Seite 37 von 91 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 1806
  1. Erfahren

    Dabei seit
    02.08.2005
    Ort
    bei Kiel
    Beiträge
    285

    AW: Welches Tier war das?

    Die Zahl der Wölfe in Norwegen ist geringer als die der Wölfe in Deutschland.
    M.E. müßten die Tritte noch dichter zusammenliegen - und das auf hunderten von Metern (geschnürter Trapp).
    Aus ein oder zwei Pfotenadrücken kann ein Wolf nicht sicher vom Hund unterschieden werden.
    Es kann ein Wolf sein - eben auch weil es nicht auszuschließen ist.

    Kuckuck

  2. Erfahren

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    474

    AW: Welches Tier war das?

    Gesehen Anfang Mai im Abisko Nationalpark. Ich meine zwei unterschiedliche Spuren zu erkennen (eine vorn neben dem Ski, eine weiter hinten. Was waren das fuer Tiere?

    Geändert von Taffinaff (14.08.2015 um 16:25 Uhr)

  3. Fuchs
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Kuckuck Beitrag anzeigen
    M.E. müßten die Tritte noch dichter zusammenliegen - und das auf hunderten von Metern (geschnürter Trapp).
    Aus ein oder zwei Pfotenadrücken kann ein Wolf nicht sicher vom Hund unterschieden werden.
    Es kann ein Wolf sein - eben auch weil es nicht auszuschließen ist.

    Kuckuck
    Ich krame das nach einigen Zeltnächten an weißen Weichselstränden mal wieder hoch. Dort fielen uns sehr große Hunde?trittspuren auf, die mich erst später etwas stutziger werden ließ. Sie schnürten direkt an der Wasserkante entlang, hin und her, ohne allerdings von ähnlich frischen Menschenspuren begleitet zu werden. Ganz so,als hätte das dazugehörige Tier hier nach Freßbarem gesucht (so wie es Füchse gerne machen).
    Am nächsten Morgen war unser großer, noch recht schwerer Wassersack vom Zelt weggezogen und ein Topf weit ins Gras geschleift. Irgendwie kam mir erst danach der Gedanke an eine verpaßte Gelegenheit, einmal einen Wolf zu Gesicht zu bekommen...

    Gruß, Philipp
    "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

  4. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.582

    AW: Welches Tier war das?

    Kommen wildlebende Wölfe bis ans Zelt?

  5. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.829

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    Kommen wildlebende Wölfe bis ans Zelt?
    In Kanada (Yukon) schon. Eine Freundin hatte eine geführte Tour dort gemacht, morgens waren vor den Zelten frische Wolfsspuren.
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  6. AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    Kommen wildlebende Wölfe bis ans Zelt?
    Warum nicht?

    Kommt natürlich auf allerlei äußere Umstände an, aber wenn Hunger oder Neugierde Motivation genug sind und du vielleicht Nahrhaftes oder interessant riechendes rumliegen hast ist das schon möglich.

    Es sind aber nur ganz wenige Fälle bekannt wo die Wölfe wirklich aufdringlich wurden, meist lassen sie sich leicht verscheuchen.

    Wie schon geschrieben lassen sich Hunde- und Wolfsfährten nur schwer unterschieden, ich würde eine Identifizierung zusätzlich noch an anderen Merkmalen festmachen.

    Grüße
    Thomas

  7. Erfahren

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    474

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Taffinaff Beitrag anzeigen
    Gesehen Anfang Mai im Abisko Nationalpark. Ich meine zwei unterschiedliche Spuren zu erkennen (eine vorn neben dem Ski, eine weiter hinten. Was waren das fuer Tiere?

    Keiner? Wo sind denn die Jägersleut alle geblieben, die doch sonst so gerne ihre Kenntnisse vortragen?

  8. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.863

    AW: Welches Tier war das?

    @Taffinaff: Ich würde meinen, es war ein Fischotter.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  9. AW: Welches Tier war das?

    Dann aber so ein südamerikanischer Riesenotter, oder?

  10. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.863

    AW: Welches Tier war das?

    Wieso?

    Der hier in Frage kommende (Eurasische) Fischotter (Lutra lutra) ist groß.

    Bitte nicht mit europäischem Nerz, Mink oder Bisamratte verwechseln.

    Edit: Kopf-Rumpflänge bis 90 cm, Schulterhöhe bis 35 cm, Gewicht bis 12 kg.

    Trittsiegel 6-7 cm breit und 10-12 cm lang.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  11. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Welches Tier war das?

    Den Otter möchte ich ausschließen, da er seine Lunte zum größten Teil schleifen lässt. Ich bleibe allerdings bei den Marderatigen und würde stark auf einen Vielfraß tippen.

  12. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.863

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von inselaffe Beitrag anzeigen
    Den Otter möchte ich ausschließen, da er seine Lunte zum größten Teil schleifen lässt. Ich bleibe allerdings bei den Marderatigen und würde stark auf einen Vielfraß tippen.
    Zumindest kann ich den Ski eindeutig identifizieren.

    Asnes Amundsen, der ist vorn 67 mm breit.

    Für eine Vielfraßspur sind diese Trittsiegel IMO zu klein.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.863

    AW: Welches Tier war das?

    Hier mal eine frische Vielfraßspur auf sehr hartem Schnee, der Teller des Skistocks hat 13,5 cm Durchmesser, das ist genau doppelt so breit wie der Ski von Taffinaff.


    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  14. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Welches Tier war das?

    Da magst du dann vllt recht haben, hatte den Ski breiter geschätzt. Muss aber auch kein augewachsenes Exemplar sein.


    Von der Überlagerung könnts auch nen Dachs sein, ist aber nen bisschen groß dafür, genau wie für den Otter.
    Geändert von inselaffe (03.09.2015 um 14:13 Uhr)

  15. Erfahren

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    474

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von inselaffe Beitrag anzeigen
    Von der Überlagerung könnts auch nen Dachs sein, ist aber nen bisschen groß dafür, genau wie für den Otter.
    Nicht dass ich mich irgendwie näher mit der Fauna da oben auskenne, aber ich meine, Dachse sind da nicht verbreitet. Danke fuer das Feedback!

    Ich habe noch zwei von der selben Tour:



    Kleines Nagetier, Vogel von oben, aus die Maus... oder?

    Und dann noch dieses, aus dem ich gar nicht klug werde:



    Wer weiss es?

    Taffi

  16. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Welches Tier war das?

    Ja, für den Dachs ist das schon hart an der nördichen Verbreitungsgrenze.

  17. Anfänger im Forum
    Avatar von Martiin
    Dabei seit
    06.03.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: Welches Tier war das?

    Hallo Zusammen!

    Habe in der Hohen Tatra (Slowakei) unten aufgeführte Losungen gefunden. Jemand eine Idee, welche Tiere dahinter stecken?
    Bei Bild 1 Würde ich auf den Braunbären Tippen aufgrund von Menge und Farbe (Heidelbeeren)
    Bei Bild 2 Habe ich keine Idee...





    Beste Grüße!

  18. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.863

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Taffinaff Beitrag anzeigen
    Ich habe noch zwei von der selben Tour:



    Schneehuhn. Kam von oben rechts, und hat dann abgehoben, dabei haben sich Schwanzfedern und Schwingen im den Schnee abgedrückt.





    IMO ein Paarhufer, bei der Größe bleibt eigentlich nur Rentier. Ein kleines Rentier. Dort oben gibt es aber mittlerweile vereinzelt auch Rehe.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  19. Erfahren

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    474

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Sarekmaniac Beitrag anzeigen
    Schneehuhn. Kam von oben rechts, und hat dann abgehoben, dabei haben sich Schwanzfedern und Schwingen im den Schnee abgedrückt.


    IMO ein Paarhufer, bei der Größe bleibt eigentlich nur Rentier. Ein kleines Rentier. Dort oben gibt es aber mittlerweile vereinzelt auch Rehe.
    Wieder was gelernt, danke! Schneehühner gabs da nicht wenige, aber dass die so kleine Schrittchen machen, hatten wir nicht beobachtet. Aber die Rentiere, sind die im Winter nicht alle im Flachland?

  20. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.863

    AW: Welches Tier war das?

    Zitat Zitat von Taffinaff Beitrag anzeigen
    Wieder was gelernt, danke! Schneehühner gabs da nicht wenige, aber dass die so kleine Schrittchen machen, hatten wir nicht beobachtet. Aber die Rentiere, sind die im Winter nicht alle im Flachland?

    Vielleicht auch in anderer, kleinerer Vogel, auf deinem Foto gibt es ja kein Vergleichobjekt, dass man die Größe abschätzen könnte.

    Es treiben sich auch im Winter genug Rentiere im Kahlfjäll rum. Und Du warst da Anfang Mai, glaube ich? Dann sowieso.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

Seite 37 von 91 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. chinook