Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 539
  1. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.956

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Ich schaue auch immer, wie schnell ich auf einer Laufrunde oder auf einer Tour war . Hatte vergessen zu schreiben, dass Speed als Training in meinen Augen wieder was anderes ist, ist ja klar, wenn man trainiert, dass man das bestmögliche rausholen möchte. Training, speed for fun oder Endzweck sind verschiedene Dinge.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  2. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.980

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    erste Solo-Begehungen von bigwalls, Winterbesteigungen, Erstbesteigungen etc.
    wobei bei den ganzen sachen der reine und wahre naturgenuss, das kontemplative hineinvertiefen in die drei blümchen am wegesrand, sicher auch nicht immer und überall im vordergrund steht.



    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    oder sogar Neid vorgeworfen wird
    was hast du gegen neid? weitverbreitete und absolut menschliche gefühlsregung. bin ja auch immer neidisch, wenn ich die bilder von euren touren sehe.

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.956

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    wobei bei den ganzen sachen der reine und wahre naturgenuss, das kontemplative hineinvertiefen in die drei blümchen am wegesrand, sicher auch nicht immer und überall im vordergrund steht.
    Die Blumen am Wegesrand habe ich auch nicht ins Spiel gebracht .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  4. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.354

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Es zeigt wie viel man lernen und schaffen kann wenn man es nur will.
    ...sagt derjenige, der am Sonntag in Anbetracht von etwas losem Geröll am zweiten Tag den Wochenendausflug abgebrochen hat und ins Tal abgestiegen ist.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.


  5. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    ...sagt derjenige, der am Sonntag in Anbetracht von etwas losem Geröll am zweiten Tag den Wochenendausflug abgebrochen hat und ins Tal abgestiegen ist.
    Was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun? Touren schnell und ausdauernd zu machen ist für mich was anderes als bei einer Wanderung durch Schutt zu beschliessen, dass man nicht jeden Mist machen muss und was Besseres mit seiner Zeit anzufangen weiss, als sich durch Schutt zu wühlen. Gerade wenn man das Gleiche in schwieriger Form schon am Tag vorher hatte. Ohne Witz Alex, du magst an so was Spaß haben. Ist auch ok für mich, aber für mich ist das eben weder eine Herausforderung noch Genuss. Da habe ich lieber noch einen entspannten Abend mit meiner Frau und bin happy.

  6. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.354

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun? Touren schnell und ausdauernd zu machen ist für mich was anderes als bei einer Wanderung durch Schutt zu beschliessen, dass man nicht jeden Mist machen muss
    Du beantwortest meine Aussage gleich selber. Man muss nicht jeden Mist mitmachen, und ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich daran aufgeilen wenn jemand einen Berg anstelle in x Stunden eben in 4h 42Min und 43 Sekunden (mit Bild auf das Display der Zeitanzeige im Video) abgehakt hat. Somit hat das eine sehr wohl etwas mit dem anderen zu tun: persönliche Vorlieben. So wie der eine eben lieber einen Ort erkundet, den er noch nicht in den Bergen kennt, während der andere dafür lieber daheim bei der Frau auf dem Sofa sitzt.

    Und wie gesagt, bei mir zuckt bei den Rennern gar nichts in Hinsicht "wow".
    Geändert von Becks (01.10.2018 um 15:54 Uhr)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  7. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.354

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
    Wenn man damit nichts anfangen kann, könnte man es ja auch mal unkommentiert stehen lassen, statt reflexartig darauf hinzuweisen, dass das zwar nicht der eigenen Vorstellung entspricht, aber doch jeder nach seiner Fasson glücklich werden dürfe...
    Och nee, Du gehörst also zu den Leuten die einen Facebook "Like"-Button wollen, wo man entweder mit Begeisterung zustimmen kann, aber keine Möglichkeit besitzt, seine abweichende Meinung kund zu tun (und so zwangsweise ruhig gestellt wird)?
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  8. Erfahren

    Dabei seit
    13.03.2014
    Beiträge
    198

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
    Wenn man damit nichts anfangen kann, könnte man es ja auch mal unkommentiert stehen lassen, statt reflexartig darauf hinzuweisen, dass das zwar nicht der eigenen Vorstellung entspricht, aber doch jeder nach seiner Fasson glücklich werden dürfe...
    Man kann aber auch mal die Frage in den Raum stellen, ob es sinnvoll ist, in seiner Freizeit gehetzt durch die Gegend zu rennen.

    Ich habe grundsätzlich die Vermutung, dass "sportlicher Ehrgeiz" ein Synonym für "nicht mehr alle Tassen im Schrank" ist.

  9. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.049

    AW: Berg-und Kletterfilme

    OT: Ich hab mir das Video nicht angesehen (mangels Interesse), aber: Macht der Protagonist das überhaupt in seiner Freizeit oder verdient der damit Geld?
    Was heißt schon sinnvoll? Wenn du Grundsatzdiskussionen führen möchtest, kannst du gleich bei der Frage anfangen, ob man überhaupt in seiner Freizeit auf einen Berg steigen muss.

    Jemandem aufgrund sportlichen Ehrgeizes eine psychische Störung zu attestieren, halte ich für reichlich spekulativ. Man muss ja nicht alles verstehen, aber man sollte vielleicht auch nicht immer von sich auf andere schließen.

  10. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.215

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Der Punkt bei solchen Aktionen ist halt dass im "Abspann" 4 Sponsoren gezeigt werden...

    Und "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing"

    DIE finden es halt sicherlich prima den "Rekordhalter" zu sponsorn.


    Nachdem mich niemand sponsort mach ich meinen Geschwindikeit zumeinsten vom Hunger und Durst abhängig

  11. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.956

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von felixs Beitrag anzeigen

    Ich habe grundsätzlich die Vermutung, dass "sportlicher Ehrgeiz" ein Synonym für "nicht mehr alle Tassen im Schrank" ist.
    Diese Vermutung finde ich einfach falsch , sportlicher Ehrgeiz ist dem Menschen allgemein angeboren (manchen mehr, manchen gar nicht). Der Grat zwischen Ehrgeiz und einfach nur Ego ist aber schmal.

    Die "Sinnhaftigkeit" habe ich bewusst nicht ins Spiel gebracht, weil Bergsteigen ja allgemein, ihr wisst schon .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  12. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.049

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Och nee, Du gehörst also zu den Leuten die einen Facebook "Like"-Button wollen, wo man entweder mit Begeisterung zustimmen kann, aber keine Möglichkeit besitzt, seine abweichende Meinung kund zu tun (und so zwangsweise ruhig gestellt wird)?
    OT: Ich find's vor allem mühsam, dass bei jeder Dokumentation einer sportlichen (Höchst-)Leistung die Nennsiewieduwillst-Fraktion selbige mit dem Verweis auf fehlenden wasauchimmer-Aspekt (ggf. unterschwellig) madig machen muss.
    Andererseits gebe dir allerdings insofern Recht, dass negative genau so wie positive Bewertungen ihre Berechtigung haben müssen. Was daraus jetzt folgt? Keine Ahnung. Ist auch egal, macht ja eh jeder was er will

  13. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.354

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
    OT: Ich find's vor allem mühsam, dass bei jeder Dokumentation einer sportlichen (Höchst-)Leistung die Nennsiewieduwillst-Fraktion selbige mit dem Verweis auf fehlenden wasauchimmer-Aspekt (ggf. unterschwellig) madig machen muss.
    Ich kann da nichts madig machen, denn der Aspekt Umgebung/Naturerlebnis ist ja beim Laufsport nicht existent und relevant. Ich könnte es lediglich dann madig machen, wenn er einen potthässlichen Betonbunker als das ultimative Kunstobjekt darstellen, ein Britisches Brot als den Inbegriff der Brotbäckerkunst oder Gouda Jung als beste Käsesort der Welt anpreisen würde, also dann wenn zum Thema subjektive und objektive Unterschiede in der Wahrnehmung der Leistung bestehen.

    So aber ist es lediglich ein Thema welches mich ebenso reizt wie Hallenhalma, Autotuning, Golf oder Synchronschwimmen. Die einzige Überschneidung in dem Video oben mit dem, was ich gerne mache, besteht darin, dass der Sport physikalisch im gleichen Raum durchgeführt wird.

    Auf der Dent Blanche war ich aber auch schon. So schwer is die nicht, sonst käme ich da nicht rauf und runter.

    Und da ich eh so ein Problem habe, die Leistungen/Unternehumngen anderer zu verfolgen und ev. auch noch anzuhimmeln plane ich mal lieber das nächste Wochenende. Mal sehen wo es dann hin geht.
    Geändert von Becks (01.10.2018 um 18:22 Uhr)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  14. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.062
    Meine Reisen (Karte)


  15. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: Berg-und Kletterfilme

    FLT... schon wieder Leistung... schon wieder Wettkampf... schon wieder keine Blumen...

  16. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.980

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Ich kann da nichts madig machen, denn der Aspekt Umgebung/Naturerlebnis ist ja beim Laufsport nicht existent und relevant.
    wie kommst du darauf? also, ob man es natürlich "laufsport" nennen kann , wenn ich walrossmäßig durch die heimische botanik rolle, sei mal dahingstellt. aber in ermangelung von zeit und bergen vor der haustüre gehe ich schon öfters mal zum laufen. umgebung und naturerlebnis sind da durchaus relevant, und wenn es nur die heimischen, allzu bekannten wiesen, felder, wälder und weinberge sind.

    bin natürlich auch so gemächlich unterwegs, dass nicht alles hinter einer massiven bewegungsunschärfe verschwimmt... aber das schaffe ich noch nicht mal mit dem mountainbike.

  17. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.049

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Und noch ein Klettervideo, auch Leistung, wieder kaum Blumen, aber ohne Wettkampf:


  18. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.354

    AW: Berg-und Kletterfilme


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

    Man zähle die Fehler in Hinsicht Alpine Sicherheit.

    1) Mehr als eine Person im gleichen Sicherungsabschnitt in den senkrechten Passagen
    2) Keine Safelock Biner oder spezielle Klettersteigkarabiner
    3) Sicherung mit Brustgurt alleine
    4) Das Klettersteigset besteht aus zwei Bandschlingen
    5) Die Sicherungsseile sind nur einseitig in den Zwischensicherungen verankert. Wenn ein Seil reisst geht nicht nur der Abschnitt zwischen zwei Sicherungspunkten flöten sondern ein zweiter Abschnitt (und die Leute dort) gleich mit.

    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  19. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.956

    AW: Berg-und Kletterfilme

    OT:
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    wie kommst du darauf?
    Es ging gar nicht um joggen oder um dich .
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  20. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.980

    AW: Berg-und Kletterfilme

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    OT:

    Es ging gar nicht um joggen oder um dich .
    schon klar, dass es um tempo-bergsteigen und nicht um joggen geht. aber der laufsport wird halt als vergleich herangezogen und den läufern wird abgesprochen, dass es ihnen um natur geht. ich finde halt solche pauschalisierungen anderen sprotarten gegenüber ein stück weit schade, um nicht zu sagen überhheblich. dass es beim tempobergsteigen nicht um mich geht ist eh klar - ich leide nicht an größenwahn.

Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)