Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.05.2003
    Beiträge
    49

    Neue "Nebenwirkungen" mit Click Away

    #1
    Ich komme gerade von einem Kurzurlaub in Spanien zurück.

    Als Antijuckmittel hatte ich diesmal nur den Klicker mitgenommen, da ich bisher recht überzeugt davon war.

    In Spanien jedoch mußte ich feststellen, daß die Funken kleine "Einstichlöcher" hinterlassen. Die später verkrusten.
    Erst dachte ich an einen Einzelfall. Aber durch bewußtes aufsetzen in verschieden Drehwinkeln wurde eindeutig der Klicker als Verursacher ausgemacht.

    Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht ?

    Nebenbei es liegt nicht an meinem Hauttyp, denn meine Freundin hat einen total andern. Trotzdem hat sie selbst nach fünf Tagen noch Schorf.

    Bei mir jeden falls ist das Ding jetzt zum Gaskocheranzünder degradiert worden...

    David

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    05.05.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    641

    #2
    Huh?
    Ich staune!
    Habe bisher nichts derartiges feststellen können obwohl ich das Ding
    etliche Male erfolgreich eingesetzt habe.

    Hast wohl die Power-Version...

  3. Optimist Lebt im Forum
    Avatar von boehm22
    Dabei seit
    24.03.2002
    Ort
    Altmuehltal/Bayern
    Beiträge
    6.604

    #3
    Hi,
    ham se Dir versehendlich einen Gas-Anzünder verkauft?
    Meiner funktioniert damit nicht.
    Viele Grüße
    Rosi

    ---
    Follow your dreams.

  4. Erfahren
    Avatar von Ilja
    Dabei seit
    04.07.2002
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    208

    #4
    Hi,

    äh, helf mir mal. Was für ein Ding ist das?

    Ilja

  5. Optimist Lebt im Forum
    Avatar von boehm22
    Dabei seit
    24.03.2002
    Ort
    Altmuehltal/Bayern
    Beiträge
    6.604

    #5
    Hi Ilja,
    es handelt sich um dieses Ding



    Meiner ist allerdings gelb. :wink:
    Viele Grüße
    Rosi

    ---
    Follow your dreams.

  6. Erfahren
    Avatar von Ilja
    Dabei seit
    04.07.2002
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    208

    #6
    Aha und was tut das?

    Ilja

  7. Optimist Lebt im Forum
    Avatar von boehm22
    Dabei seit
    24.03.2002
    Ort
    Altmuehltal/Bayern
    Beiträge
    6.604

    #7
    Hi,
    Click Away
    Die bei Feuerzeugen bekannte Piezozündung zersetzt hier bei Hautkontakt das noch in der Oberhaut befindliche Insektengift, minimiert die körpereigene Freisetzung von Histaminen und verhindert so Schwellung/Juckreiz. Kaum spürbar, ganz ohne Batt. tausende Male einsetzbar. 6 cm, 10 g.
    Siehe obiger Link zu Globi.
    Viele Grüße
    Rosi

    ---
    Follow your dreams.

  8. Erfahren
    Avatar von Ilja
    Dabei seit
    04.07.2002
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    208

    #8
    Interessant. Habe ich noch nie gesehen. Und das funktioniert wirklich? Hm, ich überlege mir gerade, wie das gehen soll. Muss da mal bei Gelegenheit recherchieren 8)

    Ilja

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.05.2003
    Beiträge
    49

    #9
    Nein, nein,

    ich hab genau das Teil, daß als Foto reingestellt wurde.

    Zum Gasanzünder habe ich es mit zwei Drähten aus meinem PSK umfunktioniert.

    Allerdings frage ich mich, ob es vielleicht auch einfach daran liegen könnte, daß ich es falsch benutze.
    Denn ich drücke es recht fest auf. Allerdings waren damit auch die Erfolge besser.

    David

  10. #10
    Hallo zusammen!

    Ich habe mal im TV ein ähnliches Gerät im Angebot gesehen.
    Bei dem man die oberen Hautschichten auf etwa 50 °C erhitzt und somit die Proteine zum Teil denaturiert werden. Die Insektengifte somit auch, laut Hersteller, ob das wirklich hilft...???
    Die elektrische Energie des Piezoteil könnte somit auch eine Erwärmung bewirken...mit ähnlicher Wirkung, oder auch nicht...
    Man müsste das Teil schon direkt nach dem Stich einsetzen, sonst hat sich das Toxin ja schon zu sehr verteilt...und man müsste mit nem Brenneisen ran..

    Gruss
    Marcel
    Jetzt aktuell: www.GoOutdoor.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)