Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 371
  1. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #21
    So dumm ist das gar nicht, ist halt aufwendiger, etwas schwerer und ich weiß nicht, ob sich der KLett nicht bei Wind öffnet.

  2. Gerne im Forum
    Avatar von zwirni
    Dabei seit
    04.07.2006
    Ort
    Witten
    Beiträge
    69

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #22
    Haette halt den Vorteil, dass man das Ding wieder gestreckt aufbauen koennte. Wenn man dann noch kleine Klettstreifen in die eigentliche Tarpflaeche naeht koennte man auch verhindern, dass die losen Beaks rumflattern, wenn man das Tarp gestreckt aufbaut. Dafuer hat man dann natuerlich auch wieder ne Naht mehr im Tarp -> mehr Aufwand und wohl auch ne potentielle Schwachstelle mehr...

  3. AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #23
    Kann nicht mal einer eine Skizze machen als Diskussionsgrundlage? Vor allem mit dem Geschnäbel wird es sonst zu unübersichtlich.


    -chinoook
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  4. Erfahren
    Avatar von Lynness
    Dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Minga mal wieder
    Beiträge
    237

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #24
    Mir gefällt die Idee total gut es als UL Tarp zu konzipieren - leicht aber auch mit einer gewissen Länge damit noch universell einsetzbar 3 X 3,5 m finde ich da optimal..


    Diese Beaks am Bildbeispiel von Nicht übertreiben finde ich KLasse, schützt etwas vor Wind und Nässe - trotzdem wäre das Tarp noch flexibel einsetzbar

    Wg. Farbe mir würde z. Bsp. eher dieses blasse Blau auf dem Bildbeispiel von Nicht übertreiben als Tarp Farbe besser taugen - aber das könnte ja auch eine ewige Diskussion werden - meine Lieblingsfarbe. ist dadadada....

    Wegen Material - habe mir das Cuben Material mal bei einem Ami oder Engländer auf seiner Homepage angeschaut - überzeugt hat es mich irgendwie nicht so- schaut etwas wie Plastik (ok dann eben wie billiges Pl....) aus.......

    Ich finde aber Ripstop Nylon mit Silikon sieht für mich wesentlich robuster aus - lasse mich da aber von den Freaks und Erfahrenen im Forum aber gerne aufklären

    Eingenähte Schlaufen am Tarp (da ist dann die Frage wie lang und breit wg. optimaler Faßform für z. Bsp. umgedrehte Trekkingstöcke..) sind wahrscheinlich leichter und weniger Störanfällig als Ösen zum Abspannen!?

    Lynness
    Geändert von Lynness (16.05.2008 um 13:37 Uhr)

  5. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #25
    Zitat Zitat von Lynness Beitrag anzeigen
    Diese Beaks am Bildbeispiel von Nicht übertreiben finde ich KLasse, schützt etwas vor Wind und Nässe - trotzdem wäre das Tarp noch flexibel einsetzbar
    Nö, eben nicht. Man kann es eigentlich nur genau so nutzen, wie abgebildet.

    Wegen Material - habe mir das Cuben Material mal bei einem Ami oder Engländer auf seiner Homepage angeschaut - überzeugt hat es mich irgendwie nicht so- schaut etwas wie Plastik aus.......

    Ich finde aber Ripstop Nylon mit Silikon sieht für mich wesentlich robuster aus - lasse mich da aber von den Freaks und Erfahrenen im Forum aber gerne aufklären
    Alle Ultraleichttarps bestehen aus "Plastik".
    Ob das Material für dich stabil aussieht, hat keinen Einfluss auf seine wirkliche Stabilität.
    Aber optisch schön find ich es auch nicht.

    Mac

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.05.2008
    Beiträge
    16

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #26
    So, mein erster Beitrag nach langem Mitlesen hier im Forum. Muss sagen, tolle Community, hier wird wirklich erstaunliches geleistet, das Forumzelt zum Beispiel. Sehr beeindruckend wie aus der Privatinitiative von einigen begeisterten sowas tolles enstehen kann!
    Für das Tarp meld ich auch schon mal mein Interesse an , kann aber leider aufgrund zwei absolut linker Hände und eher wenig Erfahrung in Materialkunde nicht besonders viel beitragen
    Aber die Idee is einfach super muss ich sagen...
    edit: wobei in sachen UL wären die Dinger hier vllt ganz interessant, sind leider ausverkauft, aber die wird man schon irgendwo herbekommen und die Werte sind absolut beeindruckend...
    http://www.sackundpack.de/product_in...oducts_id=2034

  7. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #27
    Zitat Zitat von zwirni Beitrag anzeigen
    Haette halt den Vorteil, dass man das Ding wieder gestreckt aufbauen koennte. Wenn man dann noch kleine Klettstreifen in die eigentliche Tarpflaeche naeht koennte man auch verhindern, dass die losen Beaks rumflattern, wenn man das Tarp gestreckt aufbaut. Dafuer hat man dann natuerlich auch wieder ne Naht mehr im Tarp -> mehr Aufwand und wohl auch ne potentielle Schwachstelle mehr...
    Wenn überhaupt, dann IMHO eine kleine trapezförmige Plane, die man ähnlich der ganzen "Vordachtarps" einfach mit Schnüren, die an den normalen Schlaufen des Tarps befestigt werden, davor hängt.

    Mac

  8. AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #28
    Finde 3,5x3m ist optimal als Größe.
    Farbe bitte Grün, Oliv oder Schwarz alles andere leuchtet durchs Gehölz wie eine Neonreklame.
    Als Material würde mir Ripstop SilNaylon gut gefallen.
    Schnäbel bitte keine, sondern klassisch viereckig.

    ANDY
    Geändert von bluezook (16.05.2008 um 15:29 Uhr)
    abenteuer.wandern
    Natur - Abenteuer - Spass
    bluezook's Outside Blog

  9. AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #29
    Ich versuche aktuell zu bleiben:

    1. maximale Einfachheit um den Nutzen nicht schon in eine bestimmte Ecke zu schieben
    2. 3x3,5m
    3. eher keine Schnäbel (Beaks)
    4. Farbe Oliv/Grün
    5. einfachste Form des Tarps (Rechteck)
    6. Material Ripstop Silnylon
    7. keine Zeltstangen, keine Häringe
    8. Optimierung für universellen Einsatz (Trekkingstöcke, Paddel, sonstwas), Webleinsteg, keine Schnurspanner sondern Prusik
    9. 6 angenähte und zugentlastete Schlaufen
    10. Abspannschnüre werden mitgeliefert Material Dynema (bei Extremtextil für 0,5 Euro den Meter)
    11. Packbeutel wird mitgeliefert
    12. Kein Aufdruck auf dem Tarp
    13. Forumsaufnäher auf dem Packbeutel
    14. Insektennetz?

    Was habe ich vergessen? Was sind Eure Vorschläge/Verbesserungen?
    Wer kann eine Zeichnung (CAD) machen? Spätestens seit den Schäbeln (Beaks) brauchen wir so etwas als Grundlage.
    Geändert von chinook (16.05.2008 um 14:36 Uhr)
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  10. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.05.2008
    Beiträge
    16

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #30
    zu 10.: für die Abspannschnüre wär sowas unter Umständen wie gesagt ganz interessant http://www.sackundpack.de/product_in...oducts_id=2034

  11. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.279

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #31
    Melde auch mal Interesse an,

    Finde die Kriterien soweit gut - würde auch für eine einfache rechteckige 3x3,5m Form plädieren. Bei Abspannpunkten wäre prinzipiell die Überlegung noch nach Anzahl - nur in den Ecken wäre wohl zu wenig, am besten noch in den Seitenmitten also 8 insgesamt, oder nur bei den längeren Seiten, dann 6 ?
    Ansonsten bei den Schnüren die sinnvolle Länge - um´s zwischen die Bäume zu spannen braucht man u.U. schon ein paar Meter.


    Gruß Florian

    @moejoe : Link verweißt nicht direkt auf Schnüre

  12. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #32
    Der Link funktioniert nicht...

    Ansonsten: CAT-Schnitt hat die gleichen Nachteile wie Beaks, d.h. entweder Beaks & CAT oder keine Beaks & kein CAT-Schnitt oder kein CAT aber Beaks. Wie wäre es da mit einer Umfrage?

    Zum Aufstellen würde ich keine extra Befestigung für Stöcke etc. vorstehen, sondern die Abspannschnur einfach mit einem Webleinsteg an dem Stock etc. befestigen. Simpel, leicht, schnell und funktional.

  13. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.838

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #33
    Wenn es nach mir ginge, dann auch keine beaks. CAT Schnitt schränkt die Nutzung aber sehr ein, da in jeder anderen Lage(wenn diese Naht keine Firstnaht ist) sie zu lang ist und das Tarp flattert.

    Somit wäre mein optimales Tarp ein einfaches viereckiges Tarp, mit Schlaufen, welches möglichst leicht ist.

    Ob dieses dann preislich noch attraktiv sein kann weiß ich nicht.



    Snuffy
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  14. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.05.2008
    Beiträge
    16

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #34
    sorry, dieser http://www.sackundpack.de/product_in...oducts_id=2034 geht bei mir definitiv, ansonsten nach dyneema guylines oben links auf der site suchen

  15. AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #35
    Möchte zum Plan "rechteckig, 3x3,5m, 8 Abspannpunkte" noch die Idee in die Runde werfen

    - zwei weitere Abspannpunkte, jeweils bei einem Drittel der Länge, auf der "Firstlinie"/Längsachse zu positionieren; sowie
    - zwei Schlaufen an den gleichen Stellen, aber nach Innen gerichtet; zum Aufhängen von leichten Dingen wie Taschenlampen, Fliegennetzen, etc.

  16. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.678

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #36
    Zitat Zitat von moejoe Beitrag anzeigen
    sorry, dieser http://www.sackundpack.de/product_in...oducts_id=2034 geht bei mir definitiv, ansonsten nach dyneema guylines oben links auf der site suchen
    Ist meines Erachtens zu viel Geld für Dynema. Gibt es bei Extremtextil für 0,5 Euro den Meter. Erstklassige Schnur!
    Die Leinenspanner braucht auch kein Mensch. Wozu gibts Prusik! Wir wollen dcoh UL!

  17. Neu im Forum

    Dabei seit
    09.01.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    6

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #37
    Wie wärs mit einem rechteckigem Tarp das an 2 gegenüberliegenden Seiten ein paar cm umgefaltet ist, so dass 2 Gestängekanäle entstehen? Das würde bei minimalen Mehraufwand eine weitere Aufbaumöglichkeit hinzufügen, die dann in etwa wie ein Tunnel aussieht.
    Mann kann dann natürlich auch das Tarp noch ganz regulär verwenden oder als Zelterweiterung.
    Gruss Philipp

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.05.2008
    Beiträge
    16

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #38
    @ barleybreeder: mir gehts auch nicht um das "Produkt", sondern durchaus um das Material, dessen Eigenschaften mir für den Anwendungszweck perfekt scheinen!

  19. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.678

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #39
    Zitat Zitat von moejoe Beitrag anzeigen
    @ barleybreeder: mir gehts auch nicht um das "Produkt", sondern durchaus um das Material, dessen Eigenschaften mir für den Anwendungszweck perfekt scheinen!
    OK das Material ist perfekt!

  20. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.05.2008
    Beiträge
    16

    AW: Tarp Forum 11: Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    #40
    sag ich doch

Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)