Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Gesperrt Anfänger im Forum

    Dabei seit
    06.01.2008
    Beiträge
    41

    Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #1
    Gibt es einen Schutz? Den ich liebe den Knobi-geschmack!!!!
    Und wie sieht es mit den Erdbeeren aus?
    006

  2. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.477

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #2
    Wir hatten hier mal einen Thread zu dem Thema...

    Der Fuchsbandwurm wird von Haustieren - also dem eigenen Hund oder Katzen übertragen...

    Iss ruhig aus dem Wald, solange keine Hunde dort scheissen...

    guten Appetit

    Ich habe letzthin im Rezeptethread einige Rezepte gepostet.. guck mal dort... was man jetzt alles in der Natur so findet
    Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

  3. Anfänger im Forum
    Avatar von Arctic-Fox
    Dabei seit
    02.01.2008
    Beiträge
    19

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #3
    ...na ja, oder von Füchsen!!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchsbandwurm
    MfG Jörg

    If you're not living good, travel wide!!!
    Bob Marley

  4. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.477

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #4
    anscheinend eben nicht - man glaube der Wicki nicht alles!
    Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

  5. Anfänger im Forum
    Avatar von Arctic-Fox
    Dabei seit
    02.01.2008
    Beiträge
    19

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #5
    Nicht böse sein, aber ließ mal genau: Da steht, daß die meisten Infektionen hier in Deutschland durch Haustiere verursacht werden, aber irgendwo müssen die das ja auch her haben. Und der Name kommt ja schließlich auch nicht von ungefähr. Anbei hab ich das Wiki nur als Infoquelle angegeben, wußte das auch schon vorher.
    Und um einige etwas zuverlässigere Quellen anzugeben: http://www.tieraerzteverband.de/tierrat/tg0895.htm
    http://www.bayerhealthcare.com/scrip...rsch/index.php
    MfG Jörg

    If you're not living good, travel wide!!!
    Bob Marley

  6. Erfahren
    Avatar von Bergfreund333
    Dabei seit
    13.03.2007
    Ort
    Oben im Norden, leider weit weg von den Bergen
    Beiträge
    415

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #6
    Es gibt Fuchbandwürmer und Hundebandwürmer, das sind zwei verschiedene.

    Wenn Du den Bärlauch gründlich wäscht, dürfte nichts dransein.

  7. Erfahren
    Avatar von Amitaba
    Dabei seit
    03.05.2006
    Ort
    Märkische Schweiz
    Beiträge
    163

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #7
    Außerdem wird der Bärlauch nicht von Hautieren oder Tieren aus dem Wald gegessen. Viel mehr wird er gemieden, da die Öl die den (Knob-)Lauch Geruch verströmen, die Tiere nicht mögen. Ich glaube manach Tier werden sogar krank, wenn sie Bärlauch essen.

  8. Alter Hase
    Avatar von Andreas L
    Dabei seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.055

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #8
    Das ist richtig. In meiner (geheimen!) Bärlauchecke im Wald stammen die einzigen Fressspuren von mir!

    Andreas (mit einem weinenden Aufge: In längstens 10 Tagen ist es wieder mal vorbei mit dem gedeckten Tisch im Wald.)
    "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will." Jean-Jacques Rousseau

    BTW: "Hit the road, Jack" (Wolfskin)!

  9. Jaerven
    Gast

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #9
    Andreas (mit einem weinenden Aufge: In längstens 10 Tagen ist es wieder mal vorbei mit dem gedeckten Tisch im Wald.)
    Komm vorbei- hier fängt es gerade an

  10. Alter Hase
    Avatar von Andreas L
    Dabei seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.055

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #10
    Ja - dann wünsch ich guten Appetit! Wenn man das nächstes Jahr mit dem Urlaub richtig austüfteln würde, könnte man die Bärlauchzeit auf 2 Monate ausdehnen - innereuropäisch, sozusagen. Das ist eine Überlegung wert!

    Andreas
    "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will." Jean-Jacques Rousseau

    BTW: "Hit the road, Jack" (Wolfskin)!

  11. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.477

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #11
    Andreas, das freut mich aber, dass wir uns per schreiben verständigen... dein Körper wird inzwischen ein leichtes Gerüchlein ausdünsten

    Mal eine kleine Geschichte zwischendurch:
    Mein Vater war ja Bordtechniker, sass im Cockpit also hinter dem Piloten. Die Crew war immer eine Stunde vor dem Start im Flieger und machte alle Checks. Die Klimaanlage lief in der Zeit noch nicht.
    Wir assen also lecker Bärlauch und mein Vater musste mitten aus dem Bereitschaftsdienst arbeiten gehen. Im Cockpit begann ein Pilot plötzlich zu schnuppern... was riecht den hier so? Der andere Pilot war gerade am Frachtlisten kontrollieren und sagte: Direkt unter dem Cockpit haben wir einen Sarg! Das wird wohl der Leichengeruch sein! Mein Vater nickte heftig..
    Seither ass er nur noch Bärlauch, wenn er danach sichere 2 Tage frei hatte!
    Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

  12. Alter Hase
    Avatar von Andreas L
    Dabei seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.055

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #12
    Was soll das jetzt wieder heissen? Dass ich "Leichengeruch" ausdünste, wegen meiner kleinen Vorlieben? Hä?

    Ich gebs ja zu: zu dieser Jahreszeit bin ich nicht immer so ganz "präsentabel" ...

    Andreas
    "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will." Jean-Jacques Rousseau

    BTW: "Hit the road, Jack" (Wolfskin)!

  13. Jaerven
    Gast

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #13
    Aus Wikipedia: Die Kelten in Wales verehrten die Pflanze und aßen sie vor der Schlacht, um gestärkt davon in den Kampf zu ziehen.
    Also Andreas, das kann nicht schlecht sein.
    Auch wenn man etwas streng riecht. Lass dich nicht verunsichern.
    Ich werde morgen ernten gehen. Hab eine riesige Bärlauch"wiese" entdeckt. Mindestens 2 HA nur Bärlauch...

  14. Alter Hase
    Avatar von SwissFlint
    Dabei seit
    31.07.2007
    Ort
    Mittelschweiz
    Beiträge
    3.477

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #14
    Zitat Zitat von Andreas L Beitrag anzeigen
    Was soll das jetzt wieder heissen? Dass ich "Leichengeruch" ausdünste, wegen meiner kleinen Vorlieben? Hä?
    Den Schuh hast du dir angezogen....

    Nein, die Geschichte war nur so als Amüsement gedacht...
    Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

  15. Fuchs

    Dabei seit
    30.06.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.233

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #15
    Da waren die Wikinger aber schlauer: Die haben nämlich vor der Schlacht Fliegenpilze gegessen und sind dann so richtig durchgedreht. Ein wahnsinniger Wikinger macht bestimmt mehr Eindruck als ein riechender Kelte.
    "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

  16. Alter Hase
    Avatar von Andreas L
    Dabei seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.055

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #16
    swissflint: So hab ichs auch verstanden. Wollte nur ein bisschen "zicken" ...

    Järven: Nie im Leben! Ich hab den halben Kühlschrank noch voll, vom Sonntag.

    Murph: Wir reden hier vom Essen - nicht von Drogen!

    Schönen Abend zusammen!
    Andreas
    "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will." Jean-Jacques Rousseau

    BTW: "Hit the road, Jack" (Wolfskin)!

  17. Jaerven
    Gast

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #17
    Da waren die Wikinger aber schlauer: Die haben nämlich vor der Schlacht Fliegenpilze gegessen und sind dann so richtig durchgedreht. Ein wahnsinniger Wikinger macht bestimmt mehr Eindruck als ein riechender Kelte.
    Die Wikinger haben dafür in der Hälfte der Fälle auch die eigenen Leute massakriert. Berserker eben. Heute sind die recht friedlich.
    Nur manchmal kommt da noch was von durch.

  18. Fuchs

    Dabei seit
    30.06.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.233

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #18
    Zitat Zitat von Andreas L Beitrag anzeigen
    Murph: Wir reden hier vom Essen - nicht von Drogen!
    Ich gebe zu: es war OT...

    Zitat Zitat von Järven Beitrag anzeigen
    Die Wikinger haben dafür in der Hälfte der Fälle auch die eigenen Leute massakriert. Berserker eben.
    Wo gehobelt wird fallen Späne...
    "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

  19. Jaerven
    Gast

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #19
    Noch erwähnenswert:
    http://www.goethestr.de/rezepte.pdf
    Bärlauchrezepte

  20. Fuchs
    Avatar von cd
    Dabei seit
    18.01.2005
    Ort
    Leonberg-Warmbronn
    Beiträge
    2.190

    AW: Bärlauch vs Fuchsbandwurm

    #20
    Hörts auf mit dem Bärlauch!!!
    Hier ist er jetzt dann schon aus. Dabei könnt ich ihn noch wochenlang essen

    Übrigens, zwar ein Klassiker, aber leicht variiert dennoch genial: Bärlauch-Pesto - mit Walnüssen statt Pinienkernen. Hmmmmmm.... mjam

    Und Fuchsbandwurm? Naja, ich hab schon soooo viel Bärlauch gegessen... Der wird davor schön gewaschen, dann muss das reichen.

    chris

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)