Seite 3 von 59 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1168
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.04.2008
    Beiträge
    36

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #41
    hallowinchestereswäreschönwennduaufleerzeichenundallesatzzeichenverzichtenwürdestdannwärendeinetexteleichterlesbar

  2. Neu im Forum

    Dabei seit
    09.05.2009
    Beiträge
    7

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #42
    hallo zero
    werde versuche mich daran zu halten gruß winchester

  3. AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #43
    Zitat Zitat von winchester Beitrag anzeigen
    hallo zero
    werde versuche mich daran zu halten gruß winchester
    Und warum nicht schon damit anfangen?


    Post als Moderator
    Und ansonsten bitte beim Thema bleiben!

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    24.02.2009
    Beiträge
    82

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #44
    Zitat Zitat von Michael 60 Beitrag anzeigen
    Nein, gehöre aber eher zum "unauffälligen" Personenkreis.
    Trage auch kein Leatherman mehr. Das war mir zu teuer um es mir abnehmen zu lassen.
    Aber dieses Gesetz geht mir voll auf die Nerven. Ich mag es nicht kriminalisiert zu werden.
    Apropos Leatherman: darfst du in DE überallhin mitnehmen, damit rumwerkeln etc.
    Einen LM werden Polizisten dir nie wegnehmen, dürfen sie auch gar nicht!

    GRUND: Gilt als Werkzeug. Fällt somit nicht unters WaffG, und darf somit überall getragen werden.
    (außer vllt in Hamburg, die haben da irgentwelche städt. Gesetze, die das Fühern von Messern ganz verbieten -oder so)


    mfg SB

  5. AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #45
    Zitat Zitat von Bötchen Beitrag anzeigen
    GRUND: Gilt als Werkzeug. Fällt somit nicht unters WaffG, und darf somit überall getragen werden.
    Hast du einen Beleg dafür? Mir ist nämlich nichts bekannt. Kein BKA-Feststellungsbescheid noch sonstwas....

  6. Erfahren

    Dabei seit
    26.05.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    122

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #46
    Ähm, gibt es da nicht so etwas wie "berechtigtes Interesse blabla..." im Waffengesetz?
    Solange man mit dem Rad unterwegs ist, gilt das Leatherman bestimmt als Wekzeug.
    Ansonsten verpackt man das Ding in den Rucksack und gut ist.

  7. Erfahren

    Dabei seit
    16.08.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    130

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #47
    Zitat Zitat von Der Wanderer Beitrag anzeigen
    Ähm, gibt es da nicht so etwas wie "berechtigtes Interesse blabla..." im Waffengesetz?
    Solange man mit dem Rad unterwegs ist, gilt das Leatherman bestimmt als Wekzeug.
    Ansonsten verpackt man das Ding in den Rucksack und gut ist.
    Je nach Bundesland kann die Führberechtigung auch nur im Moment der Nutzung oder wenn die Einhandeigenschaft/Klingenlänge>12cm ZWINGEND erforderlich ist als gegeben angesehen werden. Hier ist das Gesetz bei weitem nicht spezifisch genug, was von Hochleistungsgutmenschern gerne ausgenutzt wird.

    Thema "In den Rucksack packen": Seit 1.04.2008 ist die Sonderform "Transport" des Führens nur gegeben, wenn das Behältnis VERschlossen ist, also mit irgendeiner mechanischen Einrichtung (Schloss etc.) gegen unerlaubten Zugriff gesichert ist. Vorher reichte ein GEschlossenes Behältnis, also auch eine zugeknotete Gemüsestandtüte.

    Aber, wie Ich schon sagte: Mein MFK-3W führe Ich jetzt schon 4 Jahre täglich (Plus manchmal Leatherman), und damit höre Ich nicht auf ;)
    Sticks and stones, I'll break yer bones,
    but words ain't worth a quarrel.

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    24.02.2009
    Beiträge
    82

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #48
    Im MesserForum hab ich das gelesen, dass jemand von der Polizei kontrolliert wurde, und dass der Polizist gesagt hat, dass LM als Werkzeuge gelten, und somit nicht unters Waffengesetz fallen.

    Leider ist das schon ne Weile her. Ich werd mal im Artikel zum Waffengesetzt bei "der Initiative Messer sind Werkzeuge schauen".

    mfg SB; melde mich bald nochmal

  9. Gerne im Forum

    Dabei seit
    24.02.2009
    Beiträge
    82

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #49
    So, da bin ich wieder; nach ein paar Minütchen hab ich zwar nicht diesen Beitrag wieder gefunden, allerdings einen anderen, doch sehr Informativen.

    Ich hoffe es ist erlaubt auf das Messerforum zu verweisen!

    Der Thread heißt: "Multitools laut BKA keine Einhandmesser" und ist im Unterforum Politik und Recht zu finden. Hier ist der Link:
    http://www.messerforum.net/showthread.php?t=55616&highlight=leatherman+waffengesetz

    Beitrag 32 ist auch ganz interressant.
    Ich glaube aber, dass dieses Thema nie ganz zu klären sein wird. (Außer vor Gericht, wobei ich dabei an ein Gewinnen des LM- Trägers galube.)

    Ich persönlich habe nur ein LM Blast mit zweihändiger Klinge, aber ich würde glaube ich auch ein einhändiges LM ohne Bedenken mitführen. Wobei das (mal wieder) eine eigene Meinung ist.

    Ich hoffe, ich konnte (etwas) helfen.


    mfg SB

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    64

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #50
    So um einen der wenigen Beiträge mit Inhalt zum Thema zu liefern.

    Ich bin in Bayern kontrolliert worden. Ich traf zufällig Schulfreunde meiner kleinen Schwester, mitten in der Innenstadt, -Hallo, wie gehts, was macht ihr so- schwups war n zwei Herren in Zivil zur Stelle.
    "Allgemeine Personenkontrolle."
    Dem Anschein nach war wohl einer der Herren im Team bekannt und so wurden wir einzeln in eine kleine Nebenstraße gebeten.
    Die Frage "Haben sie Waffen oder Drogen bei sich?"
    "Ja Messer, rechte Hosentasche."
    Genau genommen ein RBB Auto von Böker, somit eindeutig ein Springer und damit verboten.
    Ich versuchte mich vorschnell damit rauszureden, dass es die zulässige Klingenlänge besitzt, da korrigierte mich der Fahnder gleich falsch und setzte den Wert für Klappmesser gleich 1,6cm höher an.
    Auch bereitete ihm die doppelte Verriegeĺung Probleme, also gab ich ihm die Anweisung er möge doch die Sicherung zurückschieben, an der Klinge ziehen und dann den Auslöser drücken.
    Da hatte ich ihn, Anweisungen stup.. äh korrekt zu befolgen lag ihm wohl.
    Dadurch, dass er die Klinge eh schon zog ist ihm der Federmechanismus gar nicht aufgefallen.
    Glück gehabt! Ich werde mein geliebtes RBB weiterhin als EDC mit mir schleppen! Auch auf die Gefahr hin, doch mal erwischt zu werden.

  11. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.666

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #51
    Clever

    Mir fällt gerade ein,dass ich auch kontrolliert worden bin.War auf der Fahrt von Budapest nach Wien.Kurz vor Wien kamen zwei zivil gekleidete Herren in den Gepäckraum.(Eigentlich dürfen sich da zwar keine Fahrgäste aufhalten wenn der Zug fährt,aber so abgewetzt wie wir aussahen haben sie eine Ausname gemacht)Sie sagten dann freundlich Ausweis und Gepäckontrolle.Ich hab erst mal trocken geschluckt weil mein Reisepartner darauf bestanden hatte sein Einhandmesser mitzunehmen.Die Ausweise wurden kontolliert,war natürlich alles in Ordnung,und dann meint einer der Herren:"Führns Woaffen mit sich"
    Ich hab dann mit ja,ein Messer geantwortet.Ich hatte nur ein arretierbares Schweizer Messer mit.Also kein Problem.Und dann fragen sie meinen Kumpel wieder und der antwortet völlig unüberlegt:Ja klar
    Ich war absolut sicher,dass das Teil in seiner Hosentasche ist.Aber es war Gott sei dank in der Lenkertasche vom Fahrrad.Ich hab ihn danach gefragt woher er wusste,dass es nicht eingezogen wird wenn es nicht einsatzbereit(also weggepackt ist).Er meinte dann nur:"Hä??Ich das nicht!"

  12. Gelöschter Nutzer
    Gast

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #52
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Clever

    Mir fällt gerade ein,dass ich auch kontrolliert worden bin.War auf der Fahrt von Budapest nach Wien.Kurz vor Wien kamen zwei zivil gekleidete Herren in den Gepäckraum.(Eigentlich dürfen sich da zwar keine Fahrgäste aufhalten wenn der Zug fährt,aber so abgewetzt wie wir aussahen haben sie eine Ausname gemacht)Sie sagten dann freundlich Ausweis und Gepäckontrolle.Ich hab erst mal trocken geschluckt weil mein Reisepartner darauf bestanden hatte sein Einhandmesser mitzunehmen.
    In Österreich sind Einhandmesser bzw. Messer mit einhändig feststellbarer Klinge doch erlaubt?

  13. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.666

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #53
    Dann wars wohl doch in Dtl

    Der Zug fährt ja so schnell da weiss man das nie

  14. Fuchs
    Avatar von wesen
    Dabei seit
    16.02.2005
    Ort
    verkehrsgünstig gelegen
    Beiträge
    1.119

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #54
    Zitat Zitat von Kevwin Beitrag anzeigen
    In Österreich sind Einhandmesser bzw. Messer mit einhändig feststellbarer Klinge doch erlaubt?
    Verboten sind die in Deutschland auch nicht.

  15. Gelöschter Nutzer
    Gast

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #55
    Zitat Zitat von wesen Beitrag anzeigen
    Verboten sind die in Deutschland auch nicht.
    Das habe ich auch nicht geschrieben. Das Führungsverbot des § 42 a WaffG nach bundesdeutschem Recht ist mir bekannt.

  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.666

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #56
    Ohje da hab wieder was angefangen.Ich dachte in Österreich hätten die bereits die gleiche Verordnung.Sagen wir einfach ich meinte "kurz vor Wien" von der deutschen Seite aus.

  17. Fuchs
    Avatar von wesen
    Dabei seit
    16.02.2005
    Ort
    verkehrsgünstig gelegen
    Beiträge
    1.119

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #57
    Zitat Zitat von Kevwin Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch nicht geschrieben. Das Führungsverbot des § 42 a WaffG nach bundesdeutschem Recht ist mir bekannt.
    Gut. Aber ich hab' auch nirgens geschrieben, dass du das geschrieben hast.

    Genau genommen wäre die korrekte Antwort auf die Frage, ob die beiden Waffen dabei haben (in D und in A) "Nein" gewesen.

    [völlig OT] Kennste
    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. ) ? (Hat nichts mit dir zu tun, aber bei dem Namen... Sorry [/völlig OT]
    Geändert von wesen (22.12.2009 um 23:54 Uhr) Grund: Kleines Video

  18. Gelöschter Nutzer
    Gast

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #58
    Zitat Zitat von wesen Beitrag anzeigen
    Gut. Aber ich hab' auch nirgens geschrieben, dass du das geschrieben hast.
    Du hattest meinen Post aber zitiert ... Lassen wir es dabei bewenden ...

    Zitat von wesen:
    Genau genommen wäre die korrekte Antwort auf die Frage, ob die beiden Waffen dabei haben (in D und in A) "Nein" gewesen.
    Korrekt!

    @ wesen,

    das Video kannte ich noch nicht. Danke für den Link.

  19. Erfahren
    Avatar von Survival1193
    Dabei seit
    31.05.2009
    Ort
    Heltersberg
    Beiträge
    223

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #59
    Zitat Zitat von Michael' Beitrag anzeigen

    btw:
    Mich hätten sie erst kontrolliert (*Blaulicht-lichthupe bekommen hab*), wenn ich mit dem Bike nicht Gas gegeben hätt - ich wollts nicht drauf ankommen lassen mit meinem Fjällkniven S1 im Rucksack. Obwohl ich beim Geocachen war und das für mich ein berechtigter Grund ist.


    Was ist Geocachen?

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    04.01.2006
    Beiträge
    635

    AW: Neues Waffengesetz: Schon kontrolliert worden?

    #60
    Noch nicht kontrolliert worden und solang die Beamten die Gesetzeslage kennen bin ich mit dem Spyderco UK Penknife eh auf der sicheren Seite.

Seite 3 von 59 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)