Seite 72 von 79 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.440 von 1567
  1. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.771

    AW: Welches Tier war das?

    Hier noch ein anderes Bild eines spanischen Falters in einer Flussschlucht, wahrscheinlich eine andere Art als auf dem ersten Bild. Scheint ein Augenfalter zu sein ähnlich einer Berghexe, müsste aber mal noch im Bestimmungsbuch nachschauen, falls niemand hier ein Idee haben sollte. Die Berghexe selbst ist es aber nicht, dafür fehlt die weiße Zeichnung auf der Oberseite der Flügel, nur der Rand ist weiß.

    Geändert von nunatak (26.06.2019 um 11:26 Uhr)

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?

    Ein weißer Waldportier vielleicht?

    Hab hier neue Balkonienbewohner, die erstaunlich schnell unterwegs sind. Wollläuse sind es wahrscheinlich nicht (oder ich kenne bisher nur die lethargischen Varianten). Größe: ca. 2 bis 3 mm

    Hier auf Dillblüte/-fruchtstand:


    Sofern es keinen Rückwärtsgang eingelegt hat, ist hier die rechte Seite = vorne

    Geändert von lina (26.06.2019 um 15:57 Uhr)

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.642

    AW: Welches Tier war das?

    Oh, da hast Du etwas ganz besonderes auf dem Balkon: Das ist eine Tribble-Nymphe.


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  4. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?


  5. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.771

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
    Oh, da hast Du etwas ganz besonderes auf dem Balkon: Das ist eine Tribble-Nymphe.


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )
    Die ist bestimmt aus einem UFO gefallen, die jetzt u.a. in den USA unterwegs sein sollen. Wird immer schlimmer mit diesen Neozoen. Gut möglich, dass demnächst der UFO-Pilot bei dir anklopft und sein Kuscheltier zurück haben möchte

  6. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.481

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Hier noch ein anderes Bild eines spanischen Falters in einer Flussschlucht, wahrscheinlich eine andere Art als auf dem ersten Bild. Scheint ein Augenfalter zu sein ähnlich einer Berghexe, müsste aber mal noch im Bestimmungsbuch nachschauen, falls niemand hier ein Idee haben sollte. Die Berghexe selbst ist es aber nicht, dafür fehlt die weiße Zeichnung auf der Oberseite der Flügel, nur der Rand ist weiß.

    Ich bin auch unsicher. Ich hab nur das Bestimmungsbuch [I]Die Tagfalter Europas und Nordwestafrikas [url]https://www.
    Und wenn ich ehrlich bin, kenne ich eine ganze Reihe von Arten daraus nicht.
    Berghexe bewohnt trockenes Biotop. Der weiße Rand und die Form der Vorderflügel könnten auch einer anderer Gruppe zugehöhren, (Pseudotergumia fidia L.) nicht unähnlich,-dem Buch nach..

  7. Dauerbesucher
    Avatar von simurgh
    Dabei seit
    02.11.2011
    Beiträge
    709

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch noch was, ein Großschmetterling, den ich letzte Woche beim Wandern in Andalusien oft gesehen habe. Flügelunterseite war braun mit weißem Rand. Hatte kein Bestimmungsbuch dabei, vielleicht kennt aber jemand diese Art.

    Dieser hat alle Merkmale von Hipparchia fidia. Festón blanco nennen ihn die Spanier ... Striped Grayling in englisch...

    Auf dem zweiten Bild vermute ich die gleiche Art ... vielleicht aber auch Hipparchia statilinus?

    Ergänzung: Bestimmungsbuch für die Region.
    Geändert von simurgh (27.06.2019 um 20:46 Uhr)
    >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

  8. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.481

    AW: Welches Tier war das?

    Hipparchia statilinus habe ich früher mal in der Nähe von Schönfließ/Eisenhüttenstadt im NO-Deutschlands gefangen. War ein TrockenBiotop mit Heidekraut, Birken. und Katzenpfötchen auf Sandboden.
    Ich habe nur das Foto vom Fluss gesehen.

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?

    Was hab ich denn hier erwischt?
    Länge ca. 3 cm




  10. Erfahren
    Avatar von GandalftheGrey
    Dabei seit
    19.05.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    490

    AW: Welches Tier war das?

    Schöne Bilder!

    Das ist/war (je nachdem, wie du sie erwischt hast) eine Pferdebremse.

  11. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?

    Vielen Dank! :-)
    An eine Bremsenart habe ich überhaupt nicht gedacht, die sonstigen sind ja eher kleiner und mattgrau gefärbt. Wahrscheinlich ist sie durch die Böen hierher gekommen – die Pferdeweiden sind weiter weg.

    … und jetzt weiß ich wenigstens, was das ist
    Geändert von lina (02.07.2019 um 11:57 Uhr)

  12. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.771

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von simurgh Beitrag anzeigen
    Dieser hat alle Merkmale von Hipparchia fidia. Festón blanco nennen ihn die Spanier ... Striped Grayling in englisch...

    Auf dem zweiten Bild vermute ich die gleiche Art ... vielleicht aber auch Hipparchia statilinus?

    Ergänzung: Bestimmungsbuch für die Region.
    Sehe den Eintrag jetzt erst nach dem Wochenende in den Bergen. Danke für die Lösung! Hätte nicht erwartet, dass es diese Art auch in Deutschland gibt.

    Der Link zu den Schmetterlingen in Malaga ist auch super, toll gemacht.

  13. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?

    Kann man da was erkennen? Das Insekt war etwas fotoscheu und inzwischen isses wech ....
    Größe: knapp 1 cm, kletterte auf dem Zitrusbaum herum. Den Beinen nach würde ich ja auf eine Art Schrecke tippen …



    Geändert von lina (03.07.2019 um 12:14 Uhr)

  14. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.771

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Kann man da was erkennen? Das Insekt war etwas fotoscheu und inzwischen isses wech ....
    Größe: knapp 1 cm, kletterte auf dem Zitrusbaum herum. Den Beinen nach würde ich ja auf eine Art Schrecke tippen …



    Schwierig zu bestimmen, ist ja schon mal nicht ganz einfach zu sagen, wo vorne und hinten ist

    Eine Schrecke ist es jedenfalls nicht, muss aber mal in einem Bestimmungsbuch nachschauen, ob ich da was finde. Von der Seite und auf dem Flugbild sieht es auf den ersten Blick wegen des gekrümmten Saugrüssels (oder was da sonst runterhängt) und den nur 2/3 ausgebildeten Flügeldecken nach einer Wanze aus. Ein Käfer oder so manches andere wäre aber auch nicht ausgeschlossen.
    Geändert von nunatak (03.07.2019 um 12:50 Uhr)

  15. Erfahren

    Dabei seit
    23.03.2014
    Beiträge
    135

    AW: Welches Tier war das?

    Ich denke auch, daß das eine Wanze ist, mein Bauchgefühl sagt: eine Miridae (Weich- oder Blindwanze). Kann mal schauen, ob ich noch etwas dazu finde...

  16. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?

    Danke :-)
    Aufgefallen ist es mir ursprünglich wegen dieser beiden blattförmigen Teile am – nach dem Flugbild wahrscheinlich – vorderen Ende. Das Insekt ist auch nicht breit, von den Größenverhältnissen her sieht es eher so ca. wie eine größere Ameise aus.

  17. Erfahren

    Dabei seit
    23.03.2014
    Beiträge
    135

    AW: Welches Tier war das?

    Ging schneller als gedacht: Heterotoma planicornis, falls es nicht noch andere, ähnliche, Arten gibt. Die blattförmigen Teile sind die langen und stark verbreiterten zweiten Fühlerglieder. Also, ja, da ist vorne

  18. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.242

    AW: Welches Tier war das?

    Super, Danke!

  19. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.309

    AW: Welches Tier war das?

    Ein Mitbringsel aus Brandenburg/Havel für unsere Bienenexperten/-innen:



    Fast hornissengroß.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  20. Dauerbesucher
    Avatar von Fritsche
    Dabei seit
    14.03.2005
    Beiträge
    987

    AW: Welches Tier war das?

    Ich tät sagen tun das ist eine Holzbiene.
    Für eine Welt ohne Pressspan

Seite 72 von 79 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Griffon