Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. INAKTIV Anfänger im Forum
    Avatar von ODS-Testgruppe
    Dabei seit
    25.02.2009
    Beiträge
    43

    outdoorseiten.net Passarounds

    #1
    outdoorseiten.net e.V. Passaround

    Nach längerer Pause wollen wir die Passarounds wieder mit Leben erfüllen. In unregelmäßigen Abständen werden wir Ausrüstungsgegenstände anbieten, die durch Mitglieder des Forums getestet werden können. Unregelmäßig deshalb, weil wir auf Sachspenden angewiesen sind. Der Verein wird für Testmaterial kein Geld ausgeben, es sei denn, der Ausrüstungsgegenstand wird nach dem Test in den Verleih übernommen.

    Bei einem Passaround testen mehrere User unseres Forums denselben Gegenstand. Innerhalb dieses Userzirkels wird das Produkt versendet und von jedem Einzelnen getestet. Im Anschluss an die Tests erstellt jede Testperson eine Dokumentation im Forum, welche für alle Besucher der Outdoorseiten sichtbar sind.

    Wer organisiert den Passaround?

    Ein kleines Team, bestehend aus Boehm22, Jasper, Becks, Julia, Moltebaer, Freak, Neo und Traeuma, hat das übernommen.

    Wenn ihr an einem bestimmten Passaround teilnehmen wollt, könnt ihr euch einfach an den Benutzer ODS-Testgruppe wenden und ihm eine PN schicken. Über ihn erreicht ihr alle Mitglieder der Testgruppe.

    Neben dem Ablauf bestimmt das Team auch wie und wer testet.

    Wie testen wir?

    Es wird keinen starren Ablauf mehr geben. Der Testablauf wird sich nach der Art und der Anzahl der zu testenden Ausrüstung richten. So kann es zum Beispiel passieren, dass ein Produkt nicht in den öffentlichen Test kommt, oder es wird eine gemischte Gruppe aus Usern und Passaround-Mannschaft zusammengestellt. Die Entscheidung darüber liegt beim Team.


    Wer kann teilnehmen?

    Jedes Mitglied des Forums von outdoorseiten.net das mindestens 18 Jahre alt ist. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Die Entscheidung darüber liegt alleine in den Händen des Passaround-Teams.

    Die Regeln

    Alles auf der Welt ist geregelt, wir machen da keine Ausnahme. Jedoch haben wir keine großen Regeln und fest und starr sind die ebenfalls nicht. Das ist der Grund, warum hier keine Regeln zu sehen sind, denn wir werden diese an jeden Testgegenstand anpassen. Im Einzelfall erhalten die Tester unsere Regeln per PN. Oft wird es keine Reglen geben, wenn doch, sind es nur ein paar Zeilen. Eins steht jetzt schon fest: Eine Kaution muss nicht gestellt werden.

    Was geschieht nach dem Test mit den Ausrüstungsgegenständen?

    Testgegenstände aus Vereinsbeständen gehen an den Verein zurück, ebenso Ausrüstung, die dem Verein für Testzwecke mit anschließender Übernahme in den Ausrüstungsverleih überlassen werden. Von Privatpersonen zur Verfügung gestellte Ausrüstung geht zurück an den Eigentümer, es sei denn, es wird von dessen Seite anders gewünscht.

    Ansonsten bestimmt das Testteam, was mit der Ausrüstung nach Testende geschehen soll. Kleinere Produkte, zumal wenn es sich um mehrere handelt, werden nach Möglichkeit bei den Testern bleiben.
    Einzelstücke oder Kleinstmengen sollen unter den teilnehmenden Testern verlost werden. Denkbar sind auch Verlosungen im Forum, Spenden für wohltätige Zwecke, Vergabe an den (vom Team der ODS gewählt) innovativsten, leserlichsten, ausführlichsten Testbericht oä.

    Schon bei der Testankündigung werden wir ankündigen, wie nach dem Testende verfahren wird. Falls es zu einer Verlosung oder Wahl kommen sollte ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

    Und, fällt Arbeit für dich an?

    Sicher, wo leben wir denn! Wir erwarten einen Testbericht von dir. Er sollte folgendes enthalten:

    - Grundlegende Informationen zu Produkt und Tester, siehe auch Vorlage
    - Erster Eindruck
    - Bilder des Produktes, vorallem Details welche nicht auf normalen Produktfotos zu sehen sind
    - Auf Tour
    - Bilder des Produktes im Einsatz auf Tour
    - Fazit

    Als grobe Orientierung sollte ein Testbericht sollte ungefähr 1000-1500 Worte enthalten und unabhängig von den evtl schon vorhandenen Testberichten in einem eigenen Thread erstellt werden. Falls das Produkt in deinen Besitz übergeht, durch Wahl, Verlosung wäre es begrüssenswert wenn du zu den obenstehenden Punkten nach einiger Zeit auch noch ein Langzeitfazit schreiben würdest.
    Wir brauchen keine ausgefeilten Texte, kein Lobhudeln um jeden Preis, keine Schmähschrift wo keine angebracht ist, wir wollen deine ehrliche begründete Meinung über das Produkt. Wir legen Wert auf faire Testberichte. Fair ist, einen VW Passat 1.9 Tdi nicht mit einem Maybach 62 zu vergleichen - um auf neutralem Gebiet zu bleiben. Kritik ist ausdrücklich erwünscht - sofern sie angebracht ist, am besten direkt mit Verbesserungsvorschlägen.

    Wir räumen den Händlern/Herstellern die Möglichkeit ein, sich hier unter Beachtung der für sie geltenden Regeln zu äußern.

    Die leidige Kostenfrage

    Für die Testteilnehmer fallen Versandkosten an, die sich jedoch in einem überschaubaren Rahmen bewegen. Wir sind der Meinung, dass diese Kosten von den Testern getragen werden können, ganz besonders, wenn sie den Testgegenstand am Ende behalten dürfen. Anderseits wissen wir, dass sich in dieses Forum Menschen einbringen, die mit einem stark begrenzten Budget rechnen müssen. Der Verein erklärt sich bereit,sich in Härtefällen an den Versandkosten zu beteiligen. Bitte vorher (!) per E-Mail an verein@outdoorseiten.net abklären.

    Für Händler und Hersteller

    Damit diese Gruppe weiß auf was sie sich bei uns einlässt, können die Regeln für kommerzielle Nutzer nachgelesen werden. Die Regeln sind zwar salopp formuliert, trotzdem achten wir strikt auf deren Einhaltung.

    Bitte beachten: Testgegenstände die uns von kommerzieller Seite zur Verfügung gestellt werden, gehen im Anschluss an die Testphase in den Ausrüstungsfundus des outdoorseiten.net e.V. über, oder werden unter den oben aufgeführten Bedinungen weitergegeben.
    Geändert von Neo (03.11.2009 um 22:24 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)