Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 53
  1. Jaerven
    Gast

    AW: zuggeschirr für pulka

    #21
    Ewald, in 2 Wochen werden wir schon durch Schnee stapfen...

  2. Ewald
    Gast

    AW: zuggeschirr für pulka

    #22
    I thought i heard you
    in my room last night
    lonely lemur calls
    in my walls last night

    when i was alone, in the winter drunken night
    when i was alone, bejeweled in the night,

    pulsing we are hearts, but bleeding unlike diamonds
    trying up ourselves, but bleeding unlike diamonds.

    and its bad,

    but, it is Bad America
    under the western sky....

    I looked up another thousend times
    You Coulored My World Violence
    you made me warm when you hit me
    with nail in my arms

    I was alone, i could have died before
    I was all alone, and then i did not care.

    but it is Bad
    under the western sky....

    And there is a girl breath
    up and down my spine
    but, that was a river ago
    I Know you`d come in time

    I was all alone, though it was a sea ago
    I was all alone, and where did you go,

    and there`s veine-like children, on the waterfront
    smack-rotting faces, on the waterfront,

    and its bad,

    but it is Bad AMERICA
    under the western Sky .......

    J.L.PIERCE
    SAN FRANCISCO 1993

    Freue mich drauf !
    Ewald

  3. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.836

    AW: zuggeschirr für pulka

    #23
    Hab mich jetzt erstmal für eine Version mit zwei einfachen(parallelen) Stangen entschieden. Dafür nehme ich 10mm Glasfaserstäbe. Sollen teilbar sein und von der Befestigung an der Wanne selber ähnlich wie bei Skipulk.
    Auf das Glasfaser habe ich am Ende ein Gewinde geschnitten, damit die Oberfläche nicht so glatt ist und sie besser in den Metallbuchsen halten. Ob es wirklich nötig ist ist eine andere Frage.
    Die 8 Stahlkappen habe ich auch bereits gedreht, mit Gewinde versehen und brüniert. Im Prinzip muss es nur noch zusammengesteckt werden und mit Epoxy verklebt werden.
    Vll kommt noch ein Schrumpfschlauch(fluoreszierend) über die gesamte Länge drüber.

    Befestigung an der Wanne muss noch gemacht werden und alle "Modifikationen" an dieser.


    Snuffy
    Geändert von Snuffy (02.09.2008 um 23:42 Uhr)
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  4. Alter Hase
    Avatar von casper
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.874

    AW: zuggeschirr für pulka

    #24
    Ich bin grad auf der Suche nach einem Zuggeschirr und habe, neben dem von Fjellpulken, einen von Tatonka entdeckt http://www.globetrotter.de/de/shop/d...8878a4f60a3a33.
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit machen können?

  5. shorst
    Gast

    AW: zuggeschirr für pulka

    #25
    Laß es, ich hatte das Teil letztes Jahr 3 Wochen in Gebrauch, spätestens nach dem 3 Tag stand fest, das Teil wird diese Tour überstehen, aber danach kommt was neues her.
    Es ist einfach nicht für die Kräfte ausgelegt wenn du ne volle Pulka durch frischen Tiefschnee wuchtest, oder du durch kleine Wellen gehst und jedesmal wenn die Pulka an den Wellenrücken kommt es erstmal ganz schön ruckt.
    Ich hatte schon vorsorglich Kabelbinder eingepackt, ich hatte das Teil halt für 27 Euro bekommen, und damit ging es, aber noch ne Woche länger wäre knirsch gewesen.
    Bei mir hats sehr bequem gesessen, gute Kraftübertragung, aber ich würde es nicht dahin mitnehmen wo du auch mal mit etwas rauheren Bedingungen rechnen mußt.

  6. Alter Hase
    Avatar von casper
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.874

    AW: zuggeschirr für pulka

    #26
    OK, hört sich nicht wirklich berauschend an.
    Allerdings soll es nicht wirklich in richtig rauhe Ecken gehen.
    Trollloipe steht wohl fast fest.
    Was wäre ansonsten empfehlenswert?
    Zuggeschirr von Fjellpulken hab ich noch im Auge.

  7. shorst
    Gast

    AW: zuggeschirr für pulka

    #27
    Mhm, wenn ihr die meiste Zeit in der Loipe unterwegs seid ist das Teil okay, dafür reicht es auf jeden Fall, ist halt nur die Frage ob du dann gleich wieder aufrüsten willst wenn du das Level erhöhst, und das machst du, Wintertouren bergen massives Suchtpotential in sich.
    Ich bin jetzt zum Fjellpulken Sellesekk gegangen, da ich gerne nen kleineren Rucksack dabei haben möchte, in Kombination mit dem Gurt das aber nicht so bequem war und auf die Pulka geschnallt hat er den Schwerpunkt so erhöht daß es mir desöfteren den Spaß in Hangquer-Abfahrten verhagelt hat, grade richtig Spaß und dann kippt die Pulka und verdreht das Gestänge.
    Das normale Zuggeschirr von Fjellpulken ist schon okay, wenn auch überteuert, ansonsten hab ich zb. von Norönna nette Rucksäcke mit Ringen fürs Gestänge am Hüftgurt gesehen.

  8. Erfahren

    Dabei seit
    29.11.2009
    Beiträge
    237

    AW: zuggeschirr für pulka

    #28
    Hallo ,
    ich bin mit der Pulka fast fertig aber mit dem Zuggeschirr noch nicht so weit
    habe 2 FG Rohre 2 mtr geteilt mit einem H-Stück in der Miete an Enden Aluhülsen eingelassen zusammenschraubbar , dadurch geht ein Seil ,Vorne 2 Drahtsnapper Karabiner an einem Rucksackgut mit Gurtösen .
    Die Befestigung am Pulka ist noch nicht ganz geplant aber etwas aus dem Bootsbereich wird schon klappen.
    Was haltet Ihr von Acapulkageschirr (so hatte ich es geplant) ?
    Gruß Rudolf

  9. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.836

    AW: zuggeschirr für pulka

    #29
    Sry casper war am WE spontan nicht bei meinen Eltern zu besuch, wo die Pulka steht.
    Hoffe das ist jetzt nicht allzu schlimm.


    Snuffy
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  10. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.836

    AW: zuggeschirr für pulka

    #30






    Büdde, wenn auch etwas später. Aus gegebem Anlass das Ding wieder in den Händen gehabt...


    Snuffy
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  11. Alter Hase
    Avatar von casper
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.874

    AW: zuggeschirr für pulka

    #31
    Hi Snuffi,

    besten Dank für die Bilder!
    Wo hast du dir das Material besorgt?
    Spezieller Laden oder "Baumarktware"?

  12. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.836

    AW: zuggeschirr für pulka

    #32
    GFK is von Carbon-Scout
    Hülsen aus Edelstahl sind custom-Drehteile.
    Normteile sind von Michelsschraubenquelle.


    Snuffy
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  13. Dauerbesucher
    Avatar von mastersergeant
    Dabei seit
    16.10.2009
    Ort
    Zuhaus
    Beiträge
    531

    AW: zuggeschirr für pulka

    #33
    @Snuffi: Wer hat denn das blaue Band am Splint geliefert?

    Schöne Sachen.

    Ich möchte allerdings Aus 7075 Alurohr 20*1,5 und 16*1,5 ein Gestänge basteln, ineinandergesteckt und mit Rohrklappsplinten 6*40 verbunden.

    Weiß jemand nen 7075 (Al Zn5,5MgCu 1,5) Alu Anbieter ??????

    Das scheint es nur vom Hersteller aus Fernost zu geben.

    Bin für jeden Tip dankbar

    Gruß stef

  14. Erfahren

    Dabei seit
    19.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    171

    AW: zuggeschirr für pulka

    #34
    Hallo zusammen,

    habe letztes Jahr das Teil von Tatonka benutzt, war soweit ok. Der Rest war selbstgebaut, siehe hier.

    Tschüss

    Jörg

  15. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.321

    AW: zuggeschirr für pulka

    #35
    Damit ich keinen neuen Faden aufmache, klinke ich mich hier einfach mit rein.

    Servus,

    Ich stehe gerade ebenfalls vor der Wahl eines Pulka Zuggeschirrs. Fjellpulken, Acapulka usw. sind mir zu teuer. Zu dem Tatonka Tec Harness liest man unterschiedliche Meinungen im Netz. Taugts denn nun, oder taugts nicht? WIe sind eure (Lang)Zeiterfahrungen? Was geht denn da konkret kaputt?

    Alternativ die Bundeswehr Koppel? Vermisst man da nicht die Polsterung? Stabil wird die ja sicherlich sein?

    Gezogen werden soll nen Paris Sled mit nem selbstgebauten Alu Zuggestänge für erstmal 8 Tage durch die Hardangervidda

    mersi
    Sven

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  16. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.810

    AW: zuggeschirr für pulka

    #36
    Ich habe ein großes Hip-Bag genommen und da aus 25mm Gurtband Träger dran genäht. Polsterung an den Trägern vermisse ich nicht und der Stauraum im Hip Bag (Tasche nach vorne gedreht) ist super für Kamera, Getränk, etc.
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  17. Anfänger im Forum
    Avatar von scr
    Dabei seit
    20.01.2011
    Beiträge
    15

    AW: zuggeschirr für pulka

    #37
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Ich stehe gerade ebenfalls vor der Wahl eines Pulka Zuggeschirrs. Fjellpulken, Acapulka usw. sind mir zu teuer. Zu dem Tatonka Tec Harness liest man unterschiedliche Meinungen im Netz. Taugts denn nun, oder taugts nicht? WIe sind eure (Lang)Zeiterfahrungen? Was geht denn da konkret kaputt?
    Den Tec-Harness hab ich im Globetrotter mal ausprobiert. Die Posterung an der Hüfte gefiel mir sogar besser, als bei den Teilen von Fjellpulken. Nur über die Schulter führt ein "Zurrriemen", mit dem ich noch nicht warm geworden bin. Der D-Ring zur Befestigung des Zuggestänges macht jedoch wieder einen ganz rubusten Eindruck.

    Es gibt bei manch Rucksackhersteller Ersatz-Tragesysteme. Da wollt ich mich auch mal umschauen, wie sich sowas vielleicht elegant zusammenflicken lässt... (z.B. http://www.deuter.com/DE/de/schultertraeger-140.html) Fragt sich halt, wie viel des Zuges tatsächlich über die Schultern läuft...

    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Gezogen werden soll nen Paris Sled mit nem selbstgebauten Alu Zuggestänge für erstmal 8 Tage durch die Hardangervidda
    Aus Interesse: Wie habt ihr das Gestänge konkret gebaut? Einfach zwei Alu-Stangen?

    Gruß
    Auch Sven

  18. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.321

    AW: zuggeschirr für pulka

    #38
    Na dann werde ich das Tatonka nachher mal befingern. Ich hab eben nur bedenken, dass die D-Ringe vielleicht wirklich Probleme machen könnten.... Deshalb auch die Frage nach der BW Koppel


    So ein Hipbag wäre sicherlich auch ganz cool, allerdings würde ich meinen Kamerakrempel nie im Leben unter bekommen....

    Das Gestänge wird eine Symbiose aus allen tollen Ideen, die das Internet mir zur Verfügung stellt. Das ist zumindest der Plan
    Die Basis werden aber zwei Alustangen. Ich werde sicherlich berichten.

    gesendet vom Schmatfon

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  19. Erfahren

    Dabei seit
    29.11.2009
    Beiträge
    237

    AW: zuggeschirr für pulka

    #39
    Hey zusammen ,
    ich habe mein Gestänge aus ski-stocken zusammen gebaut :Bei Globe 4.50 paar.
    Wieso nimmt Ihr einfach einen Rucksack und macht am Gurt eine Öse am Gestänge Karabiner fertig ist es und man hat was auch immer drin .
    Gruss Rudolf

  20. Erfahren

    Dabei seit
    07.12.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    144

    AW: zuggeschirr für pulka

    #40
    Ich habe das Tatonka letzten Winter benutzt. Ging auch so lange gut bis der Dämpfungsgummi riss (war gegenüber Sohnemann seinem etwas zu dünn). Ich musste direkt einhaken und dann ging schon mal der Druckknopf des D-Ringes auf.
    Passierte so drei vier Mal in drei Tagen. Sohn Philipp hatte mit der alten Version des Gummis keine Probleme.
    Gruss aus Hamburg

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)