Seite 99 von 120 ErsteErste ... 4989979899100101109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.961 bis 1.980 von 2382

  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  2. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.115

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Unfassbar, neben Jess Roskelley sind mit David Lama und Hansjörg Auer zwei der prägenden Bergsteiger der Szene in einer Lawine ums Leben gekommen. Von Jess Roskelley hatte ich noch nichts gehört. Jeder kennt wahrscheinlich die beeindruckenden Videos von David Lama und seinen Touren, wie bei Auer oft Solotouren. Sehr traurig.

    https://www.spiegel.de/reise/aktuell...a-1263664.html

  3. Dauerbesucher
    Avatar von ApoC
    Dabei seit
    02.04.2009
    Beiträge
    987

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Beeindruckend war bei Hansjörg Auer wie unauffällig er war. Besonders damals bei einem Solo an der Marmolada ohne "ausbouldern" der Schlüsselstellen...

  4. Fuchs
    Avatar von motion
    Dabei seit
    23.01.2006
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    1.440

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Unfassbar, neben Jess Roskelley sind mit David Lama und Hansjörg Auer zwei der prägenden Bergsteiger der Szene in einer Lawine ums Leben gekommen. Von Jess Roskelley hatte ich noch nichts gehört. Jeder kennt wahrscheinlich die beeindruckenden Videos von David Lama und seinen Touren, wie bei Auer oft Solotouren. Sehr traurig.

    https://www.spiegel.de/reise/aktuell...a-1263664.html

    Sehr traurig auf jeden Fall. Besonders für die Angehörigen, Familien etc. Unfassbar ist es für mich nicht. Auch von z. Bsp. Alex Honold und wie sie alle heißen wird man in Zukunft solche Nachrichten lesen können. Höher, schneller, weiter fordert halt immer seinen Tribut. Schade
    Die Freiheit, aufzubrechen, wohin ich will.

  5. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.115

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von motion Beitrag anzeigen
    Sehr traurig auf jeden Fall. Besonders für die Angehörigen, Familien etc. Unfassbar ist es für mich nicht. Auch von z. Bsp. Alex Honold und wie sie alle heißen wird man in Zukunft solche Nachrichten lesen können. Höher, schneller, weiter fordert halt immer seinen Tribut. Schade
    Ich habe auch immer ein ungutes Gefühl, wenn Bergsteiger Solotouren oder sonstwie extrem gefährliche Touren machen. Das Risiko, dass sie dabei irgendwann zu Schaden kommen, ist einfach sehr hoch, trotz ihres hohen Könnens, Erfahrung und Konzentrationsfähigkeit. Wenn sie nun aber in einer großen Lawine ums Leben gekommen sind, dann ist ihnen (auch wenn es wahrscheinlich ein extremer schwieriger Berg war) etwas passiert, das nur bedingt mit extremem Bergsteigen zu tun hat, sondern leider jedem in den Bergen passieren kann, der nicht bei LWS 1 in flachen Hängen unterwegs ist.
    Geändert von nunatak (20.04.2019 um 22:53 Uhr)

  6. Erfahren

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    219

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle


  7. Fuchs
    Avatar von jeskodan
    Dabei seit
    03.04.2007
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.817

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Unglaublich. Zwei der Bergsteiger unserer Zeit auf einmal, tiefe Trauer.

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von jeskodan Beitrag anzeigen
    Unglaublich. Zwei der Bergsteiger unserer Zeit auf einmal, tiefe Trauer.
    Ja, ist wirklich schrecklich mit den 3 Jungs.
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  9. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.458

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Ich habe auch immer ein ungutes Gefühl, wenn Bergsteiger Solotouren oder sonstwie extrem gefährliche Touren machen. Das Risiko, dass sie dabei irgendwann zu Schaden kommen, ist einfach sehr hoch, trotz ihres hohen Könnens, Erfahrung und Konzentrationsfähigkeit. Wenn sie nun aber in einer großen Lawine ums Leben gekommen sind, dann ist ihnen (auch wenn es wahrscheinlich ein extremer schwieriger Berg war) etwas passiert, das nur bedingt mit extremem Bergsteigen zu tun hat, sondern leider jedem in den Bergen passieren kann, der nicht bei LWS 1 in flachen Hängen unterwegs ist.
    jup. sehr, sehr traurig. beileid an die angehörigen.

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Eben gelesen:

    Die 3 waren wohl auf dem Rückweg und konnten auf Grund fehlender Lawinensender nicht sofort gefunden werden.
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  11. Erfahren
    Avatar von HO
    Dabei seit
    04.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    142

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Gestern gab`s eine Pressekonferenz ....

    http://www.alpinist.com/doc/web19s/n...roskelley-folo

  12. Fuchs
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.206

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von https://www.swp.de/blaulicht/ulm-neu-ulm/unfall-blaubeuren-kletterer-stirbt-nach-sturz-am-breitfels-30766018.html
    ob es sich bei dem 28-Jährigen um einen routinierten Kletterer handelte oder einen unerfahrenen ....
    Ich bin da ortskundig und werde nicht müde zu wiederholen:
    Auch wenn es obenraus einfach ist, nehmt Keile mit!!!
    Wer glaubt, die paar hundert Gramm zusätzliches Gewicht vermasseln den Durchstieg, soll besser den Feierabend- Alk sein lassen.
    Aber ich möchte wetten jetzt wettern gleich wieder welche los, warum denn da nichts gebohrt ist. Ich kann es Euch sagen: Wer da mit dem Bohrhammer hantiert, hat gute Chancen, den Felsen zu zerlegen.
    Also falls jemand in bester Absicht zur Selbsthilfe greifen sollte: Bitte sein lassen!

    Ein kleines Set mittlere Keile und zwei oder drei Friends retten Leben!
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

  13. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Ich konnte mit dem Namen David Lama nichts anfangen - dieser ZEIT-Artikel bringt ihn mir als Menschen sehr nahe......klick!!!

    "Dort, wo keiner vor ihm war.
    Dort, wo sein Handy keinen Empfang mehr hatte.
    Dort, wo er alles wagte und alles gut ging.

    Der Alpinist auch als Künstler? Das Werk wird den Menschen David Lama überdauern. ..!


    Thomas

  14. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    448

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    https://www.merkur.de/bayern/koenigs...-12213495.html

    Tragisch. Ist das die "Geheimstelle" am Königsee von der man immer mal wieder hört? War da schonmal jemand und kann mir erklären, wie das passieren kann? Strömung, nicht mehr rauskommen, aber dann müsste ich doch an die Begrenzung am Rand gedrückt werden und dort rausklettern können?

    edit: Könnte eine Wasserwalze gewesen sein. https://www.br.de/nachrichten/bayern...rwalze,ROXvbFO

  15. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.456

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Meine Reisen (Karte)

  16. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    717

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Vermutlich kamen da mehrere Dinge zusammen:
    1. Die Wassertemperatur betrug nur 4-6 °C! Das kann zu Schock, Atemstillstand usw. führen, auch wenn man jung und fit ist.
    2. Eine Walze kann einen unter Wasser drücken. Der "Trick" ist dann, nach unten raus zu schwimmen, was man aber entweder nicht weiß, oder in Panik nicht macht.
    3. Das glitschige Ufer bietet kaum Halt.
    Irgendwas ist immer ...

  17. Erfahren

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    219

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Schon wieder ein tödlicher Spaltensturz im Wallis:
    Krass ist, dass am Schluss scheinbar ein Teilnehmer einer Gruppe die Hilfe leistete tödlich verunglückt ist!

    Hinweis: Das Bild im Artikel ist nur ein Symbolbild!
    https://www.1815.ch/news/wallis/aktuell/alpinist-stirbt-bei-sturz-in-gletscherspalte/

  18. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.280

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Krass .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  19. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.456

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Meine Reisen (Karte)

Seite 99 von 120 ErsteErste ... 4989979899100101109 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)