Seite 122 von 127 ErsteErste ... 2272112120121122123124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.440 von 2525
  1. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2018
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    243

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Sag' mal, bist Du die Tour komplett alleine vorgestiegen (nicht: Wechselführung)?

    (Und klar ist eine 6b nach 10SL schwererer als die erste...)
    Uuups, jetzt war ich gestern vor lauter Freude und Begeisterung altmodisch schlampig in der Darstellung ...

    Die "Nebraska" bin ich mit einem gleichstarken Kumpel geklettert, wie immer in MSL-Routen in Wechselführung.
    Die "Sunset Boulevard" z.B. bin ich komplett vorgestiegen, aber auch nur weil die Nachsteigerin nicht führen wollte ...

    Hmmm was war das dann gestern eigentlich genau, zur Hälfte onsight und zur Hälfte sturzfrei Toprope auf Anhieb?
    Ich häng halt noch im alten Seilschaft denken!

    Jedenfalls bin ich total zufrieden mit meiner/unserer Begehung, aber der Flachlandtiroler hat natürlich recht, als onsight darf man das eigentlich nicht (mehr) bezeichnen.

    Zu den Schwierigkeiten, ich fand die 9_te SL sehr tricky und die 11_te anspruchsvoll + brüchig (Zählweise nach Bergsteigen.com Topo), die 2_te erschien mir vergleichsweise locker ...
    "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

  2. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.289

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Con Beitrag anzeigen
    Jedenfalls bin ich total zufrieden mit meiner/unserer Begehung, aber der Flachlandtiroler hat natürlich recht, als onsight darf man das eigentlich nicht (mehr) bezeichnen.
    Ich wollte keineswegs spitzfinden, aber wenn wir schon dabei sind: "team onsight" heisst das glaube ich!
    Meine Reisen (Karte)

  3. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2018
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    243

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Ich wollte keineswegs spitzfinden, aber wenn wir schon dabei sind: "team onsight" heisst das glaube ich!
    "team onsight" klingt gut, nach teamplayer und so, auf jeden Fall besser als "team onflight"!
    "I’m not friends with climbers, I’m friends with people." (Jim Bridwell)

  4. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.377

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?


    endlich mal ein paar Höhenmeter Pulver unter den Skiern.

  5. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.091

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    endlich mal ein paar Höhenmeter Pulver unter den Skiern.
    Auch bei mir durfte das Jahr mit zwei schönen Sonntagen in den Bergen enden.

    Erstmal eine sanfte Eingehtour für den Saisonstart. Im Auto auf dem Parkplatz übernachtet und vorgestern früh von All Acqua (1614m) im Bedrettotal gestartet hoch zum Blinnenhorn (3374m).



    Nach 2,5 Stunden Aufstieg kommt man an der Capanna Corno Gries vorbei. Von hier sind´s noch 5 h zum Gipfel, ein guter Teil davon zum Selbstspuren.



    Vom Griespass verliert man erstmal 130-150 Hm im Auf und ab zum Griessee, die man auf dem Rückweg wieder hochlaufen darf.



    Außer das steile Stück zum See runter, das ich ein paar Meter im harten Schnee zu Fuß abgestiegen bin und einen schönen längeren Hang, geht es oft recht flach zur Sache. Dadurch kann man Abfahrtsspuren auch gut im Aufstieg verwenden.





    Nach 7.5 h am Gipfel.



    Hier der Blick vom Chuebodenhorn gestern rüber zum Blinnenhorn. Man sieht einen Teil des langen Gletschers. Bis zum Gipfel sind es von der Hütte 10 km reine Horizontaldistanz, dazu kommen nochmal einige Kilometer vom Tal zur Hütte, und das Ganze wieder zurück, also eher ein etwas großzügigere Eingehtour. Vielleicht weiß jemand anhand GPS-Daten o.ä., wie lange die gesamte Strecke ist und wieviel Hm genau, auf die Schnelle habe ich nichts dazu gefunden bzw. zusammengerechnet.



    Ab dem Griespass wird´s bei der Abfahrt zunehmend dunkler. Kurz überlege ich, ob ich in den Winterraum der Corno Gries-Hütte gehe. Mit Stirnlampe geht´s aber doch ganz gut runter in Dunkeln, auch die steilen Hänge unterhalb der Hütte. Ein paar Millionen Sterne über mir spenden auch ein bisschen Licht auf dem Ziehweg runter nach All Acqua


    Gestern dann noch aufs Chuebodenhorn (3070m).















    Der Aufstieg zum Chuebodenhorn ist um einiges steiler als das Blinnenhorn, alles auf hartem Schnee und leicht vereister Spur, oben muss man öfter zwischen Steinen durch. Die Abfahrt war dann aber super, oben harter Schnee , unter fast schon sulzig. Weil´s so schön war, bin ich von All Acqua nochmal zur Hütte hoch, um das letzte Stück der Abfahrt nochmal fahren zu können. Schöner Saisonstart. Jetzt aber erstmal die Blasen und das aufgeriebene Schienbein wieder heilen lassen

  6. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.379

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Mal wieder super Bilder, Und was für eine Saisoneröffnung! 3.700 hm, allein bei der Vorstellung kracht meine Schwarte...

  7. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    939

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    da stimme ich dir zu, opa!

    hast du bemerkt, dass die ski mit dem orangen doppel-X für den gezielten murmelbiss markiert sind?
    da war entweder ein grössenwahnsinniger jäger, oder ein bildzeitungsgeiler lebensmüder unterwegs....

    @nunatak: gibts fotos von dir mit deiner geschulterten murmelsilberbüchse?

    und etwas verwirrend, eingehtour als jahresabschluss und gleichzeitig saisonstart im alten jahr wo doch das neue schon da ist... dabei ist doch IMMER saison! ich vermute, dass du den text auf der flucht geschrieben hast.

    aber im ernst. sehr schön! gratuliere! warst du solo, oder hast du nur solo (ich vermute mit den skiern im arm) im auto übernachtet?
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  8. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.091

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    Mal wieder super Bilder, Und was für eine Saisoneröffnung! 3.700 hm, allein bei der Vorstellung kracht meine Schwarte...
    Na ja, war ja auf 2 Tage verteilt .

    Die lange Tour aufs Blinnenhorn hat mir ein ziemlich aufgeriebenes Schienbein beschert und ein paar Blasen. Dummerweise passiert es bei meinem Scott Cosmos immer wieder mal, dass sich der Schuh nach einer Abfahrt bei einem Gegenanstieg nicht mehr in die Gehstellung umstellen lässt, ist dann natürlich nicht ideal beim Gehen. Evtl. hat sich dann Schnee oder Eis in den Mechanismus eingelagert. Hat vielleicht jemand einen Tipp, was man dagegen tun kann?

    Eigentlich wollte ich bei der Rückfahrt noch am 3. Tag auf den Groß Fulen bei Altdorf. Als ich dann in Unterschächen ankam, gab es dort beim Start auf 1000m aber keinen Schnee, nur grüne Wiese, hätte also erstmal ewig eine flache Asphaltstraße hochlaufen müssen bis zur Schneegrenze. Im Tessin lag dagegen schon in Airolo auf 1100m Höhe richtig viel Schnee. Hab daher auf den Groß Fulen verzichtet und bin heimgefahren. Mal schauen, ob´s mit dem Groß Ruchen daneben mal klappt. Der ist ja richtig groß und sicherlich eine Traumtour, mit 2140 Hm aber schon auch eine gewaltig lange Tour.




    Auf Skitour bemerkt man bei viel Schnee oft kaum, dass man auf einem Gletscher unterwegs ist. Der Griesgletscher ist ja noch ein mächtiges Teil. Daran sieht man, wie viel Niederschlag im ach so sonnigen Tessin fällt. Wird einem irgendwie wehmütig zumute, wenn man sich vorstellt, dass auch dieser Gletscher immer mehr verschwinden wird. So ein eingeschneiter Gletscher gibt den Bergen was Glattes, Sanftes.

  9. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.289

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Hier der Blick vom Chuebodenhorn gestern rüber zum Blinnenhorn. Man sieht einen Teil des langen Gletschers. Bis zum Gipfel sind es von der Hütte 10 km reine Horizontaldistanz, dazu kommen nochmal einige Kilometer vom Tal zur Hütte, und das Ganze wieder zurück, also eher ein etwas großzügigere Eingehtour.
    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Die lange Tour aufs Blinnenhorn hat mir ein ziemlich aufgeriebenes Schienbein beschert und ein paar Blasen.
    Hab' das Teil mal im Frühjahr mit Schneeschuhen niedergelaaaatscht
    Danach hat Ant seine Schneeschuhe glaube ich weggeschmissen und ich muss mir wiederkehrend von einem Moderator anhören, wie blödsinnig Schneeschuhe sind wo es doch Tourenskier gibt.

    (Aber Deine Schilderung tröstet ungemein )
    Meine Reisen (Karte)

  10. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.091

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Hab' das Teil mal im Frühjahr mit Schneeschuhen niedergelaaaatscht
    Danach hat Ant seine Schneeschuhe glaube ich weggeschmissen und ich muss mir wiederkehrend von einem Moderator anhören, wie blödsinnig Schneeschuhe sind wo es doch Tourenskier gibt.

    (Aber Deine Schilderung tröstet ungemein )
    Hammer, mit Schneeschuhen ist das schon nochmal eine ganz andere Sache, gerade auch auf der langen Flachstrecke im Tal zurück nach All Acqua war ich froh, dass ich gemütlich und rasch runterrutschen konnte. Bei den vielen Flachpassagen macht es bei dem Berg ausnahmsweise bergab oft kaum einen Unterschied, ob man mit Ski oder Schneeschuhen unterwegs ist. Wegen der Dämmerung und den Gegenanstiegen habe ich vom See bis zur Hütte runter sogar die Felle dran gelassen, Selbstbebratpfannung quasi

    Ansonsten muss man den Moderatoren manchmal aber auch einfach vertrauen und ihren Ratschlag ernst nehmen. Sie entscheiden objektiv nach Sach- und Lachlage und greifen nur ein, wenn Forumsmitglieder sich oder andere unnötig quälen
    Geändert von nunatak (02.01.2020 um 14:49 Uhr)

  11. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.091

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
    da stimme ich dir zu, opa!

    hast du bemerkt, dass die ski mit dem orangen doppel-X für den gezielten murmelbiss markiert sind?
    da war entweder ein grössenwahnsinniger jäger, oder ein bildzeitungsgeiler lebensmüder unterwegs....

    und etwas verwirrend, eingehtour als jahresabschluss und gleichzeitig saisonstart im alten jahr wo doch das neue schon da ist... dabei ist doch IMMER saison! ich vermute, dass du den text auf der flucht geschrieben hast.

    aber im ernst. sehr schön! gratuliere! warst du solo, oder hast du nur solo (ich vermute mit den skiern im arm) im auto übernachtet?
    Das sind Murmelschutzski! Die X erinnern daran, dass man die Ski doppelt x-förmig gekreuzt fahren soll, um Murmel-Murmelkontakt rechtzeitig weg zu x-en, wenn vor einem eines auftaucht. Ich fahre wie man auf dem Bild sieht, fast nur pflugförmig, bringt aber auch schon was als Schutzpflug.

    Ist wirklich schwierig, wann Saisonstart und -Ende ist. Letztes Jahr war ich im Juni nach längerer Pause nochmal auf Skitour. War das der Saisonstart, das Ende oder Saisonmitte? Und ist das jetzt ein bisschen Frühform oder Spätform? Ich bin´s gemütlich angegangen, mit ein bisschen Motivation und wenn man seinen Rhythmus gefunden hat, muss man nicht sehr fit sein, um auch längere Anstiege anzugehen.

    Ich war tatsächlich solo auf Tour. Am Blinnenhorn war auch sonst niemand unterwegs, am Chuebodenhorn waren mehrere auf Tour.
    Geändert von nunatak (03.01.2020 um 19:48 Uhr)

  12. Fuchs
    Avatar von Nita
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.404

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    @Nunatak: Perfekter Jahresbeginn!

    Nach dem gipfelarmen Jahr 2019 hat meine Begleitung mich am 01.01 direkt die 1300hm auf Le Beaufort (3048m) hochgejagt. Es war auch das erste Mal, dass ich im Aufstieg mehr geflucht habe als im Abstieg, was allerdings nicht an der schönen Abfahrt, sondern an den Blasen vom Vortag lag. Aber immerhin waren wir trotz eines nicht allzu frühen Starts und meiner Fahrkünste vor Dunkelheit wieder im Tal.






    Und dann durfte ich die Begleitung quälen Dachte ich. Hätte klappen können, aber die Jungs waren fit und kälteresistent (bzw. es war viel zu warm) und wir hatten alle drei Spaß. Lediglich mit mehreren Seilschaften in einem Couloir zu stecken war uncool - wie kann man in eine 300m hohe Rinne einsteigen, wenn vorne schon welche sind? Wir waren die zweiten, stiegen aber über eine Variante ein und sahen die ersten bereits vom Einstieg abseilen (sie starteten um 5 ), hinter uns kamen aber noch fünf und ein Mädel hat ordentlich Eis (nicht von uns) abgekriegt...





    PS Meine felserfahrene Miniknipse mag nach 10 Jahren nicht mehr, daher die Fotoqualität...

  13. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.246

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    sehr toll, so eine Rinne *träum*.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  14. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    939

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    sehr toll, so eine Rinne *träum*.
    echt! ich bin dabei, vega! komm lass uns mal bissl zusammen träumen!
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  15. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.379

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Nita Beitrag anzeigen

    PS Meine felserfahrene Miniknipse mag nach 10 Jahren nicht mehr, daher die Fotoqualität...
    also mir langt die bildqualität um zu träumen - zumindest bei den skitourenbildern, bei den eisbildern mehr um albzuträumen...

    supergut!

  16. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.246

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
    echt! ich bin dabei, vega! komm lass uns mal bissl zusammen träumen!
    Träumen ist ja einfach . Wobei Du sicher eher da hochkämest.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  17. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    939

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Träumen ist ja einfach . Wobei Du sicher eher da hochkämest.
    ich bin sicher, dass du da auch hochkämst. bei mir ist das knie zu unzuverlässig für sowas (zumindest momentan). einmal blöd drehen und ich kann mich hochziehen lassen, oder bremsen mit der eisaxt üben...
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  18. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.091

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Nita Beitrag anzeigen
    @Nunatak: Perfekter Jahresbeginn!

    Nach dem gipfelarmen Jahr 2019 hat meine Begleitung mich am 01.01 direkt die 1300hm auf Le Beaufort (3048m) hochgejagt. Es war auch das erste Mal, dass ich im Aufstieg mehr geflucht habe als im Abstieg, was allerdings nicht an der schönen Abfahrt, sondern an den Blasen vom Vortag lag. Aber immerhin waren wir trotz eines nicht allzu frühen Starts und meiner Fahrkünste vor Dunkelheit wieder im Tal.



    PS Meine felserfahrene Miniknipse mag nach 10 Jahren nicht mehr, daher die Fotoqualität...
    Also, da hätte ich gerne meine 2000 Hm aufs Blinnenhorn als Jahresabschluss bzw. Saisonbeginn gegen dieses Couloir eingetauscht. Das sieht schon sehr schön aus und auch nicht extrem steil, oder täuscht die Perspektive?

    Tolle Bilder, unabhängig davon schlägt Erlebnisqualität eh immer Fotoqualität

  19. AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von Nita;1787153[img
    https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_31232.JPG[/img]
    ...
    Eisrinnen haben einfach was für sich....und dann noch zum Jahresauftakt: bg:


  20. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.091

    AW: Kann ein Sonntag schöner sein?

    Zitat Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
    Eisrinnen haben einfach was für sich....und dann noch zum Jahresauftakt: bg:

    Wobei Eisrinnen mit Absicherung nicht nur was für sich, sondern auch für den Begeher und seine Sicherheit haben Nitas Bild mit den zwei erkennbaren Zwischensicherungen wirkt jedenfalls etwas sympathischer auf mich. Liegt aber auch daran, dass ich mich in steilem blankem Eis nie sehr wohl fühle bzw. dort nur selten war. Natürlich aber Respekt allen, die das drauf haben und zudem bei sowas keine Zwischensicherung brauchen. Aus welcher Route hast du denn ein Bild eingestellt?

Seite 122 von 127 ErsteErste ... 2272112120121122123124 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)