Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. INAKTIV Anfänger im Forum
    Avatar von ODS-Testgruppe
    Dabei seit
    25.02.2009
    Beiträge
    43

    [Rucksack] Solarrucksack "james" von Soular.de

    #1
    Freizeit- Tages- und Solarrucksack "james"

    Ein oder zwei Ersatzbatterien für die Taschenlampe, vielleicht noch, aber erst nachdem man aus Erfahrung schlau geworden war, eine Ersatzbatterie für den Fotoapparat. So sah bis vor wenigen Jahren die Energievorsorge für längere Touren in der Natur aus. Mehr Gedanken musste man sich nicht machen.

    Heute machen Mobiltelefone, Digitalkameras, Camcorder, GPS-Empfänger, PDAs/MDAs und Pocket-PCs der Taschenlampe den Platz im Rucksack streitig. Und alle sind auf Energienachschub angewiesen. Zudem hat jedes Gerät ein eigenes Ladegerät, das hin und wieder an einer Steckdose hängen muss, damit sie ihren Dienst verrichten können. Steckdosen sind jedoch nicht überall verfügbar. Eine Alternative können mobile Solarzellen, kombiniert mit einem Akku und einem Rucksack sein - vielleicht ein Schritt in die Outdoorzukunft.

    Das junge Unternehmen Soular hat einige Freizeit- und Laptop-Rucksäcke im Programm, die mit einem Modul aus Solarfeld und integriertem Akku versehen sind. Die während des Tages vom Solarpanel aufgefangene Energie wird im Akku gespeichert, so dass angeschlossene Geräte auch ohne Sonnenlicht betrieben werden können.

    Hergestellt werden diese Rucksäcke aus recyceltem PET, dass ist das Zeug, aus dem u. a. Getränkeflaschen hergestellt werden.

    Der Blick in die Zukunft: Zurzeit arbeitet der Hersteller an einem Rucksackmodell, dessen Solar- und Akkumodul getrennt vom eigentlichen Rucksack eingesetzt werden kann. Der Energiespender soll sich dann problemlos auf Tages- und Freizeitrucksäcken, sowie auf großen Tourenmodellen verwenden lassen.

    Soular, ein Unternehmen aus der Fränkischen Schweiz, hat uns für einen ausführlichen Test das Modell "james" kostenlos überlassen.

    Die Herstellerangaben für diesen Rucksack:
    Alle Angaben von www.soular.de

    Gewicht: 1,1 kg
    Material: 1680D Nylon
    Größe: 50x34x19 cm
    Laptopfach: bis zu 15"
    UV und wasserresistent: ja

    Solarfeld

    Power: 2,4 W
    Größe: 178x130 mm
    Peak Voltage: 6 V
    Peak Current: 400 mA

    Batterie

    Batterie Typ: Li-Ion
    Output Voltage (max): 5,5 V
    Output Current (max): 600 mA
    Kapazität: 2100 mAh

    Umweltgesichtspunkte

    100% umweltfreundlich
    recyceltes, leichtes und extrem widerstandfähiges Material
    mobiles Sonnenkraftwerk

    Du möchtest beim Test mitmachen? Wende dich bitte per PN ans Passaround-Team: ODS-Testgruppe
    Innerhalb weniger Tage erhälst du per PN unsere kleinen Testbedingungen.

    Und nach den Test, was geschieht dann mit dem Rucksack? Der Rucksack wird unter den teilnehmenden Testern verlost. Der Rechtsweg ist dabei allerdings ausgeschlossen.

    Zu den Testberichten.

    Foto: soular.de
    Geändert von ODS-Testgruppe (06.05.2009 um 18:59 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)