Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 150
  1. Fuchs
    Avatar von Der Waldläufer
    Dabei seit
    12.02.2005
    Ort
    87727 Babenhausen
    Beiträge
    1.996

    #41
    Spitzen-Zahlen!!!
    I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

  2. Fuchs
    Avatar von Dekkert
    Dabei seit
    11.07.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.394

    #42
    Wär quasi gekauft.

    Ich bin für über der Tür (über 2 Türen) und nicht mit Schaumstoff, sondern eher mit Draht.

  3. Optimist Lebt im Forum
    Avatar von boehm22
    Dabei seit
    24.03.2002
    Ort
    Altmuehltal/Bayern
    Beiträge
    6.603

    #43
    Warum hat der Prototyp eigentlich 4 Türen, das war doch eigentlich nie vorgesehen?
    Und ist meines Erachtens auch nicht nötig.

    Die Gestängekanäle zumindest im unteren Drittel jeweils außen laufen zu lassen, wäre bestimmt eine gute Lösung.
    Viele Grüße
    Rosi

    ---
    Follow your dreams.

  4. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.175

    #44
    Zitat Zitat von rover
    Wenn ich in der Apside koche ist die sowieso immer teils Geöffnet. Und bei fast allen Tunneln die ich kenne sind die Lüfter auf der selben Höhe.
    Wenn du das Zelt nur unten offen lässt, zieht der Wasserdampf oben trotzdem nicht ab. Bei fast allen Tunneln die ich kenne sind die Lüfter fast oben.

    Ich hab mal zwei Bilder mit Änderungsvorschlägen gemacht.

    Ans Innenzelt sollte IMHO in die Mitte auf jeden Fall noch eine Aufhängung.
    Der jetzige obere Haken sollte so weit wie es der Schnitt ohne zusätzliche Naht zulässt nach außen, um die Breite oben zumindest in der Mitte zu verbessern. (blaue Pfeile)


    Den RV spitz auslaufen lassen und zweiteilen, so dass man nur oben die Ecke öffnen muss (rot). Dann eine Lüftungshaube drüber (blau). Mit dem Runden Bogen geht das natürlich auch, dann wird der Lüfter aber nicht so schön. Ich denke, 2 zusätzliche Lüfter und 2 Türen würden reichen, 4 ist aber schon sehr reizvoll. Die vorhandenen Lüfter trotzdem lassen. Wenn es nur 2 Lüfter/Türen, dann symmetrisch, also auf der anderen Seite gedreht, wie bei den Innenzelteingängen.

    Mac

  5. Fuchs
    Avatar von Dekkert
    Dabei seit
    11.07.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.394

    #45
    Die Aufhängung ist sicher gut.

    Das "doofe" am anderen Vorschlag ist, dass das ganze dann richtung Exped Venus II geht, und die exklusive "Spider"(oder VE 25) -Optik weg ist.

    Dürfte aber durch die geraden RVe sowohl Gewicht, als auch Produktionskosten sparen...

    Ich glaube, ich bin trotzdem für eine eher "runde" Lösung.


    EDIT: man könnte aber den RV gerade an der Firststange entlang ziehen, und die Bogenförmige Abdeckung so lassen. Dann hätte man die Optik erhalten, aber eine Lüftungsmöglichkeit am Eingang. (den Bogen müsste man aber rausstellen können...)



    Ich bin nach wie vor für 3 Türen, und den IZ-Eingang auf der Doppeltürseite größer.

    Ich bin nach wie vor für dieses innenliegende Gestänge!

  6. Erfahren
    Avatar von Stev
    Dabei seit
    17.01.2006
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    430

    #46
    Sieht ja wirklich Klasse aus.
    Der Lüfter ist mir auch zu tief angebracht, das ganze mit aussenliegenden
    Gestänge und Logo wird sofort gekauft.

    Stev

  7. Fuchs
    Avatar von Dekkert
    Dabei seit
    11.07.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.394

    #47
    Was soll denn der Vorteil von außenliegendem Gestänge sein?
    Mir fallen nur Nachteile ein.

  8. Erfahren
    Avatar von DocViper
    Dabei seit
    28.06.2005
    Ort
    Steyr / Österreich
    Beiträge
    442

    #48
    ja zb. dass an den kreuzungspunkten bei der konstruktion schnee hängenbleibt und ordentlich belastung draufkommt.

    joe

  9. Fuchs
    Avatar von Dekkert
    Dabei seit
    11.07.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.394

    #49
    OT:
    Zitat Zitat von DocViper
    ja zb. dass an den kreuzungspunkten bei der konstruktion schnee hängenbleibt und ordentlich belastung draufkommt.

    joe
    Das ist (wäre) doch auch ein Nachteil

  10. Erfahren
    Avatar von Stev
    Dabei seit
    17.01.2006
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    430

    #50
    Ich habe noch ein Mark 4. Aussenliegendes Gestänge läßt sich kinderleicht
    aufbauen und hat bis jetzt alle Schneelasten prima wegesteckt. Auch heftige Sturmböen waren kein Problem. Außerdem sieht es einfach geiler aus.

  11. Fuchs
    Avatar von Roene
    Dabei seit
    24.05.2004
    Ort
    Stokmarknes, Vesterålen, NO
    Beiträge
    1.134

    #51
    Ich würde für die 4 Türen das Mehrgewicht akzeptieren. Macht es das Zelt doch zu etwas Besonderem. Finde die Konstruktion, so wie sie momentan ist, extrem genial. Könnte mir für ne Paddeltour nichts schöneres vorstellen - mit dieser Panoramasicht.

    Gruß, René, der eins mit 4 Eingängen will!!

  12. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    #52
    Der Vorteil vom außen liegenden Gestänge ist einfach der leichtere Aufbau. Wir haben 3 Stangen, die sich je mehrmals kreuzen. Wenn sich da etwas verharkt, dann ist es bei einem außenliegenden Gestänge wesentlich einfacher das Gestänge zu richten. Das mit den Schneelasten ist richtig und sicherlich ein Nachteil, deswegen meine Hoffnung, dass nur ein Teil des Getänges außen laufen muss.

    Ich mag die 4 Türen auch sehr gerne, wäre schade wenn die dem Gewicht zum Opfer fallen würden...

  13. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.678

    #53
    Schaut euch das Avenger von Salewa an, welches dem Forumszelt sehr ähnlich ist. Dort gibts auch eine außenliegende Stange. Mit Schneelast dürfte das wenig Probleme geben, da keine Kreuzungspunkte mi anderen Stangn da sind.
    Allerdings meint Salewa, dass das Avenger nicht für den Einsatz bei hohen Schneelasten geeignet ist, obwohl man wohl sogar noch einen zweiten Gestängesatz einführen kann. versteht das jemand?

    Das mit den 4 Türen finde ich genial, das Mehrgewicht dürfte zu verschmerzen sein. Den Rundbogenreißverschluss würde ich auch lassen, nur das Lüfterproblem wäre meiner Meinung nach zu verbessern.
    Die Innenzeltgröße wäre echt genau das was ich zur Zeit suche. Was einem sonst so als 2 Mann Zelt angeboten wird kann man ja meist vergessen.

    Mist, und ich bin gerade auf der Suche nach einem Zelt für Island. Ich denke bis Juli ist das aber nicht im Laden.

  14. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    #54
    Zitat Zitat von barleybreeder
    Mist, und ich bin gerade auf der Suche nach einem Zelt für Island. Ich denke bis Juli ist das aber nicht im Laden.
    Ich weiß natürlich noch nicht, wann die Testmuster fertig sind, aber die Praxistests stehen ja auch noch aus... Wie genau das abläuft steht aber noch nicht fest, da stehe ich aber mit Wechsel in Kontakt.

  15. #55
    Zitat Zitat von barleybreeder
    Mist, und ich bin gerade auf der Suche nach einem Zelt für Island. Ich denke bis Juli ist das aber nicht im Laden.
    Wäre natürlich interessant, den Prototyp gleich auf einen Island-Test zu schicken

    Ich empfinde die 4 Türen ebenfalls als eine besonders kennzeichnende Eigenschaft des Zeltes und bin durch mein Wechsel Summit (auch 4 Türen) sehr begeistert von dem möglichen Panoramablick und den Lüftungsmöglichkeiten.

    Das mit den tiefliegenden Lüftungen seh ich nicht so eng.... Wüsste aber auch grad einfach nicht, wie man das sinnvoll verbessern könnte.

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    26.06.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    62

    #56
    Denk auch nicht, das es bis Juni fertig ist. Im angesicht der Zeit wird Wechsel es bestimmt zur Outdoor veröffentlichen. Publicity ist denen dann gewiss; wenn die es als ein Gemeinschaftsprojekt ankündigen, wird die Presse- und Händlerwelt schon wissen wolen wie es geworden ist

  17. Alter Hase
    Avatar von Snuffy
    Dabei seit
    15.07.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2.836

    #57
    Das mit der Schneelast seh ich nicht wirklich als Problem, denn es ist ja kein Winterzelt. Es hat ja auch keine Snowflaps, oder verschliessbare Lüfter.
    Der Schnee der im Einsatzgebiet dieses Zeltes auftritt sollte für ein Außengestänge kein Problem sein.

    Ne Hutze à la Staika wär nich schlecht.

    Snuffy
    Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
    dann weene keene Träne.
    Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
    und baum'le mit die Beene.



  18. Fuchs
    Avatar von Dekkert
    Dabei seit
    11.07.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.394

    #58
    so langsam könnte man wieder Abstimmungen schalten:
    2 / 3 / 4 Eingänge
    BogenRVe / gerade RVe

    Lüfter in die Eingänge / Hutze etc

  19. #59
    Zitat Zitat von Snuffy
    Das mit der Schneelast seh ich nicht wirklich als Problem, denn es ist ja kein Winterzelt. Es hat ja auch keine Snowflaps, oder verschliessbare Lüfter.
    Der Schnee der im Einsatzgebiet dieses Zeltes auftritt sollte für ein Außengestänge kein Problem sein.

    Ne Hutze à la Staika wär nich schlecht.

    Snuffy
    Ich würde es als Winter-1-Mann-Zelt auf jeden Fall verwenden. Große Eingänge, genug Platz und verschließbare Lüfter. Wenn du genau hinschaust, erkennst du, dass es Wechsel-Apex-Lüfter sind. Die lassen sich auf der kompletten Länge mittels Klett verschließen.
    Snowflaps halte ich für nicht unbedingt notwendig. Wenn man ein wenig den Schnee an den Seiten auftürmt passt das auch.

  20. Erfahren
    Avatar von Glen S.
    Dabei seit
    18.07.2005
    Ort
    Gelnhausen
    Beiträge
    227

    #60
    Zitat Zitat von derMac
    Den RV spitz auslaufen lassen und zweiteilen, so dass man nur oben die Ecke öffnen muss (rot). Dann eine Lüftungshaube drüber (blau).
    Die Idee find ich eigentlich ganz gut, ähnlich den Akto Lüftern, vielleicht 2 zusätzliche Lüfter, auf jeder Seite einer, schräg gegenüber. 4 Türen finde ich nicht kriegsentscheidend, zwar nett, aber nicht zwingend nötig.
    Grüße Claus

    "Everyone rises to their level of incompetence."

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)