Seite 90 von 124 ErsteErste ... 40808889909192100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.781 bis 1.800 von 2479

  1. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.033

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Das teilweise tragische Geschehen rund um den Laktok I Nordgrat.

    Einführung
    https://rockandice.com/climbing-news...rom-the-north/

    Tendenziöses Interview mit Tom Livingstone bzgl. der russischen Expedition
    https://rockandice.com/climbing-news...ne-on-latok-i/

    Aus Sicht des überlebenden Russen Gukov
    http://www.mountain.ru/article/artic...rticle_id=8677

    Warum ist das Ding so berühmt
    https://rockandice.com/climbing-dest...bing-timeline/
    Geändert von sudobringbeer (28.08.2018 um 12:53 Uhr)

  2. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2018
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    309

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Lampi Beitrag anzeigen
    Das Hinterletzte.
    Was ich über diese menschförmigen Sch...ehaufen sagen könnte, würde mir hier eine lebenslange Sperre einbringen.
    https://www.berchtesgadener-anzeiger.de/startseite_artikel,-brkeinsatzkraefte-teilen-gaffervorwuerfe-zur-totenbergung-am-watzmann-nicht-_arid,432657.html
    "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)


  3. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.033

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Diese ewig dämliche Trailrunnerdiskussion... Ich bin lieber mit fähigen und fitten Locals in Trailrunner als mit den ausreichend vorhandenen unfähigen konditionsarmen Touristen in C Bergstiefeln am Berg.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2018
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    309

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Diese ewig dämliche Trailrunnerdiskussion... Ich bin lieber mit fähigen und fitten Locals in Trailrunner als mit den ausreichend vorhandenen unfähigen konditionsarmen Touristen in C Bergstiefeln am Berg.
    Yo das seh ich auch so!

    Mir ging es bei dem Link um die "Gaffer" Vorwürfe, das scheint sich etwas zu relativieren ...
    "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

  5. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Wer sagt, daß die Trailrunnerleute fitte Locals waren und sich auskannten?
    Wandern auf Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!


  6. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.033

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Wer sagt, daß die Trailrunnerleute fitte Locals waren und sich auskannten?
    Weil der „Bergsteiger“ aka Alpinwanderer genau diese in seinem Kommentar kritisiert. Siehe Ende des Artikels.

  7. Erfahren

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    228

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Im Gleitschirmsport sagt man (spasseshalber):
    "Never trust a local ..."

  8. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Weil der „Bergsteiger“ aka Alpinwanderer genau diese in seinem Kommentar kritisiert. Siehe Ende des Artikels.
    Angeblich ist er ja Tiroler. Hätte ich nur den Text gelesen, hätte ich direkt auf "deutsch" getippt. Grundtenor: So wie wir es machen ist es richtig, alles andere ist schändlich.
    Die Ausführungen zum Geschehen an dem Tag fand ich dagegen interessanter.
    Unterhaltsam auch die Ratschläge an die Rettungskräfte, auch [Ironie] überhaupt nicht oberlehrerhaft formuliert [/Ironie]

  9. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.606

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle


  10. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2018
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    309
    "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

  11. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2010
    Beiträge
    327

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    https://www.rosenheim24.de/welt/news...-10216273.html. Es ist schon großes Pech ca. 5t Fels 'loszutreten'.

  12. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.606

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    schlimm :

    http://www.alpin.de/26200/artikel_ac...ler_mandl.html

    geht einem schon nahe, wenn man erst kürzlich mit den kindern klettersteige gemacht hat. immer gut aufpassen auf die kinder!

  13. Fuchs
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.240

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Also ob man darüber lachen oder weinen sollte, sei mal dahin gestellt. Aber Selfie- Unfälle sind mittlerweile zu häufig für eine Nominierung zum Darwin- Award. Vielleicht wird auch die Parkverwaltung verklagt, weil sie kein

    https://img.kaloo.ga/thumb?url=http%...l&size=924x520

    aufgestellt hat.
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

  14. Erfahren

    Dabei seit
    23.04.2016
    Ort
    zwischen A14 und A143
    Beiträge
    171

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    https://www.sz-online.de/nachrichten...e-4010646.html

    Offenbar Schlingen rausgerissen oder Sanduhr rausgebrochen. Der Verunfallte trug einen Helm, der nach Aussagen von Bergfreunden danach hinüber war. Ihm geht es den Umständen entsprechend. Wird aber wieder. Er kann sich nicht erkären was da passiert ist. Der Weg ist ne **V aber oben liegt halt nix mehr.

  15. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Offenbar Schlingen rausgerissen oder Sanduhr rausgebrochen....Der Weg ist ne **V aber oben liegt halt nix mehr.
    Das müsste dann ja die Südkante sein (haben sie dann bei der SZ wohl verwechselt, einen Südweg gibt es meiner Erinnerung nach nur an der kleinen Hunskirche. Wobei man im oberen Teil der genannten **V eigentlich eh nichts sinnvoll legen kann was herausbrechen / rausgerissen werden könnte.. Kommt aus dem Artikel nicht so gut raus, 8-10m Sturz klingen für mich eher nach dem unteren Teil.


  16. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.033

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Das Übliche am Matterhorn...


    Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr sind zwei polnische Bergsteiger auf der italienischen Seite des Matterhorns abgestürzt. Bei schwierigen Witterungsbedingungen sind die verletzten Alpinisten von Rettungsspezialisten der Air Zermatt geborgen worden.
    https://www.1815.ch/news/wallis/aktuell/bergunlueck-1/


  17. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.033

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Familienvater stolpert und stürzt 50 Meter in die Tiefe - tot

    https://www.wasserburg24.de/bayern/s...-10251330.html

  18. Erfahren
    Avatar von Voronwe
    Dabei seit
    03.04.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    291

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Familienvater stolpert und stürzt 50 Meter in die Tiefe - tot

    https://www.wasserburg24.de/bayern/s...-10251330.html
    Eine tragische Sache das, doch ich hätte trotzdem mal eine Frage:

    Ist man eigentlich irgendwann nicht mehr "Familienvater"? Der Mann war 78 und die Tochter 38, und so tragisch der Unfall auch ist, habe ich bis jetzt selten gehört: 78-jähriger Familienvater stirbt an Herzinfarkt (was in dem Alter ja nun nicht ungewöhnlich ist).
    Bei Familienvater denke ich eher an Leute wie mich, dessen Kinder noch nicht erwachsen sind, aber meinen Vater würde ich nicht als "Familienvater" bezeichnen.

  19. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Ähnliche Gedanken hatte ich beim Lesen des Artikels auch:
    Wenn ich mit 78 Jahren auf einem ausgesetzten Pfad stolpere und stürze, mit tödlichen Folgen, dann ist das sehr wohl tragisch, aber meiner Meinung nach auch ein Riskio, dass ich (hoffentlich) bewusst eingegangen bin.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    11.02.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Ich packe es mal hier rein...
    Ist ein Interview mit dem Leiter der bayrischen Bergwacht
    http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...a-1221514.html

Seite 90 von 124 ErsteErste ... 40808889909192100 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)