Seite 66 von 66 ErsteErste ... 1656646566
Ergebnis 1.301 bis 1.315 von 1315
  1. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Hat nix gebracht. Am Biancograt sind wir damals deswegen solo gegangen und haben erst beim Übergang im Felsbereich angeseilt.
    War da leider noch nicht, aber gut zu wissen. Hat nix gebracht - stimmt. Mir ging es um (allgemeine) Behauptung, einer hätte nicht aufgepasst.

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    12.893

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  3. formely know as "Schallbruch" Erfahren
    Avatar von Bergbursche
    Dabei seit
    18.08.2013
    Ort
    Glarner Alpen
    Beiträge
    131

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Nita Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon - irgendwie ist gerade der Wurm drin
    Definitiv, auch wenn nicht die passenden Worte für die Toten sind...

    http://grheute.ch/2017/08/03/berggae...a-abgestuerzt/
    The world was fair, the mountains tall, in Elder Days before the fall
    https://bergbursche.ch

  4. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    @Becks: Danke fürs Bild, zeigt schön die Route.

    @Bergbursche: Für den Ausdruck - sorry, meinte nur, dass gerade leider ungewöhnlich viel passiert.

  5. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Zitat Zitat von Nita Beitrag anzeigen
    Der einen Person jetzt die Schuld zuzuschieben, finde ich ethisch äußerst fragwürdig.

    Unabhängig davon - irgendwie ist gerade der Wurm drin
    Sorry Nita, das kam falsch rüber. Es ist mir absolut klar, dass den einen der dummerweise stolpert keinerlei Schuld trifft, dass alle abstürzen. Es ist wie du sagst die Schuld der gesamten Seilschaft sich für das Seil zu entscheiden. Und ich bin da ganz binär. Wenn ich nicht sichern kann, dann kommt das Seil weg, völlig egal mit wem ich unterwegs bin. Ich bin kein Bergführer und selbst der hat nur schwer eine Chance einen Sturz im Firn zu halten.

    Mein etwas dämlicher Ausdruck "MehrereSterbenWeilEinerNichtAufpasst" sollte damit nur sagen, dass wenn man sich für das Seil entscheidet und einer rutscht unnötigerweise alle andere mitgerissen werden und dieser Gefahr sollte man sich als Gruppe mehr als bewusst sein.
    Geändert von sudobringbeer (06.08.2017 um 10:49 Uhr)

  6. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    OT: @sudobringbeer: Ja, bin einverstanden. Seil ohne Sicherungsmöglichkeiten nur auf flachem Gletscher.

  7. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Hab ich das mit dem Heli richtig verstanden das der Pilot schon einmal einen tödlichen Unfall hatte?
    freedom's just another word for nothing left to lose

  8. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Naja, erstmal gab es ja glücklicherweise dieses mal keine Toten (beim Hubschrauberabsturz) insofern wäre "schonmal" nicht ganz richtig.
    Das andere mal (glaub war 2012) war auch kein Absturz, sondern ebenfalls eine sehr unglückliche Situation bei der bei Nebel über dem Gletscher mehrere Leute am Seil ausgeklinkt wurden und einer von ihnen an den Sturzverletzungen starb. Wenn ich mich recht erinnere war es so das der getötete Alpinpolizist aus unklaren Gründen den Helm mir Funk anhatte und dem Pilot fälschlicherweise mitgeteilt hat das sie 1m über dem Boden waren. Es war sehr neblig und zudem föhning, der Pilot hat die dann ausgeklinkt und es waren dann doch 10m (?).

  9. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Kam grad in den Nachrichten :

    Zwei Deutsche am Mont Blanc erfroren aufgefunden..........

  10. AW: Berg- und Kletter-Unfälle


  11. Alter Hase
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    4.611

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    https://www.merkur.de/lokales/garmis...t-8593472.html

    es muss gar nicht mal spektakulär sein ...

  12. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    15.366

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Täschhorn-Dom Überschreitung nach Neuschnee (!) gezogen und dann am Normalweg-Abstieg verunfallt: hikr-Tourenbericht
    Meine Reisen (Karte)

  13. AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Täschhorn-Dom Überschreitung nach Neuschnee (!) gezogen und dann am Normalweg-Abstieg verunfallt: hikr-Tourenbericht
    F**k, wie viel Pech kann man haben...? Wenn er nur in die Spalte gefallen wäre, scheinen mir die Zwei patent genug gewesen zu sein um ihn raus zu holen und bei einem Bier auf der Hütte darüber zu lachen, aber die Nummer mit dem Spaltenrandabbruch.... Verdammt...

  14. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    7.130

    AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Heftig .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  15. AW: Berg- und Kletter-Unfälle

    Sh.t happens.
    Bald wird man diese Riesengletscher nur noch mit xx Metern winterlicher Schneeauflage überqueren können. Gruß von der schnellen Klimaerwärmung. :-(

    Wenigstens wird (in diesen Höhen) im Winter der Schnee mehr :-)
    Geändert von Lampi (16.08.2017 um 16:38 Uhr)
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

Seite 66 von 66 ErsteErste ... 1656646566

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)