Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 101
  1. Fuchs
    Avatar von hrXXL
    Dabei seit
    28.08.2007
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    1.303

    MYOG Caldera

    #1
    Nachdem ich den caldera das erste mal bei Freak gesehen hatte, wollt ich dieses system unbedingt einmal nachbauen.
    nachdem ich mir alublech und ein paar druckknöpfe geholt hatte habe ich mich ans werk gemacht. alles aufgezeichnet, ausgeschnitten und angepaßt.

    hier ist jetzt erst einmal der zwischenstand.
    es fehlt noch der kocher.
    da bin ich mir noch nicht so schlüssig, was ich für einen baue.
    Mehr bilder sind momentan auf meinem Blog. bekomme hier irgendwie nichts hochgeladen


  2. Fuchs
    Avatar von KuchenKabel
    Dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.113

    AW: MYOG Caldera

    #2
    Sehr, sehr cool! Wo hast du die Druckknöpfe her?
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski

  3. Fuchs
    Avatar von hrXXL
    Dabei seit
    28.08.2007
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    1.303

    AW: MYOG Caldera

    #3
    stoffladen leider sehr teuer
    10 stück 7,90€

  4. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: MYOG Caldera

    #4
    Sehr schön,... sagt mal ist so ein Caldera nun wirklich sooo viel effektiver dass sogar Freak das mehrgewicht im Vergleich zum normalen Windschutz "mitschleppt" Im laufe der Woche kommt meine Titantasse und ich bin gerade am Überlegen ob ich auch so n Caldera bauen muss bisher bin ich noch bei nem normalen Windschutz aus Coladosenblech....

    Kochertechnisch würde ich zum Supercat tendieren,... super leicht zu bauen,... super leicht auf der Waage (meiner wiegt 17g) Verbraucht recht wenig,... hab gestern mal nen Test gemacht ohne Caldera nur mit alufolie als windschutz (hat nicht 100%ig gepasst - nur hingepfuscht) - der Brenner hat für 0,5 Liter Wasser (unter 10°C) in nem 1,7L Topf mit Deckel 6 Minuten 15 gebraucht und nicht ganz 30 ml Spiritus... Das find ich eigentlich recht sparsam...

    Liebe Grüße
    Daniel

  5. AW: MYOG Caldera

    #5
    Grüß Dich,

    warum hast Du drei Druckknöpfe genommen?
    Bei meinem Cone reichen zwei vollkommen aus.

    Grüße
    Mitgedacht ist leicht gemacht

  6. Fuchs
    Avatar von hrXXL
    Dabei seit
    28.08.2007
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    1.303

    AW: MYOG Caldera

    #6
    in der mitte stand das blech so ab

  7. AW: MYOG Caldera

    #7
    Zitat Zitat von Macintechno Beitrag anzeigen
    Sehr schön,... sagt mal ist so ein Caldera nun wirklich sooo viel effektiver dass sogar Freak das mehrgewicht im Vergleich zum normalen Windschutz "mitschleppt"
    Welches Mehrgewicht? Cone (der zugleich ja Windschutz ist) 34g + 16 g für den Brenner. Macht 50 g.

  8. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: MYOG Caldera

    #8
    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Welches Mehrgewicht? Cone (der zugleich ja Windschutz ist) 34g + 16 g für den Brenner. Macht 50 g.
    Schon klar,... aber wenn man statt dem Cone nur nen "normalen" Windschutz nimmt wiegt der 17g + 16g für den Brenner macht 33g

    Oder sparst du durch den Cone auf ner WE Tour mindestens 16g Brennstoff? Dann wäre es ja wieder OK...

  9. AW: MYOG Caldera

    #9
    Pro "Kochsession" spare ich im Vergleich zu dir 10 ml.

  10. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: MYOG Caldera

    #10
    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Pro "Kochsession" spare ich im Vergleich zu dir 10 ml.
    Hmmm,... mist,... ich dachte ca. 28ml sind schon gut


  11. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: MYOG Caldera

    #12
    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Pro "Kochsession" spare ich im Vergleich zu dir 10 ml.
    OK OK abwarten,..... jetzt wart ich mal auf meine SnowPeak 450er dann bau ich nen passenden Kocher drunter und nen Cone drumrum und dann schaff ich das auch... hoffentlich...

    Hab nämlich so das gefühl das mein 5,3cm durchmesser SuperCat für eine Tasse mit 8,5cm Durchmesser etwas zu groß dimensioniert ist....

  12. Erfahren
    Avatar von vatersay
    Dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    101

    AW: MYOG Caldera

    #13
    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Naja, mein neu gebauter braucht auch nur 25 ml. Hier...Hier
    Weshalb hast Du denn an der Oberseite diese Eisnchnitte angebracht ? Seh da keinen Vorteil da doch alles aus Drahtgeflecht ist.

  13. AW: MYOG Caldera

    #14
    Dachte ich auch erst, aber er brennt jetzt wesentlich besser, aus welchen Gründen auch immer. (Außerdem spart es Gewicht.)

  14. Fuchs
    Avatar von Ixylon
    Dabei seit
    13.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.439

    AW: MYOG Caldera

    #15
    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Dachte ich auch erst, aber er brennt jetzt wesentlich besser, aus welchen Gründen auch immer. (Außerdem spart es Gewicht.)
    Genau! Nachdem ich meinem Topfhalter mit dem Saitenschneider zu Leibe gerückt bin, wog er auch nur noch die Hälfte.

    @hrXXL:

    Sieht cool aus, Glückwunsch. Ist dein Cone auch so empfindlich wie das Original?

    Es wird ja bei den Diskussionen über das Gewicht des Caldera Cone immer gerne verschwiegen, dass da noch eine Verpackung mit rund 70g und nicht grade geringem Packmaß dazugehört.
    FOLKBOAT FOREVER

  15. Fuchs
    Avatar von hrXXL
    Dabei seit
    28.08.2007
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    1.303

    AW: MYOG Caldera

    #16
    @Ixylon

    ich kenne das original nur von bildern.
    ja so ne verpackung hab ich auch. bin nach noch ein wenig am rumschauen. wollt so ne fräswerkzeugverpackung aus plastik. hab aber jetzt was anderes gefunden

  16. Erfahren
    Avatar von Juan
    Dabei seit
    07.08.2008
    Ort
    Gettorf
    Beiträge
    417

    AW: MYOG Caldera

    #17
    Was genau ist der Vorteil dieser Konstruktion im Vergleich zu einem herkömmlichen Windschutz?
    Ich möchte mir für mein Setup (Markill Spider, Trangia Töpfe und Pfanne für großes Set > max. 22 cm Durchmesser) auch noch einen Windschutz bauen. Baue ich dafür lieber was normales oder bekomme ich durch die Caldere-Form auch irgendeinen Vorteil.

  17. Fuchs
    Avatar von Ixylon
    Dabei seit
    13.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.439

    AW: MYOG Caldera

    #18
    Dadurch, dass der Windschutz beim Caldera Cone bis oben geschlossen ist, geht die warme Luft nicht zu den Seiten verloren, sondern wird seitlich am Topf nach oben geführt und gibt dort auch noch Energie an den Topf ab.
    FOLKBOAT FOREVER

  18. Fuchs
    Avatar von hrXXL
    Dabei seit
    28.08.2007
    Ort
    Frankenberg
    Beiträge
    1.303

    AW: MYOG Caldera

    #19
    dadurch, das der windschutz dicht am topf dran sitz, hast du eine bessere ausnutzung der wärme.
    bei nem normalen windschutz hast du ja zwischen topf und schutz einen größeren spalt

  19. AW: MYOG Caldera

    #20
    Die Effizienz ist wesentlich höher, da auch Wärme über die Seitenwände in den Topf gelangt. Bei einem normalen Windschutz verfliegt diese Energie größtenteils.

    Edit: Wie ich sehe, ist die Meinung einheitlich.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)