Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 79
  1. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #1
    Mein Khamsin ist mit 43L leider oftmals ne Spur zu klein, der Bora mit 83L hingegen zu groß und zu schwer (über 3kg) --> Bräuchte noch was, das die Lücke füllt und schön leicht ist.

    Wichtig: Es sollte sich um ein Modell handeln, mit dem man 20kg noch halbwegs anständig tragen kann (Stichwort: Rotwein ) und das sich nicht gleich nach einem Kurztrip in seine Einzelbestandteile auflöst. Irgendein völlig abgespecktes Extremteil mit nem Riemchen als Hüftgurt kommt also nicht in Frage.

    Gibt es so was?

    THX

  2. Loser Bohrhaken
    Gast

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #2
    Der Aufzählung entnehme ich ein gewisses Qualitätsbewusstsein:

    Meine Empfehlungen:

    Lightwave S Serie von 2007 (gibt noch Rucksäcke bei verschiedenen Shops)

    Cilogear

    Viel Spass

  3. Fuchs

    Dabei seit
    07.09.2003
    Beiträge
    1.865

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #3
    Für Dich etwas Spezielles:

    Wildthings Icesac Spectra with Bullet Pocket: 52 Liter, 1,13 kg
    Wildthings Spectra Andinista: 90 Liter, 1,62kg (wohl zu groß und teuer)

    -> wildthingsgear.com


    Etwas zu scher für die Wünsche:

    BlackDiamond Quantum 65

    Hagöfs Lim 55: 55Liter, 1,075kg

    oder eine Anfertigung von McHale, wird aber nur in Nordamerika geliefert - leider.

    Gruß Felö

  4. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.836

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #4
    Hmm diese wunderhübschen weißen Teile von wildthings ^^.

    So wie ich das verstehe haben die aber nur eine Isomatte als Tragesystem!?


    Zum Quantum 65:
    Der Body selber wiegt 1020Gramm
    Das Deckelfach wiegt 175Gramm, Das Tragesystem 330Gramm, der gepolsterte Beckengurt 250Gramm, alle Halterungen und abnehmbare Kunststoffteile 60Gramm. Der zusätzliche Schaumstoff vom Tragesystem, welcher auch als Isomatte genutzt werden kann wiegt nochmals rund 55Gramm. Somit kommt man auf ein Gesamtgewicht von 1890Gramm.

    Exposure 66
    Der Body wiegt 1250Gramm. Die Deckeltasche 170Gramm, der Beckengurt 260Gramm und alle entfernbaren Riemen und Plastikteile nochmal 100Gramm. Somit kommt man auf ein Gesamtgewicht von 1780 Gramm und liegt 90Gramm über der Herstellerangabe

    Marmot Alpinist 85:
    Der Body wiegt 1120Gramm, das Deckelfach 240Gramm, der Beckengurt ebenfalls 240Gramm und der Schaumstoff der als Tragesystem und Polsterung dient wiegt 230Gramm. Somit kommen wir auf ein Gewicht von 1830Gramm

    Golite Odyssey:
    Body wiegt 1050Gramm, das Deckelfach 125Gramm, das Tragesystem 370Gramm und die Unterteilung für das Schlafsackfach wiegt 50Gramm. In der Summe kommt man so auf 1595Gramm


    Berghaus Extrem Expedition
    1850Gramm

    Sind alle aber etwas zu groß für Corton. Dabei hat der Marmot z.B. nicht mal ein Tragesystem, sondern auch nur eine Isomatte drin.



    Snuffy
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  5. Fuchs
    Avatar von wesen
    Dabei seit
    16.02.2005
    Ort
    verkehrsgünstig gelegen
    Beiträge
    1.119

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #5
    Der Wild Things Sack würde natürlich am besten zum neuen Zelt passen.

    Aber du willst ja etwas halbwegs tragfähiges. Ich habe schon seit längerem einen Gregory Z45. Der hat mich auf Wochenend- und Wintertouren begleitet. Ich finde ihn auch ziemlich vollgestopft bequem.

    Aber für 1 - 2 Wochen ist er mir zu klein. Meinen Osprey Crescent empfinde ich dagegen schon mal als schweren Overkill. Darum habe ich einen Gregory Z55 dazugekauft. Er hat im Unterschied zum Z45 allerdings ein Rückennetz und ich hoffe, dass der Schwerpunkt dadurch nicht zu weit nach hinten verlagert wird. Auch die Täschchen auf dem Hüftgurt hätte sich Gregory für mich sparen können. In Größe L sieht der Z55 übrigens ziemlich riesig aus; die von Globi angegebenen 60 Liter sind sicher keine Übertreibung.

    Ich kenne allerdings in dieser Gewichts- und Größenklasse ansonsten nur den alten Osprey Aether. Und dessen Hüftgurt war für mich schon am 2. Tag unerträglich.


    Vielleicht solltest du einfach mal sagen, in welcher Gewichtsklasse du suchst.

    [edit]Ähhh... Vergiss es! Ich hab' den Titel nicht gelesen [/edit]
    Geändert von wesen (31.07.2008 um 17:28 Uhr) Grund: Ignoranz :D

  6. Gerne im Forum
    Avatar von herr krull
    Dabei seit
    05.01.2007
    Ort
    herr krull
    Beiträge
    97

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #6
    ich werfe mal wieder ula in die heitere runde. nicht ganz 20 kg empfohlene zuladung, aber annähernd.
    jetzt kommt das grosse aber: ABER ula hat mal wieder bis zum 1.12.08 "geschlossen". sehr sympatisch dieser kaum vorhandene geschäftssinn.

  7. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #7
    Vielleicht Golite?

  8. Loser Bohrhaken
    Gast

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #8
    @ Wildthings. Auf meinen geliebten Andinista (VX) lasse ich eigenlich nichts kommen aber 20 kg ? - Niemals!

    Bei 15 -16 kg ist auch mit innen aufgerollter Thermarest Schluss.

  9. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.797

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #9
    CRUX!!! Hab selten so durchdachte Rucksäcke gesehen die auch was aushalten (nicht wie GoLite )
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  10. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #10
    Zitat Zitat von felö
    Wildthings Spectra Andinista: 90 Liter, 1,62kg (wohl zu groß und teuer)
    Kann man so sagen, ja. Gleiches gilt für den "Dyneema 60L WorkSack" von Cilogear. Warum sind diese Teile denn so abartig teuer?

    BlackDiamond Quantum 65
    Der is mir leider etwas zu schwer, gleiches gilt für den 55er. (1,83kg, Gr. L)

    Hagöfs Lim 55: 55Liter, 1,075kg
    Auf den ersten Blick mal sehr interessant.

    Zitat Zitat von wesen
    Gregory Z55
    Interessant! Leider nen Tick über der Gewichtsvorgabe. Mit viel kg hast Du den denn schon max. durch die Gegend geschleppt?

    Zitat Zitat von Nicht übertreiben
    Vielleicht Golite?
    Ja vielleicht, ... vielleicht aber auch nicht. Liest sich ja erst mal gut. Die Komfortgrenze des leichteren Pinnacle geben die sackundpackler mit 14kg an. Ob man mit dem Pursuit wirklich 20kg tragen kann? Gibt´s diesbzgl. irgendwelche Erfahrungswerte?

    Zitat Zitat von JonasB
    CRUX!!! Hab selten so durchdachte Rucksäcke gesehen die auch was aushalten
    Auf den bin ich gestern auch schon gestoßen, wobei mir der AK 57 genügen würde. Hast Du einen Crux in Verwendung oder woher weißt Du, dass die was aushalten?

    Sehr interessante Vorschläge bisher, bitte weiter so!

  11. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #11
    Die Osprey Exos hast Du ja sicherlich auch schon auf der Liste

  12. Dauerbesucher
    Avatar von heinz-fritz
    Dabei seit
    27.06.2007
    Beiträge
    707

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #12
    Zitat Zitat von Nicht übertreiben Beitrag anzeigen
    Osprey Exos
    Der sieht wirklich interessant aus. Das Problem (für mich) bei Osprey ist mittlerweile allerdings, daß ich aus den ca. 5 Modellreihen (Stratos 40, Atmos 50, Talon 44, Kestrel 38 oder 48 und nun Exos, ggf. noch der Mutant 38) in der Größenordung 40-50l nicht auswählen kann...

  13. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #13
    Zum Lim 55 gibt´s ja sogar ein Filmchen von Arthur

    Osprey Exos hab ich registriert, ja. Dachte, der hätte nur 46L?

  14. Dauerbesucher
    Avatar von heinz-fritz
    Dabei seit
    27.06.2007
    Beiträge
    707

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #14

  15. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #15
    Es scheint auch ein Modell mit 58 l zu geben: klick

  16. Forumswachhund Lebt im Forum
    Avatar von Corton
    Dabei seit
    03.12.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    6.399

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #16
    The Exos 58, for example, tips the scales at just 990 grammes, but like the other two packs in the range, uses a 6061-T6 aluminium frame for stabilty with heavy loads and die-cut Biostretch EVA foam for added comfort and ventilation on hipbelt and harness plus a new, ventilating back system for comfort.
    Wow, genial! Was soll der denn kosten?

  17. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #17
    £140 habe ich gefunden, der kleinere kostet £130. Alle 3 Modelle haben übrigens noch +10 Liter, vielleicht reicht dir also auch der 48er?

    allerdings:

    Sorry Mike, I thought I'd altready said that the load was best born on the lower back (lumbar area) and the rest on the hips. I think this principle applies to most packs with a hipbelt that is more than webbing or a fabric fin.

    I agree with your summary of the type of weight an Exos can carry (in comfort) around 15kg. We make other packs that would be better at carrying 30kg - but I don't see those in the lightweight realm - or the gear that you would normally put in them being light either.

    Regards

    Rob

    Osprey

  18. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.680

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #18
    Ich habe nen Gregory Advent Pro, trägt sich durch das lendenpolster und den Beckengurt sehr komfortabel bis 15Kilo. Mehr hatte ich noch nict drin.

    Ist vermutlich etwas zu klein, zu viel Schnörkel.

    Bin auf Woendtouren bis zu 4-5 Tagen nur noch mit dem unterwegs. Reicht vom Volumen......

  19. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.797

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #19
    Zitat Zitat von Corton Beitrag anzeigen
    Auf den bin ich gestern auch schon gestoßen, wobei mir der AK 57 genügen würde. Hast Du einen Crux in Verwendung oder woher weißt Du, dass die was aushalten?
    Ich bzw. ein Freund sogar etwas mehr hatten sie auf der Out Door in der Hand.
    Wir haben uns später sehr begeistert darüber unterhalten.

    Crux ist übrigends Lightwave (falls das nicht bekannt ist?!)
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  20. Fuchs
    Avatar von Ahnender
    Dabei seit
    17.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.293

    AW: Gesucht: Leichtrucksack! 50-60L Volumen, max. 1,3kg Gewicht, Zuladung bis 20kg

    #20
    Dem einzigen Rucksack unter 2 kg, den ich in der Hand hatte und dem ich 20 kg
    zutrauen würde, ist der Khamsin 52, der dir aber zu schwer sein wird.

    Rein vom Katalog her käme noch der
    LOWE ALPINE Crossvent 45 +10 in Frage bei 1350g.
    Tom

    >>Ohne Philosophie wagen heute nur noch Verbrecher, anderen Menschen zu schaden.<<
    Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)