Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 314
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Alex79
    Dabei seit
    06.06.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    712

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Und ich nochmal...

    1.) Das die erste Auflage des Zeltes teilweise unterirdisch produziert war, steht denke ich mal außer Frage.
    Umso erstaunter war/bin ich, wenn ich jetzt auf Fotos wieder unsaubere Verarbeitung sehe. Natürlich kann das ein Einzelfall sein, aber beim Forum 4 2 ist man eben (vielleicht etwas zu unrecht) schnell voreingenommen was die Verarbeitungsqualität angeht.

    2.) Derartige Verarbeitung als optisches Problem abzutun halte ich für ziemlich unqualifiziert. Gerade die Nähte sind bei silikonisierten Zelten der Schwachpunkt schlechthin (was das AZ angeht). Da sollte wirklich sauber gearbeitet werden. Und das aus Qualitätsgründen!
    Lustig finde ich auch die Einwände, dass man aus Preisgründen Hillebergnähte nicht mit Wechselnähten vergleichen kann. Ich finde 465€ einen ganzen Batzen! Natürlich nicht soviel wie Hilleberg, aber genug um auch hier zumindest eine Verarbeitung auf H&M Niveu zu erwarten...

    3.) Mit Bashing hat das ganze nichts zu tun. Eher mit einer versuchten Diskussion und der Hoffnung, dass man Wechsel vielleicht darauf aufmerksam machen kann (wie schon gesagt, FALLS sich herausstellt, dass das obige Zelt kein Einzelfall ist!). Jede Firma die einen gewissen Qualitätsanspruch hat, muss damit rechnen, dass man diesen auch einfordert. Ich verlange wie schon gesagt von Wechsel keine Hillebergmaterialien, aber eine Verarbeitung die 465€ rechtfertigen. Salewa, Lightwave, Robens, Marmot etc... alles Hersteller in der gleihen/niedrigeren Preisklasse bieten (bis auf Einzelfälle) bessere Qualität als diese Verarbeitung (ich lasse jetzt mal das "falls kein Einzelfall" einfach mal weg). "Bashing" ist da einfach nur ein Totschlagargument.

    Sodalle,

    und das alles nur, weil ich das Zelt von der Idee genial finde, aber keine Lust habe fast nen halben Tausender für ein Zelt auszugeben, welches ich selbst sauberer nähen könnte! Warte also auf Aussagen wie: Ist zu 90% ein Einzelfall (keiner Mathematiker-Joke )

    Gruß,
    Alex

  2. Fuchs

    Dabei seit
    07.09.2003
    Beiträge
    1.865

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Hi Ben,

    ich denke Du bist da etwas über´s Ziel hinausgeschossen, nicht so ungestüm.
    Wechsel hat mit dem Forum ein tolles Produkt entwickelt. Leider haben sich beim ersten Modell Fertigungsfehler gezeigt, was bei einem Produkt, das mit soviel Presse (damit meine ich v.a. auch diese Plattform) auf den Markt kommt schade ist und wahrscheinlich Wechsel am meisten weh tut.

    Aber die Reaktion von Wechsel war (in meinen Augen) vorbildlich: Austausch der Zelte ohne Diskussionen und bei der zweiten Serie gleich noch ein paar Dinge sinnvoll geändert - einfach gut gemacht.

    Ich hoffe, dass das Zelt auf dem Markt jetzt so richtig einschlägt...


    Hast Du eigentlich schonmal ein Zelt nur durch normalen Gebrauch (dem Einsatzbereich entsprechend) verschlissen oder hat es Dich im Stich gelassen? -> das meiste was hier zuletzt gemeldet wurde sind kleine Schönheitsfehler, die besonders dadurch hervortreten, weil der Faden eine andere Farbe hat, wie der Stoff (was andere Hersteller anders machen und so manche Nähungenauigkeit kaschiert wird! - das war eine Anregung)

    Gruß Felö

  3. Fuchs
    Avatar von Der Waldläufer
    Dabei seit
    11.02.2005
    Ort
    87727 Babenhausen
    Beiträge
    1.996

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Zitat Zitat von Alex79 Beitrag anzeigen
    2.) Derartige Verarbeitung als optisches Problem abzutun halte ich für ziemlich unqualifiziert. Gerade die Nähte sind bei silikonisierten Zelten der Schwachpunkt schlechthin (was das AZ angeht). Da sollte wirklich sauber gearbeitet werden. Und das aus Qualitätsgründen!

    Wenn Du die bisherigen Beiträge durchliest, wirst Du feststellen, dass überall betont wurde, dass die Funktionalität nicht darunter leiden darf. (z.B. wenn der Stoff von einer Naht nicht gefasst wird)

    Machen wir es doch mal so, bitte:

    Damit wir sicher sein können, dass wir von der selben Naht sprechen, würde ich Dich bitten, das Bild der entsprechenden Naht noch mal zu "zitieren".

    Ich hab mir Hallas Bilder durchgesehen und kann da einfach nix entdecken, was einer Funktionsbeeinträchtigung gleich käme.
    I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Alex79
    Dabei seit
    06.06.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    712

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Zitat Zitat von Halla Beitrag anzeigen



    Hallo Waldläufer,
    gute Idee!

    Man sieht Eindeutig doppelte Nähte, welche nicht in der "Nahtspur" (keine Ahnung wie man das nennt...) der Hauptnähte verlaufen. Wie wir alle wissen dehnt sichdas silikonisierte Material nach einigen Anwendungen, so dass der aufquillende Faden das gedehnte Nahtloch nicht mehr schließen kann. Umso mehr Nahtlöcher, umso größer das Problem. Also meiner Meinung nach nicht nur optisch.
    Gerade im Hinblick auf die unzureichende Verarbeitung der 1. Auflage finde ich es eben seltsam das sowas vorkommt. Bei meinem Lightwave und meinem uralt JW hab ich sowas noch nicht gesehen und auch ansonsten ist mir sowas noch nicht so aufgefallen. Ich will ja nur hören, dass alle anderen ok sind und dass ein absoluter Einzelfall!

  5. Dauerbesucher
    Avatar von zahl
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    810

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    1. es lebe die kleinschreibung
    und 2. hört auf, kollektiv auf ben einzuhacken, dies ist hier immer noch ein diskussionsforum, wo ideen und meinungen vorgestellt werden. und wchsel wird nicht insolvenz anmelden, weil einer mal was von kinderarbeit gepostet hat.

    gruß, zahl.
    "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

  6. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Also dann hab ich nochmal meins aus dem Packsack gezogen und nen Foto gemacht.....


    Hat auch ne Doppelnaht - aber ich denke fast die ist aus Stabilitätsgründen wegen dem Dreieck für die Clips notwendig.... Aber die ist absolut sauber vernäht...


    Hier mal genauer aufgenommen - wie schon geschrieben hab ich alles mit SilNet abgedichtet....

    Laut Foto würde ich also auf 90% Einzelfall tippen

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.12.2008
    Beiträge
    42

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Hallo nochmal,

    um das ganze nochmal aus dem sumpf sinnloser grabenkämpfe zu befreien:

    1) ich denke, das wechsel hinsichtlich kundenorientierung, transparenz und innovation meiner meinung nach ein gutes unternehmen ist. ich will hier nochmals richtigstellen, dass ich aus den qualitätsmängeln der nähte NICHT folgere, dass es sich um kinderarbeit handelt. folgerichtig erscheint es mir jedoch, dass es sich um unqualifizierte und unprofessionelle arbeit handelt, was mir sicherlich jeder näher/ jede näherin bestätigen kann.

    2) ich bin der meinung, dass diejenigen nutzer, die davon betroffen sind, dies klar kommunizieren sollten. dazu bedarf es einer adäquaten plattform.

    3) aufbauend auf dem grundgedanken der entwicklung des forum 42 (demokratische abstimmung über wichtige kriterien des zeltes) könnte ich mir nun vorstellen, dass sich eine anwenderbasierte plattform sehr gut dafür eignen würde, um die momentane qualität der nähte, des gestänges etc. des zeltes zu evaluieren. praktisch hieße das, dass eine abstimmung über diese gesichtpunkte stattfindet z.b. die nähte ihres zeltes sind a) sauber vernäht b) leicht unsauber verarbeitet, c) sauber verarbeitet etc..
    jeder besitzer eines forum 42 könnte eine bewertung abgeben, wechsel hätte eine direkte und transparente rückmeldung und könnte somit den produktionsprozess am besten optimieren. ich denke, die menge aller benutzer des zeltes hat den besten einblick in dessen praxistauglichkeit.

    3) diesen gedanken habe ich vorhin (vielleicht etwas vorschnell) auf die ebene der produktionslokalität übertragen. auch hierbei könnten die kunden befragt werden, wo und wie am liebsten produziert werden soll. folgt das unternehmen der mehrheitseintscheidung, wäre das resultat eine (ideale) kundenoreintierung mit gleichzeitig maximalem profit (natürlich müsste über eine konsekutive preiserhöhung durch den standortwechsel ebenfalls abgestimmt werden.) das mag illosionär klingen, wäre aber eine konsequente weiterführung einer absatzorientierten marktwirtschaft.

    alles was ich will, ist dass ein gutes, möglichst fehlerfreies produkt entwickelt wird und das können die zeltnutzer durch die heutige vernetzung exzellent unterstützen. deshalb spreche ich von mehrheitsfähigen entscheidungen und nicht von entscheidungen, die nur der markt regelt.

    liebe grüße, ben

  8. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Hallo Bennok,....

    das sind jetzt mal Aussagen mit denen ich was anfangen kann...

    zu Punkt 1 und der Professionalität eines Nähers einer Näherin kann ich nix sagen...

    zu Punkt 2: Ja jeder der will sollte das kommunizieren

    zu Punkt 3: ja sicher braucht es dafür ne ordentlich Plattform und die haben wir auch schon hier mit diesem Forum - wenn es also wirdlich zu dem Fall kommt dass hier 50 Leute ein neues Forum 4 2 zugelegt haben und "Probleme" mit der Naht haben kann man eine Abstimmung starten wie gut/schlecht die Nähte verarbeiten sind..... aber soweit ist es noch lange nicht.... Kommunizieren müssen wir das nicht extra da Wechsel ja mitliest.

    zum Produktionsstandort.... ich denke dafür sind wir zu spät dran... wechsel produziert dieses Zelt von Anfang an in Vietnam - eine verlegung des Produktionsstandorts bräuchte viel Logistik und Zeit - das kostet Geld.... das neue Team muss instruiert und auf das neue Produkt eingearbeitet werden... Und wenn das wirklich hier in Deutschland produziert werden würde wäre der Preis ungleich höher als das Mehr an Leistung was wir dafür bekommen...... vielleicht legt wechsel ja ne mal nen Preis vor für ein in D produziertes Zelt - ich gehe davon aus wir werden aus den Latschen kippen - denn es ist nur eine kleine Serie an Zelten - nicht alle


    Liebe Grüße
    Daniel

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    28.12.2008
    Beiträge
    42

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    hallo nochmal,

    da wechsel hier mitliest, hoffe ich darauf, dass folgende korrekurvorschläge offene ohren finden:

    1) die unsauberen nähte der gezeigten innenzelte (im dreieckförmigen lüfterbereich) sind klare verarbeitungsfehler, dies bitte nachbessern. parallele nähte sind nicht nur optisch, sondern auch hinsichtlich der verarbeitungsqualität und belastungseigenschaften obligat. diese mängel dürfen nicht durch die endkontrolle flutschen und ausgeliefert werden, was mich zu punkt 2 führt.

    2) bitte bessert eure qualitätssicherung nach, auch an meinem zelt sind bei genauerer betrachtung unsaubere schnitte und unsaubere nähte vorhanden - das stößt beim kunden auf verärgerung und lässt die investition von 425€ unter einem anderen licht erscheinen.

    wenn besagte punkte ausgeräumt sind, habt ihr mit hilfe des forums DAS zelt entworfen und könnt echt stolz auf euch sein. ich danke euch für eure initiative.

    beste grüße,
    benedikt kastenheim

  10. Dauerbesucher
    Avatar von zahl
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    810

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    OT: na geht doch, jungs
    "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

  11. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    OT: Klar geht´s Durch den Rechner kann schliesslich keiner beissen

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    25.06.2007
    Beiträge
    627

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Eigentlich beteilige ich mich ja nicht an solchen Threads wo Leute die offensichtlich weder das Zelt gesehen,noch darin Übernachtet haben,sich anmaßen anhand von Bildern etwas über die Qualitätsgüte der Produkte auszusagen.Vielleicht sollten hier mal nur die schreiben die das Zelt auch besitzen oder ausprobiert haben.
    Um mal die ganzen theoretischen Qualitätsfaseler etwas einzubremsen kann ich folgendes berichten. Ich war gestern beim Ausrüster meines Vertrauens und habe mir das neue Wechsel in natura angesehen. Da sonst nichts los war haben wir alle drei noch vorhandenen Zelte(die grünen sind leider schon wieder weg,weil vorbestellt!)aufgebaut und genauer betrachtet. Alle Zelte waren einwandfrei genäht und auch die Mossinetze sind in Ordnung.Lediglich bei einem Zelt fiel ein kleiner Strich auf dem Aussenzelt auf, der wohl vom Zuschnitt kommen dürfte.
    Da kein grünes Zelt mehr da war hab ich eines bestellt und ein oranges zum Testen mitbekommen in dem ich die letzte Nacht verbracht habe. Das Zelt war bei Temperaturen um null Grad und leichtem Regen/Schneegriesel dicht und kommt wohl fürs erste auch ohne Nahtdichter aus.Den Komfort der vier Eingänge habe ich gleich mal zum Lüften genutzt(die zwei windabgewandten 1/3 offen) Darum auch null Kondenswasser. Mein Fazit :ein tolles empfehlenswertes Zelt, das seinesgleichen sucht. Einzig die doppelseitig losen Hülsen des Gestänges erfordern etwas Umdenken und Beachtung. Zumindest bei den ersten Benutzungen.

  13. Anfänger im Forum
    Avatar von Pinus
    Dabei seit
    15.12.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    15

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    So, jetzt habe ich dem Sonntag Vormittag mal einen Sinn gegeben, und das neue "Forum 42" aus der Verpackung geholt, und im Flur aufgebaut.

    Es ist die grüne Variante, und augenscheinlich fehlerfrei verarbeitet Das einzige, was noch nicht perfekt ist, ist die "Aufbau und Pflegeanleitung", die sich noch auf das alte Modell bezieht. Auf dem Cover der Anleitung werden auch die Outdoorseiten gebührend gewürdigt (Das hänge ich mal an, alles andere scheint ja schon ausreichend fotografiert zu sein).

    Bezüglich des Aufbaus habe ich noch eine Frage: An welchem Zeitpunkt schiebt Ihr die goldene (Quer)Stange in ihre Führung? Soll die wirklich im Bogen drübergeschoben werden, wenn der ganze Rest schon steht? Oder doch lieber ganz zu Anfang? Das hab ich irgendwie nicht verstanden

    Falls Jemand Interesse an bestimmten Detailfotos hat, kann ich die gerne anfertigen.
    Angehängte Grafiken

  14. Erfahren
    Avatar von bigdwarf
    Dabei seit
    25.08.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    199

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Hi Pinus,
    magst du bei Gelegenheit auch ein paar Fotos vom grünen Forum42 einstellen?
    Bin schon gespannt...

    x bigdwarf

  15. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Hallo im Forum

    Also ich finde es am einfachsten die Gelbe Stange zuerst reinzuschieben und dann die beiden Schwarzen alles noch im liegenden Zustand,.... dann stell ich zuerst die Gelbe Stange auf und dann die beiden Schwarzen.... Wechsel sagte man solle wohl erst die schwarzen Stangen aufstellen und dann die Gelbe... ich finde es umgedreht einfacher,....aber auf jeden Fall alle Stangen im liegenden zustand einschieben dann erst aufstellen...

    Übrigens will ich auch Bilder vom Grünen Zelt sehen,... spiele grad mit dem Gedanken mit noch ein Grünes AZ zu kaufen und dann je nach Stimmung und Anwendung die jeweilige Farbe mitnehmen

    Liebe Grüße
    Daniel

  16. Anfänger im Forum
    Avatar von Halla
    Dabei seit
    09.08.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Zitat Zitat von Pinus Beitrag anzeigen
    Bezüglich des Aufbaus habe ich noch eine Frage: An welchem Zeitpunkt schiebt Ihr die goldene (Quer)Stange in ihre Führung? Soll die wirklich im Bogen drübergeschoben werden, wenn der ganze Rest schon steht? Oder doch lieber ganz zu Anfang?
    Hallo Pinus,

    ich mach das so: Beide Außenstangen rein, Stangen in die Ösen stecken, dann richtet sich das Zelt auf.
    Anschließend die Reißverschlüsse an den beiden Apsiden bis zum oberen Bogen öffnen und die goldene Stange durchschieben.

    Das geht dann ganz leicht.


    Wir freuen uns natürlich über Deine Fotos .
    Geändert von Halla (04.01.2009 um 15:10 Uhr)
    Viele Grüße
    Halla

  17. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    19.06.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    48

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Zitat Zitat von Pinus Beitrag anzeigen
    Auf dem Cover der Anleitung werden auch die Outdoorseiten gebührend gewürdigt (Das hänge ich mal an, alles andere scheint ja schon ausreichend fotografiert zu sein).
    OT: da das hier ja zu einem allgemeinen mecker-thread geworden ist : erstaunlich (und fast peinlicher als eine schiefe naht), wie viele fehler man/wechsel in so einen kurzen text einbauen kann ... sorry, der deutschlehrer in mir hat gerade mal wieder freigang ...

  18. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    OT: Auf die rechtschreibung ist mal ordentlich geschxxxxx - wir sind in der freizeit hier.... auch die deutschlehrer unter uns Und die Regel für die Groß und kleinschreibung hab ich bis jetzt noch nicht kapiert.... bei den amis gehts auch ohne - und gerade bei einer zeltaufbauanleitung find ich das total egal - macht die sache ja nur sympathisch - die bauen Zelte und wollen keinen rechtschreibcontest gewinnen... und das ist auch gut so

    Und übrigens ist das hier kein Mecker-Thread,...aber vielleich machen wir einfach mal einen neuen auf zur Qualitätsbeurteilung - soll aber der machen der Probleme mit seinem Zelt hat.... ich find meins toll

  19. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Zitat Zitat von Trapper Beitrag anzeigen
    ...Einzig die doppelseitig losen Hülsen des Gestänges erfordern etwas Umdenken und Beachtung. Zumindest bei den ersten Benutzungen.
    Endlich mal was Konstruktives : Hier kam ja schon der Vorschlag mit dem Kleben auf einer Seite der Hülse. Wäre dann die Frage welcher Kleber geeinet ist, und ob das hält. Oder ob man sich doch an die losen Hülsen gewöhnt - ich hatte beim Zusammenlegen jeweils die Stange mit Hülse rausgezogen, damit es einheitlich wird.

    Gruß Florian

  20. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    Also ich finde ein Kleben der Gestänge überflüssig,.... Ich halte beim Zusammenlegen der Stangen einfach immer einen Finger auf das Zwischensegment,.... so bleibt es immer an der Stange - und eben auch nur 1 pro stange..... Ich komm damit bestens klar....

    Liebe Grüße
    Daniel

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)