Seite 1 von 46 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 911
  1. Jetzt wird gedörrt!

    #1
    Nach langem hin und her habe ich mir nun endlich einen Dörrautomat bestellt und ihn natürlich auch gleich eingeweiht. Wegen des sehr guten Erfolges will ich euch ein paar Bilder zeigen, um vllt noch Andere vom selbstgemachten Trailfood zu überzeugen .
    Zuerst ein Bild vom Dörrautomat ,,Bomann DR 435 CB Weiß"







    In der ersten Runde spielten folgende Zutaten mit:
    - Kidneybohnen
    - Mais
    - 2 rote Paprika
    - Maggi Fix & Frisch Bolognese (ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker o.ä.)
    - Broccoli
    - Bio Hackfleisch
    - Lauchzwiebeln
    - Nudeln (spiral)











    Die Paprika, Lauchzwiebeln und der Broccoli wurden schön klein geschnitten.








    Bohnen, Mais und Lauchzwiebeln wurden so wie sie aus der Dose/vom Bund kamen auf den Böden verteilt. Anschließend wurden Broccoli und Paprika kurz blanchiert und dann ebenfalls ausgebreitet.

    Das Hackfleisch habe ich angebraten, etwas ausgedrückt und dann mit den Nudeln zusammen getrocknet. Vorher habe ich die Nudeln fast al dente gekocht. Alles war 8h im Automat.

    Zum testen habe ich mir einen Ziplocbeutel genommen und ihn mit Nudeln, Hackfleisch, Paprika und Lauchzwiebeln befüllt. Das Päckchen wog ca.194g.

    Mit kochendem Wasser übergießen und für 20min ziehen lassen. Sofern man das so lange schafft.... Der Geruch war nämlich mehr als verlockend .
    Heraus kam das:


    Geschmacksnote: 2+
    Und auch nur, weil die Nudeln teilweise nicht ganz durch waren. Das nächste mal koche ich sie etwas länger.
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  2. Anfänger im Forum
    Avatar von Kajomat
    Dabei seit
    18.05.2008
    Ort
    Berlin / Goslar
    Beiträge
    32

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #2
    Das ist ja genial!
    Vielen Dank für diesen kleinen Report,damit zeigst du das das garnicht so schwer ist und man doch mehr mit sowas machen kann als Früchte,Gemüse oder FLeisch zu trocknen

    Lieben Gruß vom faszinierten
    Kai

  3. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #3
    Schöne Sache! Wie ist das gedörrte denn geschmacklich?

  4. Fuchs
    Avatar von marcus
    Dabei seit
    30.11.2004
    Ort
    oh du schöner Westerwald,....
    Beiträge
    2.152

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #4
    sieht interessant aus.

    was kostet denn der automat und wo hast du ihn bestellt?

    ich denk mal, das der effekt des "ziehenlassens" im zipploc etwas schlechter kommt, als hätte man nen alubeschichteten beutel
    frage ist nur, ob man solche beutel irgendwoher einzeln oder in kleinen VPE bekommt.

    hat schon mal jemand schweinefleisch (schnitzelfleisch) im dörrautomat getestet?
    rindfleisch wird ja recht hart, hab mal was von christine getestet.
    \"wir haben gelernt wie vögel zu fliegen, wie fische zu schwimmen, aber wir haben verlernt wie menschen zu leben\"

  5. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #5
    @ Freak :
    Zitat Zitat von KuchenKabel Beitrag anzeigen
    Geschmacksnote: 2+
    Und auch nur, weil die Nudeln teilweise nicht ganz durch waren. Das nächste mal koche ich sie etwas länger.
    Das Gemüse ist echt sehr lecker. Beim Hackfleisch muss ich das nächste mal auf ganz mageres umsteigen. Und vllt mal kochen anstatt braten, damit es nicht so hart wird. Braten + trocknen macht das Zeug echt hart wie Stein.

    Den Automat habe ich für 27€ inkl Versand bei shoppingfever.de bestellt.

    Die Mahlzeit war immer noch heiß, als ich sie nach 20min gegessen habe. Werde mir aber noch einen besseren Pot Cozy basteln, damit noch weniger Hitze entweicht.
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  6. Alter Hase
    Avatar von Christine M
    Dabei seit
    20.12.2004
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    2.856

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #6
    Zitat Zitat von marcus Beitrag anzeigen
    rindfleisch wird ja recht hart, hab mal was von christine getestet.
    Nur wenn man es zu lange drin lässt Und das waren ja ganze Stücke, kein Hackfleisch.

    @Kuchenkabel: Das Maggizeug hast du dann einfach so mit in den Ziploc-Beutel getan, d. h. vorher nicht irgendwie verarbeitet? Die ca. 194g beziehen sich auf wieviel - ein Viertel der gedörrten Menge? Das Hackfleisch hat noch problemlos auf den Rost gepaßt? Ich hätte beim Tchibo-Automaten Bedenken, dass es durchfallen würde.

    Bei den Nudeln könnte man auch gleich vorgekochte (asiatische) nehmen.

    Christine

    PS: sieht sehr lecker aus. Ich bekomme direkt Hunger.
    Geändert von Christine M (15.06.2008 um 08:27 Uhr)

  7. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #7
    ~20g Soßenpulver
    ~125g Nudeln
    ~4g Lauchzwiebeln
    ~8g Paprika
    ~35g Fleisch
    Das kam alles in die Tüte. Und ja, das Maggizeug war unverarbeitet da drin.
    Die fertige, trockene Mahlzeit wog 194g. Im rehydrierten Zustand waren es ca.500g.

    Heute werden neue Tests mit Reis usw gemacht.

    Kleine Sachen fallen in der Tat sehr leicht durch den ,,Rost". Allerdings stört mich das nicht wirklich. Man muss das Gerät einfach ganz sachte und langsam öffnen. Beim Hackfleisch habe ich zwei Böden benutzt und in den unteren von beiden eine Lage Backpapier getan. Werde ich beim Reis genauso machen.
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  8. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #8
    Ein kleines Update.
    TK Wok Gemüse ca.500-550g im gekühlten Zustand. Im getrockneten..... 50g . 20g davon zusammen mit 125g Reis, ein bisschen Hackfleisch und Maggi Fix&Frisch Gebratene Nudeln ergeben ebenfalls eine sehr leckere Mahlzeit.
    Werde weiter Experimentieren und falls gewünscht wird, ein paar weitere Ergebnisse zeigen.
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  9. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #9
    Bei dem Hack würde ich kein normales nehmen, zuviel Fettanteil.
    Ich habe mir beim Fleischer mit das magerste Stück rausgesucht und vor Ort durch den Wolf gedreht.
    Vor allem sollte nach dem Trocknen so kleinbröselig wie möglich sein. Gute Erfahrung habe ich dabei mit Hackfleisch kochen statt braten.

    Reis habe ich schon probiert und geht ganz gut.

    Die Website von http://www.freezerbagcooking.com/ kennst Du schon nehme ich an?

    Letzendlcih weiß ich aber nicht wirklich ob man mit dem selbstgemachtem Zeug soviel billiger kommt. Geht ja doch ganz schön Energie drauf.

  10. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #10
    Jap, kenne ich schon. Auch in dem Buch habe ich mal ein wenig geblättert.

    Das mit dem Hackfleisch weiß ich auch. Habe nur mal jetzt das normale zum testen genommen. Hält auch nicht lange, weil es sowieso verbraucht wird .
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  11. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #11
    Ich wollte eigentlich immer mal damit anfangen, ich glaube ich muss wirklich mal.
    Ein bischen rumprobiert habe ich immer mal schon.

    Das Zeug von Maggi und Co. hängt mir nämlich langsam zum Hals raus!
    Erst dieses Woende wieder im Harz - kein Hochgenuss!

  12. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #12
    Naja ganz auf Maggi wollte ich noch nicht verzichten. Laut Freezerbagcooking kann man zwar auch Soßen dörren aber dazu war ich bisher zu faul. So reicht mir das schon. Bringt auf auch jetzt schon deutlich mehr Abwechslung und Geschmack in die Sache.
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  13. Anfänger im Forum
    Avatar von Kajomat
    Dabei seit
    18.05.2008
    Ort
    Berlin / Goslar
    Beiträge
    32

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #13
    Getrocknete/ Gedörrte Tomaten bieten sich doch quasi an um die Soße zu pimpen

  14. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #14
    was sagt die haltbarkeit zu solchen gerichten?
    bin grad am überlegen ob ich mir so ne kiste hol, aber wenn ich das essen dann nur ne woche aufheben kann...

  15. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #15
    Na ne Woche hält das Zeug auch so ohne trocknen.
    Ich denke das Zeug hält trocken locker ein halbes Jahr und länger, wobei dabei eher der Geschmack leidet. Schlecht werden geht schlecht, da ja trocken.
    Selbstgemachtes Trockenfleisch schmeckt älter als ein halbes Jahr nicht mehr wirklich.
    Geändert von barleybreeder (16.06.2008 um 20:21 Uhr)

  16. Anfänger im Forum
    Avatar von julz
    Dabei seit
    25.04.2008
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    45

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    #16
    Bei uns wurde das Ding bisher nur in der Apfelringproduktion genutzt. Schade eigentlich Aber morgen wird sich das erst mal ändern. Das muss ich doch jetzt auch mal ausprobieren. Hört sich echt nicht schlecht an. Danke für den Tipp und die tolle Fotodokumentation!

    @konamann:
    Was die Haltbarkeit betrifft würde ich sagen, dass es ganz darauf ankommt, wie lange man den Kram im Dörrautomaten lässt. Wenn die Lebensmittel noch halb voll Wasser und weich sind halten sie sich natürlich kaum. Wennsie allerdings knochenhart sind muss man sich wohl keine Gedanken machen, wenn man sie mit auf eine längere Tour nimmt.
    Ich hab letztens erst Apfelringe vom letzten Herbst vertilgt und fühle mich eigentlich ganz fit... kein Ausschlag, kein Erbrechen, keine Halluzinationen

  17. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #17
    Zitat Zitat von http://extension.missouri.edu/xplor/hesguide/foodnut/gh1562.htm
    Store containers of dried foods in a cool, dark, dry area such as a basement or cellar. Exposure to humidity, light or air decreases the shelf life of foods. The lower the temperature, the better: Foods stored at temperatures under 60 degrees Fahrenheit will keep approximately one year, at 80 degrees Fahrenheit to 90 degrees Fahrenheit the food begins to deteriorate within several months. For every 18 degrees Fahrenheit drop in temperature, the shelf life of fruits increases three to four times.
    Das zum Thema Haltbarkeit.

    EDIT: Gerade eben Chilli con carne gegessen. 150g trocken Mix. Meine Bewertung: geschmack: 2+, konsistenz: 3+, sättigung: 1-. Die Maiskörner sind etwas... hmm. Lederartig ?
    Geändert von KuchenKabel (16.06.2008 um 21:26 Uhr)
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  18. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #18
    Zitat Zitat von KuchenKabel Beitrag anzeigen
    Das zum Thema Haltbarkeit.

    EDIT: Gerade eben Chilli con carne gegessen. 150g trocken Mix. Meine Bewertung: geschmack: 2+, konsistenz: 3+, sättigung: 1-. Die Maiskörner sind etwas... hmm. Lederartig ?
    Ist es vielleicht besser, zur Zubereitung die Mischung zuerst für 5-10 Minuten in kaltes Wasser einzurühren, dann in diesem aufzukochen und nochmal 10 Minuten ziehen zu lassen? Dann dürften auch die festeren Bestandteile genug Flüssigkeit aufsaugen.

  19. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #19
    Die Mahlzeit war zuerst 10min im kalten Wasser, aufgekocht und dann nochmals 20min im heißen Wasser. Ich tippe mal, der Mais wurde zu lange getrocknet. Außerdem ist mir gestern ein kleines Missgeschick beim Dörren passiert... Ich hatte zu viel Backpapier als Zwischendecke drin und es wurde so heiß, dass die Pilze unten drunter verkohlt sind. Kann auch sein das dies dem Mais nicht so bekommen hat . Aber so schlimm war es nicht. Wollte nur zeigen, dass zwischen der Geschmacks- und der Konsistenznote ein Unterschied besteht .

    Jetzt wandert gleich eine Ladung Pute in den Dörrer!
    ,,Man wäre kein guter Anarchist, wenn man auf Grundsätzen beharren würde!'' - Eva Demski
    Leicht auf Tour!
    Unter-Daunendecken-Schläfer + Ladenhüter-Träger aus Überzeugung!

  20. AW: Jetzt wird gedörrt!

    #20
    geilgeilgeil!
    ich glaub das wird der hit für unseren lappland-sommer! jeden tag muttis schweinebraten in der pampa essen da kommt kein frust auf!


    btw. wie ist denn das buch von freezerbagcooking? kennt das einer? lohnt sichs?

Seite 1 von 46 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)