Seite 7 von 39 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 772
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Lodjur
    Dabei seit
    04.08.2004
    Ort
    Much
    Beiträge
    719

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    [QUOTE=chinook;350906]Ich will da nich größeres draus machen. Ich dachte einfach, zwei weitere Einspaarungen (von Gewichtsersparnis will ich hier gar nicht sprechen) und die Option zwei weitere Stangen aufzulegen (bisher also gar nichts passiert) erhöhen die Vielseitigkeit. Das wäre in meinem Interesse.

    Mit Holzkohle grillen wird sicher nicht heisser als ein im Luftstrom verbrennendes trockenes Material. Das heitzt derart ... Das muss der Hobo also in jedem Fall abkönnen.

    Ich glaube das ist nicht richtig. Beim Schmieden nehmen die auch Holzkohle und machen nicht einfach nur ein Feuer. Ich bin da nicht der Fachmann aber rein von der Optik her brennts da heisser. Wenn ein Hobo brennt egal ob jetzt so ein kleiner oder die grosse Version, bekommt man das Material nur mit richtig viel stochen und absolut trockenem Brennstoff in Teilbereichen zum glühen. Wenn da Holzkohle drin ist glüht steht das Material im Bereich des Füllstandes mit Kohle in Rotglut. Wobei ich das bei einem kleinen Hobo selber noch nicht gemacht habe.

    Soll jedenfalls nur heissen, das sollte bei einem Testmodell auch geprüft werden bevor man eine Wunschfunktion mit einbaut die dann doch nicht hinhaut.
    CU Bernd
    Nicht nur drüber reden,.... mach es!

  2. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von Lodjur Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ist nicht richtig. Beim Schmieden nehmen die auch Holzkohle und machen nicht einfach nur ein Feuer. Ich bin da nicht der Fachmann aber rein von der Optik her brennts da heisser. Wenn ein Hobo brennt egal ob jetzt so ein kleiner oder die grosse Version, bekommt man das Material nur mit richtig viel stochen und absolut trockenem Brennstoff in Teilbereichen zum glühen. Wenn da Holzkohle drin ist glüht steht das Material im Bereich des Füllstandes mit Kohle in Rotglut. Wobei ich das bei einem kleinen Hobo selber noch nicht gemacht habe.

    Soll jedenfalls nur heissen, das sollte bei einem Testmodell auch geprüft werden bevor man eine Wunschfunktion mit einbaut die dann doch nicht hinhaut.


    Die Wunschfunktion stellt ja nicht mehr sondern weniger Aufwand (Material) dar in diesem Fall.

    Schmiedefeuer mit Holzkohle sind nur weil und nur dann so heiss, wenn die aktiv belüftet werden. Das ist hier aber bei Holzkohleeinsatz nicht der Fall.


    -chinoook
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  3. Erfahren
    Avatar von Linus
    Dabei seit
    01.04.2008
    Beiträge
    116

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Ich denke auch, das Kohle heißer wird!
    aber mal im ernst, schleppt ihr Holzkohle mit, um vielleicht mal Grillen zu können? - Dann brauchen wir hier aber nicht über einen UL-Hobo zu diskutieren!

    Wenn dann grillt man doch auf Tour mit Holz, und dafür dürfte der Hobo zu klein sein, da das Holz zu klein ist, um große Glutstücke zu haben, die den Grillvorgang über herhalten!

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Lodjur
    Dabei seit
    04.08.2004
    Ort
    Much
    Beiträge
    719

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von chinook Beitrag anzeigen
    Die Wunschfunktion stellt ja nicht mehr sondern weniger Aufwand (Material) dar in diesem Fall.

    Schmiedefeuer mit Holzkohle sind nur weil und nur dann so heiss, wenn die aktiv belüftet werden. Das ist hier aber bei Holzkohleeinsatz nicht der Fall.


    -chinoook
    Hi chinook, genau das passiert aber beim Hobo. Zwar bei dem kleinen nicht in dem Masse wie bei einem 30 cm Rohr aber trotzdem. Nicht umsonst gibt es diese Rohre als Grillanzünder. Durch den Kamineffekt geht die Kohle richtig ab. Das ist wie mit Blasebalg reinpusten. Aber ich will jetzt nicht hier darauf rumhacken, du hast schon Recht was den Einsatz angeht. Ist minimal und wenn es nicht klappt egal. Das ist sicher das kleinste Problem. Bevor das ganz OT wird gebe ich Ruhe
    Nicht nur drüber reden,.... mach es!

  5. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Ich finde eine Bodenschutzplatte recht sinnvoll. Die Platte kann ja einfach mit Zapfen an zwei Seitenwänden eingehängt werden, wie bei den anderen Verbindungen der Konstruktion. Wer die Platte nicht mitnehmen will, läßt sie halt daheim. Die zusätzlichen Produktions- und Materialkosten werden nicht so gravierend sein.
    Mit der Bodenschutzplatte ist der Kocher dann halt nicht absolut minimalistisch aber eben optimal und genau das wollen wir doch, oder? ;)
    Wandern auf Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  6. Anfänger im Forum
    Avatar von Peter1960
    Dabei seit
    05.08.2007
    Beiträge
    46

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von chinook Beitrag anzeigen
    ... PS: Für eine Kalkulation der Produktions- und damit der Produktkosten wäre es hilfreich, wenn sich diejenigen, die die Anschaffung des Kochers ernsthaft erwägen dies hier Kund tun würden. Vielen Dank!
    Wenn es eine vernünfigte Konstruktion wird und im Preisrahmen bleibt - und davon ist nach all euren Bemühungen auszugehen, bekunde ich hiermit mein Kaufinteresse, für min. 1 bis max. 3 Exemplare ohne Bodenschutz.

    Zur Konstruktion selber kann ich leider nichts beitragen, aber Geld ist ja auch was wert

  7. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.838

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    So dann gibts noch eine alpha 0.6

    Sry Jungs und Mädels. PDF Anhänge dürfen nur 195KB groß sein, meine pdf ist 210KB groß.

    Also wieder Kittys erraten, oder endlich nen Account kaufen
    Wer immer fleißig seine Hausaufgaben gemacht hat, hat ja jetzt mittlerweile Übung darin.
    http://rapidshare.com/files/115680810/Zeichnungv6.pdf

    Änderungen:
    - Versionsnummer
    - Boden - 3 Gramm leichter - mit Blümchenmuster
    - Nachlegeaussparung ist jetzt überall gleich(Designvorschläge erwünscht)
    - Halbkreise für Schweißstäbe
    - Zwischenboden (Im Prinzip nur die 4 Schlitze dafür) Gewicht wurde stehts ohne Zwischenboden berechnet.
    - Detailverbesserungen(auch endlich der Konus)


    Hier noch ein paar Bilder



    Denke wir sind der beta0.1 schon recht nahe. Wie geht's weiter? Anfang der Woche telefonieren?



    Snuffy
    Geändert von Snuffy (18.05.2008 um 03:59 Uhr)
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  8. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    hab die Größe mal geändert.
    Jetzt kannst du auch größere PDFs hochladen.

  9. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Also mir gefällt das Design schon sehr gut.
    Wie sind denn die Maße des ganzen?
    Würde da nämlich auch mal meinen Trangiabrenner reinstellen wollen.

  10. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Wow!
    Mir gefällt die alpha 0.6 echt gut.

  11. Meister-Hobonaut Alter Hase
    Avatar von Harry
    Dabei seit
    10.11.2003
    Ort
    Wurster Nordseeküste
    Beiträge
    3.348

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Hammer, der sieht echt gut aus.
    Hoffentlich brennt der auch so.
    Gibts eigentlich schon einen "Ich würde auch gerne einen haben wollen" Thread.
    Wenn der Preis stimmt nehme ich auch einen.

    Snuffy, hast du Schlafprobleme? Zu der Zeit lag ich im .
    Bei der Entwicklungsgeschwindigkeit wird einem ja schwindelig.
    Wenn das man in der freien Wirtschaft auch so ginge.


    Gruss

    Harry

  12. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von Snuffy Beitrag anzeigen
    So dann gibts noch eine alpha 0.6
    Ganz grosses Kino, Snuffy!

    Änderungen:
    - Boden - 3 Gramm leichter - mit Blümchenmuster
    Hervorragend. Da muss man erst mal drauf kommen. Ich höre die Luft schon zischen.
    - Nachlegeaussparung ist jetzt überall gleich(Designvorschläge erwünscht)
    Finde ich so schon optimal. Ich glaube nicht, dass wir hier noch weiter kommen. Das Ding sieht jetzt dermassen charakeristisch aus, dass man auf hunderte Meter den Forum Hobo erkennen kann.
    - Halbkreise für Schweißstäbe
    Die kann man so ja gar nicht zum Grillen nehmen, das war von mir nicht zu Ende gedacht. Aber ich finds gar nicht schlecht zwei Möglichkeiten für die Stäbe zu haben. Wie sieht das mit der mechanischen Stabilität der oberen Konstruktion aus? Ausreichend?
    - Zwischenboden (Im Prinzip nur die 4 Schlitze dafür) Gewicht wurde stehts ohne Zwischenboden berechnet.
    Gefällt mir. Auch wenn ich den Zwischenboden sicher nie brauchen werde.
    - Detailverbesserungen(auch endlich der Konus)
    Ist der ausreichend?

    Denke wir sind der beta0.1 schon recht nahe. Wie geht's weiter? Anfang der Woche telefonieren?
    Ja, gerne. Ich würde bis Montag abend noch auf weitere (zündende) Eingaben warten, dann könnten wir eine Telefonkonferenz machen (Jeder der will eben). Skype? Uhrzeit? Ich wäre ab ca. 20:00 Uhr verfügbar.


    -chinoook
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  13. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Gibts eigentlich schon einen "Ich würde auch gerne einen haben wollen" Thread.
    Wenn der Preis stimmt nehme ich auch einen.
    Nein, wir machen keinen "Habenwollen-Thread" im Moment. Wir machen vielleicht, wenn das Ding fertig ist einen Bestell-Thread. Wenn jetzt jeder hier unverbindlich seine Kaufabsicht verlautbaren lässt, wer will denn garantieren, wie ernsthaft das ist. Wir werden blind eine gewisse Menge produzieren. Aus dem Thread hier kann man schon grob abschätzen, wie viele wir verkaufen können. Und das allein hier im Forum.


    -chinoook
    Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

  14. Erfahren
    Avatar von Charliebrown
    Dabei seit
    08.09.2006
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    152

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von Snuffy Beitrag anzeigen
    Änderungen:
    - Versionsnummer
    - Boden - 3 Gramm leichter - mit Blümchenmuster
    - Nachlegeaussparung ist jetzt überall gleich(Designvorschläge erwünscht)
    - Halbkreise für Schweißstäbe
    - Zwischenboden (Im Prinzip nur die 4 Schlitze dafür) Gewicht wurde stehts ohne Zwischenboden berechnet.
    - Detailverbesserungen(auch endlich der Konus)

    Mir gefällt die 0.6 Versionen auch sehr gut!

    OT: Hatte Glück dass gerade die "RapidShare Happy Hours" waren, so konnte ich mir auch die PDF Datei runterladen

    -Der Boden gefällt mir mit dem Blümchenmuster. Wenn es wirklich so ist, dass eine Neuzündung des Lasers den Preis erhöht (so etwas in der Art wurde mal geschrieben), dann ist dieses Design aus dieser Sicht sehr günstig!

    -Die Nachlegeaussparungen gefallen mir auch, habe da aber auch keine besonderen Ansprüche.

    -Die Halbkreise für die Schweisstäbe sind auch OK, grillen kann man damit zwar nicht, aber muss man ja auch nicht sein. Sie bringen mehr Variabilität und es wurde ja auch mal eine gezackte Topfauflage angesprochen, das kommt dem ja sehr nahe.

    -Die Idee des Zwischenbodens gefällt mich auch.

    Für was sind die vier neuen Löcher an den langen Seitenwänden?
    Ebenfalls um Schweisstäbe durchzustecken?

    Und noch mal ein groooooooßes Dankeschön an Snuffy, dass er sich so viel Arbeit macht. Vielen Dank

  15. Fuchs
    Avatar von wesen
    Dabei seit
    16.02.2005
    Ort
    verkehrsgünstig gelegen
    Beiträge
    1.122

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    @Snuffy: Sieht sehr schick aus. Besonders natürlich das Blümchenmuster.

    Wenn ich die Größenverhältnisse richtig erkenne, solltest du aber vielleicht eine weitere Kleinigkeit ändern:

    Wenn man die 5 Bleche deines letzten Entwurfes stapelt, ragen die "Nasen", die man durch die Schlitze der beiden anderen Seitenbleche steckt, seitlich heraus - richtig? Das macht das Päckchen unnötig breit und setzt die "Nasen" einer "Verletzungsgefahr" aus, die man umginge, würde man die höheren der Seitenbleche mit Schlitzen und die niedrigeren mit diesen "Nasen" vesehen. In diesem Fall müsste man doch alle Bleche stapeln können , ohne dass Kleinteile seitlich herausragten - am I right?

  16. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Sehr schick.
    Aber die Nachlegeöffnungen gefallen mir noch nicht. D.h., eigentlich gefallen sie mir - rein optisch. Aber die Funktionalität leidet IMHO etwas. 1. machen die Nachlegeöffnungen jetzt 1/3 der Höhe des Brennraumes aus. Das scheint mir viel. 2. verkleinern die konkaven Kanten die Öffnung wieder, so das aus der Höhe der Öffnung nicht das maximale rausgehohlt wird (wie bei den Treppchen ganz früher).

    Mac

  17. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von wesen Beitrag anzeigen
    Wenn man die 5 Bleche deines letzten Entwurfes stapelt, ragen die "Nasen", die man durch die Schlitze der beiden anderen Seitenbleche steckt, seitlich heraus - richtig?
    Kommt drauf an, wie man die Bleche legt. bei der Minimal-Anordnung ragen sie raus, wann man sie so legt wie im pdf gezeichnet (also ohne drehen) allerdings nicht.
    Das macht das Päckchen unnötig breit und setzt die "Nasen" einer "Verletzungsgefahr" aus, die man umginge, würde man die höheren der Seitenbleche mit Schlitzen und die niedrigeren mit diesen "Nasen" vesehen.
    Das würde den Aufbau aber komplizierter machen, da der Boden und die 2 Seitenteile dann gleichzeitig zusammengesteckt werden müssten.

    Mac

  18. Fuchs
    Avatar von wesen
    Dabei seit
    16.02.2005
    Ort
    verkehrsgünstig gelegen
    Beiträge
    1.122

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Das würde den Aufbau aber komplizierter machen, da der Boden und die 2 Seitenteile dann gleichzeitig zusammengesteckt werden müssten.
    Ups.. Hast Recht!

    Da fällt wohl keinem was ein, das beides optimiert - oder?

    Unter diesen Bedingungen hoffe ich mal mit, dass man die "Nasen" nicht aus Versehen abbricht und verzichte auf verknotete Finger beim Zusammenbau.

  19. AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Zitat Zitat von wesen Beitrag anzeigen
    Unter diesen Bedingungen hoffe ich mal mit, dass man die "Nasen" nicht aus Versehen abbricht und verzichte auf verknotete Finger beim Zusammenbau.
    Alternativ können wir aber auch die kurzen Seitenwände so breit machen, daß sie die "Nasen" im gestapelten Zustand abdecken.

    Seitenlänge des Kamininnenquerschnitts = x
    Wandstärke = y
    Nasenlänge = z
    --> Breite der kurzen Seitenwände = x + 2y + 2z


    Belastung der Nasen beim Transport könnte oft zu Defekt führen.
    Wandern auf Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  20. Fuchs
    Avatar von pfrinz
    Dabei seit
    11.12.2006
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.155

    AW: Hobo Forum 51 - Entwicklung: Design, Material, Funktionalität

    Ahoi !

    Ich dachte das Problem mit den Nasen wurde von Anfang an bei der Bemaßung berücksichtigt, es hieß doch irgendwo das die Einzelteile "glatt" stapelbar wären.
    Falls nicht, bitte auf jeden Fall die Teile mit den Schlitzen breiter machen, sodass sie über die Haken hinausragen !

    Zu den Öffnungen: Warum jetzt auf allen 4 Seiten tiefe Öffnungen ?

    Und zur Form: Ist zwar ganz schön so, aber ich finde auch dass die "Ecken" die in die Öffnung ragen unpraktisch sind. Vielleicht könnte man's (Snuffy ? ) irgendwie abrunden ?

    Den Zwischenboden verstehe ich nicht, wofür ist den der ?

    Interessant ist der "Blümchenboden", bin gespannt ob sich der beim testen bewährt.

    Den gezackten Rand oben finde ich super.

Seite 7 von 39 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)