Seite 3 von 306 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 6103
  1. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #41
    Ich kann noch nicht mal Ski fahren

    Aber für Langlaufski sind die Winter hier zu kurz,.... vielleicht kann man das an 2 oder 4 Wochenenden machen,... würde ich im Allgäu wohnen hätt ich glaub ich LL/Ski....

    Aber war wirklich toll da draussen heute,...

  2. Fuchs
    Avatar von cd
    Dabei seit
    18.01.2005
    Ort
    Leonberg-Warmbronn
    Beiträge
    2.190

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #42
    Zitat Zitat von SwissFlint Beitrag anzeigen
    Schade, dass du keine Langlaufskier hast..
    Ich hab heute auf meiner ~12km Runde bei Leonberg eine Langläuferin gesehen, und noch Spuren von ein paar weiteren.
    Mir wäre es allerdings zu wenig (bzw zu weicher) Schnee gewesen, bei 10cm Pulver schaut doch zu schnell mal ein Stein raus. Oder eben alte Skier, um die es nicht schade ist
    War aber schön. Die Aussicht war zwar nicht besonders, dafür ist mir oben ein herrlich kalter Wind um die Nase gepfiffen

    chris

  3. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.463

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #43
    heute hier
    Unterwegs mit der Rosinante: http://ramblingrose.ch/

  4. Erfahren
    Avatar von Serious Sam
    Dabei seit
    07.07.2004
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    124

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #44
    Am Gipfel des Brunsbergs. (Mit 129m eine der höchsten Erhebungen in Norddeutschland.)
    Aufstieg über die vereiste Nordflanke.



    Andreas

  5. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #45
    OT:
    eine der höchsten Erhebungen
    Mit erstem Hochlager auf 60m ?

    Ich hoffe die Nordflanke war mit Fixseilen abgesichert,.... oder bist du im Alpin-Stil rauf



  6. Erfahren
    Avatar von SteveA
    Dabei seit
    07.03.2008
    Ort
    Bad Reichenhall
    Beiträge
    451

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #46
    Auf dem Bärenkopf (1463m) bei Immenstadt im Allgäu

    http://www.uptothetop.de
    Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.717

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #47
    Eine nächtliche Skitour bei Mond- und Sternenlicht durch den Hagener Stadtwald. 20 cm Pulverschnee, -15 Grad, und der Boden darunter knüppelhart gefroren. Es ist zu schön, um wahr zu sein!:

    Wir haben die Ski mit etwas Blau extra getunt, und husch, ging es los; etwa 13 km über mondlichtbeschienene Waldwege, inklusive einiger Exkursionen querfeldein durch den Buchenwald.

    Es ist vier Jahre her, dass wir das letzte Mal vor der Haustür Ski fahren konnten. Und solchen Schnee wie heute hatten wir noch nie.

    Wenn das Wetter sich hält, wartet am Wochenende unser Sauerlandklassiker: Von Brilon Wald nach Willingen, inklusive Langenberg-"Besteigung" und Picknick im Schnee.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  8. AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #48
    Zitat Zitat von Sarekmaniac Beitrag anzeigen

    Wenn das Wetter sich hält, wartet am Wochenende unser Sauerlandklassiker: Von Brilon Wald nach Willingen, inklusive Langenberg-"Besteigung" und Picknick im Schnee.
    OT: das hört sich gut an.
    Bin die Strecke letztes Jahr auch im Schnee gelaufen, kannst ja mal berichten wie die Schneeverhältnisse sind, bei mir schreit es auch noch nach einer Fortsetzung, diesmal aber mit weit weniger Gepäck

    LG

    Chris
    unser Blog HikingGear.de

  9. AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #49
    Gute Thread-Idee, immer mal wieder interessant zu lesen/zu sehen, wie schön doch so manches Ausflugsziel hier in Deutschland sein kann.

    OT: Muss hier mal leider die Regel -heute- brechen Habe mir die Einträge schon seit Tagen vorgenommen, bin bislang nur nicht dazu gekommen


    Mein erstes Erlebnis am Neujahr


    da wir uns ohnehin im Sauerland aufhielten, einmal eine kurze Sightseeing-Tour auf dem Weg nach Hause
    Erste Station bei frostigen -6 °C Rüthen
    Einmal um die Stadtmauer dieser schönen Stadt gelaufen und "Väterchen Frost" bei der Arbeit zugesehen

    Geändert von NRWStud (07.01.2009 um 14:46 Uhr)
    unser Blog HikingGear.de

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Nordlandfreak
    Dabei seit
    05.04.2008
    Ort
    Nähe Schleswig
    Beiträge
    688

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #50
    Holzhacken Ein bisschen Outdoorfeeling kommt da schon auf.

    Naja , will mal wieder an die Arbeit.
    Horizontsucht.de
    -------------------------------------------------------
    In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
    Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

  11. AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #51
    Mein Zweites Erlebnis am 1.1.


    Fahrt von Rüthen nach Körbecke am Möhnesee.
    Temperatur laut Wetterstation -4,7 °C. An dem Tag leider nicht das beste Wetter fürs knipsen, aber so schöne Eisschollen auf dem Möhnesee und eine frostig weiße Winterlandschaft sieht man nun mal nicht jeden Tag

    unser Blog HikingGear.de

  12. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.717

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #52
    Und noch eine Mondscheinskitour im Hagener Stadtwald

    Eigentlich wollte ich ja heute bei Licht losgehen. Aber das Forstamt hatte heute eine Treibjagd angesetzt. Also wurde es wieder eine Nachtwanderung auf Skiern. Und diesmal eine echte Bergtour. Von der Haustür durch die Kleingartenanlage, dann über den Sportplatz (ich habe mir einfach vorgestellt, es wäre ein verschneiter schwedischer Bergsee). Und dann weiter bergauf durch den Wald bis zur Sternwarte, und von da zum Kaiser-Friedrich-Turm, immerhin 250 Höhenmeter Aufstieg.

    Und dann wieder runter

    Heute Nacht hatten wir -19 Grad, jetzt nur noch -4; und im Laufe des nachmittags sind nochmal so ca. 2-3 cm Schnee gefallen
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Blueface
    Dabei seit
    10.06.2007
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    676

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #53
    Heute auf einem meiner Arbeitswege aus Iserlohn quer durchs Sauerland ins Wittgensteiner Land:

    -Morgens um 8 Uhr im Tal noch -16 Grad. Auf dem Winterberger Bergkamm aber nur -7 Grad. als es hell wurde, waren leider schon die Wolken da.

    - Auf dem Rückweg vorhin wars dann weiter oben kälter und im Tal wärmer. Dazu Schneefall. Interessante Änderung.

    Einen kurzen Abstecher in den Winterwald habe ich mir dann auch nicht nehmen lassen. Auf den Bergen liegt auch noch richtig viel Schnee. Zum Teil bin ich bis zur Hüfte eingesunken.

    OT: @Sarekmaniac: Hallo Nachbar, du kommst also aus Hagen. Dann laufen wir usn vielleicht sogar iregndwannn im Wald mal über den Weg Laufe öfter mal über den Höhenweg und weiter bis nach Hagen und dann mit der Bahn zurück.

  14. AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #54
    Zitat Zitat von Blueface Beitrag anzeigen

    OT: @Sarekmaniac: Hallo Nachbar, du kommst also aus Hagen.
    OT: Dann sind wir wohl alle irgendwie Nachbarn Wohne auf dem Haarstrang in Unna.

    LG

    Chris
    unser Blog HikingGear.de

  15. Erfahren

    Dabei seit
    25.11.2008
    Beiträge
    249

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #55
    @swiss flint, betr.:karte und rehe/ sorry ich hatte den post nicht mehr gesehen...
    damit hast du sicherlich recht, je weiter die randbereiche der städte, dörfer in unbebautes gebiet hin ausufern, desto schwieriger wird es auch für ansässige wildtiere. erst werden sie aus ihrer angestammten umgebung vertrieben und dann zwingen wir sie aufgrund verringerten nahrungsangebotes zu zivilisationsfolgern zu werden. ziemlich verdrehte welt....und, meiner meinung nach ein zeichen wie weit wir uns eigentlich von der begrifflichkeit "natur" entfernt haben.

    gruß
    frank

  16. AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #56
    Naja heute nicht, aber am 06.01.2009:

    Grillen und Schlitten mit dem Landy durch die Gegend ziehen...
    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

    -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

  17. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.814

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #57
    Seit einigen Tagen (soweit maloche-mäßig möglich): Morgens per Ski-Langlauf zur Arbeit und zurück. 15km pro Weg, kaum hundert Höhenmeter und so gut wie kreuzungsfrei
    Speziell vorgestern war der Rückweg ein echter Traum!

    Gruß, Martin *der jetzt einen gesunden Schlaf hat *

  18. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #58
    OT: @Daniel: Nur kein Neid über unsere Berge im Norden.

    Heute Spaziergang an der Elbe bei strahlendem Sonnenschein. Auf der Elbe schwimmt jetzt eine faszinierende, hoffentlich noch dicker werdende Eisschicht. (Foto von vorgestern)

    Torres

    " border="0" />

  19. Alter Hase
    Avatar von casper
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.874

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #59
    War heut mit meinem Schnuff ne Runde im Elm und hab ne Schneetour gemacht.
    Fing erst recht blöd an: hatte mich im Schnee auf nem Parkplatz festgefahren und kam nicht mehr vom Fleck .
    Ein paar freundliche Herren der Straßenmeisterei haben mich dann befreit.
    Und los gings:
    Ab Tetzelstein über den Weißen Weg einmal quer Beet durch die Rabatten, äh ich mein durch den Wald.
    Teilweise war vor mir kein Menschlein unterwegs und wir beide hatten absolut unberührten Schnee
    Mal ein paar Eindrücke:

    Tetzelstein als Start- und Endpunkt

    Weißer Weg (woher der Name bloß kommt )

    Toller blauer Himmel

    Winterimpression mit Sonne zwischen den Bäumen

    Mach mal Pause

    Der Wegsucher
    Geändert von casper (09.01.2009 um 09:21 Uhr)

  20. AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    #60
    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Morgens per Ski-Langlauf zur Arbeit und zurück.
    Cool!

    Bin heute ein paar Mal über die zugefrorenen Seen in den Parks geradelt
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

Seite 3 von 306 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)