Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 313
  1. Fuchs
    Avatar von Der Waldläufer
    Dabei seit
    11.02.2005
    Ort
    87727 Babenhausen
    Beiträge
    1.996

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #21
    Eins hab ich noch nicht so ganz verstanden:

    Wie soll das IZ allein aufzubauen sein, wenn die Befestigungsriemen des Innenzelts am Außenzelt jetzt nur noch aus einer Lage bestehen?



    Wo wird denn jetzt das Gestänge durchgeführt?
    Geändert von Der Waldläufer (19.12.2008 um 17:39 Uhr)
    I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

  2. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #22
    Wie soll das IZ allein aufzubauen sein, wenn die Befestigungsriemen am Außenzelt jetzt nur noch aus einer Lage bestehen?
    Du meinst sicher die Befestigungsriemen am IZ oder ?!

    Das IZ ist wie man auf dem Bild sieht ja mit so nem Gummiband fixiert... prinzipiell sieht das auf dem Bild zwar aus wie ein Band ist aber eine Schlaufe durch die das Gestänge durchgeschoben werden kann wenn das IZ alleine aufgebaut werden soll...

    Steht halt unter Spannung daher sieht das aus wie einlagig - ist ne schlaufe - ich kann auch mal bilder im "schlaffen" Zustand machen wenn du magst...

  3. Fuchs
    Avatar von Der Waldläufer
    Dabei seit
    11.02.2005
    Ort
    87727 Babenhausen
    Beiträge
    1.996

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #23
    Nein Danke, das passt dann schon. Dann ist es genauso, wie es sein muss.

    Für mich hat es eben nur einlagig ausgesehen und das hat mich stutzig gemacht.
    I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

  4. Alter Hase
    Avatar von casper
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.874

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #24
    OT:
    Ob er jetzt schon in seinem neuen Forumszelt liegt? *neugierigsei*

  5. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #25
    OT: Neee noch lieg ich nicht drin aber es steht schon

    Der Aufbau im dunkeln hat mit Stirnlampe gut geklappt. Bin ganz zuversichtlich dass man mit etwas übung das ding auch bei schlechtwetter oder gut Wind schnell aufstellen kann...

  6. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #26
    Guten Morgen zusammen,...

    jetzt bin ich mal aus meinem Forum geklettert.... oder muss ich eher sagen geschwommen..... Gestern Abend sah es ziemlich trocken aus und da ich allein im Zelt und meine Frau drin im Warmen Bett gepennt hab hab ich mich entschlossen nur 2 AZ-Lüfter zu öffnen und im IZ auch nur die zwei kleinen Dreiecke..... als ich um ca. 2 Uhr (nach nur 3 Stunden schlaf) aufgewacht bin war im Innenzelt alles NASS - nicht feucht sondern so richtig mit Tropfen.... mein Schlasa (Ajungilak Compact 3-Season) war rund um die Kopf-Öffnung auch alles richtig nass aussen..... Super hab ich mir gedacht und mal gehorcht was draussen so abgeht..... hats doch echt über Nacht so des schiffen angefangen dass kein Tropfen Kondens nach aussen konnte...... Temperaturen so zwicshen 0 und 5°C Plus..... was mich auch n bisschen gewundert hab das mein neuer(!) immer offen gelagerter Ajungilak doch n bissle Kälte reingelassen hat.... trotz KF -5°C.... Aber sonst hab ich ganz gut geschlafen... bis vor ner halben stunde als ich dann aufgestanden und in die trockene Wohnung gegangen bin.... Jetzt steht das klitschnasse Forum draussen im Regen - hab jetzt beide IZ Türen komplett geöffnet (bis auf das Moskitonetz) und die anderen beiden AZ-Lüfter aufgemacht..... sehe allerdings kaum ne Chance dass das heut abtrocknet - bei dem Wetter.... hmmm vielleicht morgen....

    Wünsch euch nen schönes WE...

    Grüße
    Daniel

  7. Musteruser Fuchs
    Avatar von berni71
    Dabei seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.260

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #27
    Guten Morgen Daniel,

    komisch, bei mir heute morgen im Schlafzimmer war alles trocken

    ... und Du hattest vergessen zu erwähnen, dass dich spätestens seit heute Deine Nachbarn für verrückt halten

    Generell ist das aber eine Frage, die mich schon länger beschäftigt, wie man es schafft, bei ner längeren Tour mit vielen Regentagen einigermaßen trocken zu bleiben... hatte sowas nämlich seither noch nie.

    Gruß, Berni

  8. Jaerven
    Gast

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #28
    Generell ist das aber eine Frage, die mich schon länger beschäftigt, wie man es schafft, bei ner längeren Tour mit vielen Regentagen einigermaßen trocken zu bleiben... hatte sowas nämlich seither noch nie.
    Vergiss es.

  9. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #29
    Naja gut die Kondensphysik ist halt so.... wenns draussen nass ist kann die Feuchtigkeit nicht raus... da wird man nichts machen können nehm ich an - ausser du hast gut Wind... die frage ist was machen Daunenschlafsack-benutzer wenns im Zelt durch Kondens nass ist....?

    Meine Nachbarn halten mich schon für verrückt seitdem ich nen riesen Terrarium ins wohnzimmer gebaut hab was man von der Strasse aus sieht

  10. Jaerven
    Gast

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #30
    Am besten das Zelt wenn es sehr feucht ist unten einen Spalt öffnen, also so gut wie möglich- die Verdunstung in den Apsiden kann man etwas eindämmen durch Unterlagen.
    Und meine Daunensäcke sind feucht geworden, meist äusserlich, aber waren nie durchnässt.
    Dazu muss man in einen Fluss fallen....

  11. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #31
    Ja genau hab mir auch schon überlegt des Footprint etwas zu modifizieren und ein Groundsheet draus zu machen,....denn des gras in den apsiden war gestern abend schon feucht....

  12. Fuchs
    Avatar von Der Waldläufer
    Dabei seit
    11.02.2005
    Ort
    87727 Babenhausen
    Beiträge
    1.996

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #32
    Ich habe mir für das Forum 42 ein Groundsheet gebastelt.

    Hatte mir zwar auch überlegt, ob ich einfach die Ecken an den Footprint dran nähe, aber das wäre mir insgesamt zu schwer geworden.

    So habe ich dann aus PU-beschichtetem Nylon (90g/m²) lieber ein ganzes Groundsheet gemacht, welches AFAIR ca. 350 Gramm wiegt.

    Ich bin grad nicht zu Hause, werde es am Montag aber mal nachwiegen.

    EDIT: @ Wechsel: Wie sehen Eure Pläne für ein Groundsheet aus? Ist da konkret was geplant? Wird evtl. eins kommen?


    Viele Grüße
    Abs
    I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

  13. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #33
    @Macintechno: Das ist ja eine dramatische Wendung - wir sahen Dich glückselig schlummernd und dann das????
    Groundsheet zur Abdeckung der Apsis bringt auf jeden Fall was. Ansonsten den Schlafsack mit was Wasserdichtem abdecken. Löst aber natürlich das grundlegende Problem nicht. Bei uns tritt Regen selten ohne Wind auf, daher hatte ich das Problem so extrem noch nie....

    P.S.
    mein neuer(!) immer offen gelagerter Ajungilak doch n bissle Kälte reingelassen hat
    Kenn ich doch woher? Daher die Downmat, mal sehen, ob´s mir hilft.....

    Torres

  14. Anfänger im Forum
    Avatar von Halla
    Dabei seit
    09.08.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #34
    Ich hab das neue Zelt ja auch seit ein paar Tagen und lese höchst interessiert mit.

    (Danke, Macintechno, für die tollen Fotos - ich hätte erst Anfang Januar welche machen können und dann nur auf dem Dachboden.)


    Meine Gedanken zur Nässe im Innenzelt:
    Hier war gestern den ganzen Tag lang eine Luftfeuchtigkeit von mehr als 80 %. Nachts war sie sicher noch höher.

    Da finde ich es normal, dass es im Innenzelt sehr feucht wird. Besonders ohne Groundsheet. Ich speichere also schon mal im Hinterkopf ab, dass ich bei nasser Witterung die Apsiden "belegen" muss.

    Ich nutze das Zelt aber sowieso nur als Trekkingzelt für Radreisen. Wenn ich es nicht direkt an Flussläufen, Seen o.ä. aufbaue, rechne ich nicht mit Problemen. Ich hatte das alte Forum im Sommer häufig direkt an kleinen Bächen/Flüssen stehen - da gab es nie ein Feuchtigkeitsproblem (trotz der beiden regenreichen Nächte).

    Ich bin da sehr optimistisch, dass diese Nässe-Erfahrung bei der Witterung in jedem Zelt passiert wäre.


    Viele Grüße!
    Viele Grüße
    Halla

  15. Erfahren

    Dabei seit
    25.11.2008
    Beiträge
    249

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #35
    ...quergelesen,
    soll bedingt winterfest bedeuten, das gestänge ist zu dünn-traglast zu niedrig für schnee/im schneefall??
    oder weil die schneefänge fehlen,-außenzelt zu knapp über dem boden??

    viele grüße
    frank

  16. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #36
    Ja bin mir sogar sehr sicher dass das mit fast jedem Zelt in dieser Nacht zum Kondensproblem geführt hätte... wie gesagt war der Boden schon Abends ordentlich feucht - dann hat es angefangen zu regnen,... und ich hatte nur zwei Lüfter geöffnet..... Wo soll denn da die Feuchtigkeit aus dem Zelt hin - draußen hatte es sicherlich mehr Luftfeuchtigkeit... Von daher sehe ich es nicht als Negativpunkt an....

    Ich hoffe Wechsel bringt noch ein Groundsheet - wenn nicht muss ich mir eins basteln..... Hab mal gehört dass das Abdecken der Apsidenböden über 30% Verbesserung bringt...

    Edit:
    bedingt wintertauglich würde ich nicht sagen.... Das ding ist definitiv Wintertauglich.... hat man ja im Bericht von Onyx & Barleybreeder gesehen die es in der Hardangervidda eingesetzt haben (Alte Version) Der Sinn von Snowflaps ist ja eh etwas begrenz - zuschaufeln tu ich es ja sowiso... Dei vier Lüfter sind allesamt Schneesicher und zwei sind sehr hoch angebracht.... Auch die Schneelast wird es sicherlich aushalten.... Ist schon ordentlich stabil gebaut... klar wenn 2m schnee drauffallen dann ist auch schicht im schacht denk ich...
    Geändert von Macintechno (21.12.2008 um 12:01 Uhr)

  17. Erfahren

    Dabei seit
    25.11.2008
    Beiträge
    249

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #37
    danke -für den link, hat mir weitergeholfen
    -sparen,kaufen und tarp nach zehn jahren entsorgen

    gruß
    frank

  18. Erfahren
    Avatar von Natide
    Dabei seit
    09.05.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    353

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #38
    Hallo,

    Wir haben zum "alten" Forum 4 2 einen Groundsheet aus PU-beschichtetem Nylon 400g inkl. Messingösen (Eigenbau), der auch die Apsiden abdeckt. So wird das Gepäck von unten nicht feucht oder dreckig. Sehr praktisch.

    Aber: Wieso hast du bei feuchtem Boden überhaupt Lüfter geöffnet? Das kapier ich nicht. Ist doch klar, dass durch diese auch die Feuchtigkeit von außen ins IZ zieht. Wo was raus kann, kann normalerweise auch was rein.
    Gruß
    Natide

    www.natalie-timo.de

  19. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #39
    sparen,kaufen
    Auf jeden Fall

    Aber: Wieso hast du bei feuchtem Boden überhaupt Lüfter geöffnet? Das kapier ich nicht. Ist doch klar, dass durch diese auch die Feuchtigkeit von außen ins IZ zieht. Wo was raus kann, kann normalerweise auch was rein.
    Naja ich hatte die Hoffnung das es nicht regnet und Wind aufzieht...War wohl nix...
    Und eigentlich sollte auf Grund der Temp.-Differenz eher was raus als rein,... aber wahrscheinlich war das mein Fehler

  20. Fuchs
    Avatar von Macintechno
    Dabei seit
    21.08.2008
    Ort
    nähe Reutlingen
    Beiträge
    2.236

    AW: Das neue fertige Wechsel Forum 4 2 im Detail

    #40
    Nach einem Telefoinat mit Wechsel sind Pläne für ein GroundSheet vorhanden - können aber nicht vor Sommer 2009 Umgesetzt werden - also können wir frühestens im 3 oder 4ten Quartal 09 mit nem GroundSheet rechnen.

    Heisst soviel wie: Selberbasteln ist angesagt....

    Liebe Grüße
    Daniel

    P.S.: Seid nicht böse wg. Doppelpost... habs nur wg. der Benachrichtigung gemacht - sonst bekommts ja keiner mit wenn ich nur editiere

Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)