Seite 173 von 173 ErsteErste ... 73123163171172173
Ergebnis 3.441 bis 3.453 von 3453
  1. Freak Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.062

    AW: Wölfe in Deutschland

    Da kenne ich keine so moralinsaure Gestalten, wie unter "hochengagierten" Tierschützern.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    799

    AW: Wölfe in Deutschland

    OT: Zurück zum Thema?
    Wir sind ja hier nicht bei den WELT/ZEIT/BILD-Kommentarschlachten...
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  3. Freak Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.062

    AW: Wölfe in Deutschland

    Ditschi hat schon das richtige Problem angesprochen, so lange man es mit Menschen zu tun hat mit denen auf Grund eines gewissen Fanatismus nicht diskutiert werden kann, kann es auch keine Lösung durch Diskussion geben, das scheint auch Brandenburg erkannt zu haben, also gibts eine gesetzliche Regelung, fertig.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    799

    AW: Wölfe in Deutschland

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Ditschi hat schon das richtige Problem angesprochen, so lange man es mit Menschen zu tun hat mit denen auf Grund eines gewissen Fanatismus nicht diskutiert werden kann, kann es auch keine Lösung durch Diskussion geben, das scheint auch Brandenburg erkannt zu haben, also gibts eine gesetzliche Regelung, fertig.
    OT: Wenn man das so pauschaliert (da helfen auch die "Weichmacher-Wörter" nix), dann ist das auch keine Basis für gute Gespräche.
    Ich hatte - als Freizeitreiter u. Hundebesitzer - immer das Gefühl mit den Jägern könne man nicht reden. Hab's aber versucht und bin auch auf vernünftige gestoßen ...wenn auch nicht in der Überzahl.
    Vom Tierschutz hab ich schon positives mitbekommen, aber auch schon dumm-falsches erlebt. Waren aber stets Einzelpersonen.
    Ich denke auch bei den Wölfen wäre eine Kommunikation auf Augenhöhe der beste Weg...
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  5. Freak Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.062

    AW: Wölfe in Deutschland

    Wieso eigentlich überhaupt eine Diskussion?

    Jäger tragen Verantwortung in den Revieren, Behörden geben die Bedingungen vor. Warum kümmert das überhaupt sogenannte Tierschützer, gibts nicht mehr genügend KZ Hühner?
    OT:
    Und das Verhältnis zu Hundebesitzern und Reitern ist nur nachhaltig gestört, weil viele von denen völlig rücksichtslos nur ihre eigenen Ideen durchsetzen wollen. Erlebe ich im stadtnahen Revier ständig, seit Jahrzehnten und es wird schlimmer.
    Und ob es dir gefällt oder nicht, wenn das Jagdrecht berührt wird kümmert sich der Revierpächter darum, Verstöße gegen das Verkehrsrecht ahndet die Polizei.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  6. AW: Wölfe in Deutschland

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich überhaupt eine Diskussion?
    Um das menschliche miteinander zu organisieren. Die meisten wissen, dass so etwas nötig ist, damit eine Gesellschaft funktioniert, will man zu einem Interessenausgleich kommen.

    Im übrigen drängt sich bei deiner Art und Weise hier auch nicht gerade der Verdacht auf, du wärst ideologiefrei und offen auch andere Standpunkte zu prüfen.
    Geändert von Studilja (02.06.2017 um 20:54 Uhr)

  7. Freak Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.062

    AW: Wölfe in Deutschland

    Du hast anscheinend nicht verstanden was meine Frage impliziert.

    Gehst du zur Polizei oder Ordnungsamt und diskutierst über Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Parkverbote?
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    799

    AW: Wölfe in Deutschland

    OT: Naja, ich hab die Diskussion nicht angefangen.
    Und auch ich merke wenn ich auf jemand treffe mit dem es nicht wert ist (weiter) zu diskutieren.
    In diesem Sinne...

    *tststs ...da gibt es doch tatächl. welche die meinen der Jäger wäre die Pollizei und das Ordnungsamt in Wald und Wiese ...da braucht einen noch was wundern? Nee.*
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  9. Freak Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.062

    AW: Wölfe in Deutschland

    Man liest immer das was man lesen will....

    Ansonsten, google einfach mal nach "Jagdschutz".
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    799

    AW: Wölfe in Deutschland

    OT:
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

  11. AW: Wölfe in Deutschland

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Man liest immer das was man lesen will....
    ...ist mit dem schreiben nicht anders.

    @ Ditschi
    "Dazu kommt die Frage des Auftretens. An einen fremden Menschen, von dem man etwas will,
    tritt man in der Regel höflich und bescheiden heran und offeriert sein Anliegen..."


    Jede Regel hat auch eine Ausnahme...klick!!!

    Thomas
    Geändert von atlinblau (03.06.2017 um 08:06 Uhr)

  12. Fuchs
    Avatar von Lobo
    Dabei seit
    27.08.2008
    Ort
    Hochspessart
    Beiträge
    1.387

    AW: Wölfe in Deutschland


  13. Dauerbesucher
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    799

    AW: Wölfe in Deutschland

    Schön.
    „Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ - Jonathan Swift

Seite 173 von 173 ErsteErste ... 73123163171172173

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)