the possibility to remove all help and have the whole screen for the map.

    There is also a infosite for Rondane, called Rondanestien. Sorry that most of the info is in norwegian only. Press "rutebeskrivelse" and you find maps and info for the track.

    Good luck, it is a nice area, also very stable climate not so exposed to rain as Jotunheimen and Hardangervidda. I went a short trip there a few years ago, from Høvringen to Dørålseter and Rondvassbu and back to Høvringen.

    I assume you have contacted DNT, the norwegian trekking organisation. Their map for huts and tracks is here.
    Ich lese und spreche Deutsch ganz OK, aber schreiben wird immer Misverständnisse.
    Man skal ikke i alle gjestebud fare, og ikke til alle skjettord svare.

  7. AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #7
    @ Otto

    Thank you, i did not know this site until now. It is really much better than norwegian inatur kart!
    But it is a pity, that norwegian maps end at swedish border. In my opinion swedish maps for the area of Nor/Swe border are better, because you can have a little look to the other side of the border without switchin between to pages.
    Do you know any reason for this?
    So möchtig ist die krankhafte Neigung des Menschen, unbekümmert um das widersprechende Zeugnis wohlbegründeter Thatsachen oder allgemein anerkannter Naturgesetze, ungesehene Räume mit Wundergestalten zu füllen.
    A. v. Humboldt.

  8. Fuchs
    Avatar von OttoStover
    Dabei seit
    18.10.2008
    Ort
    Bodø Norwegen
    Beiträge
    1.042

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #8
    I have wondered about the same. Maybe we norwegians are more careless than the cautious swedes. There is a joke saying that there is one thing the swedes have that we do not have in Norway. (Answer : friendly neighbouring country )

    The irony is also that the swedish maps were a disaster until the norwegian company Inatur made them so much better. Some years ago Inatur.no had the same good maps for Norway as the swedish maps, but then they messed it up with a new version. Pity.

    Before i also used Norgesglasset but this map is not so good as arealis I think.
    Ich lese und spreche Deutsch ganz OK, aber schreiben wird immer Misverständnisse.
    Man skal ikke i alle gjestebud fare, og ikke til alle skjettord svare.

  9. Erfahren
    Avatar von Issoleie
    Dabei seit
    29.10.2005
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    288

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #9
    Rondane beschränkt sich ja hauptsächlich auf die Kernregion um den Hogronden, das Rondslottet südlich davon und daneben die Smeden. Im Norden ist es schon von der Grimsdalshytta begrenzt, die man von den Kernmassiven in max. zwei Tagen erreicht.

    Der populäre Einstieg ist bei Spranget, einem Parkplatz, den man von Otta aus mit dem Busstransport für wenig Geld in einer knappen halben Stunde ereicht. Von da aus kannst du dann in einer Stunde direkt zu den imposantesten Gipfeln bei der Rondvassbu gehen. Dort lohnt es sich auch, mal zwei Tage zu bleiben und eine Tour westlich zu den Smeden- und Hamaren- Gipfeln zu machen. Die kann man auch alle an einem Tag kombinieren, wenn man lustig ist. Den nächsten Tag dann gerne Hoch zum Stortinden kombiniert mit dem Rondslottet. Von Rondvassbu dann entweder zur Björnjohhlia gemächlich durch ein schönes wildes Tal oder direkt über eine Bergflanke nach Nrden zur Doralseter. Ich bleibe bei meinem Vorschlag mal bei der ersten Hütte. Von dan dann also evtl. noch einmal durch ein schönes Tal mit Höhen zur Daralseter. Da lohnt dann noch mal eine Tagestour auf den Hogronden kombiniert mit Midt- und DIgerronden. Dann zur Grimsdalshytta nach NOrden durch das Doralsglupen, eine beeindruckende Geröllschlucht. Jetzt kannst du entweder in einer Schleife über Westen zurück, oder bei noch ein wenig mehr Zeit noch weiter nach Norden zur Hageseter an der E6 gehen und dich mit dem Auto zwanzig Minuten bis zum Dovrefjell mitnehmen lassen. Dort kannst du auch noch einmal eine Gipfeltour machen oder einfach mal Moschusochsen anschauen. 6-10 Tage lassen sich so wunderbar planen.

    Das wären meine Tipps, die sich wirklich lohnen. Nimm so viele Gipfel wie möglich mit. Das ist einfach ebenso wie Jotunheimen die richtige Region dafür. Du kannst auch in der Zeit fix alle 2000er Gipfel im Rondane "sammel", das motiviert manch einen auch noch einmal.

    Viel Spaß dir jedenfalls. Vielleicht kann ich ja auch noch mal was sagen.
    War letzten Sommer zwei mal auf meiner langen Tour dort. Im Nachhinein hätte ich auch gerne mehr Gipfel mitgenommen, deren es dann halt "nur" drei dort waren. Die zu kombinieren lohnt sich aber schon, wenn das Wetter mitspielt. Das war bei mir sehr wechselhaft. Also nciht verzagen, häufig klart es in der generell schon sehr trockenen Region auch schnell noch auf.

  10. Gerne im Forum
    Avatar von hambe
    Dabei seit
    18.04.2008
    Beiträge
    77

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #10
    @ Flaublosch: Vielen Dank. Ich werde mir die empfohlene Strecke auf der Karte genauer anschaun und würde mich bei Fragen nochmal melden.
    Aber das waren die Info's auf die ich gehofft hatte, als ich den Eintrag geschrieben habe. Vielen Dank schon mal.

    @ Otto: Many thanks for the link to the maps, that is really excellent data and the function to look at the full screen is great! Thanks a lot!

    So I can start to plan my trip more in detail now

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    11.02.2009
    Beiträge
    42

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #11
    Als Literatur kann ich dir folgendes Buch empfehlen:
    Norwegen: Die schönesten Trekking-Touren vom Bruckmann Verlag.
    Hier sind 2 verschiedene Touren durch den Rondane Nationalpark angegeben.
    Die eine Tour(Klassiker) ist 4 Tage lang und ist recht einfach ohne großartige Gipfelbesteigungen.

    Die andere Tour (die Gipfeltour) berücksichtigt die 3 höchsten Gipfel im Ronande Nationalpark und ist wesentlich ansprusvoller. Dauert auch 4 Tage.

    Ich denke eine Mischung aus beiden ist die ideale Wahl.

    Eine digitale Karte kann ich dir auch empfehlen. HIER
    Wenn du auf "Terreng" gehst und bei "Mer" Sommerruter und Hytten" eingibst, siehst du genau die gekennzeichneten Wanderwege und kannst dich super orientieren.

    Viel Spaß beim durchforschen...

  12. Fuchs
    Avatar von konamann
    Dabei seit
    15.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.040

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #12
    ich klinke mich hier einfach mal noch mit ein.
    ich möchte im gleichen zeitraum auch mit meiner freundin nach Rondane.

    mehr als 9-10 tage ist nicht sinnvoll zu planen, oder? soooo viel schein es ja doch nicht zu geben
    Draußenkind!

  13. Fuchs
    Avatar von Julia
    Dabei seit
    08.01.2004
    Ort
    Skrautvål i Valdres
    Beiträge
    1.363

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #13
    Das kommt ganz drauf an, was Ihr in den 10 Tagen machen wollt. 10 Tasge am Stück gehen ist von Ringebu bis Hjerkinn absolut drin, aber die schönste Ecke, das Herz Rondanes, geht man gern in der klassischen 3-Tages-Dreieicksvariante Rondvassbu-Bjørnhollia-Dørålseter-Rondvassbu. Nur - man kann mit Vorteil an mehereren Stellen einen Zwischentag für Gipfeltouren einlegen (Storronden und Rondslottet ab Rondvassbu, Høgronden ab Langglupdalen oder Høgronden, kombiniert mit Midt- und Digerronden ab Dørålseter bzw. Skranglehaugane, wenn man dort zeltet). Veslesmeden ab Rondvassbu, Trolltinden ab Dørålseter, Storsmeden ab Rondvassbu. Oder aber alle 10 2000er in einem Rutsch auf einer ca. 15-20stündigen Runde . Rondane ist klein, aber fein.

  14. Fuchs
    Avatar von konamann
    Dabei seit
    15.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.040

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #14
    hmm scheint mir dann fast ein bisschen klein zu sein für die volle zeit. haben halt mal so 10 tage geschätzt, wenns 14 werden wärs auch net schlecht für nen urlaub.
    Draußenkind!

  15. Fuchs
    Avatar von Julia
    Dabei seit
    08.01.2004
    Ort
    Skrautvål i Valdres
    Beiträge
    1.363

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #15
    Im August kannst Du ja auch locker etwas weiter westlich unterwegs sein. 10-14 Tage dürften in Jotunheimen/Breheimen locker rumzukriegen sein. Oder Du kombinierst Rondane mit dem Alvdal Vestfjell oder Dovrefjell.

  16. Anfänger im Forum
    Avatar von Mart76
    Dabei seit
    27.12.2005
    Ort
    Jockgrim
    Beiträge
    15

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #16
    Hi,

    ich war 2006 im Rondane.
    Als Literatur kann ich folgendes Buch empfehlen:

    Bernhard Pollmann: Norwegen. Trekkingführer: Für Trekker und Bergsteiger. Wanderungen und Bergbesteigungen in Jotunheimen und Rondane

    Viel Spaß
    Martin

  17. Fuchs
    Avatar von konamann
    Dabei seit
    15.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.040

    AW: 8 Tage Rondane Solo Tour im August// Fragen zur Strecke

    #17
    hab jetz mit nem kumpel, der vor zwei jahren da war, nochmal bissle geschwätzt. es wird wohl so ne woche (6 +/-1) in rondane und dann noch eine (bzw der rest) in jotunheimen werden.

    hatte erst ein bisschen bedenken weil Rondane ja ziemlich klein ist und die nächsten ortschaften ja quasi gleich daneben, aber mir wurde versichert, davon bekommt man garnix mit.

    jetz werd ich mich mal noch mit ner sinnvollen runde in jotunheimen befassen
    Draußenkind!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)