Seite 114 von 114 ErsteErste ... 1464104112113114
Ergebnis 2.261 bis 2.271 von 2271
  1. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.515

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    The whole story -- das Schlüsselfoto im Bezug auf "wie klein kann ein Schneebrett sein":



    (Blau ist "böse" i.e. quert den ausgelösten Mikro-Steil-Hang -- im Vollbild sieht man sogar noch den Anriß.)
    Meine Reisen (Karte)

  2. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.005

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    also wenn man als "lawinenopfer" so glücklich und zufrieden aus der lawine "rausgrinsen" kann, dann scheint das ja gar nicht so schlimm zu sein mit den lawinen...
    Man darf durchaus glücklich sein, dass es nicht schlimmer endete, oder nicht? An Adrenalin fehlte es uns beiden jedenfalls nicht.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  3. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.150

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Man darf durchaus glücklich sein, dass es nicht schlimmer endete, oder nicht? An Adrenalin fehlte es uns beiden jedenfalls nicht.
    aber absolut, wenn ich mir so anschaue, wo becks da sitzt. aber dieses entspannte grinsen in der situation ist durchaus eindrucksvoll... ein echtes zng lässt sich halt durch so ein kleines lawinchen nicht erschüttern.

  4. Fuchs
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.094

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Naja, Größe ist relativ. An dem Hang sind jetzt grob geschätzt 20x20m abgerutscht, bei einer 30cm Anrißkante (nach rechts raus eher 10cm). Die letzte zum Vergleich hatte 100x200m und 185cm Anrißkante und war damit etwa 50x so groß.

    Das ist groß:


    ...
    Wie kann man 185 cm Anrisshöhe auslösen?
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

  5. Fuchs
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.094

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Habe die "Whole Story gelesen - das Brett vom Becks war deutlich steiler, und obendrüber sind auch Felsen. Der Doppelanriss spricht auch dafür, dass es ein kleineres Schneebrett gab, das das dickere ausgelöst hat.

    Dafür war vermutlich die Anrisshöhe kein Meter.
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

  6. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.515

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Lampi Beitrag anzeigen
    Wie kann man 185 cm Anrisshöhe auslösen?
    Ich denke dieser Hang war, da Windschattenseite, ordentlich mit Triebschnee gefüllt.
    Meine Reisen (Karte)

  7. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.10.2019
    Beiträge
    8

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Lampi Beitrag anzeigen
    Habe die "Whole Story gelesen - das Brett vom Becks war deutlich steiler, und obendrüber sind auch Felsen. Der Doppelanriss spricht auch dafür, dass es ein kleineres Schneebrett gab, das das dickere ausgelöst hat.

    Dafür war vermutlich die Anrisshöhe kein Meter.
    Der Schluss von den zwei sichtbaren Brüchen in der Anrisskante auf eine Auslösung in der oberen Schicht scheint mir auch plausibel. Schichttiefe von 1 m scheint ja auch landläufig genau die Grenze zu sein, wo "gut eingeschneit" beginnt.

    Siehe z.B.: Meist genügt es, einen Meter tief zu graben - tiefer lösen Wintersportler kaum Lawinen aus.

    Im Nietentest gibt es die 6. Niete auch gerade für Schichttiefe < 1m.

    Zitat Zitat von Lampi Beitrag anzeigen
    Wie kann man 185 cm Anrisshöhe auslösen?
    Unabhängig davon können Schneesportler auch Lawinen mit deutlich höherer maximaler und mittlerer Anrisskante auslösen - eben an Stellen, wo die Schwachschicht weniger tief eingeschneit ist. Die Bruchfortpflanzung zieht sich dann eben in Bereiche, wo man die Schwachschicht nie ausgelöst gekriegt hätte. Übergang wenig zu viel Schnee eben.

    In den schneereicheren Regionen in Nordwest-Amerika gibt es das insbesondere bei Triebschnee immer mal wieder, da sind auch Anrisshöhen von 3m und mehr bei. Ein Youtube Kanal vom Utah Avalanche Center arbeitet solche Unfälle mMn hochwertig auf.

    Grüße

  8. Erfahren

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    191

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zum Thema heute Do leider ein Unglück Wallis in der Nähe vom Simplonpass:
    https://www.1815.ch/news/wallis/aktuell/zwei-tote-bei-lawinenunglueck/

  9. Fuchs
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.094

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von SansSerif Beitrag anzeigen
    In den schneereicheren Regionen in Nordwest-Amerika gibt es das insbesondere bei Triebschnee immer mal wieder, da sind auch Anrisshöhen von 3m und mehr bei. Ein Youtube Kanal vom Utah Avalanche Center arbeitet solche Unfälle mMn hochwertig auf.
    Riesending: https://www.youtube.com/watch?v=MXPxJvSz-uk

    https://www.youtube.com/watch?v=OsZkBSnLXk4
    Geändert von Lampi (15.02.2020 um 00:48 Uhr)
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

  10. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.540

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Lampi Beitrag anzeigen
    Wie kann man 185 cm Anrisshöhe auslösen?
    Frag den Hang, der hat das entschieden.

    Ich vermute, dass jemand uim Hang an einer weniger eingeschneiten Stelle einen Bruch im Hang hervorgerufen hat, und die Schicht ist dann ab. Entweder war die Schicht dann oben an der Kante 1.85m tief im Schnee drin, oder es ist an der Stelle einfach die stützende Schicht/Mauer darunter abgerutscht, und dann ist der Rest nachgekommen.

    Aus meiner Perspektive war das schlecht einachätzbar, denn die Kante oben war zu dem Zeitpunkt in den Wolken. Ich habe nur Stauub/Schnee von oben gesehen, und 2-3 Sekunden später war ich auch schon unterwegs nach unten.


    Zitat Zitat von SansSerif Beitrag anzeigen

    Unabhängig davon können Schneesportler auch Lawinen mit deutlich höherer maximaler und mittlerer Anrisskante auslösen - eben an Stellen, wo die Schwachschicht weniger tief eingeschneit ist. Die Bruchfortpflanzung zieht sich dann eben in Bereiche, wo man die Schwachschicht nie ausgelöst gekriegt hätte. Übergang wenig zu viel Schnee eben.

    Grüße
    Genau das. Nur ist bei 9 Leuten im Hang unklar, wer der "Glückliche" war. Soweit ich mich noch erinnere kam jedoch der erste Schnee aus der mittleren/linken Ecke herunter.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    16.03.2009
    Beiträge
    551

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    https://www.nrk.no/tromsogfinnmark/f...ard-1.14911687

    Laut Artikelüberschrift sollen zwei Deutsche auf Spitzbergen in einer Lawine umgekommen sein. Im Artikel selber steht dann "nur", dass zwei Personen einer 5-köpfigen (Schneemobil-)Tourgruppe vermisst werden.

    Edit: Dieser Artikel hat minimal mehr Informationen.
    Geändert von morit.z (21.02.2020 um 08:42 Uhr)

Seite 114 von 114 ErsteErste ... 1464104112113114

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)