Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Fuchs

    Dabei seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.158

    Norwegen

    #1
    Hallo Zusammen! Als absolut unerfahrene Paddlerin , aber sehr Interessierte, hätte ich da mal eine Frage. Wer hat einen Tip für eine anfängertaugliche Kajaktour (Fluß/See/Fjord/Meer) in Norwegen. Mit Möglichkeit zum Asrüstung leihen.
    Danke!
    Paddel

  2. Dauerbesucher
    Avatar von zahl
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    810

    Re: Norwegen

    #2
    Zitat Zitat von paddel
    (Fluß/See/Fjord/Meer) in Norwegen.
    grüß dich,
    als anfängerin würde ich fjord/meer erst mal auslassen.

    ganz spontan fällt mir natürlich der femundsee ein. ist auch nicht ohne was wetterumschwünge betrifft, aber sonst ein tolles gebiet (sandstrände, klares wasser, bergig) und mit ein wenig umtragen kann man sich da gut 2 wochen beschäftigen.

    am seesüdende ist auch ein großer naturcamping + verleiher. hab den link aber gerade nicht da. such den aber noch raus ....
    "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

  3. #3
    Zum Feemund kann ich noch was beitragen: wir waren zwei Wochen im Rogen/Femund-Gebiet (hängt ja eng zusammen). Wir haben zwar in Schweden angefangen, aber das ist so knapp vor der Grenze, vielleicht zählt das ja quasi mit zu Norwegen. :wink:
    Infos zum Verleih und der Tour sowie unseren Reisebericht findest du hier:
    http://www.aitrob.de/rogen.html

    HTH,
    Bela
    Reiseberichte:
    http://www.aitrob.de

  4. Dauerbesucher
    Avatar von zahl
    Dabei seit
    17.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    810

    #4
    hier ist der versprochene link.

    sieh dir mal die pdf-broschüre an. eine sehr gute info, gerade für anfänger.
    "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

  5. Fuchs

    Dabei seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.158

    #5
    Danke erstnmal! Wenn mir schon 2 Leute den, mehr oder weniger, gleichen Tip geben, stürtz ich mich natürlich erstmal drauf
    Bin aber natürlich weiterhin noch für andere Tips offen.

    Grüße
    Paddel

  6. Anfänger im Forum
    Avatar von flunder
    Dabei seit
    18.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    48

    #6
    Mmmh, wie doll bist Du denn Anfänger?
    Wenn auf dem Femund der Wind von der falschn Seite bläßt und Du das Kanu nicht richtig steuern kannst, bist Du ziehmlich gear.... Wenn Du allerdings paddeln kannst und nur keine Tourenerfahrung hast - auf jedenfall ein schönes Gebiet.
    Ich frage das deshalb mit dem wie doll, weil ich den Unterschied zwischen den "ich möchte auch mal paddeln"-Leuten und denen, die nur meinen, nicht richtig paddeln zu können, als sehr groß erachte. Die erste Variante kann schon bei Ententeich nicht geradeaus paddeln und die zweite kann nicht rollen und paddelt vielleicht nicht filmreif, aber doch effektiv.

    Da der Femund lang und breit (km) ist, ist eben auch eine ziehmlich große Angriffsfläche für den Wind vorhanden. Wir haben da mal Wanderrudern gemacht und der 2er ist uns fast abgesoffen. Kanus sind (wenn mit Persenning und Schürze) aber besser gegen hohe Wellen geschützt.

    Gruß Miriam

  7. Fuchs

    Dabei seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.158

    #7
    Also ich würde mal sagen ich bin eine "ich will auch mal paddeln" War zwar mal aufm Colorado mit dem Kanu, allerdings saß hinten ein erfahrener Paddler, und der Colorado hatte zu dieser Zeit ca 20 cm Tiefgang
    Ansonsten mal 2 "Trainingseinheiten" auf der Aare. Das wars dann schon, also von Technik und so keine Ahnung.
    Deshalb frag ich hier ja mal so "naiv" nach.
    Hab ich das jetzt richtig verstande? Ein Kanadier ist sicherer wie ein Kajak?
    Grüße erstma.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)